Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

philomena+ Kunst- und Architekturplattform

+ Google Karte
Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
www.philomena.plus

September 2018

Open Studio Yesmine Ben Khelil

Mittwoch, 12. September 2018, 17:00 - 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 17:00 Uhr beginnt und bis zum Mittwoch, 19. September 2018 wiederholt wird.

philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

12. bis 19. September 2018, 17:00 - 19:00 Uhr philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40, 1020 Wien An acht aufeinander folgenden Tagen lässt sich Yesmine Ben Khelil über die Schulter schauen und ladet in ihr Atelier, das sie während ihrer artist residency bei philomena+ bezogen hat. Hier bereitet sie sich für ihre Ausstellung auf der Parallel Vienna 2018 vor. Durch die Infragestellung des Bildes versucht Yesmine Ben Khelil die Realität zu evozieren, ausgehend von der Konstante, dass die einzige Realität…

Mehr erfahren »

Runder Tisch: On the significance of artist residencies

Freitag, 14. September 2018, 18:00 - 20:30
philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

DE Gespräch mit Yesmine Ben Khelil, Manaf Halbouni, Irena Eden und Stijn Lernout über Erwartungen, Erfahrungen und mögliche Freitag, 14. September 2018, 18:00 - 20:30 Uhr 18:00 Uhr Die KünstlerInnen stellen sich vor und präsentieren ihre Arbeit 19:00 Uhr Konversation zum Thema Artist Residencies philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40, 1020 Wien Im Zuge der fortschreitenden globalen Vernetzung werden Artist-in-Residence Programme immer verbreiteter. Sie bieten die Möglichkeit des Networkings, erleichtern den kulturellen Austausch und die Diskussion zu unterschiedlichen Produktionsbedingungen. Im…

Mehr erfahren »

Dezember 2018

Book Launch | Prater Stern Stunden

Dienstag, 11. Dezember 2018, 18:00 - 22:00
philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

18:15 Uhr Begrüßung und Präsentation durch die Herausgeberinnen 19:00 Uhr Patrick Timm liest aus seinem Logbuch philomena+, Heinestraße 40, 1020 Wien Die PRATER STERN STUNDEN zeigen eine Serie von Interventionen der Künstler_innen Markus Hofer, Patrick Timm, Sarvin Hazin & Omid Darvish und Martina Tritthart, die im Frühjahr und Frühsommer 2018 im öffentlichen Raum am Wiener Praterstern stattfanden. Konzipiert für die Nutzer_innen des Wiener Pratersterns agierten die Projekte ortsspezifisch und partizipatorisch. Das präsentierte Buch dokumentiert die künstlerischen Handlungen am Praterstern und…

Mehr erfahren »

Mai 2019

How is life? – Chetori? – چطوری؟

Donnerstag, 16. Mai 2019, 19:00 - 22:00
philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Künstler*innen: Ali Akbar Farzadi, Fariba Farghadani, Minoo Iranpour Mobarakeh, Mahroo Movahedi, Ramesch Daha kuratiert von Sibylle Omlin Eröffnung: 16/05/2019, 19 Uhr Zeitraum: 17/05 – 06/07/2019 Do u. Fr 15–19 Uhr, Sa 11–15 Uhr Ausstellungsort: philomena+ Heinestraße 40/7, 1020 Wien Die Ausstellung How is life? Chetori? چطوری؟ lotet das Spannungsfeld zwischen im Iran wohnhaften und aus dem Iran ausgewanderten Kunstschaffenden aus. Anhand der ausgewählten Positionen aus dem Iran wird eine Kunstszene, vornehmlich aus Isfahan, vorgestellt und die Umstände der künstlerischen Produktion…

Mehr erfahren »

Juni 2019

philomena+ Garten mit Alaa Abu Asad und Oscar Cueto

Mittwoch, 5. Juni 2019, 18:00 - 22:00
philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Alaa Abu Asad "#1 The Assembly" 06/04/-31/07/2019 In den letzten Wochen setzte Alaa Abu Asad (geb. 1989 in Nazareth und derzeit AiR KulturKontakt Austria) im philomena+ Pflanzenbeet neben den handelsüblichen Gärtnereipflanzen wilde Pflanzen ein und hegte und pflegte sie fürsorglich. Durch die Pflanzen werden Vorstellungen über Migrations-geschichten und spätere Folgen auf ihre Milieus angesprochen. Und da Menschen sich ständig zusammen mit Pflanzen bewegen, ladet Alaa Abu Asad Personen ein, ihre persönlichen Geschichten mit Pflanzen zu erzählen. Die Veranstaltung ist ein…

Mehr erfahren »

September 2019

OPEN STUDIO Nabil Saouabi

Mittwoch, 18. September 2019, 17:00 - 20:00
philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Come and Meet Nabil Saouabi from Tunis, currently artist-in-residence at philomena+ at his studio. Nabil Saouabi is interested in the effect of imagery on the human psyche in the fluent transition between reality and fiction. For Vienna he has prepared a new series of figural paintings which deal with charged anger between different ethnic groups. Nabil speaks Arabic, French and some English.

