Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen › Kunst/Kultur

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Hinweis: Durch die Verwendung der Formularsteuerelemente wird der Inhalt dynamisch aktualisiert

Januar 2020

Bulletproof von Grischka Voss

13. Januar, 20:00 - 8. Februar, 20:00
19€

Uraufführung, Eigenproduktion Theater Drachengasse Theater Drachengasse, 13. Jänner – 8. Februar 2020, Di-Sa um 20 Uhr Ich liebe meine Lust. Bulletproof ist die Geschichte von Amina, einem weiblichen Freigeist. Sie ist präpotent, konsumiert Sex wie andere Kaffee oder Alkohol und liebt es, mit offener Lederjacke und nacktem Oberkörper vor ihren Lovern auf und ab zu stolzieren. Angst vor dem Alter kennt sie nicht, es gibt immer noch Ältere. Amina nennt die Dinge beim Namen und spricht hemmungslos, frech und witzig…

Mehr erfahren »

Saisonauftakt 2020 mit Patricia Marchart und Wolfgang Bäuml!

16. Januar, 19:00 - 12. Februar, 22:00
kostenlos

Patricia Marchart: „Schutzgeldschweine und anderes Getier“ – Gekritzel auf Karton. „One Minute Woman“ – Kurzfilme, Lesung aus: „Wilde. Geschichten

Mehr erfahren »

Lebensmenschen Jurypreis des Nachwuchswettbewerbs 2019

20. Januar, 20:00 - 1. Februar, 20:00
19€

Uraufführung Koproduktion: mit Theater Drachengasse Bar&Co, 20. Jänner – 1. Februar 2020, Di-Sa um 20 Uhr Hätte ich gewusst, dass man eine schwarze Prinzessin sein kann, hätte ich meine Prioritäten etwas anders gesetzt. SIE, eine schwarze Österreicherin. ER, ein schwuler Kroate. Beide wissen nicht, was der nächste Schritt in ihrem Leben sein wird, aber sie wissen, dass sich ihre Vorstellung von Intimität nicht in einer Kleinfamilie verwirklichen lässt. Im Spannungsfeld ihrer Freundschaft diskutieren sie familiäre Bindung, Schwulsein, Rassismus und erotisches…

Mehr erfahren »

Stimmungsvolle Bilder aus dem Brigittenauer Atelier und ein Roman voller Spracherotik!

20. Januar, 20:00 - 14. Februar, 22:00
Osteria Allora, Wallensteinplatz 5-6
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Ursula G. Naci-Brandner „Atelier:Brigittenau“. Malerei Christoph Braendle „Aus den Augen“. Roman.

Mehr erfahren »

Die Galerie Sandpeck Wien 8 präsentiert „LacART“

24. Januar, 15:00 - 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 15:00 Uhr beginnt und bis zum Freitag, 24. Januar 2020 wiederholt wird.

kostenlos

Josef Mayer präsentiert „LacART“ Vernissage: Sonntag 19.1.2020 um 16 Uhr Ausstellung: täglich 15-19 Uhr bis 24.1.2020 in der Galerie Sandpeck Wien 8, Floriangiasse 75, Ecke Uhlplatz. freier Eintritt! mehr www.sandpeck.com

Mehr erfahren »

DORIAN GRAY – Die Auferstehung

24. Januar, 20:00 - 22:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 25. Januar 2020

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Montag, 27. Januar 2020

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 15. Februar 2020

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Dienstag, 18. Februar 2020

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Mittwoch, 19. Februar 2020

TAG – Theater an der Gumpendorfer Straße, Gumpendorfer Straße 67
Wien, Wien 1060 Österreich
+ Google Karte

Uraufführung Von Mara Mattuschka Sehr frei nach "Das Bildnis des Dorian Gray" von Oscar Wilde Eine Koproduktion mit The Practical Mystery VORSTELLUNGEN Fr 24.*, Sa 25. und Mo 27. Jänner 2020, 20.00 Sa 15., Di 18. und Mi 19. Februar 2020, 20.00 * Im Anschluss an die Vorstellung am 24. Jänner findet ein Publikumsgespräch statt "Angst ist ganz natürlich, wenn man das vielleicht teuerste Bild der Welt besitzt." Von den verschiedenen Märkten der Welt, die für Außenstehende in ihrer Dynamik…

Mehr erfahren »

