Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen › Gratis

Veranstaltungen Listen Navigation

März 2017
Eintritt frei

Filmpräsentation: Soja – der fleischgewordene Wahnsinn

24. März, 18:00 - 20:30
Otto Mauer Zentrum, Währinger Str. 2-4
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte

Welthaus Wien zeigt zusammen mit DKA, kfb, KAV und der Kath. Aktion Wien die aktuelle Dokumentation von Thomas Bauer, einem langjährigen Projektpartner der Dreikönigsaktion in Brasilien. In Österreich essen wir pro Kopf und Jahr mehr als 60 Kilo Fleisch. Der hohe Fleischkonsum hat global gravierende Folgen: Tierfutter verbraucht rund zwei Drittel aller fruchtbaren Flächen weltweit. Die EU importiert einen großen Teil des Futtermittels Soja aus anderen Weltgegenden. Was das für Herkunftsländer wie Brasilien bedeutet, zeigt Thomas Bauer in seinem neuen…

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

☭ „Die russischen Spuren“ einer österreichischen Familie von und mit Angelika Mairose-Parovsky

24. März, 19:00 - 21:00
Werkl im Goethehof, Schüttaustraße 1-39/6/R02
Wien, Wien 1220 Österreich
+ Google Karte

“Die russischen Spuren“ eine österreichisch-russische Familiengeschichte eingebettet in einen Reisebericht vor dem Hintergrund der 20er Jahre in Sowjetrussland. Unter Mitwirkung von Vera Albert und Doris Nussbaumer

Erfahren Sie mehr »

Barbara Ambrusch-Rapp BRÖSELHAUT

25. März, 08:00 - 16:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Dinzlschloss, Schlossgasse 11
Villach, Kärnten 9500 Österreich
+ Google Karte

Haut als vielschichtige Metapher steht im Fokus dieser Ausstellung von Barbara Ambrusch-Rapp. In ihrer bewusst plakativen Bildsprache stellt sie aktuelle Fragen in den Raum, etwa nach der Abgrenzung zwischen dem Vertrauten und dem Fremden oder nach Rahmenbedingungen innerhalb gesellschaftlicher Kategorien. Haut als Membran im Übergang vom Innen zum Außen, als textile Hülle oder starrer Schutzpanzer und unbedingt auch in ihrer sinnlichen Komponente … Wenn Altbekanntes in seinen Strukturen zu zerbröseln scheint, steht nicht nur das Frauenbild erneut zur Debatte. Mit…

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

Benefizflohmarkt zugunsten der Notschlafstelle Vinzibett

25. März, 09:30 - 15:00
Vinzibett, Ottakringerstraße 20
Wien, Wien 1170 Österreich
+ Google Karte

Flohmarkt mit Büchern, Schallplatten, CDs, DVDs, Spielen, Geschirr, Schmuck u.v.a.m.

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

Fritz Steinkellner – „FORMENFLÄCHENRÄUME“

25. März, 10:00 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 10:00am beginnt und bis Sunday, 3. September 2017 wiederholt wird.

Artothek Niederösterreich, Steiner Landstraße 3/ 2
Krems, Niederösterreich 3500 Österreich
+ Google Karte

Artothek Niederösterreich Eröffnung: Samstag, 4. März 2017, 16:00 Uhr Ausstellungsdauer: 05.03.2017 – 03.09.2017 Für Fritz Steinkellner ist Kunst ein offenes Versuchsfeld. Das vielschichtige Werk des Künstlers ist gekennzeichnet durch unterschiedliche sich aufeinander beziehende Werkgruppen. Dabei bewegt sich Steinkellner zwischen den künstlerischen Medien Zeichnung, Malerei, Druckgrafik und Objektkunst. Seine sowohl technisch als auch formal brillanten Siebdrucke erfuhren zur Zeit ihrer Entstehung große Aufmerksamkeit und wurden vielfach ausgezeichnet. Die Artothek Niederösterreich zeigt die Kunstdrucke erstmals geschlossen und im gesamten Umfang. http://www.artothek.at/de/veranstaltung/47-fritz-steinkellner-formenflaechenraeume

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

Cartoons zum Ruhestand

25. März, 11:00 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 11:00am beginnt und bis Sunday, 23. April 2017 wiederholt wird.

