Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen › Barrierefrei

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Hinweis: Durch die Verwendung der Formularsteuerelemente wird der Inhalt dynamisch aktualisiert

November 2018

X. Mittelamerikanische Filmfestival

Sonntag, 18. November 2018, 18:00 - Montag, 24. Dezember 2018, 23:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 6 Tag(en) um 18:00 Uhr beginnt und bis zum Sonntag, 7. Juni 2020 wiederholt wird.

Metro Kino, Johannesgasse 4
Wien, Wien 1010 Österreich
+ Google Karte

X. MITTELAMERIKANISCHES FILMFESTIVAL IN WIEN - 18. bis 24. November 2018 im METRO Kinokulturhaus Tropische Sonnenwärme und eine außergewöhnliche Fiesta-Stimmung halten wieder Einzug im METRO Kinokulturhaus. Ein Filmfestival, das mit einem kleinen ehrenamtlichen, hochmotivierten Team und in – mittlerweile schon traditioneller –Kooperation mit dem Filmarchiv Austria zustande kommt, feiert sein zehntes Jubiläum. Gestartet als Kino-Rettungsaktion in einem kleinen Saal im achten Bezirk, führte der Weg über wechselnde Spielorte schließlich ins schönste Kino der Stadt, wo auch 2018 wieder ein anspruchsvolles…

Mehr erfahren »

Jattle, BAM + Poetry

Mittwoch, 28. November 2018, 19:30 - 22:30
Das Off Theater Wien, Kirchengasse 41
Wien, Wien 1070 Österreich
+ Google Karte

Ohne feste Formen und ohne vorhersehbare Bewegungen treten zwei Teams nacheinander miteinander an: gesprochene Wörter beflügeln dabei live produzierte Sounds kontaktieren Bewegungen tanzend Worte. Ein unvorhersehbarer Abend, an dem das Publikum zu Tonabnehmer und Verstärker der erzählten Geschichten wird, bevor es sich selbst spielerisch verstricken darf, oder ist es das bereits? Der Ausgang bleibt gewiss ungewiss. (G. Cram)

Mehr erfahren »

Januar 2019

PolitFilmFestival 2019

Montag, 14. Januar 2019, 19:30 - Mittwoch, 16. Januar 2019, 00:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 19:30 Uhr beginnt und bis zum Mittwoch, 16. Januar 2019 wiederholt wird.

leokino, Anichstraße 36
Innsbruck, Tirol 6020 Österreich
+ Google Karte
8,30€

Nach dreijähriger Pause meldet sich das PolitFilmFestival im Leokino zurück. Unter dem Titel FAKE POLITICS laufen an 3 Tagen 3 Filme. Es geht um den Europäischen Rechtsruck, politische Wahlkämpfe, der #Mee Too Bewegung und Migration. Der Blick wird geschärft und neue Denkanstöße werden gegeben, auch um dem Gefühl von Machtlosigkeit entgegenzuwirken. Um den einzelnen Themen mehr Raum zu geben, finden im Anschluss an die Filme hochkarätig besetzte Diskussionen statt. Die Zuseher_innen haben die Möglichkeit, ihre Positionen mit den Expert_innen aus…

Mehr erfahren »

FIX ME IF YOU CAN – Elisabeth Löffler / LizArt Productions

Sonntag, 20. Januar 2019, 19:00 - 20:15
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am Montag, 21. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am Dienstag, 22. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am Sonntag, 27. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am Montag, 28. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am Dienstag, 29. Januar 2019

9€ - 17€

Sit-Down-Comedy / Uraufführung / in deutscher Sprache Elisabeth Löffler lädt gemeinsam mit Frans Poelstra und Yosi Wanunu zu einer persönlichen und humorvollen Reise in ihre Kindheit ein. Die Sit-Down-Comedy Fix me if you can erzählt die Geschichte einer Familie auf der Suche nach einem Wunder, einer Familie, die alles unternimmt, um ihrem Kind eine bessere Zukunft zu ermöglichen, eine auf zwei Beinen. Es ist zugleich die Geschichte eines Kindes, das seine ganz eigene Mission verfolgt, im Namen Gottes und der…