Mehr erfahren »

Mai 2020

Fit’ri:na فترينة – ein spontanes Festival im Schaufenster

Donnerstag, 7. Mai 2020, 14:00 - Donnerstag, 25. Juni 2020, 20:00
philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

mit Mohamed Allam, Sanae Arraqas, Joerg Auzinger, Oscar Cueto, Petra Gell, Manuela Picallo Gil, Lisa Großkopf, Soukaina Joual, Margareta Klose, Nourhan Maayouf, Yoshinori Niwa, Elma Riza, Kosta Tonev und Bassem Yousri kuratiert von Christine Bruckbauer & Aline Lenzhofer Der viralen Situation bedingt, in der künstlerische Produktionen vorerst wie ‚eingerext’ auf die Deckelöffnung warten, haben sich Künstler*innen einiges einfallen lassen, um dennoch Vorbeigehenden ihre Kunst näher zu bringen. Von einer kollaborativen Videoarbeit zu den Auswirkungen der Corona-Krise auf die Arbeit weiblicher…

Mehr erfahren »

März 2021

Let’s talk Food

Montag, 15. März 2021, 08:00 - Mittwoch, 30. Juni 2021, 17:00
philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Let's talk Food! Margareta Klose & Nourhan Maayouf Fotoinstallation und Sitzdonuts am Volkertplatz und bei philomena+ mit Workshop-Programm 15/03 – 30/06/2021 kuratiert von Aline Lenzhofer Gemüsegartenfest: Freitag, 16/04/2021, 19 Uhr im philomena+ Vorgarten Präsentationsorte: philomena+ und Volkertplatz, 1020 Wien Gefüllte Melanzani, eingelegte Gurken, Simits und Donuts finden sich in ungewöhnlicher Form am Volkertplatz ein. Die Fotoserie „I am stuffed“ irritiert selbst Veggie-Fans und ringförmige Sitzskulpturen laden zu „dialogs on donuts“. Mit ihrer künstlerischen Intervention am Volkertplatz und im philomena+ Vorgarten…

Mehr erfahren »

BANAL COMPLEXITIES تعقيدات عادية⁩

Montag, 15. März 2021, 08:00 - Montag, 4. Oktober 2021, 17:00
philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Kunstinterventionen im öffentlichen Raum zwischen Praterstern und Volkertmarkt 11/03 – 30/09/2021 Margareta Klose & Nourhan Maayouf, Lisa Großkopf & Soukaina Joual, Oscar Cueto & Bassem Yousri, Malek Gnaoui & Markus Hiesleitner Kuratiert von Christine Bruckbauer und Aline Lenzhofer Es geht um Kollaborationen! Das Schaffen von Verbindungen, das Führen von Dialogen, den Austausch und die Zusammenarbeit von Künstler*innen, Organisationen, Vereinen und Communities stehen im Vordergrund des Kunst- und Vermittlungsprojekts “Banal Complexities - تعقيدات عادية⁩”. In Wien lebende Künstler*innen erarbeiten gemeinsam mit…

Mehr erfahren »

Juni 2021

Little Big Stories

Samstag, 12. Juni 2021, 18:00 - 20:00
philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Freiluft-Präsentation Oscar Cueto und Bassem Yousri "LITTLE BIG STORIES" mit Musikgruppe Luna y Son 12. Juni 2021 - 18:00-20:00 Uhr philomena+ Vorgarten Heinestraße 40, 1020 Wien Oscar Cueto und Bassem Yousri bitten Bewohner*innen des 2. Wiener Gemeindebezirks um persönliche Geschichten, Erzählungen von erfahrenen Schicksalen oder Wundern. In Anlehnung an ex-votos, Votivbildern aus seinem Herkunftsland, malt Oscar Cueto (*1976 in Mexiko) die geschenkten Geschichten auf kleine Holztafeln. Bei der feierlichen Präsentation seiner Wunder-Schicksal-Sammlung singt die Musikgruppe Luna y Son. Bassem Yousri…

Mehr erfahren »

Intimate Body Machine – Lisa Großkopf & Soukaina Joual

Samstag, 12. Juni 2021, 18:00 - 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Dienstag, 31. August 2021 wiederholt wird.

philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Interaktive Installation am Praterstern (U-Bahn-Ausgang: Heinestraße), performativer Parcours durch den 2. Gemeindebezirk und Billboard in Kooperation mit Fluc 12/06 – 31/08/2021 In ihrer künstlerischen Intervention „Intimate Body Machine“ loten Lisa Großkopf (*1989, lebt in Wien) und Soukaina Joual (*1990, lebt in Rabat) die Grenzen zwischen öffentlichem und privatem Raum aus. Das kollaborativ erarbeitete Projekt beschäftigt sich mit Körperlichkeit und einem Infragestellen von Normativität – Themen, die in den Arbeiten beider Künstlerinnen eine Rolle spielen. Ihr interaktiver Parcours zu öffentlichen Personen-waagen…

Mehr erfahren »

Big Little Stories – Oscar Cueto & Bassem Yousri

Samstag, 12. Juni 2021, 18:00 - 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Samstag, 31. Juli 2021 wiederholt wird.

philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Malaktion und interaktive Interventionen im öffentlichen Raum um den Praterstern Präsentation von Oscar Cuetos Gemäldesammlung mit Musikgruppe Luna y Son: 12. Juni 2021 - 18:00-21:00 Uhr Oscar Cueto und Bassem Yousri bitten Bewohner*innen des 2. Wiener Gemeindebezirks um persönliche Geschichten, Erzählungen von erfahrenen Schicksalen oder Wundern. In Anlehnung an ex-votos, Votivbildern aus seinem Herkunftsland, malt Oscar Cueto (*1976, lebt in Wien) die geschenkten Geschichten auf kleine Holztafeln. Bei der feierlichen Präsentation seiner Wunder-Schicksal-Sammlung singt die Musikgruppe Luna y Son. Bassem…

Mehr erfahren »

