Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Campus Universität Wien

+ Google Karte
Spitalgasse 2
Wien, Wien 1090 Österreich

Oktober 2019

Spotting Science – Entdecke Naturwissenschaften! Naturwissenschaftliche Phänomene auf dem Campus mit dem Smartphone entdecken

20. Oktober, 10:00 - 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 10:00 Uhr beginnt und bis zum Donnerstag, 30. April 2020 wiederholt wird.

Campus Universität Wien, Spitalgasse 2
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Naturwissenschaftliche Phänomene umgeben uns den ganzen Tag, nur nehmen wir sie oft nicht wahr. Aus diesem Grund widmet sich Spotting Science den für uns zunächst unsichtbaren na-turwissenschaftlichen Phänomenen. An verschiedenen Stationen auf dem Uni Wien Campus können mithilfe des Smartphones diese Phänomene entdeckt werden. Ob beim morgendlichen Kaffee, auf dem Weg über den Campus oder bei einer Pause im Liegestuhl. Lernen Sie mehr über Chemie und Physik von Kaffee, Wasser, Kastanie, Birke und Gin Tonic. Die Stationen er-kennen Sie am…

Mehr erfahren »

„… unmöglich, diesen Schrecken aufzuhalten“. Die medizinische Versorgung durch Häftlin-ge im Frauen-KZ Ravensbrück

20. Oktober, 18:30 - 20:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 18:30 Uhr beginnt und bis zum Freitag, 20. März 2020 wiederholt wird.

Campus Universität Wien, Spitalgasse 2
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Im Zentrum der Wanderausstellung steht die Arbeit des medizinischen Häftlingspersonals im Krankenrevier des KZ Ravensbrück. Die Ausstellung wird auf Initiative der Österreichischen La-gergemeinschaft Ravensbrück und FreundInnen (ÖLGR/F) gezeigt. Oliver Rathkolb, Vorstand des Instituts für Zeitgeschichte, wird die Ausstellung am 17. Oktober eröffnen. Das Begleitpro-gramm bietet Fachvorträge sowie einen „Porträt-Abend“ mit Schwerpunkt auf die Österreiche-rinnen im Häftlingskrankenrevier. Ausstellungseröffnung: Donnerstag, 17. Oktober 2019, 18:30-20:30 Uhr Ausstellungszeitraum: Donnerstag, 17. Oktober 2019 bis 20. März 2020, jeweils zu den Öff-nungszeiten der Fachbereichsbibliothek Fachbereichsbibliothek Zeitgeschichte,…

Mehr erfahren »

Philip Kitcher: Scientific Progress and the Search for Truth

22. Oktober, 18:00 - 19:30
Campus Universität Wien, Spitalgasse 2
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Scientific progress is often understood in terms of increasing recognition of the truth. In this evening lecture, co-organised by the Institute Vienna Circle and the Central European Universi-ty’s Philosophy Department, philosopher of science Philip Kitcher (John Dewey Professor of Phi-losophy, Columbia University) will argue against that view and defend an alternative, pragmatic conception of scientific progress that recognises scientific inquiry inevitably pervaded by a wide range of value judgments. Dienstag, 22. Oktober 2019, 18:00 bis 19:30 Uhr Alte Kapelle, Hof…

Mehr erfahren »

Diversity Führungen am Campus

24. Oktober, 16:00 - 17:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 16:00 Uhr am Donnerstag stattfindet und bis Donnerstag, 31. Oktober 2019 wiederholt wird.

