Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

WUK Projektraum

Währinger Straße 59 Stiege 4
Wien, Wien 1090 Österreich

September 2015

Ersten Wiener Arbeitslosenversammlung

Donnerstag, 24. September 2015, 11:00
WUK Projektraum, Währinger Straße 59 Stiege 4
Wien, Wien 1090 Österreich
kostenlos

Trotz steigender Massenarbeitslosigkeit fällt der Politik nichts anderes ein als Verschärfungen der Zumutbarkeitsbestimmungen, das Abschieben Älterer auf den „zweiten Arbeitsmarkt“ oder Geldgeschenke für Unternehmer. Wir lassen uns das nicht mehr gefallen! Wir fordern selbstbestimmte Alternativen! 13:00 – 16:30 Uhr Arbeitslosenversammlung Impulsreferate Open Space (Workshops: Zweiter Arbeitsmarkt (SÖBs), AMS-Rhetoriktricks & Gegenwehr, Diskriminierung, ...) Plenum mit Beschluss der Ersten Wiener Arbeitslosenerklärung Stellt Eure Projekte, Ideen und Workshops vor! 17:00 – 20:00 Podiumsdiskussion mit den zum Wiener Gemeinderat kandidierenden Fraktionen Moderation: Karin Rausch…

Mehr erfahren »

November 2015

Buchpräsentation und Diskussion: Dorthin kann ich nicht zurück

Montag, 2. November 2015, 19:00 - 21:00
WUK Projektraum, Währinger Straße 59 Stiege 4
Wien, Wien 1090 Österreich

Wie leben Flüchtlinge in Europa? Warum haben sie ihre Heimat verlassen und mit welchen Hoffnungen sind sie hierher gekommen? Was haben sie daheim zurückgelassen, was hier gefunden? 25 Asylsuchende aus Afghanistan, Äthiopien, Burundi, der Elfenbeinküste, Eritrea, Ghana, Guinea, dem Kongo, Kenia, Nigeria, dem Senegal, Somalia, dem Iran, dem Sudan und der Ukraine erzählen ihre Geschichten. Und ebenso viele Menschen hören ihnen zu und schreiben diese Geschichten auf. Kindheitsgeschichten, Fluchtgeschichten, Liebesgeschichten, Lebensgeschichten. Der jüngste Erzähler und dessen Zuhörer sind gerade erst…

Mehr erfahren »

November 2017

Künslterische Abschlusspräsentation der 20.Ausbildungsgruppe

Samstag, 25. November 2017, 19:00 - 23:00
WUK Projektraum, Währinger Straße 59 Stiege 4
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Die Wiener Schule für Kunsttherapie lädt herzlich zur Abschlusspräsentation der künstlerischen Arbeiten der 20. Ausbildungsgruppe ein! Für Kunsttherapie-Interessierte eine hervorragende Möglichkeit, um in die Thematik hineinzuschnuppern. Begrüßung und einleitende Worte: Ausbildungsleitung: Irmgard Maria Starke künstlerischer Dozent: Mag. Marbod Fritsch Wir freuen uns auf einen bunten und spannenden Abend!

Mehr erfahren »

Januar 2018

Raul Maia und Thomas Steyaert: The ballet of Sam Hogue and August Benjamin

Samstag, 6. Januar 2018, 19:30 - 20:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 19:30 Uhr beginnt und bis zum Sonntag, 7. Januar 2018 wiederholt wird.