Juli 2021

Interaktive Performance „dialogs on donuts“ von Margareta Klose

Samstag, 3. Juli 2021, 12:00 - 19:00
philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Für die kollaborative Intervention „Let's talk Food“ (gemeinsam mit Nourhan Maayouf) entwarf die Künstlerin Margareta Klose Sitzdonuts, die vor dem philomena+ Projektraum positioniert sind. Am 03.07. und 04.07.2021 von 12-19h ladet sie zu Dialogen auf Donuts ein. Dabei kann über Redewendungen zum Essen in verschiedenen Sprachen reflektiert werden, der Akt des Sprechens und Kauens verglichen, Donut-Modelle erforscht oder einfach ein lockeres Gespräch zu Nahrungszubereitung geführt werden. / "Let's talk Food" ist Teil des Projekts „Banal Complexities تعقيدات عادية“, einer Serie…

Mehr erfahren »

Performance „Diaries from a Locked Flat“

Samstag, 3. Juli 2021, 16:00 - 16:30
philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Als Teil ihres kollaborativen Projekts "Let's talk Food" (mit Margareta Klose) präsentiert die Künstlerin Nourhan Maayouf die Performance "Diaries from a Locked Flat": Kaffee trinkend mit Kolleg*innen, Big Mac essend im Auto und Mashi zubereitend mit ihrer Mutter zuhause. Die Künstlerin Nourhan Maayouf nimmt uns mit auf eine Reise. Sie reflektiert Erfahrungen und Erlebnisse des täglichen Lebens vor dem Covid-19 Lockdown in Ägypten im Jahr 2020. In einer Erzählung, gespickt mit Auszügen aus ihrem Tagebuch und popkulturellen Elementen, präsentiert die…

Mehr erfahren »

August 2021

Performativer Spaziergang: Intimate Body Machine

Donnerstag, 19. August 2021, 18:00 - 20:00
philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Performativer Spaziergang mit Beiträgen von Jihad Al-khatib, Lisa Großkopf, Soukaina Joual und Veronika Merklein Donnerstag, 19/08/2021, 18 Uhr Treffpunkt: philomena+, Heinestraße 40, 1020 Wien In ihrer künstlerischen Intervention "Intimate Body Machine" loten Lisa Großkopf und Soukaina Joual die Grenzen zwischen öffentlichem und privaten Raum aus. Das kollaborativ erarbeitete Projekt beschäftigt sich mit Körperlichkeit und einem Infrage stellen von Normativität – Themen die in den Arbeiten beider Künstlerinnen eine Rolle spielen. Ihr interaktiver Parcours zu öffentlichen Personenwaagen im zweiten Wiener Gemeindebezirk…

Mehr erfahren »

September 2021

Wunderkorb 1694 von Malek Gnaoui & Markus Hiesleitner

Samstag, 11. September 2021, 00:00 - Samstag, 9. Oktober 2021, 23:30
philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Mobile Soundplastik im öffentlichen Raum 11.09. – 06.10.2021 Präsentation und Gespräch mit Malek Gnaoui und Markus Hiesleitner: Mittwoch, 06.10.2021, 18 Uhr, im philomena+ Vorgarten „Wunderkorb 1694“ benennt die künstlerische Zusammenarbeit von Malek Gnaoui (*1983, lebt in Tunis) und Markus Hiesleitner (*1981, lebt in Wien). Der Titel leitet sich vom Begriff der „Wunderkammer“ ab, en vogue ab dem 14. Jahrhundert in noblen Kreisen. Anstelle von exotischen Objekten enthält der „Wunderkorb 1694“ eine kuriose Sammlung von Tonaufnahmen, die die Migrationsströme zwischen Tunesien…

Mehr erfahren »

Januar 2022

Book Launch Banal Complexities تعقيدات عادية

Donnerstag, 27. Januar 2022, 18:00 - 20:00
philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Feierliche Präsentation der Publikation Donnerstag, 27/01/2021, 18 Uhr philomena+ Projektraum, Heinestraße 40, 1020 Wien unter Einhaltung der Covid-19 Maßnahmen (2G+ Regelung) Ausgehend von alltäglichen Praktiken widmete sich das Kunstprojekt "Banal Complexities تعقيدات عادية” komplexen gesellschaftspolitischen Themen wie Sexualität, Körperideale, Ernährung, Migration und prekäre Lebenssituationen von Randgruppen. Durch Kunstinterventionen im zweiten Wiener Gemeindebezirk eröffneten vier interkulturelle Duos neue Räume für Begegnung, Austausch und Diskussion zwischen Künstler*innen, Passant*innen und Anrainer*innen. Die nun erschienene Publikation lässt die Erfahrungen mit umfassenden Bildmaterial Revue passieren…

Mehr erfahren »

Juni 2022

Sixth Tone

Donnerstag, 9. Juni 2022, 18:00 - 22:00
philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Ausstellung mit Fatih Aydoğdu, Thalia Hoffman, Karam Natour und Anahita Razmi kuratiert von Darya Aloufy und Davood Madadpoor Eröffnung mit Künstler*innengespräch: Donnerstag, 09/06/2022, 18-22 Uhr Die Kurator*innen und Künstler*innen sind anwesend. Ausstellungsdauer: 10/06 - 30/07/2022 Die Ausstellung findet im Rahmen einer Kooperation mit SUMAC SPACE statt. Sixth Tone ist ein Experiment, das den Prozess der Ausstellungsproduktion in Form des Dialogs und des Peer-to-Peer Austauschs erprobt. Über einen Zeitraum von sechs Monaten trafen sich vier Künstler*innen und zwei Kurator*innen regelmäßig, um…

Mehr erfahren »