Campus Universität Wien, Spitalgasse 2
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte

Wie viele Männer, wie viele Frauen studieren und arbeiten an der Uni Wien? Was sind Gender Studies? Welche „Geschlechtergeschichten“ gibt es vom Campus zu erzählen? Die Diversity Führungen behandeln aktuelle und historische Fragen zu Universität und Campus aus Gender-perspektive. Treffpunkt: Karlik-Tor (Ecke Alser Straße/Otto-Wagner-Platz)

Mehr erfahren »

Taiwan’s Cultural Diplomacy. A Decade of Intercultural Discovery

25. Oktober, 14:00 - 22:00
Campus Universität Wien, Spitalgasse 2
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Cultural Diplomacy (CD) is based on a broad understanding of culture and cultural exchanges, between states, but also among individuals. The „cultural“ aspects that may represent Taiwan include food, film, clothes, music, religious rituals, ethnic activities such as festivals, social events like the annual (Taiwan) pride parade or the annual (Taipei) Women's March and much more. Culture is also represented through its languages. Taiwan studies can include all of the above and demonstrate the peculiar, specific character of Taiwan. The…

Mehr erfahren »

Taiwan’s Cultural Diplomacy. A Decade of Intercultural Discovery

26. Oktober, 09:00 - 18:00
Campus Universität Wien, Spitalgasse 2
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Cultural Diplomacy (CD) is based on a broad understanding of culture and cultural exchanges, between states, but also among individuals. The „cultural“ aspects that may represent Taiwan include food, film, clothes, music, religious rituals, ethnic activities such as festivals, social events like the annual (Taiwan) pride parade or the annual (Taipei) Women's March and much more. Culture is also represented through its languages. Taiwan studies can include all of the above and demonstrate the peculiar, specific character of Taiwan. The…

Mehr erfahren »

Taiwan’s Cultural Diplomacy. A Decade of Intercultural Discovery

27. Oktober, 10:00 - 13:00
Campus Universität Wien, Spitalgasse 2
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Cultural Diplomacy (CD) is based on a broad understanding of culture and cultural exchanges, between states, but also among individuals. The „cultural“ aspects that may represent Taiwan include food, film, clothes, music, religious rituals, ethnic activities such as festivals, social events like the annual (Taiwan) pride parade or the annual (Taipei) Women's March and much more. Culture is also represented through its languages. Taiwan studies can include all of the above and demonstrate the peculiar, specific character of Taiwan. The…

Mehr erfahren »

Biologische Artenvielfalt und Armut in China

29. Oktober, 17:00 - 21:00
Campus Universität Wien, Spitalgasse 2
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Biodiversity and human poverty in P. R. China (Zuofu Xiang; Vortrag in englischer Sprache) An attempt to support Biodiversity by fighting against human poverty in the past and current threaten factors. Veranstalter: Konfuzius-Institut an der Universität Wien Dienstag, 29. Oktober 2019, 17:00 bis 21 Uhr Aula, Hof 1.11

Mehr erfahren »

Zuviel der Ehre? Interdisziplinäre Perspektiven auf akademische Ehrungen in Deutschland und Österreich

30. Oktober, 19:00 - 22:00
Campus Universität Wien, Spitalgasse 2
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Johannes Koll und Alexander Pinwinkler sprechen über die Entstehung des Buches und über problematische akademische Ehrungen. Anschließend rekonstruieren Katharina Kniefacz und Linda Erker in einem Vortrag die umstrittene Ehrendoktoratsverleihung an den deutschen Juris-ten Ernst Forsthoff. Begrüßung: Oliver Rathkolb (Universität Wien) Buchpräsentation und Vortrag: Linda Erker (Universität Wien), Johannes Koll (Wirtschaftsuni-versität Wien), Katharina Kniefacz (KZ-Gedenkstätte Mauthausen und Universität Wien), Ale-xander Pinwinkler (Universität Salzburg) Mittwoch, 30. Oktober 2019, 19:00 Uhr Aula, Hof 1.11

Mehr erfahren »

So you think that’s funny? Über das Komische in der nachmodernen Kunst

31. Oktober, 18:00 - 20:00
Campus Universität Wien, Spitalgasse 2
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Mit der Vortragsreihe „So you think that’s funny? Über das Komische in der nachmodernen Kunst“ stellt die Professur für neueste Kunstgeschichte aktuelle Überlegungen zu den ernsthaf-ten, queeren und manchmal monströsen Potenzialen des Komischen vor. Maskierung, Parodie, Satire und Komödie sind zwar als „niedrige“ Genres und Kunstformen in die Geschichte einge-gangen, ermöglichen aber das Aufbrechen von Grenzen und einen affektiv-subversiven Zugang zu Körper, Subjektivität und zur Kunst von der Moderne bis in die Gegenwart. Vortragende: Eric de Bruyn (Freie Universität Berlin),…