Schreibworkshop „WEITER SCHREIBEN, FERTIG SCHREIBEN“

25. Januar - 26. Januar
BÖS-Atelier, Vivenotgasse 30/ 2.2
1120 Wien, Wien 1120 Österreich
+ Google Karte
330,00€

Ein Schreibworkshop mit Britta Mühlbauer Inhalte der Veranstaltung Wer an einem längeren Text arbeitet, kennt das Phänomen: Die Arbeit geht voran, doch eines Tages reißt der Faden. Man verliert die Lust, den Überblick und sogar den Glauben an die eigenen literarischen Fähigkeiten. Die Ursachen können textimmanent sein oder in der Arbeitsorganisation liegen. Im Workshop nehmen wir diese beiden Ebenen unter die Lupe. Wir experimentieren mit Methoden, die den Schreibprozess wieder in Gang bringen und erörtern Schreibgewohnheiten und Schreibrituale. Was erwartet…

Mehr erfahren »

„Uhriges“ präsentiert die Galerie Sandpeck Wien 8

26. Januar, 17:00 - 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 15:00 Uhr beginnt und bis zum Freitag, 31. Januar 2020 wiederholt wird.

kostenlos

Peter Schneider präsentiert „Uhriges“ ‘Einsichten – Ansichten – Durchsichten‘ Vernissage: Sonntag 26.1.2020 um 17 Uhr Ausstellung: täglich 15 – 19 Uhr bis 31.1.2020 in der Galerie Sandpeck Wien 8, Floriangiasse 75, Ecke Uhlplatz. freier Eintritt! mehr www.sandpeck.com

Mehr erfahren »

Österreich-Premiere Dokumentarfilm „Verteidiger des Glaubens“

26. Januar, 17:00 - 19:00
Filmhaus Kino am Spittelberg, Wien, Spittelberggasse 3
Wien, Wien 1070 Österreich
+ Google Karte
8,50€

Die Premiere findet in Anwesenheit des Regisseurs am 26. Januar 2020, 17:00 Uhr, im Filmhaus Kino in Wien statt. Verteidiger des Glaubens - Ein Film von Christoph Röhl | D 2019 | 90 min | OmU - im Anschluss an den Film Publikumsgespräch mit dem Regisseur Verteidiger des Glaubens erzählt die Geschichte eines Mannes, dessen Lebensaufgabe es war, die Kirche und ihre Werte zu bewahren, der sie aber stattdessen in ihre größte Krise führte: Joseph Ratzinger, der deutsche Papst Benedikt…

Mehr erfahren »

Infoabend „LEHRGANG SCHREIBPÄDAGOGIK“

28. Januar, 18:30 - 19:30
BÖS-Atelier, Vivenotgasse 30/ 2.2
1120 Wien, Wien 1120 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Petra Ganglbauer und Brigitta Höpler geben einen Überblick über die Ausbildung zur Schreibpädagogin/ zum Schreibpädagogen und stehen für alle Fragen zur Verfügung. Du willst andere ins Schreiben bringen und Schreibgruppen leiten? Wir bieten eine Ausbildung zur Schreibpädagogin / zum Schreibpädagogen an. Beispiele aus der Literatur, viele praktische Schreibübungen und Inputs zur Arbeit mit unterschiedlichen (Ziel-)Gruppen bereiten dich auf ein neues Berufsfeld vor. www.bös.at Keine Anmeldung notwendig.

Mehr erfahren »

Eröffnung „Museum of Capitalism: Archive of the Present“

28. Januar, 19:00 - 22:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 13:00 Uhr beginnt und bis zum Samstag, 4. April 2020 wiederholt wird.

das weisse haus, Hegelgasse 14, 1010 Wien
Wien, Wien 1010 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Originaldokumentation von Kunstwerken, Ausstellungen und Artefakten von Ben Bigelow, Bernard Marszalek, Blake Fall Conroy, Center for Tactical Magic, Cheyenne Concepcion (Borderlands Archive), Cheyenne Concepcion und Oscar Romo, Chip Lord, Christy Chow, CoClimate, Dr. Jeffrey Caren, Dread Scott, EG Crichton, Evan Desmond Yee, Finger Pointing Worker / Kota Takeuchi, Fran Ilich, Gelare Khoshgozaran, James Mcanally, Janaki Jagannath (Marigold Society), Jasper Waters, Jennifer Dalton, Jessica Kingdon, Jordan Bennett, Kambui Olujimi, Kate Haug, Kelly Jazvac, Maia Chao, Marc Fischer, Michele de la Vega,…

Mehr erfahren »

Heile mich

29. Januar, 19:30 - 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 19:30 Uhr beginnt und bis zum Sonntag, 2. Februar 2020 wiederholt wird.

