Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Veranstaltungskategorie Soziale Kämpfe

Tags

Land

Zeit

Filter zurücksetzen

Anstehende Veranstaltungen › Soziale Kämpfe

Veranstaltungen Listen Navigation

Juli 2018

Einbrecher*innen-Soliparty

28. Juli
TÜWI, Peter-Jordan 76
Wien, Wien 1190 Österreich
+ Google Karte
9€

FAMILIENFREUNDLICHES NACHMITTAGSPROGRAMM: ab 15.30 Uhr bis 19.00 Uhr: Siesta libertaria tropical auf der Open-Air-Terrasse: • DJ Maze – 90´s Chillout, Triphop, Dub … Siesta-Lounge • Cocktailbar • Eiskaffe mit Siebträger, Eiskakao (ab 20°C im Schatten) • bring your G’schroppen (alle Altersstufen!) Kulturprogramm (bei Schönwetter teilweise open air): 16.00 Uhr: »Lexikon der Sabotage« Peter A. Krobath liest kurzweilige Geschichten über Betrug, Verweigerung, Racheakte und Schabernack am Arbeitsplatz 16.45 Uhr: ArbeiterInnen-Lieder zum mitsingen! GenossInnen bringen ihre Klampfn mit und gemeinsam singen wir…

Mehr erfahren »
September 2018

Lesung und Lieder, Roman „Die Weißen“

20. September, 19:00 - 21:00
freiwillige Spenden

E I N L A D U N G der Naturfreunde-Penzing, zur Buchpräsentation mit Lesung und Liedern von und mit Luis Stabauer und Kurt Winterstein. Zeitgeschichte-Dokument im Hollitzer Verlag geschrieben, Luis Stabauer hat einen Roman gegen das Vergessen geschrieben! Im Spannungsverhältnis von Krieg und Verfolgung, Austrofaschismus, NS-Diktatur und Widerstand entwickelt er das Suchen einer neuen Gesellschaft von 1934 bis zur Gegenwart. Der NS Arzt Heinrich Gross und die „Euthanasie“ am Spiegelgrund (und somit als Teil von Penzing) sind insofern historischer…

Mehr erfahren »

FIAN-Aktionsseminar: „Kein Essen im Tank – Aktiv werden für das Recht auf Nahrung!“

28. September, 13:30 - 29. September, 18:30
Volkhaus Kandlheim, Edlbacherstraße 1
Linz, 4020 Österreich
+ Google Karte

Um den anhaltenden Krisen im Bereich Umwelt, Ernährung und Klima zu begegnen, braucht es einen Paradigmenwechsel hin zu einer nachhaltigen, ökologischen, multifunktionalen und widerstandsfähigen Landwirtschaft. Wie kann dieser aussehen? Und wie können wir uns aktiv für das Recht auf Nahrung weltweit einsetzen? Auf der Suche nach Antworten, wollen wir… …uns Wissen zu Klimaschutz, Agrartreibstoffe und Landgrabbing aneignen und vertiefen. …anhand zweier konkreter Fallbeispiel von FIAN in Sierra Leone und Sambia Menschenrechtsarbeit kennenlernen und verstehen. …Handlungsmöglichkeiten erdenken und konkrete Aktionen planen,…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
Top