Mehr erfahren »

März 2019

Sport vor Ort

Sonntag, 17. März 2019, 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)
Sport vor Ort - ImproTheater
TAG – Theater an der Gumpendorfer Straße, Gumpendorfer Straße 67
Wien, Wien 1060 Österreich
+ Google Karte

TERMINE SO 17. MÄRZ 2019, 19.00 SO 28. APRIL 2019, 19.00 (SPECIAL GUEST: INBAL LORI) “Politisch ziemlich unkorrekt, aber zum Brüllen komisch!” WIENER ZEITUNG Gerammelt volle Shows mit unwiederbringlichen Schauspiel-Sternstunden und literweise Tränen der Freude und des Schmerzes: Das ist SPORT VOR ORT! Impro-Theater auf höchstem Niveau. Spontaner kann Unterhaltung nicht sein! Zwei Teams, gespickt mit den SPORT-VOR-ORT-Allstars, treten im knallharten Schlagabtausch gegeneinander an und spielen um die Gunst des Publikums. Blitzschnell und mit scharfem Verstand werden Charaktere aus dem…

Mehr erfahren »

Tom à la ferme – Am Land ist es immer finster

Donnerstag, 28. März 2019, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 30. März 2019

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Dienstag, 2. April 2019

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Donnerstag, 4. April 2019

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Freitag, 5. April 2019

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 6. April 2019

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Dienstag, 30. April 2019

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Donnerstag, 2. Mai 2019

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Freitag, 3. Mai 2019

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 4. Mai 2019

Theater Nestroyhof / Hamakom, Nestroypl. 1
Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
12€ - 24€

Der frankokanadische Dramatiker Michel Marc Bouchard hat mit Tom à la ferme ein finsteres Kammerspiel über die komplizierten Verhältnisse zwischen Stadt und Land, unterdrücktem und gelebtem Begehren, Einsamkeit, Homophobie und toxische Maskulinität geschrieben. Nach dem Unfalltod seiner ersten großen Liebe fährt Tom, auf der Suche nach Trost und Halt, aufs Land hinaus zu der Familie des Toten. Dorthin, wo man nicht schwul ist, dorthin wo andere Regeln gelten, dorthin wo sein verstorbener Freund aufwuchs mit dessen Mutter Agathe und Bruder…

Mehr erfahren »

April 2019

Der Untergang des österreichischen Imperiums oder Die gereizte Republik

Montag, 29. April 2019, 20:00 - 22:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)
Der Untergang des österreichischen Imperiums oder Die gereizte Republik
TAG – Theater an der Gumpendorfer Straße, Gumpendorfer Straße 67
Wien, Wien 1060 Österreich
+ Google Karte

Uraufführung Von Ed. Hauswirth und dem Ensemble Sehr frei nach "Il Decamerone" von Giovanni Boccaccio Eine Koproduktion mit Theater im Bahnhof Graz VORSTELLUNGEN MO 29. UND DI 30. APRIL 2019, 20.00 "In der augenblicklichen Demokratie geht es um inszenierte Politik und die Medien bieten das Theater dafür." Die mondäne Villa eines Verlegers am Semmering. Eine Gruppe von publizierenden Menschen aus der Öffentlichkeit trifft sich hier traditionell einmal im Jahr für ein Wochenende der freundschaftlichen Auseinandersetzung. Doch dieses Jahr liegt Spannung…

Mehr erfahren »

Mai 2019

Community Love

Donnerstag, 2. Mai 2019, 21:00 - Freitag, 3. Mai 2019, 04:00
fluc, Praterstern
Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
faire Spende

