Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Temporärer Kunstraum Mariahilf

+ Google Karte
Ilse-Pisk-Park / Stumpergasse 8-12
Wien Mariahilf, Wien 1060 Österreich

Oktober 2015

„Ilsebild – 1000“: Kunst-Aktion des Gedenkens

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 11:00 - 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 11:00 Uhr beginnt und bis zum Samstag, 31. Oktober 2015 wiederholt wird.

Temporärer Kunstraum Mariahilf, Ilse-Pisk-Park / Stumpergasse 8-12
Wien Mariahilf, Wien 1060 Österreich
kostenlos

„Memory Gaps ::: Erinnerungslücken“ gedenkt NS-Opfern mit Ausstellungen in Wiener Straßen, die es geben sollte. Am 12. Mai 1942 wurde Ilse Pisk aufgrund ihrer jüdischen Herkunft aus Wien in das Transit-Ghetto Izbica, im Osten Polens deportiert. Das Durchgangslager Izbica war ein Transit-Ghetto für Deportationen in die NS-Vernichtungslager Belzec und Sobibor. „Transit“ war 1942 ein „Hindurchgang“ zum Tod, der völlige Verlust jeglicher Hoffnung, der Vorhof zur Ermordung. Ilse Pisk (*1898) war eine der frühesten Atelierfotografinnen im Wien der 1920er-Jahre. Bekannte Fotografien…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
Top