Mehr erfahren »

November 2019

Wien.welt.offen – Impulse für Integration

4. November, 18:30 - 20:00
Campus Universität Wien, Spitalgasse 2
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

ExpertInnen aus Wissenschaft und Praxis diskutieren gemeinsam mit dem Publikum über inno-vative Wege für eine weltoffene und kosmopolitische Stadt. Die Reihe startet mit einem Im-pulsvortrag von Migrationsexpertin Petra Bendel. Sie ist Vorsitzende des wissenschaftlichen Beirats des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und des Sachverständigenrats deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR). Veranstalter: Stadt Wien – Integration und Diversität Montag, 4. November 2019, 18:30 bis 20:00 Uhr Aula, Hof 1.11

Mehr erfahren »

„Mut zur Nachhaltigkeit“. Veranstaltungsreihe in Kooperation mit dem Institut für Politik-wissenschaft und dem Bundesumweltamt

7. November, 18:00 - 20:00
Campus Universität Wien, Spitalgasse 2
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

In der Veranstaltungsreihe „Mut zur Nachhaltigkeit“ widmen sich ExpertInnen aktuellen Her-ausforderungen und erörtern innovative Wege und Möglichkeiten einer nachhaltigen Trans-formation der Gesellschaft. Das geschieht im Dialog zwischen WissenschafterInnen und Vertre-terInnen der Praxis sowie in Diskussion mit dem Publikum. Veranstalter: Postgraduate Center Donnerstag, 7. November 2019 und Donnerstag, 5. Dezember 2019, jeweils 18:00 Uhr Aula, Hof 1.11

Mehr erfahren »

Literarische Spaziergänge durch die Wissenschaftsgeschichte

8. November, 16:00 - 17:00
Campus Universität Wien, Spitalgasse 2
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Der Campus der Universität Wien als Herzstück des 9. Bezirks war Schauplatz vieler Romane und Erzählungen. Der literarische Spaziergang führt zu prominenten und unscheinbaren Orten, die auch von der Entwicklung der Wissenschaft in Wien erzählen. Treffpunkt: Bühler-Tor (Ecke Alser Straße/Spitalgasse)

Mehr erfahren »

Neue Forschungen zu Isaac und Senfl. Eine Veranstaltung zum Maximilians-Jahr im Rahmen von „Erlesenes Erforschen“

11. November, 15:30 - 21:30
Campus Universität Wien, Spitalgasse 2
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

An diesem Abend werden aktuelle Forschungsprojekte zur Musik am Hof Maximilians vorge-stellt. Neben einem Podiumsgespräch über die musikalischen Perspektiven im Jubiläumsjahr erwarten Sie musikalische Beiträge. Mit Beiträgen von: Helen Coffey, Fabrice Fitch, Stefan Gasch, Markus Grassl, Birgit Lodes, Grantley Mc Donald, August Valentin Rabe, Katelijne Schiltz, Thomas Schmidt, Nicole Schwind und Sonja Tröster Montag, 11. November 2019, 17:00 bi 21:30 Uhr Aula, Hof 1.11

Mehr erfahren »

Konzertreihe „LaMusa_concert on campus“

27. November, 19:00 - 21:00
Campus Universität Wien, Spitalgasse 2
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Besuchen Sie die diesjährige Konzertreihe „LaMusa_concert on campus“ mit Beiträgen von KünstlerInnen aus Österreich, Argentinien und anderen Ländern. Die Konzerte finden im DENK-MAL Marpe Lanefesch statt und erweitern den Raum als Ort der Begegnung und Toleranz zwischen KünstlerInnen unterschiedlicher kultureller Hintergründe und Kunstrichtungen und fördern somit den Austausch mit WissenschafterInnen und Interessierten. Termine: 25. September, 2. Oktober, 27. November und 11. Dezember 2019, 15. Jänner und 26. Februar 2020; jeweils 19:00 bis 21:00 Uhr Denkmal Marpe Lanefesch, Hof 6

