Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ERLAUF ERINNERT – Museum der Friedensgemeinde Erlauf – Dreitägiges Friedensfest

Freitag, 8. Mai 2015, 11:45 - 18:00

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Im Gedenken an das Ende des Zweiten Weltkrieges vor 70 Jahren wird am 9. Mai 2015 im Rahmen eines dreitägigen Friedensfestes in Erlauf ein neues Museum eröffnet: ERLAUF ERINNERT – Museum der Friedensgemeinde Erlauf vereint Zeitgeschichte, Erinnerungskultur und Gegenwartskunst.
Dieses einzigartige Museum behandelt die Geschichte von Nationalsozialismus und Krieg in Österreich und zeigt erstmals die Entwicklung von Erinnerungskultur in Verbindung mit künstlerischen Positionen.
Ein symbolträchtiger Handschlag machte Erlauf im niederösterreichischen Bezirk Melk über Nacht zu einem historisch besonderen Ort. Am 8. Mai 1945 traf dort der sowjetische General Dimitri Dritschkin auf den US-amerikanischen General Stanley Reinhart. Der Zweite Weltkrieg in Europa war beendet.
Der Handschlag der Generäle zu Mitternacht löste in Erlauf eine besondere Form der Gedenk- und Erinnerungskultur aus, die dort seit den 1960er Jahren gelebt wird. Kein anderer Ort vergleichbarer Größe im deutschsprachigen Raum hat sich derart bewusst und über eine ähnlich lange Zeitspanne hinweg mit den Themen Frieden, Erinnerung und Kunst auseinandergesetzt.

Details

Datum:
Freitag, 8. Mai 2015
Zeit:
11:45 - 18:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,
[mashshare]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Top