Galerie der Komischen Künste im MQ, Museumsplatz 1, quartier21
Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte

Was machen eigentlich Staatsanwälte im Ruhestand? Wie sieht die Sturm- & Harndrangphase aus? Ist ein Arbeitssimulator das richtige Geschenk zur Pensionierung? Und warum werden manche Menschen 278 Jahre alt? Diese und andere Fragen werden hier beantwortet.

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

Literatiere

25. März, 11:00 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 11:00am beginnt und bis Sunday, 3. September 2017 wiederholt wird.

Galerie der Komischen Künste im MQ, Museumsplatz 1, quartier21
Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte

Von Krötes Faust über die Schachforelle bis hin zum Wallenschwein: Heike Drewelow kombiniert tierische Persönlichkeiten mit den Titeln der Klassiker der Weltliteratur. Und weil sie nicht nur Sinn für Literatur sondern auch für Illustration und Grafik hat, hat sie diese Wortschöpfungen auch gleich zeichnerisch umgesetzt. Wer neugierig auf die Strudlhoffliege und Nathan die Meise ist, sollte vom Buch aufblicken und sich auf den Weg zu den Komischen Künsten in den Raum66 machen!

Erfahren Sie mehr »

Dazwischen

25. März, 12:00 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00 beginnt und bis Friday, 31. March 2017 wiederholt wird.

Produzentengalerie Wien, Radeztzkystraße 4
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Arbeiten von Annemarie Ebm-Schaljo, Christine Michaela List, Katharina Moser, Nina Ripbauer, Andreas Orisini-Rosenberg und Wolf Werdigier. Vernissage Mittwoch 15. März 2017, 19 Uhr Dauer der Ausstellung 16.03.2017 - 31.03.2017 Öffnungszeiten: Di - Fr 12:00 bis 18:00 Uhr

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

Walter Csuvala Multipolaritäten

25. März, 14:00 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Kunstraum Ewigkeitsgasse, Thelemangasse 6
1170 Wien, Wien Österreich
+ Google Karte

Walter CSUVALA – Malerei und Grafik VERNISSAGE „Multipolaritäten“ Himmelwärts die Wäsche schrammt LAUDATIO Prof. Dr. Philipp MAURER AUSSTELLUNG bis Freitag, 31. März 2017 FINISSAGE ab 18 Uhr MEET THE ARTIST während der ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 14-18 Uhr

Erfahren Sie mehr »

Bücherflohmarkt

25. März, 14:00 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung am

Pfarrzentrum Hernals/Kalvarienbergkirche, 17, St.-Bartholomäus-Platz 3
Wien, Wien 1170 Österreich
+ Google Karte

Bücher-CD-, DVD-und Musikalienflohmarkt, Bücher für Kinder aller Altersstufen, Jugendliche und Erwachsene, alles gut geordnet und in guter Qualität, DCs, DVDs und Musikalien in großer Auswahl. Der Erlös ist für die Pfarrcaritas und andere pfarrliche Aufgaben bestimmt. Samstag, 25. März, 14-18 Uhr, Sonntag, 26. März, 9-18 Uhr Pfarre Kalvarienbergkirche/ Pfarrzentrum, 1170 Wien, St. Bartholomäusplatz 3

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

Gabriele Schillingers Gedankenbilder und Erinnerungen an die „Ära Kreisky“!

25. März, 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 7:00pm beginnt und bis Friday, 12. May 2017 wiederholt wird.