(english below) Unsere Utopie ist Freiheit und gegenseitiger Support. Wir haben genug von der Monotonie auf Partys, vom allgegenwärtigen Rassismus, heterosextischer Unterdrückung und dem Status- bzw. Klassengehabe. Es ist notwendig dass wir als Veranstalter_innen, Musiker_innen, Securities, Besucher_innen, Tänzer_innen, etc. aufeinander schauen und gut miteinander umgehen. Das heißt, dass wir füreinander offen sind und gleichzeitig unsere Grenzen respektieren und wahrnehmen. Wenn uns das enttäuscht oder überwältigt, dann sind wir füreinander da, hören zu und kommunizieren höflich. No photo policy! (come as…

Mehr erfahren »

Beweg dich! space and place verwandelt die Wohnstraße Langmaisgasse

Freitag, 17. Mai 2019, 16:00 - 19:00
Wohnstraße Langmaisgasse, Langmaisgasse
Wien, Wien 1150 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Bewegung, Häferlkaffee & Kuchen für generationenübergreifende Begegnungen auf der Wohnstraße Beweg dich! space and place verwandelt die Wohnstraße Langmaisgasse in einen öffentlichen Turnsaal. Alle können, dürfen und sollen mitmachen. Besonders Seniorinnen und Senioren, aber auch Menschen, die in ihrer Bewegung eingeschränkt sind. , soll damit der Aufenthalt in der Wohnstraße schmackhaft gemacht werden – denn sie ist, wie wir finden, ein idealer, leicht erreichbarer Ort, um sich ganz unkompliziert zu treffen und auszutauschen. Zur „Erholung“ und für alle, die lieber…

Mehr erfahren »

Mist! – ein Straßenkunststück

Samstag, 18. Mai 2019, 13:00 - 13:40
Yppenplatz, Yppenplatz
Wien, Wien 1160 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Zirkus, aber anders! ”Geh mit uns” zeigt ein außergewöhnliches Spektakel mit Wegwerfwaren. Ganz ohne Glitzer, dafür inklusiv und kreativ, sehenswert für alle Altersgruppen! Eintritt frei. Eine Veranstaltung im Rahmen von: „Forum öffentlicher Raum“, #kommraus. www.kommraus.wien Straßentheater trifft Neuen Zirkus bei einer Produktion, die mittels Jonglage, Akrobatik und Objekttheater mit „Mist“ arbeitet. Neben artistischen Kunststücken wird mit der Ästhetik des Altpapiers gespielt, das Bewegungstalent einer Mülltonne entdeckt und aus Abfall Neues kreiert. Wertlos gewordene Waren einer Wegwerfgesellschaft werden zum Leben erweckt,…

Mehr erfahren »

Schwarze Geschichte in Wien: Stadtspaziergang mit anschließendem Gespräch

Dienstag, 21. Mai 2019, 17:00 - 20:00
Marcus-Omofuma-Denkmal, Platz der Menschenrechte
Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Wie hängt die Repräsentation Schwarzer Menschen in Österreich mit den Unsichtbarkeiten und Sichtbarkeiten Schwarzer Geschichte in der Stadt zusammen? Wo sind rassistische bzw. kolonialistische Ereignisse eingeschrieben? Wie nehmen wir diese Orte in unserem Alltagsbewusstsein wahr? Wie können sie wieder angeeignet und neu besetzt werden? Als fragmentarische Spurensuche führt dieser Stadtspaziergang zu Plätzen, Orten, Straßen und Parks, die Aufschluss über das Nachwirken kolonialistischer Geschichte und das Wirken gegenwärtiger Rassismen geben – aber auch Einblick in Strategien der Neuerzählung und Rückeroberung der…

Mehr erfahren »