Mehr erfahren »

Dezember 2019

So you think that’s funny? Über das Komische in der nachmodernen Kunst

5. Dezember, 18:00 - 20:00
Campus Universität Wien, Spitalgasse 2
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte

Mit der Vortragsreihe „So you think that’s funny? Über das Komische in der nachmodernen Kunst“ stellt die Professur für neueste Kunstgeschichte aktuelle Überlegungen zu den ernsthaften, queeren und manchmal monströsen Potenzialen des Komischen vor. Maskierung, Parodie, Satire und Komödie sind zwar als „niedrige“ Genres und Kunstformen in die Geschichte eingegangen, ermöglichen aber das Aufbrechen von Grenzen und einen affektiv-subversiven Zugang zu Körper, Subjektivität und zur Kunst von der Moderne bis in die Gegenwart. Vortragende: Eric de Bruyn (Freie Universität Berlin),…

Mehr erfahren »

IPW Lecture with Nikolas Rose. The politics of psychiatry today and tomorrow: Is another psychiatric biopolitics possible?

11. Dezember, 18:00 - 20:00
Campus Universität Wien, Spitalgasse 2
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

The world-leading sociologist and theorist Nikolas Rose (King’s College London) will visit the Centre for the Study of Contemporary Solidarity (CeSCoS) for a week in December 2019. The highlight of his visit will be a lecture on the topic of his latest book, Our Psychiatric Future: Is another psychiatric biopolitics possible? Mittwoch, 11. Dezember 2019, 18:00 bis 20:00 Uhr Aula, Hof 1.11

Mehr erfahren »

Konzertreihe „LaMusa_concert on campus“

11. Dezember, 19:00 - 21:00
Campus Universität Wien, Spitalgasse 2
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Besuchen Sie die diesjährige Konzertreihe „LaMusa_concert on campus“ mit Beiträgen von KünstlerInnen aus Österreich, Argentinien und anderen Ländern. Die Konzerte finden im DENK-MAL Marpe Lanefesch statt und erweitern den Raum als Ort der Begegnung und Toleranz zwischen KünstlerInnen unterschiedlicher kultureller Hintergründe und Kunstrichtungen und fördern somit den Austausch mit WissenschafterInnen und Interessierten. Termine: 25. September, 2. Oktober, 27. November und 11. Dezember 2019, 15. Jänner und 26. Februar 2020; jeweils 19:00 bis 21:00 Uhr Denkmal Marpe Lanefesch, Hof 6

Mehr erfahren »

Januar 2020

Students Acting (not only) Shakespeare Society presents: The History Boys by Alan Bennett

Donnerstag, 9. Januar 2020, 19:00 - 22:00
Campus Universität Wien, Spitalgasse 2
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

After successfully passing their A-levels, eight ambitious pupils return to school for another term to prepare for their Oxford and Cambridge entrance exams. Determined to have his stu-dents admitted to the prestigious universities, their headmaster hires a revolutionary, young and dynamic History teacher whose methods clash with those of their rather whimsical and traditional General Studies teacher. Caught between two teaching philosophies, the students wonder whether exams and grades are all that matters when it comes to learning. The Students…

Mehr erfahren »

Students Acting (not only) Shakespeare Society presents: The History Boys by Alan Bennett

Samstag, 11. Januar 2020, 19:00 - 22:00
Campus Universität Wien, Spitalgasse 2
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

After successfully passing their A-levels, eight ambitious pupils return to school for another term to prepare for their Oxford and Cambridge entrance exams. Determined to have his stu-dents admitted to the prestigious universities, their headmaster hires a revolutionary, young and dynamic History teacher whose methods clash with those of their rather whimsical and traditional General Studies teacher. Caught between two teaching philosophies, the students wonder whether exams and grades are all that matters when it comes to learning. The Students…

Mehr erfahren »

Students Acting (not only) Shakespeare Society presents: The History Boys by Alan Bennett

