Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Frauenbildungsstätte Frauenhetz

+ Google Karte
Untere Weißgerberstraße 41
Wien, Wien 1030 Österreich
www.frauenhetz.jetzt

Mai 2018

Vernissage Ausstellung Feminism loaded

Montag, 7. Mai 2018, 08:00 - 17:00
Frauenbildungsstätte Frauenhetz, Untere Weißgerberstraße 41
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Montag, 14. Mai 2018, 18:00 Vernissage: Feminism loaded goes Vienna! Eine Wanderausstellung zu Feminismus und Frauenbewegung Geschichte und Aktualität von Frauenbewegungen und Feminismus sind zentral für die Demokratisierung der Gesellschaft. Sie sind jedoch bis heute nicht im kollektiven Gedächtnis verankert. Vor diesem Hintergrund stellt die Wanderausstellung Feminism loaded zentrale Themen wie Gewalt gegen Frauen, Einkommensdiskriminierung, Pflege und Sorgearbeit, die Unterscheidung Sex-Gender oder geschlechtsspezifische Rollenbilder zur Diskussion und vermittelt Denkanstöße. Denn nur wenn Frauen ihre Geschichte kennen, kann das scheinbar Private…

Mehr erfahren »

Vernissage: Feminism loaded!

Montag, 14. Mai 2018, 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:30 Uhr am Montag und Dienstag stattfindet und bis Dienstag, 12. Juni 2018 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 13:00 Uhr am Donnerstag stattfindet und bis Dienstag, 12. Juni 2018 wiederholt wird.

Frauenbildungsstätte Frauenhetz, Untere Weißgerberstraße 41
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Eine Wanderausstellung zu Feminismus und Frauenbewegung Die Ausstellung fasst zentrale Fragen der feministischen Wissenschaft und Frauenbewegung an 10 Stationen zusammen. Hörstationen und Roll Ups informieren zu Themen wie „It´s a girl-Rollen und Bilder“ oder „Mind the Gap-Gleicher Lohn“. Mit Führung am Eröffnungsabend mit Angelika Schafferei, aep! Offen für alle Interessierte.

Mehr erfahren »

Juni 2018

Vortrag und Diskussion: Sveva Magaraggia

Donnerstag, 14. Juni 2018, 18:30 - 20:30
Frauenbildungsstätte Frauenhetz, Untere Weißgerberstraße 41
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Feministische Generationen in Italien – Feminismen und Traditionen Im Rahmen unseres Schwerpunktes feministisches Geschichtsbewusstsein wird Sveva Magaraggia in einer historischen Skizzierung von feministischen Denkerinnen und Frauenprojekten in Italien berichten. Vortrag auf Englisch, pdf-Folien in deutscher Sprache. Übersetzung bei Bedarf/ Translation as needed: Izabela Wnorowska Moderation/ Hosted by: Gerlinde Mauerer Eintritt frei, Spenden willkommen Eine Veranstaltung für Frauen

Mehr erfahren »

November 2018

Seminarraumgespräch – Denken in Präsenz: Militarisierung und Maskulinisierung der EU

Dienstag, 27. November 2018, 18:00 - 20:00
Frauenbildungsstätte Frauenhetz, Untere Weißgerberstraße 41
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Überlegungen zur Wahl des Europäischen Parlaments Mit Elisabeth Klatzer, feministische Ökonomin, Femme Fiscale, Initiative Sonnenkabinett. In unseren Seminarraumgesprächen kann leidenschaftlich und mit Muße in Präsenz über Gegenwärtiges nachgedacht werden. Kuratiert und moderiert von Birge Krondorfer Snacks und Getränke werden gereicht Eintritt frei, Spenden willkommen

Mehr erfahren »

November 2022

Kinderarbeit in Bolivien

Freitag, 4. November 2022, 18:00 - 20:30
Frauenbildungsstätte Frauenhetz, Untere Weißgerberstraße 41
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Die Dachorganisation arbeitender Kinder in Bolivien (UNATSBO) macht sich für eine Legalisierung und somit Regulierung der Kinderarbeit stark. 2014 wurde diese unter bestimmten Bedingungen ab zehn Jahren legalisiert, das Alter jedoch 2018 nach internationalem Druck wieder auf vierzehn Jahre erhöht. Die UNATSBO fordert, dass die Gegebenheiten in Bolivien national sowie international wahrgenommen werden müssen, um realitätsnahe Maßnahmen zu treffen. Sie fragt nach alternativen Lösungswegen, wie z.B. Arbeitgeber*innen statt Kinder zu kriminalisieren oder in Bildung zu investieren. Mit Lena Dege-Barron, Sozialarbeiterin…

Mehr erfahren »

Dezember 2022

Female Rage: Im Gespräch mit Linda Biallas und Beatrice Frasl

Freitag, 16. Dezember 2022, 18:00
Frauenbildungsstätte Frauenhetz, Untere Weißgerberstraße 41
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Über die Wut der ernüchternden Realität im Patriarchat Feministin zu sein: Beatrice Frasl wühlt tief in den Eingeweiden unseres „kranken“ Gesundheitssystems. Ihr Buch behandelt die Zusammenhänge von Patriarchat und mentaler Gesundheit. Linda Biallas beschreibt in ihrem Buch, was es bedeutet Mutter und Feministin in unserem kapitalistischen, patriarchalem System zu sein. Sie erzählt in ihrem Buch von Ungleichheit und Erziehungsmodellen, Care-Arbeit und Beziehungsarbeit in einer männlichen Weltordnung, in einer Gesellschaft, die Mütter verachtet. Mit Linda Biallas, Feministin, Sozialarbeiterin, Autorin (Berlin) und…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
Getagged mit:
Top