WERK X, Oswaldgasse 35A
Wien, Wien 1120 Österreich
+ Google Karte
20€

Von Martin Gruber und aktionstheater ensemble: An politischen Heilsbringern, deren Wirkmacht dann am größten ist, wenn sie nichts sagen, arbeiten sich Martin Gruber und sein preisgekröntes aktionstheater ensemble schon länger ab. An einer Ego-Gesellschaft, die diese befeuert und von diesen befeuert wird, auch. In ihrer neuesten Uraufführung stellt sich „die schnelle politische Eingreiftruppe“ (Der Standard) diesmal die Frage, wie sich diese Stimmungslage auf das Individuum, die Einzelne und den Einzelnen auswirkt: Isabella naht, nach einer längeren Krankheitsphase und mehreren missglückten…

Mehr erfahren »

Finissage mit Filmvorführung

31. Januar, 18:00 - 21:00
Kunstraum Ewigkeitsgasse, Thelemangasse 6
Wien, Wien 1170 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Chris.Ui (Christoph Uiberacker): #Widerstand – eine Kunstform Bernadette Stummer: Zwei_Menschen – ein_Werk (Dokumentarfilm 2019)

Mehr erfahren »

Februar 2020

Schreibworkshop „AUTHENTIZITÄT, EIN BEGRIFF UND EINE ERFAHRUNG“

1. Februar - 2. Februar
BÖS-Atelier, Vivenotgasse 30/ 2.2
1120 Wien, Wien 1120 Österreich
+ Google Karte
220,00€

Ein Schreibworkshop mit Christa Nebenführ Was erwartet mich? In diesem Workshop wirst du - am Beispiel von Büchern, die verboten oder vom Verlag zurückgezogen wurden, rechtliche Belange der Figurengestaltung nach lebenden Vorbildern erörtern - unter Verwendung theoretischer Überlegungen u. a. von Theodor W. Adorno und Daniel Kehlmann den Begriff „Authentizität“ in Bezug auf Literatur untersuchen - Techniken thematisieren, durch die ein authentischer Eindruck im Text entsteht - mit Hilfe von Sensibilisierungs- und Schreibübungen deinen authentischen Schreibimpulsen auf die Spur kommen…

Mehr erfahren »

Schreibworkshop „EPIK“

7. Februar - 9. Februar
BÖS-Atelier, Vivenotgasse 30/ 2.2
1120 Wien, Wien 1120 Österreich
+ Google Karte
330,00€

Ein Schreibworkshop mit Erika Kronabitter Was erwartet mich? In diesem Workshop lernst du - die Grundformen des Erzählens kennen - den Alltag poetisch zu betrachten und darüber zu reflektieren - Erzähleinheiten zu verfassen und einen eigenen Roman zu denken - Texte der anderen Teilnehmenden zu hören und darüber zu diskutieren - aus einer Textmücke einen tanzenden Elefanten zu machen und umgekehrt Dieser Workshop ist geeignet für - SchreibeinsteigerInnen - Schreibende, die an einem längeren Text/einem Roman arbeiten/arbeiten wollen - Menschen,…

Mehr erfahren »

REIGEN

10. Februar, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Dienstag, 11. Februar 2020

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Donnerstag, 13. Februar 2020

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Freitag, 21. Februar 2020

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 22. Februar 2020

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Dienstag, 25. Februar 2020

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Mittwoch, 26. Februar 2020

TAG – Theater an der Gumpendorfer Straße, Gumpendorfer Straße 67
Wien, Wien 1060 Österreich
+ Google Karte

Uraufführung Von Thomas Richter/Regie Dora Schneider Frei nach "Reigen" von Arthur Schnitzler Voraufführung Mo 10. Februar 2020, 20.00 PREMIERE DI 11. FEBRUAR 2020, 20.00 Vorstellungen Do 13., Fr 21., Sa 22., Di 25.* und Mi 26. Februar 2020, 20.00 * Im Anschluss an die Vorstellung am 25. Februar findet ein Publikumsgespräch statt "Hast du gewusst, dass — rein statistisch — Paare, die getrennt schlafen, länger zusammenbleiben?" Vor hundert Jahren war das Thema Sex auf der Bühne ein Skandal. Schnitzlers Stück…

Mehr erfahren »