Sonntag, 12. Januar 2020, 19:00 - 22:00
Campus Universität Wien, Spitalgasse 2
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

After successfully passing their A-levels, eight ambitious pupils return to school for another term to prepare for their Oxford and Cambridge entrance exams. Determined to have his stu-dents admitted to the prestigious universities, their headmaster hires a revolutionary, young and dynamic History teacher whose methods clash with those of their rather whimsical and traditional General Studies teacher. Caught between two teaching philosophies, the students wonder whether exams and grades are all that matters when it comes to learning. The Students…

Mehr erfahren »

Filmmusik als Propaganda. Musik und Kino im italienischen Faschismus

Dienstag, 14. Januar 2020, 15:00 - 17:00
Campus Universität Wien, Spitalgasse 2
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Der Umgang mit Musik und Klang im faschistischen Kino war alles andere als naiv: Unter-schwellige Komponenten des filmischen Textes dienten dazu, dem Publikum gezielt Bedeu-tungskonstellationen zu vermitteln, welche der Kulturpolitik des Regimes zuträglich waren. Eine Analyse des kinematographischen „Soundtracks“ im Faschismus sowie der damit verbun-denen ideologischen Konstruktionen ermöglicht es, ein grundlegendes, bisher vernachlässigtes Kapitel der Kulturpolitik im Regime zu rekonstruieren. Interdisziplinärer Roundtable „Musik und Kino als Propaganda im italienischen Faschismus“ mit Musik-, Film- und LiteraturwissenschafterInnen Stummfilmprojektion mit Live-Musikbegleitung in Koproduktion…

Mehr erfahren »

Biodiversity and the Cultural Landscape

Mittwoch, 15. Januar 2020, 10:00 - 20:00
Campus Universität Wien, Spitalgasse 2
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Contemporary Matters is a student-initiated platform launched in 2018 raising critical aware-ness on the role of the contemporary in the increasingly transdisciplinary field of art history. We believe that biodiversity constitutes a multifaceted challenge on a global scale. The endan-germent thereof impacts all classes, groups, professions and nations, thus highlighting the en-tanglement of human and non-human agents in our contemporary world and the necessity to put these various affected actors in conversation with each other. In fact, by facilitating an…

Mehr erfahren »

Konzertreihe „LaMusa_concert on campus“

Mittwoch, 15. Januar 2020, 19:00 - 21:00
Campus Universität Wien, Spitalgasse 2
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Besuchen Sie die diesjährige Konzertreihe „LaMusa_concert on campus“ mit Beiträgen von KünstlerInnen aus Österreich, Argentinien und anderen Ländern. Die Konzerte finden im DENK-MAL Marpe Lanefesch statt und erweitern den Raum als Ort der Begegnung und Toleranz zwischen KünstlerInnen unterschiedlicher kultureller Hintergründe und Kunstrichtungen und fördern somit den Austausch mit WissenschafterInnen und Interessierten. Termine: 25. September, 2. Oktober, 27. November und 11. Dezember 2019, 15. Jänner und 26. Februar 2020; jeweils 19:00 bis 21:00 Uhr Denkmal Marpe Lanefesch, Hof 6

Mehr erfahren »

So you think that’s funny? Über das Komische in der nachmodernen Kunst

Donnerstag, 16. Januar 2020, 18:00 - 20:00
Campus Universität Wien, Spitalgasse 2
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Mit der Vortragsreihe „So you think that’s funny? Über das Komische in der nachmodernen Kunst“ stellt die Professur für neueste Kunstgeschichte aktuelle Überlegungen zu den ernsthaften, queeren und manchmal monströsen Potenzialen des Komischen vor. Maskierung, Parodie, Satire und Komödie sind zwar als „niedrige“ Genres und Kunstformen in die Geschichte eingegangen, ermöglichen aber das Aufbrechen von Grenzen und einen affektiv-subversiven Zugang zu Körper, Subjektivität und zur Kunst von der Moderne bis in die Gegenwart. Vortragende: Eric de Bruyn (Freie Universität Berlin),…

Mehr erfahren »