SPÖ Ottakring, Schuhmeierplatz 17-18
Wien, Wien 1160 Österreich
+ Google Karte

Gabriele SCHILLINGER VERNISSAGE DIE ERSTE GESCHICHTE und andere STARKE BILDER – ein Querschnitt! & LESUNG aus ANJA – Das Geheimnis einer Familie

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

„Texte zur Realität“ – Open Mike Mitmachlesung, GLB bringt Kultur nach Kaisermühlen

25. März, 19:00 - 21:00
Werkl im Goethehof, Schüttaustraße 1-39/6/R02
Wien, Wien 1220 Österreich
+ Google Karte

Wir wollen eure Geschichten! Steigt auf die Werkl-Bühne, lest eure Wirklichkeit, und ja, es darf politisch sein! Erzählt, schildert, schimpft, lobt, dichtet, erinnert euch, entwickelt Utopien. Das Private ist politisch, und die Politik, global wie auch am Arbeitsplatz, auf der Straße und im Schulhof, formt unseren Alltag. Lasst euch zu literarischen Texten anregen. Dialekt, Umgangssprache, Lyrik und experimentell-unzuordenbare Literatur sind herzlich willkommen! Die Lesezeit soll ca. 10 Minuten betragen. Jeder präsentierte Textbeitrag wird mit einer vom GLB zur Verfügung gestellten…

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

Barbara Bernsteiner und Christian Einfalt & Max Appel-Palma

25. März, 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 7:00pm beginnt und bis Sunday, 7. May 2017 wiederholt wird.

Kunstfabrik Groß Siegharts, Karlsteiner Straße 4
Groß-Siegharts, Niederösterreich 3812 Österreich
+ Google Karte

GALERIE KUNSTFABRIK BARBARA BERNSTEINER UND CHRISTIAN EINFALT "BLICKWINKEL: FUNDSTÜCK BERG" Barbara Bernsteiner arbeitet mit Fundobjekten, deren Entfremdung sie durch Umhüllung und Verhüllung mit grauer Wolle erreicht. Das Objekt verliert so seine charakteristische, oft bunte Oberfläche und wird zur reinen Form. Unter anderem Gegenstände, die mit dem ambivalenten Thema „Heimat“ konnotiert sind: das Hirschgeweih, der Gartenzwerg, die Blumentöpfe werden auf ironisch-humorvolle Weise verfremdet und damit in Frage gestellt. Christian Einfalt bezeichnet die aktuelle Station seines Schaffens als Konklusion und damit als…

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

IMAGETANZ FINALE

25. März, 22:00 - 23:59
burt, die Bar, Karlsplatz 5
Wien, Wien 1010 Österreich
+ Google Karte

imagetanz 2017 Abschlussparty mit DJ Set von Black Fanfare (Demetrio Castellucci/Dewey Dell) Lang lebe imagetanz! Eintritt frei! Komplettes Festivalprogramm unter: http://brut-wien.at/de/Programm/Festivals-Projekte/Festivals/imagetanz-2017

Erfahren Sie mehr »

music moves: kostenfreie Musicalklasse für Kinder bei Superar

28. März, 17:00 - 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 5:00pm am Dienstag and Donnerstag stattfindet und unbegrenzt wiederholt wird.

Superar, Alte Ankerbrotfabrik, Absberggasse 27/Objekt 19
Wien, Favoriten 1100 Österreich
+ Google Karte

Superar ist ein Musikprojekt für Kinder, stationiert in der Alten Ankerbrotfabrik in Wien Favoriten. Superar bietet unterschiedliche Chor- und Orchesterkurse für Kinder und Jugendliche. Die Teilnahme ist für alle kostenfrei! Seit vergangenem Jahr bietet Superar auch eine Musicalklasse in Kooperation mit den Vereinigten Bühnen Wien. Bei "music moves" treffen einander Kinder von 10 bis 14 Jahren, zweimal pro Woche, und machen erste Erfahrung in professioneller Stimmbildung und Tanz. So machen sie die ersten Schritte in Richtung große Musicalbühnen - dorthin…

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

Buchpräsentation: Kleine Kulturgeschichte Polens

28. März, 19:00 - 22:00
Polnische Akademie der Wissenschaften, Boerhaavegasse 25
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Gängige historische Darstellungen Polens sehen das Land vor allem als Opfer seiner Nachbarn; Politik und Gesellschaft stehen bei dieser Betrachtungsweise im Vordergrund. Im Gegensatz dazu ist das Buch "Kleine Kulturgeschichte Polens" eine erste deutschsprachige, knappe und integrierte Kulturgeschichte Polens. Sie reicht von den Anfängen bis in die Gegenwart und bezieht auch die europäischen Entwicklungen mit ein. Der Schwerpunkt der Darstellung liegt auf dem 19. sowie dem 20. und 21. Jahrhundert. Gegengezeichnet werden sowohl landläufige Verortungen Polens am Rande Europas und…

