Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Finde

Veranstaltung Ansichtennavigation

Veranstaltungen Suche

Veranstaltungskategorie Ökologie

Tags

Land

Zeit

Filter zurücksetzen

September 2018

Autark werden – leicht gemacht

25. September, 18:00 - 21:00
Noosh, Zieglergasse 29
Wien, Wien 1070 Österreich
+ Google Karte

Auf Einladung der Südwind Weltwerkstatt spricht Lukas Pawek über sein Buch "Autarkie. Leben in Freiheit". Geboten wird ein Einstieg in die „Energieautarkie“ und warum diese mithilft, Ressourcen weltweit gerechter zu verteilen. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit zu Fragen und einer Diskussion. Moderation: Natalie Plha, Südwind Wien Bitte um Anmeldung bis 21.09. unter suedwindimnoosh@suedwind.at Näheres zum Buch: Ein Buch über das Trend-Thema ‘Energieautarkie’ und wie diese leicht umgesetzt werden kann. Mit seit Jahren getesteten und im täglichen Einsatz befindlichen Produkten.…

Mehr erfahren »

FIAN-Aktionsseminar: „Kein Essen im Tank – Aktiv werden für das Recht auf Nahrung!“

28. September, 13:30 - 29. September, 18:30
Volkhaus Kandlheim, Edlbacherstraße 1
Linz, 4020 Österreich
+ Google Karte

Um den anhaltenden Krisen im Bereich Umwelt, Ernährung und Klima zu begegnen, braucht es einen Paradigmenwechsel hin zu einer nachhaltigen, ökologischen, multifunktionalen und widerstandsfähigen Landwirtschaft. Wie kann dieser aussehen? Und wie können wir uns aktiv für das Recht auf Nahrung weltweit einsetzen? Auf der Suche nach Antworten, wollen wir… …uns Wissen zu Klimaschutz, Agrartreibstoffe und Landgrabbing aneignen und vertiefen. …anhand zweier konkreter Fallbeispiel von FIAN in Sierra Leone und Sambia Menschenrechtsarbeit kennenlernen und verstehen. …Handlungsmöglichkeiten erdenken und konkrete Aktionen planen,…

Mehr erfahren »

Vom Projektplan bis zur Umsetzung: Gesellschaftliche Veränderung in der Praxis

28. September, 14:00 - 29. September, 17:00
Wohnprojekt Wien, Krakauerstraße 19
Wien, 1020 Österreich
+ Google Karte
90€

In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit dem Festlegen von Zielen, Umfeldanalyse, Ressourcenplanung und anderen Methoden des Projektmanagements und fragen nach deren Bedeutung für den selbstorganisierten ehrenamtlichen Kontext. Trainer*innen: Sandra Stern (BfS), Ronald Höhner (Rosa Luxemburg Stiftung) Anmeldung: https://www.selbstorganisierung.at/workshop2

Mehr erfahren »

Oktober 2018

Urban Gardening – Hipster Trend oder Integration von MigrantInnen?

4. Oktober, 12:30 - 13:30
Noosh, Zieglergasse 29
Wien, Wien 1070 Österreich
+ Google Karte

Südwind Mittagsgespräch - Südwind zu Gast im Noosh Wann: 4. Oktober 2018, 12.30-13.30 Wo: Afghanisches Restaurant Noosh, Zieglergasse 29, 1070 Wien Moderation: Renate Sova, Südwind Wien Téclaire Ngo Tam vom Südwind erzählt gemeinsam mit den AktivistInnen über das internationale Projekt Urbagri4Women. Dieses Projekt fördert die Integration von Migrantinnen durch den Aufbau von landwirtschaftlichen Initiativen im städtischen Raum. Dabei werden unter anderem Lebensmittel und Taschen produziert. An unseren Gesprächen können alle interessierten Gäste teilnehmen und neben dem feinen Mittagessen auch geistige…

Mehr erfahren »

Moritz Majce + Sandra Man: Choros

17. Oktober, 19:30 - 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 7:30pm Uhr beginnt und bis zum Samstag, 20. Oktober 2018 wiederholt wird.

Wuk, Saal, Währinger Straße 59
Wien, 1090 Österreich
+ Google Karte
12€ - 16€

Choros ist der antike Name für die kultische Versammlung auf dem Erdboden. Aus ihm gehen der Reigen und der Chor, der Tanzplatz und die Choreographie hervor. Er meint zugleich die Körper, ihre Bewegungen, ihr Sprechen und Singen und den Platz, auf dem sie all das tun. In archaischen Zeiten traf sich eine Gruppe an einem heiligen Ort, unbewohnt und unbewirtschaftet, tanzte, sang und sprach und stampfte einen runden Platz in die Erde. Chor und Reigen waren in Bewegung geratene Skulpturen,…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
Top