Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen › Tanz

Veranstaltungen Listen Navigation

Juni 2017

Tanz in den Sommer

20. Juni, 00:00 - 1. Juli, 00:00

Juni ist Sommerszene-Zeit und ein Fixpunkt für alle tanz-, theater- und performancebegeisterten SalzburgerInnen. Von 20. Juni bis 1. Juli 2017 werden zehn Produktionen an fünf verschiedenen Plätzen aufgeführt. Unter anderem das humorvolle Solo „No Dance, No Paradise“ des Katalanen Pere Faura oder „Clean City“, in dem fünf Frauen zu Wort kommen, die als migrantische Putzfrauen ihr Glück in Athen versuchen. Selbst getanzt darf auch wieder werden. Heuer am 24. Juni und 1. Juli, ab 22. Uhr bei freiem Eintritt im…

Erfahren Sie mehr »

DanceAbility-Workshop

30. Juni, 17:00 - 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 5:00pm am Freitag stattfindet und bis Friday, 30. June 2017 wiederholt wird.

Tanzstudio 1150, Neubaugürtel 7-9
Wien, Wien 1150 Österreich
+ Google Karte

DanceAbility ist eine einzigartige Möglichkeit zu tanzen, die für alle Menschen offen ist - für erfahrene und weniger erfahrene Tänzerinnen und Tänzer, für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung. In den Workshops arbeiten wir mit Improvisation, um Gleichheit, Respekt und künstlerisches Erforschen zwischen Menschen mit und ohne Behinderung zu erfahren und Gemeinsames zu entdecken. Ziel der Workshops ist, Menschen ihre eigene Körpersprache entwickeln zu lassen und ihren eigenen Interessen und Bedürfnissen zu folgen, auf die eigene Intuition zu vertrauen. Durch DanceAbility…

Erfahren Sie mehr »
15€

amor hereos

30. Juni, 20:00 - 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm am Saturday, 1. July 2017

Theater Brett, Münzwardeingasse 2
Wien, Wien 1060 Österreich
+ Google Karte

„mitten in nächten – die stunde verrinnt: ich aber liege allein.“ (Sappho) Eine Tänzerin bewegt sich im Alltag, der ihr Halt bietet und zugleich Gefahr birgt sich ohnmächtig in Emotionen zu verlieren. Mit sich selbst kämpfend sucht sie nach Möglichkeiten sich ihrer Abhängigkeit zu stellen. Eine Spirale, der sie nur langsam entkommt. In amor hereos werden die ambivalenten Gefühle der Liebe und ihre physischen Zustände ergründet. Woran halten wir fest, worin verlieren wir uns und wohin führt das scheinbare ausgeliefert…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren

Fatal error: Call to undefined function is_plugin_active() in /www/htdocs/w0112cc4/web/strawanzerin/blog/wp-content/themes/responsive/post-data.php on line 24