Erfahren Sie mehr »

Literatur und Begegnung

29. März, 00:00 - 2. April, 00:00
Gasthaus Grimming, Marktstraße 25
Rauris, Salzburg 5661 Österreich
+ Google Karte

Die Rauriser Literaturtage schaffen wieder Möglichkeit zur Begegnung und finden 2017 von 29. März bis 2. April statt. Diesmal unter dem Titel „Körper.Sprache“. Dabei steht der Umgang der Literatur mit einem neuen Körperverständnis im Mittelpunkt, das geprägt ist vom virtuellen Raum und der Machbarkeit unserer Medizin. Den Rauriser Literaturpreis erhält in diesem Jahr Senthuran Varatharajah für seinen Roman „Vor der Zunahme der Zeichen“. Er liest daraus zur Eröffnung, am 29. März um 19.00 im Gasthof Grimming. Kontakt: 0680 / 2042600

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

Lesung: Buchengasse 100

29. März, 19:00 - 21:00
vhs Favoriten, Arthaberplatz 18
Wien, Wien 1100 Österreich
+ Google Karte

Oswalda „Ossy“ Sokopp wurde 1923 in eine Wiener Arbeiterfamilie geboren. Aufgewachsen in der Buchengasse 100 im 10. Gemeindebezirk, begleiteten sie Ausbeutung und Elend des Proletariats von frühester Kindheit an. Ihre ganze Verwandtschaft, das merkte sie bald, stand gegen diese schreiende Ungerechtigkeit im Kampf, im Klassenkampf. Oswalda Tonka hat die Geschichte dieses Kampfes als Familiengeschichte dreier Generationen aufgeschrieben, ihre Tochter Gitta machte daraus das vorliegende Buch. Mit „Buchengasse 100“ ist Oswalda Tonka ein Meisterwerk zur österreichischen Arbeitergeschichte gelungen, literarisch anspruchsvoll, packend…

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

Für Recht und Freiheit!

29. März, 19:00 - 21:00
Diplomatische Akademie, Festsaal, Favoritenstrasse 15a
Wien, Wien 1040 Österreich
+ Google Karte

- - - - - - - - - - - - - ENGLISH VERSION BELOW - - - - - - - - - PODIUM Asli Odman, Historikerin und Urbansoziologin, Mimar Sinan Fine Arts University, Istanbul Fikret Ilkiz, Medienanwalt und früherer Chefredakteur der Tageszeitung Cumhuriyet Moderation: Ilker Ataç, Politologe, Universität Wien/VIDC Begrüßung: Michael Fanizadeh, VIDC Veranstaltungssprachen: Türkisch und Deutsch mit Simultandolmetschung Anmeldung: fanizadeh@vidc.org HINTERGRUND Seit dem gescheiterten Putsch im Sommer 2016 wurden in der Türkei der Ausnahmezustand ausgerufen und…

Erfahren Sie mehr »

Du kommst hier nicht rein!

29. März, 19:00 - 21:00
LOOP, Lerchenfelder Gürtel, U-Bahnbogen 26/27
Wien, Wien 1080 Österreich
+ Google Karte

Living Library - Alltagsrassismus Alltagsrassismus ist nicht spektakulär genug für die Schlagzeile, nicht reißerisch genug für die Nachrichten, nicht rührend genug für die große Leinwand. Er ist das, das jeden Tag passiert und oft viel zu leicht unter den Teppich gekehrt wird. Die Gschichtldruckerei möchte Alltagsrassismus ins Rampenlicht rücken. Daher veranstalten wir am 29. März 2017 ab 18.30 Uhr im Loop eine Living Library, bei der Betroffene ihre eigenen Erfahrungen und Expert_innen Informationen und Tipps teilen. Daraus soll ein Lernprozess…