100 jahre in 100 minuten – Mz* Baltazar’s Laboratory

Freitag, 24. Mai 2019, 19:00 - 23:30
Mz* Balthazar’s Laboratory, Wallensteinstraße 38-40/8, 1200 Wien, Wallensteinstraße 38-40/8
Wien, 1200 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

facts | fakes | fiction | fragen Textraum | Diskurs | Partizipation | Intervention im öffentlichen Raum 24. bis 31. Mai 2019 Mz* Baltazar’s Laboratory Wallensteinstraße 38-40/8 1200 Wien fb event Im Rahmen von 100 Jahre in 100 Minuten wird in Mz* Baltazar's Laboratory ein temporärer Textraum installiert, der von aussen für Passantinnen sichtbar ist. Zur Eröffnung, am 24. Mai werden Akteurinnen, Publikum und Passantinnen eingeladen sich an einem Diskurs über Situation und Rechte von Frauen* in unserer Gesellschaft aktiv…

Mehr erfahren »

• • • − − − • • • Grund für SOS • • • − − − • • •

Freitag, 31. Mai 2019, 11:00 - Samstag, 1. Juni 2019, 06:00
Alte WU Augasse 2-6, Augasse 2-6
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
freiwillige Spende

Soliparty @Alte WU: 42 Workshops, 7 Floors• english version below GRUND FÜR SOS LÄDT ZUM REDEN, VERNETZEN, ZUHÖREN, DISKUTIEREN, MEINUNGEN BILDEN, ESSEN, TRINKEN, TANZEN EIN. Die Absicht ist es, so viele Spenden wie möglich für sea-eye Sea-Watch, Seebrücke Wien, Recht auf Stadt, AwAwien, Autonomní sociální centrum Klinika, Infoladen Bibliomediatake, ARGE Räume und 4lthangrund zu sammeln. Das Programm wird vielfältig, thematisch jedoch von • • • − − − • • • einer sicheren Überfahrt zu einer solidarischen Stadt • •…

Mehr erfahren »

Juni 2019

Reduzierte Vielfalt III – Moon Dog

Mittwoch, 12. Juni 2019, 17:30 - 18:00
Alois-Drasche-Park, Seisgasse
Wien, Wien 1040 Österreich
+ Google Karte

Inklusive-Tanzperformance in öffentlichen Parks Die Idee von Reduzierte Vielfalt Rollstuhl fahrende Menschen im öffentlichen Raum sind meist vereinzelt anzutreffen, wir kehren dieses Verhältnis für eine Weile um. Die Mehrheit der DarstellerInnen bewegt sich im Rollstuhl, nur ein Performer ist zu Fuß. Wir lassen diese Ästhetik der Verhältnisumkehr kurze Zeit an einem öffentlichen Ort „aufpoppen“ und feiern die Barrierefreiheit im öffentlichen Raum. Über Moon Dog Wieviel Geheimnisvolles steckt im Ungewohnten? Und was, wenn dich das Ungewohnte anschaut? Moon Dog war ein…

Mehr erfahren »

Jattle, BAM + Poetry

Mittwoch, 12. Juni 2019, 19:30 - 22:30

Improvisation mit Tanz, Musik und Text - live Die Villa ist barrierefrei - das feiern wir mit Jattle, BAM + Poetry! Ohne feste Formen und ohne vorhersehbare Bewegungen treten zwei Teams nacheinander miteinander an: gesprochene Wörter beflügeln dabei live produzierte Sounds kontaktieren Bewegungen tanzend Worte. Ein unvorhersehbarer Abend, an dem das Publikum zu Tonabnehmer und Verstärker der erzählten Geschichten wird, bevor es sich selbst spielerisch verstricken darf, oder ist es das bereits? Der Ausgang bleibt gewiss ungewiss.

Mehr erfahren »

Hier ist viel los!

Donnerstag, 13. Juni 2019, 17:00 - 18:30
Pfarre St. Florian, Wiedner Hauptstraße 97
Wien, Wien 1050 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Eine bunte Auswahl aus dem Repertoire von Kerschbaums Tonvoll Kerschbaums Tonvoll ist ein über die Grenzen des 4. Bezirks bekannter Kinderchor für Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 16 Jahren. Bei diesem Konzert präsentiert der Chor Lieder aus seinen Musicals und CD Produktionen. Die Texte wurden von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die dem Chor nahestehen, verfasst. Vertont wurden die Lieder ausschließlich von Stephan Kerschbaum, der den Chor 1980 gegründet hat.

