Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen › Soziale Kämpfe

Veranstaltungen Listen Navigation

März 2017
Eintritt frei

Filmpräsentation: Soja – der fleischgewordene Wahnsinn

24. März, 18:00 - 20:30
Otto Mauer Zentrum, Währinger Str. 2-4
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte

Welthaus Wien zeigt zusammen mit DKA, kfb, KAV und der Kath. Aktion Wien die aktuelle Dokumentation von Thomas Bauer, einem langjährigen Projektpartner der Dreikönigsaktion in Brasilien. In Österreich essen wir pro Kopf und Jahr mehr als 60 Kilo Fleisch. Der hohe Fleischkonsum hat global gravierende Folgen: Tierfutter verbraucht rund zwei Drittel aller fruchtbaren Flächen weltweit. Die EU importiert einen großen Teil des Futtermittels Soja aus anderen Weltgegenden. Was das für Herkunftsländer wie Brasilien bedeutet, zeigt Thomas Bauer in seinem neuen…

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

Lesung: Buchengasse 100

29. März, 19:00 - 21:00
vhs Favoriten, Arthaberplatz 18
Wien, Wien 1100 Österreich
+ Google Karte

Oswalda „Ossy“ Sokopp wurde 1923 in eine Wiener Arbeiterfamilie geboren. Aufgewachsen in der Buchengasse 100 im 10. Gemeindebezirk, begleiteten sie Ausbeutung und Elend des Proletariats von frühester Kindheit an. Ihre ganze Verwandtschaft, das merkte sie bald, stand gegen diese schreiende Ungerechtigkeit im Kampf, im Klassenkampf. Oswalda Tonka hat die Geschichte dieses Kampfes als Familiengeschichte dreier Generationen aufgeschrieben, ihre Tochter Gitta machte daraus das vorliegende Buch. Mit „Buchengasse 100“ ist Oswalda Tonka ein Meisterwerk zur österreichischen Arbeitergeschichte gelungen, literarisch anspruchsvoll, packend…

Erfahren Sie mehr »
April 2017
Eintritt frei

Feldforschung. Protokoll einer mageren Ausbeute

3. April, 18:30 - 20:30
BOKU Augasse, Augasse 2-6
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte

Die studentische Initiative BOKUs KriStus (Kritische Studierende) lädt zu einer ganz besonderen Vorstellung: Feldforschung. Protokoll einer mageren Ausbeute Lecture Performance Am 1. Oktober 2013 traten rund 70 Erntehelfer_innen aus Rumänien und Serbien bei einem Großbauern in Tirol in den Streik. Ein bis dato einzigartiges Ereignis in der Geschichte Österreichs. Zahlreiche Interviews mit damaligen Protestierenden bilden die Grundlage für die Lecture Performance. Collagenhaft wechseln sich Vortrag, gespielte Szenen, Lesung, Kabarett und Musik ab. Der Abend spannt einen breiten Bogen, der Fälle…

Erfahren Sie mehr »
20€

Immersion. Wir verschwinden. Uraufführung

10. April, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)
von 10. bis 12. April täglich
WERK X-Eldorado, Petersplatz 1
Wien, Wien 1120 Österreich
+ Google Karte

Die neueste Uraufführung von Martin Gruber und seinem mit dem NESTROY-Theaterpreis ausgezeichneten aktionstheater ensemble ist eine Studie über eine narzisstische Gesellschaft. Hinter der Selbstüberhöhung der einzelnen Akteure versteckt sich freilich die Einsamkeit. Auf tragisch-komische Weise setzen die Mitglieder des aktionstheater ensembles bei sich selbst an: es darf auch hier der ironische Blick auf die eigene Theaterarbeit nicht fehlen: Michaela entrüstet sich über das mangelnde Können einer Darstellerin aus einem Werbeclip für eine Provinzstadt. Das hätte sie wirklich besser gemacht. Andreas…

Erfahren Sie mehr »

„Perfect Stranger“

19. April, 20:30 - 22:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 8:30pm beginnt und bis Thursday, 27. April 2017 wiederholt wird.

KosmosTheater, Siebensterngasse 42-44
Wien, Wien 1070 Österreich
+ Google Karte

„Je länger man vor der Tür zögert, desto fremder wird man.“ - Franz Kafka Ein Albaner, der im Kreis springt, eine Chinesin, die ihrem Vater ins Gesicht sieht, ein Finne, der sich stumm unterhält, eine Nomadin, die stolz ihre Zähne zeigt ... 7,5 Milliarden Menschen springen derzeit über den Erdball. Je nachdem wohin sich diese 7,5 Milliarden Körper bewegen, fühlen sie sich erstaunt, belustigt, fremd oder heimisch. „Perfect Stranger“ macht einen Sprung quer durch die Kulturen, spielt Traditionen gegen Gegenwart…