Musikkritik gestern und heute. Musikjournalismus als historische Quelle und aktuelle Pra-xis

Donnerstag, 16. Januar 2020, 19:00 - 20:30
Campus Universität Wien, Spitalgasse 2
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Wir laden zu einem Gespräch mit MusikwissenschafterInnen und PublizistInnen über Nutzen und Wert der Kritik ein: Welche Rolle spielt die Textgattung der (Musik-)Kritik für die Forschung im Allgemeinen bzw. für die Musikgeschichtsschreibung im Speziellen? Was gilt es beim Um-gang mit diesem Hybrid aus Primär- und Sekundärquelle zu beachten? Wie können diese oft schwer zugänglichen Texte zugänglich gemacht werden? Und welchen Herausforderungen ste-hen KritikerInnen heutzutage gegenüber? Moderation: Henriette Engelke und Bianca Schumann Gäste: Andrea Horz (Universität für Musik und darstellende Kunst…

Mehr erfahren »

„Neue Musik“ des 12. Jahrhunderts. Repertoire, Performanz und digitale Edition der Hand-schrift Paris BN lat. 1139

Mittwoch, 22. Januar 2020, 18:30 - 20:30
Campus Universität Wien, Spitalgasse 2
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Die Handschrift Paris BN lat. 1139 darf als Paradigma der „musikgeschichtlichen Wende um 1100“ (Wulf Arlt) gelten, denn sie vereint in singulärer Weise zentrale Innovationen ihrer Zeit: „Neue Lieder“ verbinden sich mit einer neuen Mehrstimmigkeit, die bisweilen als „Anfang eu-ropäischen Komponierens“ gehandelt wurde. Die Aufführung ausgewählter Stücke durch das renommierte Basler Ensemble Peregrina ver-mittelt eine Vorstellung vom Klang der „Neuen Musik“ des 12. Jahrhunderts. Im Dialog mit Ver-treterInnen aus der Musikpraxis und der Wissenschaft verhandelt der Roundtable die Heraus-forderungen und…

Mehr erfahren »

Februar 2020

12. Alles Leinwand REISE-FESTIVAL.

Samstag, 22. Februar 2020, 11:00 - 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 11:00 Uhr beginnt und bis zum Sonntag, 23. Februar 2020 wiederholt wird.

Campus Universität Wien, Spitalgasse 2
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Aufregende Live-Reportagen, einzigartige Abenteuer und großartige Fotos garantieren ein bun-tes und spannendes Festivalprogramm, das seine BesucherInnen begeistert. Die Reiseabenteuer führen Sie nach Kanada oder Botswana, vom Himalaya bis in Europas hohen Norden oder nach Patagonien. Begleitend liefert Weltmusik-Live schwungvolle Klänge und nepalesische Köstlichkeiten vom Restaurant Yak & Yeti verwöhnen den Gaumen. Im Foyer des Hörsaalzentrums finden darüber hinaus eine Foto-Ausstellung und eine Messe zum Thema „Reisen & Fotografie“ statt. Tickets unter: www.allesleinwand.at Samstag, 22. Februar und Sonntag 23. Februar 2020,…

Mehr erfahren »

Konzertreihe „LaMusa_concert on campus“

Mittwoch, 26. Februar 2020, 19:00 - 21:00
Campus Universität Wien, Spitalgasse 2
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Besuchen Sie die diesjährige Konzertreihe „LaMusa_concert on campus“ mit Beiträgen von KünstlerInnen aus Österreich, Argentinien und anderen Ländern. Die Konzerte finden im DENK-MAL Marpe Lanefesch statt und erweitern den Raum als Ort der Begegnung und Toleranz zwischen KünstlerInnen unterschiedlicher kultureller Hintergründe und Kunstrichtungen und fördern somit den Austausch mit WissenschafterInnen und Interessierten. Termine: 25. September, 2. Oktober, 27. November und 11. Dezember 2019, 15. Jänner und 26. Februar 2020; jeweils 19:00 bis 21:00 Uhr Denkmal Marpe Lanefesch, Hof 6

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
Top