August 2022

Cultures of Pleasure فرهنگ شادی و زندگی

Donnerstag, 18. August 2022, 19:00 - 22:00
philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Praktiken, Verbote und Subversion in Afghanistan 1957-2022 Eröffnung mit Performance & Kulinarik: Donnerstag, 18/08/2022, 19 Uhr Ausstellungsdauer: 18/08 – 03/09/2022 mit Max Klimburg, Nasgol Afshar, Zarghona Hossaini, Mozhgan Hossinzade, Razia Hossinzade, Masooma Hussaini, Zainab Qurbani, Shamla Safi, Sewida Eyssa Zada kuratiert von Christiane Kalantari Co-Kuratorinnen: Elisabeth Kapeller, Tamana Niazi, Alexandra Pruscha Cultures of Pleasure فرهنگ شادی و زندگی lädt ein zu einer vielgestaltigen Spurensuche durch die rezente Vergangenheit Afghanistans und die lebendige Kunst und Kultur von afghanischen Frauen in der…

Mehr erfahren »

September 2022

Eröffnung Passage: Farah Khalil & Vanja Krajnc

Freitag, 16. September 2022, 18:00 - 22:00
philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Carrefour des Possibles IV: Passage Farah Khelil & Vanja Krajnc kuratiert von Christine Bruckbauer und Sibylle Omlin Die Natur gehört zur Geschichte der Menschheit, obwohl sie Millionen Jahre älter ist. Sie umgibt uns, sie ist unser Kokon, aber manchmal auch brutal und zerstörerisch. Wir Menschen haben immer versucht, sie zu benutzen und zu formen und ihre Atmosphäre hat reagiert. In den Arbeiten von Farah Khelil (*1980 in Tunis) und Vanja Krajnc (*1985 in Tirol) ist sie zentrales Thema. Farah Khelils…

Mehr erfahren »

November 2022

Extension: Verschwommene Grenzen zwischen Kunst und Architektur

Freitag, 25. November 2022, 18:00 - 22:00
philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Christine und Irene Hohenbüchler & Baharak Keshani Eröffnung: 25.11.2022, 18h Ausstellungsdauer: 26.11. – 17.12.2022 Finissage: 17.12.2022, 17h kuratiert von Negar Hakim co-kuratiert von Hannah Fally & Christina Winkler „Wenn man in Räumen steht, steht man in Gezeichnetem; wenn man in Zeichnungen blickt, blickt man in Räumliches.“ Die Grenzen zwischen Kunst und Architektur sind bis heute ein lang umstrittener Diskurs. Während sich renommierte Architekt*innen wie Adolf Loos in einer seiner Schriften dazu äußert, dass „Architektur keine Kunst sei“, stellen sich andere…

Mehr erfahren »

Februar 2023

Imagine Leopoldine – Eröffnung und Runder Tisch

Donnerstag, 16. Februar 2023, 16:30 - 22:00
philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

mit Alina d‘Alva Duchrow, Georgia Creimer und Vitória Monteiro kuratiert von Christine Bruckbauer Runder Tisch: Donnerstag, 16.02.2023, 16 Uhr mit Claudia Augustat (Weltmuseum), Claudia Lehner-Jobst (Prozellanmuseum im Augarten), Ursula Prutsch (Universität München) und Robert Wagner (Kupferstichkabinett) Eröffnung: Donnerstag, 16.02.2023, 18 Uhr mit Lecture-Performance von Vitória Monteiro Workshop: Samstag, 18.02.2023, 16-18 Uhr Pflanzen zeichnen mit Alina D‘Alva Duchrow Ausstellungsdauer: 17.02. - 08.04.2023 Ausgehend von der legendären Figur der Maria Leopoldine, Erzherzogin von Österreich und spätere Kaiserin von Brasilien (1797–1826), werden drei…

Mehr erfahren »

Juli 2023

Offenes Atelier Willow Pattern von Mai Al Shazly

Samstag, 15. Juli 2023, 16:00 - 20:00
philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Mai Al Shazly invites to her temporary studio at philomena+ in Vienna. The visitors will bear witness to her preparation work for the exhibition Shatter & Shape that opens on July 27th. She will demonstrate the Transfer Printing on porcelain, developed by English potters in the 1750ies, a technique that was essential for adding complex patterns to raw pottery. Mai Al Shazly will tell us the romantic story behind the heavily Chinese inspired Willow Pattern porcelain, which will also be…

Mehr erfahren »

Shatter & Shape: Porcelain Matters

Donnerstag, 27. Juli 2023, 19:00 - 22:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Freitag, 8. September 2023 wiederholt wird.

philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

mit Mai Al Shazly, Ernst Miesgang, Sula Zimmerberger kuratiert von Christine Bruckbauer Eröffnung: 27.07.2023, 19-22 Uhr mit einer Performance von Sula Zimmerberger Ausstellungslaufzeit: 28.07. - 08.09.2023 Porzellan, das ursprünglich über die Seehandelsrouten von China nach Europa gelangte und dort regelrecht eine « maladie de porcelaine » (Zitat August der Starke) auslöste, stellt das verbindende Element der Ausstellung dar. Mai Al Shazly beschäftigt sich mit kolonialen Hinterlassenschaften und nimmt dabei jenes Porzellan ins Visier, das über die britische Kolonisierung nach Afrika…

Mehr erfahren »

Shatter & Shape: Porcelain Matters

Freitag, 28. Juli 2023, 15:00 - 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Freitag, 8. September 2023 wiederholt wird.

philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

mit Mai Al Shazly, Ernst Miesgang, Sula Zimmerberger kuratiert von Christine Bruckbauer Eröffnung: 27.07.2023, 19-22 Uhr mit einer Performance von Sula Zimmerberger Ausstellungslaufzeit: 28.07. - 08.09.2023 Porzellan, das ursprünglich über die Seehandelsrouten von China nach Europa gelangte und dort regelrecht eine « maladie de porcelaine » (Zitat August der Starke) auslöste, stellt das verbindende Element der Ausstellung dar. Mai Al Shazly beschäftigt sich mit kolonialen Hinterlassenschaften und nimmt dabei jenes Porzellan ins Visier, das über die britische Kolonisierung nach Afrika…

Mehr erfahren »

Shatter & Shape: Porcelain Matters

Samstag, 29. Juli 2023, 15:00 - 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Freitag, 8. September 2023 wiederholt wird.

philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

mit Mai Al Shazly, Ernst Miesgang, Sula Zimmerberger kuratiert von Christine Bruckbauer Eröffnung: 27.07.2023, 19-22 Uhr mit einer Performance von Sula Zimmerberger Ausstellungslaufzeit: 28.07. - 08.09.2023 Porzellan, das ursprünglich über die Seehandelsrouten von China nach Europa gelangte und dort regelrecht eine « maladie de porcelaine » (Zitat August der Starke) auslöste, stellt das verbindende Element der Ausstellung dar. Mai Al Shazly beschäftigt sich mit kolonialen Hinterlassenschaften und nimmt dabei jenes Porzellan ins Visier, das über die britische Kolonisierung nach Afrika…

Mehr erfahren »

August 2023

Shatter & Shape: Porcelain Matters

Mittwoch, 2. August 2023, 15:00 - 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Freitag, 8. September 2023 wiederholt wird.

philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

mit Mai Al Shazly, Ernst Miesgang, Sula Zimmerberger kuratiert von Christine Bruckbauer Eröffnung: 27.07.2023, 19-22 Uhr mit einer Performance von Sula Zimmerberger Ausstellungslaufzeit: 28.07. - 08.09.2023 Porzellan, das ursprünglich über die Seehandelsrouten von China nach Europa gelangte und dort regelrecht eine « maladie de porcelaine » (Zitat August der Starke) auslöste, stellt das verbindende Element der Ausstellung dar. Mai Al Shazly beschäftigt sich mit kolonialen Hinterlassenschaften und nimmt dabei jenes Porzellan ins Visier, das über die britische Kolonisierung nach Afrika…

Mehr erfahren »

Shatter & Shape: Porcelain Matters

Donnerstag, 3. August 2023, 15:00 - 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Freitag, 8. September 2023 wiederholt wird.

philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

mit Mai Al Shazly, Ernst Miesgang, Sula Zimmerberger kuratiert von Christine Bruckbauer Eröffnung: 27.07.2023, 19-22 Uhr mit einer Performance von Sula Zimmerberger Ausstellungslaufzeit: 28.07. - 08.09.2023 Porzellan, das ursprünglich über die Seehandelsrouten von China nach Europa gelangte und dort regelrecht eine « maladie de porcelaine » (Zitat August der Starke) auslöste, stellt das verbindende Element der Ausstellung dar. Mai Al Shazly beschäftigt sich mit kolonialen Hinterlassenschaften und nimmt dabei jenes Porzellan ins Visier, das über die britische Kolonisierung nach Afrika…

Mehr erfahren »

Shatter & Shape: Porcelain Matters

Freitag, 4. August 2023, 15:00 - 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Freitag, 8. September 2023 wiederholt wird.

philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

mit Mai Al Shazly, Ernst Miesgang, Sula Zimmerberger kuratiert von Christine Bruckbauer Eröffnung: 27.07.2023, 19-22 Uhr mit einer Performance von Sula Zimmerberger Ausstellungslaufzeit: 28.07. - 08.09.2023 Porzellan, das ursprünglich über die Seehandelsrouten von China nach Europa gelangte und dort regelrecht eine « maladie de porcelaine » (Zitat August der Starke) auslöste, stellt das verbindende Element der Ausstellung dar. Mai Al Shazly beschäftigt sich mit kolonialen Hinterlassenschaften und nimmt dabei jenes Porzellan ins Visier, das über die britische Kolonisierung nach Afrika…

Mehr erfahren »

Shatter & Shape: Porcelain Matters

Samstag, 5. August 2023, 15:00 - 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Freitag, 8. September 2023 wiederholt wird.

philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

mit Mai Al Shazly, Ernst Miesgang, Sula Zimmerberger kuratiert von Christine Bruckbauer Eröffnung: 27.07.2023, 19-22 Uhr mit einer Performance von Sula Zimmerberger Ausstellungslaufzeit: 28.07. - 08.09.2023 Porzellan, das ursprünglich über die Seehandelsrouten von China nach Europa gelangte und dort regelrecht eine « maladie de porcelaine » (Zitat August der Starke) auslöste, stellt das verbindende Element der Ausstellung dar. Mai Al Shazly beschäftigt sich mit kolonialen Hinterlassenschaften und nimmt dabei jenes Porzellan ins Visier, das über die britische Kolonisierung nach Afrika…

Mehr erfahren »

Shatter & Shape: Porcelain Matters

Mittwoch, 9. August 2023, 15:00 - 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Freitag, 8. September 2023 wiederholt wird.

philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

mit Mai Al Shazly, Ernst Miesgang, Sula Zimmerberger kuratiert von Christine Bruckbauer Eröffnung: 27.07.2023, 19-22 Uhr mit einer Performance von Sula Zimmerberger Ausstellungslaufzeit: 28.07. - 08.09.2023 Porzellan, das ursprünglich über die Seehandelsrouten von China nach Europa gelangte und dort regelrecht eine « maladie de porcelaine » (Zitat August der Starke) auslöste, stellt das verbindende Element der Ausstellung dar. Mai Al Shazly beschäftigt sich mit kolonialen Hinterlassenschaften und nimmt dabei jenes Porzellan ins Visier, das über die britische Kolonisierung nach Afrika…

Mehr erfahren »

Shatter & Shape: Porcelain Matters

Donnerstag, 10. August 2023, 15:00 - 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Freitag, 8. September 2023 wiederholt wird.

philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

mit Mai Al Shazly, Ernst Miesgang, Sula Zimmerberger kuratiert von Christine Bruckbauer Eröffnung: 27.07.2023, 19-22 Uhr mit einer Performance von Sula Zimmerberger Ausstellungslaufzeit: 28.07. - 08.09.2023 Porzellan, das ursprünglich über die Seehandelsrouten von China nach Europa gelangte und dort regelrecht eine « maladie de porcelaine » (Zitat August der Starke) auslöste, stellt das verbindende Element der Ausstellung dar. Mai Al Shazly beschäftigt sich mit kolonialen Hinterlassenschaften und nimmt dabei jenes Porzellan ins Visier, das über die britische Kolonisierung nach Afrika…

Mehr erfahren »

Shatter & Shape: Porcelain Matters

Freitag, 11. August 2023, 15:00 - 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Freitag, 8. September 2023 wiederholt wird.

philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

mit Mai Al Shazly, Ernst Miesgang, Sula Zimmerberger kuratiert von Christine Bruckbauer Eröffnung: 27.07.2023, 19-22 Uhr mit einer Performance von Sula Zimmerberger Ausstellungslaufzeit: 28.07. - 08.09.2023 Porzellan, das ursprünglich über die Seehandelsrouten von China nach Europa gelangte und dort regelrecht eine « maladie de porcelaine » (Zitat August der Starke) auslöste, stellt das verbindende Element der Ausstellung dar. Mai Al Shazly beschäftigt sich mit kolonialen Hinterlassenschaften und nimmt dabei jenes Porzellan ins Visier, das über die britische Kolonisierung nach Afrika…

Mehr erfahren »

Shatter & Shape: Porcelain Matters

Samstag, 12. August 2023, 15:00 - 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Freitag, 8. September 2023 wiederholt wird.

philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

mit Mai Al Shazly, Ernst Miesgang, Sula Zimmerberger kuratiert von Christine Bruckbauer Eröffnung: 27.07.2023, 19-22 Uhr mit einer Performance von Sula Zimmerberger Ausstellungslaufzeit: 28.07. - 08.09.2023 Porzellan, das ursprünglich über die Seehandelsrouten von China nach Europa gelangte und dort regelrecht eine « maladie de porcelaine » (Zitat August der Starke) auslöste, stellt das verbindende Element der Ausstellung dar. Mai Al Shazly beschäftigt sich mit kolonialen Hinterlassenschaften und nimmt dabei jenes Porzellan ins Visier, das über die britische Kolonisierung nach Afrika…

Mehr erfahren »

Shatter & Shape: Porcelain Matters

Mittwoch, 16. August 2023, 15:00 - 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Freitag, 8. September 2023 wiederholt wird.

philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

mit Mai Al Shazly, Ernst Miesgang, Sula Zimmerberger kuratiert von Christine Bruckbauer Eröffnung: 27.07.2023, 19-22 Uhr mit einer Performance von Sula Zimmerberger Ausstellungslaufzeit: 28.07. - 08.09.2023 Porzellan, das ursprünglich über die Seehandelsrouten von China nach Europa gelangte und dort regelrecht eine « maladie de porcelaine » (Zitat August der Starke) auslöste, stellt das verbindende Element der Ausstellung dar. Mai Al Shazly beschäftigt sich mit kolonialen Hinterlassenschaften und nimmt dabei jenes Porzellan ins Visier, das über die britische Kolonisierung nach Afrika…

Mehr erfahren »

Shatter & Shape: Porcelain Matters

Donnerstag, 17. August 2023, 15:00 - 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Freitag, 8. September 2023 wiederholt wird.

philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

mit Mai Al Shazly, Ernst Miesgang, Sula Zimmerberger kuratiert von Christine Bruckbauer Eröffnung: 27.07.2023, 19-22 Uhr mit einer Performance von Sula Zimmerberger Ausstellungslaufzeit: 28.07. - 08.09.2023 Porzellan, das ursprünglich über die Seehandelsrouten von China nach Europa gelangte und dort regelrecht eine « maladie de porcelaine » (Zitat August der Starke) auslöste, stellt das verbindende Element der Ausstellung dar. Mai Al Shazly beschäftigt sich mit kolonialen Hinterlassenschaften und nimmt dabei jenes Porzellan ins Visier, das über die britische Kolonisierung nach Afrika…

Mehr erfahren »

Shatter & Shape: Porcelain Matters

Freitag, 18. August 2023, 15:00 - 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Freitag, 8. September 2023 wiederholt wird.

philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

mit Mai Al Shazly, Ernst Miesgang, Sula Zimmerberger kuratiert von Christine Bruckbauer Eröffnung: 27.07.2023, 19-22 Uhr mit einer Performance von Sula Zimmerberger Ausstellungslaufzeit: 28.07. - 08.09.2023 Porzellan, das ursprünglich über die Seehandelsrouten von China nach Europa gelangte und dort regelrecht eine « maladie de porcelaine » (Zitat August der Starke) auslöste, stellt das verbindende Element der Ausstellung dar. Mai Al Shazly beschäftigt sich mit kolonialen Hinterlassenschaften und nimmt dabei jenes Porzellan ins Visier, das über die britische Kolonisierung nach Afrika…