WUK Projektraum, Währinger Straße 59 Stiege 4
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
14€

In ihrer ersten gemeinsamen Arbeit, die 2011 das erste Mal im WUK gezeigt wurde, tanzen Raul Maia und Thomas Steyaert alias Sam Hogue and Augustus Benjamin ein Ballett, das mit dem herkömmlichen Begriff wenig zu tun hat. Am Ursprung ihrer künstlerischen Zusammenarbeit stand der gemeinsame Wunsch, eine physische Kunstform zu schaffen, die den Körper nicht dazu benutzt, Ideen, Konzepte, Situationen oder spezifische Formen der Bewegungsästhetik zu repräsentieren. Ihr Interesse lag darin, die physische Interaktion als eine tatsächliche Form der Urkommunikation…

Mehr erfahren »

August 2018

recreate. 2018 Yellow String Quartet

Mittwoch, 29. August 2018, 08:00 - 17:00
WUK Projektraum, Währinger Straße 59 Stiege 4
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
26,00€

Samstag, 6. Oktober 2018, 19:30 Uhr WUK Projektraum Währinger Straße 59 1090 Wien Yellow String Quartet Timo de Leo, Violine | Konrad Balik, Violine | Benjamin Hartung, Viola | Friedemann Dähn, Cello | Kurt Laurenz Theinert – visual piano Das Yellow String Quartet besteht aus Solisten der Württembergischen Philharmonie Reutlingen und wurde Anfang 2011 von Friedemann Dähn gegründet. Binnen kurzem etablierte sich das Quartett, welches sowohl das traditionelle Repertoire pflegt, sich aber auch neuer Musik und populären Stilen verpflichtet fühlt.…

Mehr erfahren »

November 2018

„Im Untergrund“ von Martin Balluch

Dienstag, 27. November 2018, 19:00 - 21:00
WUK Projektraum, Währinger Straße 59 Stiege 4
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte

„Im Untergrund“ erzählt die Geschichte eines Aktivisten, der seine Karriere dem kompromisslosen Kampf für Tierrechte opfert und schließlich vor juristischer Verfolgung untertauchen muss. In spannenden Szenen dokumentiert der Roman gleichzeitig die mörderischen Auseinandersetzungen um Tierrechte im England der 1980er- und 1990er-Jahre.

Mehr erfahren »

Dezember 2018

Perspektiven des Non Profit Management zwischen Dienstleistung und Widerstand

Dienstag, 18. Dezember 2018
WUK Projektraum, Währinger Straße 59 Stiege 4
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
3€

Der politische Machtwechsel in Österreich hat den strategischen Rahmen für soziale Organisationen und AkteurInnen der Zivilgesellschaft grundsätzlich verändert. Sozialstaatliche Leistungen wurden gekürzt, rechtsstaatliche Strukturen verändert - tausende Non-Profit-Organisationen in Österreich stehen seit dem Regierungsantritt von Türkis-Blau vor neuen Fragen. Diese Tagung bietet Lösungsansätze für NPOs, MutbürgerInnen und soziale Organisationen in Form von Impulsreferaten und Workshops an. Die Organisatoren Martin Gössler und Thomas Schweinschwaller von Vielfarben diskutieren mit Anne Schlack, Geschäftsführerin Amnesty International, Journalist Robert Misik und Prof. Ruth Simsa von…

Mehr erfahren »

November 2019

Wiener Schule für Kunsttherapie zeigt künstlerische Abschlussarbeiten

Samstag, 23. November 2019, 19:00 - 23:00
WUK Projektraum, Währinger Straße 59 Stiege 4
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Die Wiener Schule für Kunsttherapie veranstaltet im Projektraum des WUK die Abschlusspräsentation der künstlerischen Arbeiten ihres Diplomlehrganges zum/zur Diplom-Kunsttherapeut_in mit klinischer Erfahrung. In diesem Jahr schließt die 22. Weiterbildungsgruppe nach 4 Jahren ihre Ausbildung mit der Präsentation ihrer künstlerischen Arbeiten ab. Die Gruppenausstellung ist Teil des Diplomabschlusses der WSK, in dem die künstlerische, therapeutische und wissenschaftliche Qualifikation der Teilnehmer_innen nachgewiesen werden muss. Diplom-Kunsttherapeut_innen mit klinischer Erfahrung lernen, künstlerisch zu handeln und sich authentisch in einem künstlerischen Werk auszudrücken. Das ist…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
Getagged mit:
Top