Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Radical Cheerleading Workshop – open for all gender!

7. März, 18:00 - 21:00

RADICAL CHEERLEADING WORKSHOP für alle!
(English description below)
RAPPEN & TANZEN!
JUBELN GEGEN DAS PATRIACHAT!
ALLE ANFEUERN, DIE SICH FÜR GLEICHBERECHTIGUNG EINSETZEN!
Theaterworkshop // open for all gender!
@ Kulturzentrum Amerlinghaus, Stiftgasse 8, 1070 Wien
Nach einem spielerischen Kennenlernen der anderen Teilnehmenden werden wir gemeinsam nach queer feministischen Forderungen suchen, die uns wichtig sind. Zu diesen Themen schreiben wir kurze Texte & erarbeiten Choreographien. Jede Person bastelt ihre eigenen Pompons. Wir erforschen und teilen unsere Grenzen, proben, tanzen, lachen. Der Workshop dient als Vorbereitung für eine Aktion am 8.März 2024.
So wollen wir bei der Demonstration zum 8. März 2024 als Gruppe gemeinsam selbstgeschriebene Texte rappen, dazu tanzen und radical cheerleaden. Auf diese Art können wir lustvoll Kritik üben, kreativen Ausdruck dafür finden, was uns beschäftigt und welche Forderungen wir haben und diese in die Öffentlichkeit bringen.
Dabei arbeiten wir mit unterschiedlichen Methoden des dramatischen Spiels (Theater der Unterdrückten, Improvisationstheater, psychodramatisches Rollenspiel usw.). Wir trainieren unsere Wahrnehmung, üben uns in Vertrauen zu anderen, erproben unsere Solidarität zu einander und begegnen dem Patriachat mit queer-feministischer Superpower.
Teilnahme:
Keine Vorkenntnisse notwendig, für alle Gender! 10-30€/Person (gestaffelt nach Einkommen, Sozialtarif möglich), bitte alte Plastiksackerl bzw. Müllsäcke mitnehmen😊
Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 12 Personen begrenzt, wir bitten daher um eine verbindliche Anmeldung unter—> vrovro.geiger@gmx.at
mehr Infos unter www.vrovro.at

♥ ♥ ♥ Sister Solidarity ♥ ♥ ♥


RADICAL CHEERLEADING WORKSHOP open for all gender!
RAP & DANCE!
CHEER AGAINST PATRIACHY!
CHEER FOR ALL WHO FIGHT FOR EQUAL RIGHTS!
Theater workshop for all gender
@ Amerlinghaus Cultural Center, Stiftgasse 8, 1070 Vienna
After getting to know the other participants in a playful way, we will look together for demands that are important to us. We write short texts and develop choreographies to these topics. Each person makes their own pompoms. We explore and share our limits, rehearse, dance, laugh. The output of workshop will be presented on 8th of March 2024.
At the demonstration on March 8th, 2024, we want to rap together as a group, dance to self-written lyrics, and radically cheerlead. In this way we can enjoy criticism, find creative expression for what concerns us and what demands we have and bring these to the public.
We work with different methods of dramatic play (theater of the oppressed, improvisational theater, psychodramatic role play, etc.). We train our perception, practice trust in others, test our solidarity with each other and confront the patriarchy with queer-feminist superpower.
Participate:
No previous knowledge needen, open for all gender, 10-30€/person (according to income, social tariff possible) please bring plastic garbage, old plastic bags or garbage bags
The number of participants is limited to 12 people, so we ask that you
register at —> vrovro.geiger@gmx.at
more information: www.vrovro.at

https://8maerz.at/veranstaltung/workshop-radical-cheerleading/

Details

Datum:
7. März
Zeit:
18:00 - 21:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Website:
https://8maerz.at/veranstaltung/workshop-radical-cheerleading/

Veranstaltungsort

Stiftgasse 8, 1070 Wien, Amerlinghaus
Stiftgasse 8
Wien, Wien 1070 Österreich
Website:
www.amerlinghaus.at
[mashshare]
Top