Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Arnulf Neuwirth und seine Beziehungen zur ostasiatischen Kunst

15. Februar, 13:00 - 18:00

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 1:00pm beginnt und bis Sunday, 25. February 2018 wiederholt wird.

kostenlos

Arnulf Neuwirth (1912 – 2012) war ein “Einzelgänger unter den österreichischen Malern, der es vermieden hat, sich starren Dogmen der Gegenwartskunst bedingungslos auszuliefern” (Robert Waissenberger, Kunsthistoriker).

“Arnulf Neuwirth ist Großmeister des Miniaturistischen und der Fülle der Details, die uns zu einer intimen Nähe zu den Bildern herausfordern: nur in minutiöser und intensiver Betrachtung entfalten sie ihren visuellen Reichtum; nuanciert, subtil, leger und doch ungemein präzise erzählen diese Bilder vom Möglichen und Unmöglichen, Geschichten und Träume.” (Carl Aigner, Künstlerischer Direktor des Landesmuseum Niederösterreich)

“Ein nicht unwesentlicher Teil meines Studiums an der Wiener Kunstakademie war der ostasiatischen Tuschmalerei gewidmet. Die chinesische Philosophie der “pantheistisch beseelten Landschaft” schien mir im Laufe der Zeit auch am anderen Ende des euro-asiatischen Kontinents Auswirkungen zu haben” (Arnulf Neuwirth)

Eröffnung: 11. November 2017, 19 Uhr
Ausstellung: 12. November bis 4. März 2018
Öffnungszeiten: November 2017: Mi-So, 13-18 Uhr
Dezember 2017 – März 2018: nach telefonischer Vereinbarung 0676/9017441 (Franz Part)

Details

Datum:
15. Februar
Zeit:
13:00 - 18:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
http://www.galerien-thayaland.at/winter-ausstellung-2017/

Veranstalter

Raum für Kunst im Lindenhof
Telefon:
0676/9017441
E-Mail:
franzpart9@gmail.com
Webseite:
https://www.facebook.com/kunstraum.im.lindenhof

Veranstaltungsort

Raum für Kunst im Lindenhof
Oberndorf 7
Raabs an der Thaya, Niederösterreich 3820 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
0676 901 7441

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Top