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

Buchpräsentation: Die FPÖ – Blaupause der Neuen Rechten in Europa

25. April, 19:30 - 22:30
Aktionsradius Wien, Gaußplatz 11
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

Die FPÖ unternimmt viel, um sich zu erklären. Ihr Gedankengebäude ist längst zu einer ausgearbeiteten Weltanschauung geworden, einer umfassenden, vom Mainstream durchaus unterscheidbaren Deutung von Individuum, Staat, Gesellschaft und Politik. Herbert Auinger spürt dieser Weltanschauung nach, indem er die politischen Postulate unter die Lupe nimmt. Damit legt er die Fundamente des neuen rechten Selbstverständnisses frei. Die einzelnen Kapitel des Bandes ranken sich um den Freiheitsbegriff der FPÖ bzw. wie sich in diesem die Freiheit des Individuums mit völkischer Konformität überlappt.…

Erfahren Sie mehr »
Mai 2017
Eintritt frei

8. Romaria 2017: Solidaritätswallfahrt mit allen Schutzsuchenden

6. Mai, 08:00 - 17:00
Sozialzentrum Zirkelweg, Zirkelweg 3
Schwechat, Niederösterreich 2320 Österreich
+ Google Karte

Das Don Bosco Flüchtlingswerk, die Salesianer Don Boscos, die Salesianische Jugendbewegung sowie die Katholische Aktion laden am Samstag, dem 6. Mai 2017 zur 8. Romaria, der Solidaritätswallfahrt mit allen Schutzsuchenden. Die Romaria setzt damit ein klares Zeichen der Solidarität mit Schutzsuchenden und ruft dazu auf, gemeinsam gegen Fremdenhass und Rassismus einzutreten. Für die Teilnehmer der Romaria geht es gemeinsam von der Pfarrkirche in Schwechat aus 14 Kilometer am Stadtrand von Wien von Flüchtlingsheim zu Flüchtlingsheim: Schwechat – Oberlaa – Liesing…

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

Lesung: Buchengasse 100

16. Mai, 19:00 - 21:00

Oswalda „Ossy“ Sokopp wurde 1923 in eine Wiener Arbeiterfamilie geboren. Aufgewachsen in der Buchengasse 100 im 10. Gemeindebezirk, begleiteten sie Ausbeutung und Elend des Proletariats von frühester Kindheit an. Ihre ganze Verwandtschaft, das merkte sie bald, stand gegen diese schreiende Ungerechtigkeit im Kampf, im Klassenkampf. Oswalda Tonka hat die Geschichte dieses Kampfes als Familiengeschichte dreier Generationen aufgeschrieben, ihre Tochter Gitta machte daraus das vorliegende Buch. Mit „Buchengasse 100“ ist Oswalda Tonka ein Meisterwerk zur österreichischen Arbeitergeschichte gelungen, literarisch anspruchsvoll, packend…

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

Buchpräsentation und Diskussion: „Was wird aus der Arbeit im digitalen Kapitalismus?“

16. Mai, 19:00 - 22:00
Hauptbücherei der Stadt Wien, Urban-Loritz-Platz 2a
1070 Wien, Wien 1070 Österreich
+ Google Karte

Computeralgorithmen übertreffen das menschliche Denkvermögen in immer mehr Bereichen. Künstliche Intelligenz ist im Vormarsch. Roboter sollen Schulkinder unterrichten und in den Fabriken die Arbeiter weitgehend überflüssig gemacht werden. Keine Woche vergeht, ohne dass nicht ein Zeitungsbericht derart tiefgreifende Umwälzungen ankündigt. Digitale Technik wird, so heißt es, zu einer umfassenden Automatisierung führen. Manche Wissenschaftler sagen voraus, dass bis zu 50 Prozent aller Arbeitsplätze in den nächsten Jahrzehnten wegfallen. Aber was wird tatsächlich aus der Arbeit im 21. Jahrhundert? Wie werden sich…

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

Buchpräsentation: Automatisierung und Ausbeutung

17. Mai, 19:00 - 21:00
Museum Arbeitswelt Steyr, Wehrgrabengasse 7
Steyr, Oberösterreich 4400 Österreich
+ Google Karte

Computeralgorithmen übertreffen das menschliche Denkvermögen in immer mehr Bereichen. Künstliche Intelligenz ist im Vormarsch. Roboter sollen Schulkinder unterrichten und in den Fabriken die Arbeiter weitgehend überflüssig gemacht werden. Keine Woche vergeht, ohne dass nicht ein Zeitungsbericht derart tiefgreifende Umwälzungen ankündigt. Digitale Technik wird, so heißt es, zu einer umfassenden Automatisierung führen. Manche Wissenschaftler sagen voraus, dass bis zu 50 Prozent aller Arbeitsplätze in den nächsten Jahrzehnten wegfallen. Aber was wird tatsächlich aus der Arbeit im 21. Jahrhundert? Wie werden sich…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren

Fatal error: Call to undefined function is_plugin_active() in /www/htdocs/w0112cc4/web/strawanzerin/blog/wp-content/themes/responsive/post-data.php on line 24