Mehr erfahren »

Shatter & Shape: Porcelain Matters

Samstag, 19. August 2023, 15:00 - 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Freitag, 8. September 2023 wiederholt wird.

philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

mit Mai Al Shazly, Ernst Miesgang, Sula Zimmerberger kuratiert von Christine Bruckbauer Eröffnung: 27.07.2023, 19-22 Uhr mit einer Performance von Sula Zimmerberger Ausstellungslaufzeit: 28.07. - 08.09.2023 Porzellan, das ursprünglich über die Seehandelsrouten von China nach Europa gelangte und dort regelrecht eine « maladie de porcelaine » (Zitat August der Starke) auslöste, stellt das verbindende Element der Ausstellung dar. Mai Al Shazly beschäftigt sich mit kolonialen Hinterlassenschaften und nimmt dabei jenes Porzellan ins Visier, das über die britische Kolonisierung nach Afrika…

Mehr erfahren »

Shatter & Shape: Porcelain Matters

Mittwoch, 23. August 2023, 15:00 - 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Freitag, 8. September 2023 wiederholt wird.

philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

mit Mai Al Shazly, Ernst Miesgang, Sula Zimmerberger kuratiert von Christine Bruckbauer Eröffnung: 27.07.2023, 19-22 Uhr mit einer Performance von Sula Zimmerberger Ausstellungslaufzeit: 28.07. - 08.09.2023 Porzellan, das ursprünglich über die Seehandelsrouten von China nach Europa gelangte und dort regelrecht eine « maladie de porcelaine » (Zitat August der Starke) auslöste, stellt das verbindende Element der Ausstellung dar. Mai Al Shazly beschäftigt sich mit kolonialen Hinterlassenschaften und nimmt dabei jenes Porzellan ins Visier, das über die britische Kolonisierung nach Afrika…

Mehr erfahren »

September 2023

Shatter & Shape: Porcelain Matters

Freitag, 1. September 2023, 15:00 - 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Freitag, 8. September 2023 wiederholt wird.

philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

mit Mai Al Shazly, Ernst Miesgang, Sula Zimmerberger kuratiert von Christine Bruckbauer Eröffnung: 27.07.2023, 19-22 Uhr mit einer Performance von Sula Zimmerberger Ausstellungslaufzeit: 28.07. - 08.09.2023 Porzellan, das ursprünglich über die Seehandelsrouten von China nach Europa gelangte und dort regelrecht eine « maladie de porcelaine » (Zitat August der Starke) auslöste, stellt das verbindende Element der Ausstellung dar. Mai Al Shazly beschäftigt sich mit kolonialen Hinterlassenschaften und nimmt dabei jenes Porzellan ins Visier, das über die britische Kolonisierung nach Afrika…

Mehr erfahren »

Shatter & Shape: Porcelain Matters

Samstag, 2. September 2023, 15:00 - 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Freitag, 8. September 2023 wiederholt wird.

philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

mit Mai Al Shazly, Ernst Miesgang, Sula Zimmerberger kuratiert von Christine Bruckbauer Eröffnung: 27.07.2023, 19-22 Uhr mit einer Performance von Sula Zimmerberger Ausstellungslaufzeit: 28.07. - 08.09.2023 Porzellan, das ursprünglich über die Seehandelsrouten von China nach Europa gelangte und dort regelrecht eine « maladie de porcelaine » (Zitat August der Starke) auslöste, stellt das verbindende Element der Ausstellung dar. Mai Al Shazly beschäftigt sich mit kolonialen Hinterlassenschaften und nimmt dabei jenes Porzellan ins Visier, das über die britische Kolonisierung nach Afrika…

Mehr erfahren »

Shatter & Shape: Porcelain Matters

Mittwoch, 6. September 2023, 15:00 - 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Freitag, 8. September 2023 wiederholt wird.

philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

mit Mai Al Shazly, Ernst Miesgang, Sula Zimmerberger kuratiert von Christine Bruckbauer Eröffnung: 27.07.2023, 19-22 Uhr mit einer Performance von Sula Zimmerberger Ausstellungslaufzeit: 28.07. - 08.09.2023 Porzellan, das ursprünglich über die Seehandelsrouten von China nach Europa gelangte und dort regelrecht eine « maladie de porcelaine » (Zitat August der Starke) auslöste, stellt das verbindende Element der Ausstellung dar. Mai Al Shazly beschäftigt sich mit kolonialen Hinterlassenschaften und nimmt dabei jenes Porzellan ins Visier, das über die britische Kolonisierung nach Afrika…

Mehr erfahren »

Shatter & Shape: Porcelain Matters

Donnerstag, 7. September 2023, 15:00 - 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Freitag, 8. September 2023 wiederholt wird.

philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

mit Mai Al Shazly, Ernst Miesgang, Sula Zimmerberger kuratiert von Christine Bruckbauer Eröffnung: 27.07.2023, 19-22 Uhr mit einer Performance von Sula Zimmerberger Ausstellungslaufzeit: 28.07. - 08.09.2023 Porzellan, das ursprünglich über die Seehandelsrouten von China nach Europa gelangte und dort regelrecht eine « maladie de porcelaine » (Zitat August der Starke) auslöste, stellt das verbindende Element der Ausstellung dar. Mai Al Shazly beschäftigt sich mit kolonialen Hinterlassenschaften und nimmt dabei jenes Porzellan ins Visier, das über die britische Kolonisierung nach Afrika…

