Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Anfoch Zfleiss!“ zeigt die Galerie Sandpeck Wien 8

12. März, 15:00 - 13. März, 19:00

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 15:00 Uhr beginnt und bis zum Freitag, 13. März 2020 wiederholt wird.

kostenlos

Eileen Stern Art
präsentiert
„Anfoch Zfleiss!“
Werkschau 17/20
Vernissage: Sonntag 8.3.2020 um 17 Uhr
Ausstellung: täglich 15-19 Uhr bis 13.3.2020
in der Galerie Sandpeck Wien 8
1080 Wien, Florianigasse 75
mehr www.sandpeck.com
freier Eintritt!

Die Werkschau umfasst Arbeiten von 2017 bis 2020. abstrakte Geometrie und verborgene Schichten charakterisieren die Arbeiten zwischen 2017 und 2019 überwiegend. Gegen Mitte 2019 entstehen „Landkarten über Landkarten“ in den Bildern. Auf der Suche nach den verborgenen Plätzen dieser Welt schälen sich Farbschichten, Labyrinthe und ansatzweise Sprache an die Oberfläche des sichtbaren, welche für den Betrachter selbst eventuell verborgen bleiben. Die Message jedoch ist klar und deutlich. Die Umtriebigkeit und das Chaos in der Stadt sind prägende Faktoren, die sich in den Bildern in Form von Farben, Formen und Sprache widerspiegeln.
Kerstin Steiner alias Eileen Stern Art
Geboren 1980 in Knittelfeld
1986 – 1999 Ausbildung und Schule
seit 99 dauerhafter Wohnsitz in Wien
Studium klassische Philologie Wien
2006 – 2013 Dekorations- u. Schauwerbegestalter Ö
bis 2015 lyrisch
seit 2017 ausschließlich abstrakt tätig

Details

Beginn:
12. März, 15:00
Ende:
13. März, 19:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
, , , ,
Veranstaltung-Tags:
Website:
www.sandpeck.com

Veranstalter

Galerie Sandpeck
Telefon:
069911213056
E-Mail:
christiane@sandpeck.com
Website:
www.sandpeck.com

Veranstaltungsort

Galerie Sandpeck
Florianigasse 75
Wien, Wien 1080 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
069911213056
Website:
www.sandpeck.com
Getagged mit:
[mashshare]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Top