GenussSpiegel präsentiert: Finissage der Ausstellung „Ewigkeit währt“

14. Februar, 18:00 - 21:00
Kleinkunst-Café GenussSpiegel – Café, Kunst & Kulinarik, Levasseurgasse 19
Wien, Wien 1230 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Krönender Abschluss der Vernissage mit Bildern von Art Brigitte, der Akt-Malerin Uschi Müller und in Memorium Brigitte Zuckerstätter. Eintritt frei! Ort: Kleinkunst-Café GenussSpiegel | Café, Kunst und Kulinarik | Levasseurgasse 19 | 1230 Wien www.facebook.com/GenussSpiegel www.genuss-spiegel.at

Mehr erfahren »

März 2020

Cello Expansion 5: From Russia – Con Amore

6. März, 19:30 - 22:00
23€

Ein Kammermusikabend ganz im Zeichen des grossen russischen Herzens. Neben der berühmten Cellosonate von Sergei Rachmaninoff und einem jazzigen Duett für Saxophon und Cello von Nikolai Kapustin stehen Stücke des bedeutenden Mari-Komponisten Andrei Esphai am Programm, trotzig tonal, hoch virtuos verschiedenste Genres verbindend und voller Kraft und Grosszügigkeit. Bereits international erprobt, unter anderem in der Moskauer Philharmonie, ist dieses Programm jetzt erstmals in Wien, im barocken Ambiente des Alten Rathaus zu hören. * Andrei Esphai: Sonate für Cello und Klavier…

Mehr erfahren »

Train the trainer-Workshop für Kunst- und Sprachvermittlung

9. März, 15:00 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am Montag, 20. April 2020

Eine Veranstaltung um 09:00 Uhr am Montag, 25. Mai 2020

Eine Veranstaltung um 15:00 Uhr am Montag, 15. Juni 2020

Bank Austria Kunstforum Wien, Freyung 8
Wien, Wien 1010 Österreich
+ Google Karte
20,00€

In unseren dreistündigen Train the trainer-Workshops geben wir einen Input für künstlerische, technische und interaktive Vermittlungsmethoden, die ein interkulturelles, non-formales Lehren und Vermitteln von Sprache unterstützen. Im Rahmen der Ausstellung "The Cindy Sherman Effect. Identität und Transformation in der zeitgenössischen Kunst" (Kunstforum Wien) bieten wir neue Einblicke und Methoden in die Vermittlungsarbeit mit mehrsprachigen Gruppen. 🎨✏️🎼💃 Anmeldung: 📞 01/537 33 26 oder 📧 vermittlung@kunstforumwien.at Mehr Infos: ➡️ www.komm.wien 💚 *** Über den Verein KOMM! *** Der gemeinnützige Verein KOMM! bietet…

Mehr erfahren »

Wie geht es weiter. Die gelähmte Zivilgesellschaft

16. März, 19:30 - 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 19:30 Uhr beginnt und bis zum Dienstag, 17. März 2020 wiederholt wird.

WERK X, Oswaldgasse 35A
Wien, Wien 1120 Österreich
+ Google Karte
20€

Uraufführung von Martin Gruber und aktionstheater ensemble: Theatermacher Martin Gruber und sein mehrfach ausgezeichnetes aktionstheater ensemble begingen 2019 mit der Uraufführung „Wie geht es weiter - die gelähmte Zivilgesellschaft“ ihr 30-Jahre-Jubliläum. Sie skizzieren darin eine Gesellschaft zwischen Saturiertheit und Prekariat, deren Leidensdruck noch zu gering ist, um gegen einen gefährlich infantilen Rechtspopulismus und Nationalismus aufzubegehren. Eine Gesellschaft, die das Opponieren den Kids von „Fridays for future“ überlässt. „Der Theatermacher Martin Gruber ist mit seinem aktionstheater ensemble seit Jahrzehnten zu einem…

Mehr erfahren »

Juli 2020

11th World Peace Choral Festival

15. Juli - 19. Juli
1010 Wien Wien, WIen 1010 Österreich + Google Karte
kostenlos

From July 15th to 19th, Vienna, the music capital of the world, will be once again the stage for children and youth choirs from all around the world. Under the slogan "Coming together to sing, singing for a better future", the young participants will promote world peace by means of their music. The World Peace Choral Festival aims at enhancing intercultural understanding and communication and producing mutual respect and harmony. The festival's highlights will include the opening ceremony at St.Stephen's…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
Getagged mit:
Top