Mehr erfahren »

Shatter & Shape: Porcelain Matters

Freitag, 8. September 2023, 15:00 - 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Freitag, 8. September 2023 wiederholt wird.

philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

mit Mai Al Shazly, Ernst Miesgang, Sula Zimmerberger kuratiert von Christine Bruckbauer Eröffnung: 27.07.2023, 19-22 Uhr mit einer Performance von Sula Zimmerberger Ausstellungslaufzeit: 28.07. - 08.09.2023 Porzellan, das ursprünglich über die Seehandelsrouten von China nach Europa gelangte und dort regelrecht eine « maladie de porcelaine » (Zitat August der Starke) auslöste, stellt das verbindende Element der Ausstellung dar. Mai Al Shazly beschäftigt sich mit kolonialen Hinterlassenschaften und nimmt dabei jenes Porzellan ins Visier, das über die britische Kolonisierung nach Afrika…

Mehr erfahren »

November 2023

OFF YOUR SHOES

Donnerstag, 16. November 2023, 18:00 - 22:00
philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Belhassen Handous, Joanna Pianka, Tomash Schoiswohl kuratiert von Christine Bruckbauer, Aline Lenzhofer Eröffnung: Donnerstag, 16.11.2023, 18 Uhr Ausstellungsdauer: 17.11.2023 - 13.01.2024 Eine Diskussion über den Migrationspakt der EU mit Tunesien stand am Beginn des Austauschs der Künstler*innen Belhassen Handous, Joanna Pianka und Tomash Schoiswohl. Im Juli 2023 unterzeichnete Tunesien mit der EU eine Vereinbarung, die dem nordafrikanischen Staat, unter anderem, finanzielle und technische Unterstützung zur Verhinderung der Migration nach Europa zusicherte. Eine Maßnahme, die sich einreiht in die aktuelle Asyl-…

Mehr erfahren »

März 2024

Emotional Lands

1. März, 18:00 - 22:00
philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Maria Hanl und Ziad Naitaddi kuratiert von Achraf Remok und Elisabeth Piskernik Eröffnung: Freitag, 01.03.2024, 18 Uhr Lecture-Performance von Maria Hanl, Ziad Naitaddi und Achraf Remok, 19 Uhr Ausstellungsdauer: 02.03. - 16.04.2024 Öffnungszeiten: Mi-Fr 15-19 Uhr, Sa 15-18 Uhr Die Ausstellung Emotional Lands behandelt die Komplexität menschlicher Gefühlswelten in einer sich rasch verändernden Welt. Welche Erfahrungen lösen Gefühle aus? Was führt zur Veränderung unserer Gefühle? Diesen Fragen gehen die Künstler*innen Maria Hanl (Wien) und Ziad Naitaddi (Salé) auf die Spur und betrachten…

Mehr erfahren »

Performance hciud von Maria Hanl und Michaela Schausberger

21. März, 19:00 - 21:00
philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Was ist der Kleber, der diese Welt zusammenhält? Wir sprechen eine Sprache, doch verstehen wir einander noch? Wer gibt den Wörtern ihren Sinn und wer entscheidet, was sie bedeuten? Die bildende Künstlerin Maria Hanl und die Komponistin und Performerin Michaela Schausberger tasten sich in Form einer performativen Zeichnung an diese Fragen heran, dabei ist das Wort in seiner Semantik und Phonation Ausgangspunkt beim Erforschen von Zusammenhängen zwischen Bewegen/Denken/Spüren. Maria Hanl und Michaela Schausberger eröffnen für die Zuseher einen poetischen Raum…

Mehr erfahren »

April 2024

Darookhaneh Apotheke Pharmacy

25. April, 18:00
philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Sohrab Kashani & Anahita Razmi Eröffnung: 25.04.2024, 18 Uhr Ausstellungsdauer: 26.04. - 02.06.2024 Öffnungszeiten: Mi-Fr 11-15 Uhr, Sa 15-18 Uhr philomena+ Heinestraße 40, 1020 Wien kuratiert von Christine Bruckbauer & Aline Lenzhofer Darookhaneh Apotheke Pharmacy ist eine iranische Apotheke, die von den Künstler*innen Sohrab Kashani und Anahita Razmi betrieben wird. Die Rauminstallation besteht aus Regalen, die mit Kopien iranischer Arzneimittel und Medikamentenverpackungen gefüllt sind. Das Projekt entstand im Zusammenhang mit den Herausforderungen der globalen Pandemie, die strukturelle Ungleichheiten in der…

Mehr erfahren »

Juni 2024

Traumspeisekammer

6. Juni, 19:00 - 22:00
philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Anne Glassner & Gagik Arshàk Eröffnung & Performance: 06.06.2024, 19 Uhr Ausstellungsdauer: 07.06. – 27.07.2024 Öffnungszeiten: Mi-Fr 11-15 Uhr, Sa 15-18 Uhr kuratiert von Aline Lenzhofer & Christine Bruckbauer Mit dem Projekt Traumspeisekammer eröffnen Anne Glassner und Gagik Arshàk eine Welt voller köstlichster Kindheitserinnerungen. Anne Glassner wuchs in einem Bauernhaus im Waldviertel auf, Gagik Arshàk verbrachte seine ersten Lebensjahre in dem Haus seiner Großeltern in Armenien. In beiden Häusern befand sich im kühlsten, nördlichsten Trakt eine Speisekammer, die für die…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
Getagged mit:
Top