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

WIP7-Vortrag: Aspekte der Scham in der Suchttherapie

30. März, 19:30 - 21:30
POOL7, Rudolfsplatz 9
Wien, Wien 1010 Österreich
+ Google Karte

Vortrag von Mag.ª Kathrin Grechenig Donnerstag, 30. März 2017, 19.30 Uhr, POOL7 Galerie und Genuss-Shop, Eintritt frei Suchterkrankungen gehen oftmals bedingt durch Kontrollverlust, Rückfälle aber auch durch Stigmatisierung mit einem hohen Ausmaß an Schamgefühlen einher. Diese können in der Beziehung von KlientIn und TherapeutIn thematisiert und aufgearbeitet werden. Davon wird in diesem Vortrag anhand von Fallbeispielen berichtet. Mag.ª Kathrin Grechenig ist Psychologin und Psychotherapeutin, lebt und arbeitet in freier Praxis in Wien und hat jahrelange klinische Erfahrung im Suchtbereich. Um…

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

BUCH IM BEISL

30. März, 20:00 - 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)
Buch im Beisl

Die Lesungsreihe Buch im Beisl lädt zum Literaturerlebnis der anderen Art ein. Donnerstäglich im "AU", Ottakring. Aktuelles Programm: www.buchimbeisl.at

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

Einladung an alle, Leerstand zu nutzen

31. März, 17:00 - 20:00
Amerlinghaus, Stiftgasse 8
Wien, Wien 1070
+ Google Karte

--TEXT IN EINFACHER SPRACHE unten-- Der Nutzer_innenbeirat ist ein unabhängiger Zusammenschluss von Menschen, die eine faire Zurverfügungstellung von leerstehenden Räumen in Wien unterstützen. Als Vertreterinnen aus Sozialarbeit, aus Kunst und Kultur, aus partizipativer Freiraumgestaltung und soziokulturellen Initiativen wollen wir die Interessen, Probleme und Blickpunkte potentieller Nutzer_innen wahrnehmen und kommunizieren und dadurch die Chancen aller auf die Nutzung von Leerstand erhöhen. **Eine Einladung an alle, Leerstand zu nutzen.** Wie steht es in Wien um Leerstand? Und wie herankommen an leerstehende Räume?…

Erfahren Sie mehr »
April 2017
Eintritt frei

SMS, New York 1968 – Eine Edition

2. April, 13:00 - 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 1:00pm beginnt und bis Sunday, 30. April 2017 wiederholt wird.

Raum für Kunst im Lindenhof, Oberndorf 7
Raabs an der Thaya, Niederösterreich 3820 Österreich
+ Google Karte

1968 war „SMS“ noch nicht die Abkürzung für einen Kurznachrichtendienst, sondern für eines der bekanntesten Kunstmagazine New Yorks. „Shit Must Stop“ ist der vollständige Name. Herausgeber war der US-amerikanische Maler William Copley. Inspiriert vom Anspruch der Fluxusbewegung, Kunst und Leben miteinander zu verbinden, wollte er ein Magazin entwerfen, das künstlerische Ideen einem breiten Publikum zugänglich macht. Fluxus, Concept- und Pop-Art waren in „SMS“ ebenso vertreten wie die Surrealisten und die Künstler des Dadaismus. Das Besondere am Kunstmagazin „SMS“ ist, das…

Erfahren Sie mehr »

Ist denn wirklich Traum das Leben? – Literarische Hommage an Stefan Zweig (1881 – 1942)

2. April, 15:00 - 16:00
Café Korb, Art-Lounge im Keller, Brandstätte 9
Wien, Wien 1010 Österreich
+ Google Karte

Anlässlich des 75. Todestages von Stefan Zweig liest Rezitator Gregor Oezelt am Sonntag, 2. April 2017, um 15 Uhr im Wiener Café Korb eine Auswahl an Werken des berühmten österreichischen Schriftstellers. Der Eintritt ist kostenlos. Um freiwillige Spenden wird gebeten. Sitzplatzreservierung: Tel.: 0676 7481020 E-Mail: gregor.oezelt@chello.at Das Foto zeigt Rezitator Gregor Oezelt im Wiener Café Korb. Foto/© www.peterberger.at

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren

Fatal error: Call to undefined function is_plugin_active() in /www/htdocs/w0112cc4/web/strawanzerin/blog/wp-content/themes/responsive/post-data.php on line 24