Mehr erfahren »

Reduzierte Vielfalt III – Moon Dog

Donnerstag, 13. Juni 2019, 17:30 - 18:00

Inklusive-Tanzperformance in öffentlichen Parks Die Idee von Reduzierte Vielfalt Rollstuhl fahrende Menschen im öffentlichen Raum sind meist vereinzelt anzutreffen, wir kehren dieses Verhältnis für eine Weile um. Die Mehrheit der DarstellerInnen bewegt sich im Rollstuhl, nur ein Performer ist zu Fuß. Wir lassen diese Ästhetik der Verhältnisumkehr kurze Zeit an einem öffentlichen Ort „aufpoppen“ und feiern die Barrierefreiheit im öffentlichen Raum. Über Moon Dog Wieviel Geheimnisvolles steckt im Ungewohnten? Und was, wenn dich das Ungewohnte anschaut? Moon Dog war ein…

Mehr erfahren »

Dance of Urgency

Freitag, 21. Juni 2019, 13:00 - Montag, 28. Oktober 2019, 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)
Ausstellung gratis
frei_raum Q21 exhibition space, MQ, Museumsplatz 1
Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Jeder Art von Tanz liegt eine Symbolik zu Grunde. Tanz kann eine Form von Socializing sein, eine Kunstform und/oder Ausdruck ritueller Praktiken. Welchen Zusammenhang gibt es zwischen der „Rave-o-lution“ im März 2018 vor dem georgischen Parlament in Tiflis, den anti-faschistischen Protesten in Berlin und antiken dionysischen Ritualen, und warum kommt der Soundtrack zu diesen Ereignissen von Drums von AfroamerikanerInnen? Inwieweit spiegelt die Tanzkultur in Clubs die aktuelle gesellschaftspolitische Situation und den Kampf von Einzelpersonen oder Gruppen wider? Die von Bogomir…

Mehr erfahren »

Oktober 2019

Werkstattkonzert

Samstag, 19. Oktober 2019, 18:30 - Samstag, 14. März 2020, 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)
außer 23.12.-6.1. und 3.2.
Quo vadis?, Stephansplatz 6
Wien, 1010 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Abwechslungsreiche Konzertreihe mit Studierenden der Musikunis bei freiem Eintritt - Freiwillige Spende geht 100% an ein Musikförderprogramm für Kinder und Jugendliche in Brasilien. Montags (außer Ferien) 18:30 Uhr im »Quo vadis?« Stephansplatz 6 (Durchgang zw. Wollzeile 4) www.quovadis.or.at Mehr Infos auf Facebook khg/musikunis

Mehr erfahren »

5 Jahre UNDOK-Anlaufstelle: Let’s organize! Let’s celebrate!

Montag, 21. Oktober 2019, 16:00 - 23:00
ÖGB-Catamaran, Johann-Böhm-Platz 1
Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Die UNDOK-Anlaufstelle für undokumentiert Arbeitende feiert ihr fünfjähriges Bestehen und lädt zum Geburtstagsfest im ÖGB-Catamaran! Es erwarten dich u. a. ein Workshop zu Beratung und undokumentierter Arbeit, eine Gesprächsrunde mit UNDOK-Aktivist*innen und -Mitarbeiter*innen sowie die Präsentation der Neuauflage der Rechtsbroschüre "Arbeit ohne Papiere … aber nicht ohne Rechte!". Torte und Sekt stehen bereit – let’s organize, let’s celebrate! Alle Programmdetails unter: www.undok.at Bei Bedarf wird während der Veranstaltung Kinderbetreuung angeboten.

