Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Die Großmutter ist die Erde, die Mutter ist der Mond.“

18. Mai, 18:00 - 19:30

6€

WEBINAR

Geburtsmythen und weibliche Zeit im Vergleich der Kulturen

Inhalt:
Großmütter entscheiden heute bei Geburten nur wenig, und der Mond gilt nur Esoterikerinnen etwas. Das unterscheidet uns wohl von den allermeisten anderen Epochen und Kulturen. Der Vortrag begibt sich auf Spurensuche nach weiblicher Autorität um Fruchtbarkeit, Schwangerschaft und Geburt, diskutiert Konzepte um allomaternal care aus der Anthropologie und fragt nach der Bedeutung weiblicher Rhythmen und Zyklen für das Gesamte vergangener und außereuropäischer Gesellschaften und ihrer Wahrnehmung der Zeit.

Vortragender:
Dr. Wolfram Aichinger, Dozent am Institut für Romanistik der Universität Wien, forscht zur frühneuzeitlichen und barocken Kultur- und Sozialgeschichte Spaniens und Europas.

Details

Datum:
18. Mai
Zeit:
18:00 - 19:30
Eintritt:
6€
Veranstaltungskategorien:
,
Website:
https://www.vhs.at/de/k/287552571

Veranstalter

VHS Urania
Telefon:
+43 1 89 174-101 000
E-Mail:
urania@vhs.at
Website:
www.vhs.at/urania

Veranstaltungsort

VHS Urania / Webinar
Wien, Österreich + Google Karte
Telefon:
+43 1 89 174-101 000
Website:
www.vhs.at/urania
[mashshare]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Top