Mehr erfahren »

Geflüchtet, um zu leben. WIR LEBEN

Sonntag, 27. Oktober 2019, 10:00 - 12:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis Sonntag, 27. Oktober 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung um 09:00 Uhr am Samstag, 26. Oktober 2019

traiskirchen, Wolfstrasse 18
Traiskirchen, Niederösterreich 2514 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Fotografische Zeitdokumente von Marianne Sauer und Robert Fritz. In der Zeit der großen Flüchtlingsströme entstand in Traiskirchen auf die Initiative von Freiwilligen HelferInnen „MommysCoffeeTime“, ein Safe Place und Ort der Gemeinschaft für junge geflüchtete Familien. Hier fanden geflüchtete Familien eine Gemeinschaft, in der sie Unterstützung erhalten und einige unbeschwerte Stunden mit ihren Kindern und beim gemeinsamen Essen, Feiern, Musizieren und Spielen verbringen können. Das Projekt besteht auch heute immer noch. Marianne Sauer war von Anfang an dabei und organisiert die…

Mehr erfahren »

November 2019

Grund für WKR – widerständig kreativ radikal

Samstag, 2. November 2019, 14:00 - Sonntag, 3. November 2019, 06:30
Alte WU Augasse 2-6, Augasse 2-6
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte

Liebe Leute! Es ist wieder so weit! Am 02.11 wollen wir wieder mit euch reden, lernen und feiern! Wir laden zur 3ten Grund Für Feier in der alten WU. Grund Für WKR: Widerständig, Kreativ, Radikal! Diesmal wollen wir uns mit dem Thema Rechtsextremismus und welche Handlungsoptionen wir haben auseinandersetzen. Es wird Workshops, Vorträge und natürlich reichlich Musik geben. Nähere Infos folgen noch. Bleibt widerständig und erscheint zahlreich! Hier der erste Einblick in die Floors für den 02.11! Details kommen laufend…

Mehr erfahren »

Dezember 2019

X MAS – ART & BLUES

Sonntag, 8. Dezember 2019, 14:00 - 20:00
Galerie Blumentopf, Martinsstrasse 74
1180 Wien, Wien 1180 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Exklusiver Kunsthandwerksmarkt in der Galerie Blumentopf - musikalisch begleitet von Sasha Ploner Blues www.arge-zukunft.at www.blumentopf.at www.sasha-ploner-blues.at

Mehr erfahren »

Comicpräsentation & Gespräch: „Von Unten“ mit Daria Bogdanska

Donnerstag, 12. Dezember 2019, 19:00 - 22:00
Brunnenpassage, Brunnengasse 71
Wien, Wien 1160 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Auf der Suche nach einem Neustart zieht es die Mittzwanzigerin Daria von Polen ins schwedische Malmö. Dort findet sie Arbeitsverhältnisse vor, in denen vor allem Migrant*innen illegal beschäftigt und massiv ausgebeutet werden. Mithilfe der Journalistin Johanna und der Unterstützung einer Gewerkschaft beginnt sie, aktiv zu werden und sich zu organisieren. Sie begreift sich als Teil eines politischen Arbeitskampfes. "Von Unten" ist eine autobiografische Comicerzählung über persönliche und politische Kämpfe und eine humorvolle wie universelle Geschichte über das Ankommen in einem…

Mehr erfahren »

Januar 2020

die klassenlose postkapitalistische Gesellschaft

25. Januar, 19:00 - 01:00
Pankahyttn, Johnstrasse 45
Wien, Wien 1150 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Buchpräsentation "die klassenlose postkapitalistische Gesellschaft" Wir laden Euch am Samstag den 25.01. zur Präsentation des Buches "die klassenlose postkapitalistische Gesellschaft" ein. Das Buch Das Buch die klassenlose postkapitalistische Gesellschaft ist nicht nur ein ideologischer Beitrag für eine ökologische oder antikapitalistische Bewegung, sondern auch das Ergebnis solidarischer und strömungsübergreifender Diskussion und auch Zusammenarbeit. Es versteht sich als Diskussionsanstoß und besteht aus zwei Teilen. Teil eins umfasst die Ergebnisse der inhaltlichen Arbeit der Pankahyttn des letzten Jahres. Hier wird durch die Analyse…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
Top