Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

gelassen im lärm

6. August, 18:00 - 19:30

Ein Kunsthappening im öffentlichen Raum mit angeleitetem Wahrnehmungs-Warmup und
Interaktiver-Tanzperformance
In „lärmbelasteten Oasen“ wo Plätze und Parks neben Verkehrs– und anderen Lärmquellen mit
Sitzbänken zum Verweilen einladen, gehen das Performanceduo performativ und interaktiv mit
geladenen und zufälligen Gästen der Frage nach: Wird Lärm durch Wahrnehmungsveränderung in
Ruhe und Gelassenheit umwandelbar?
Alle sind eingeladen vor dem Zuschauen gemeinsam mit den Künstler*innen aufzuwärmen, dabei gibt
es einfache:
Energieübungen
Bewegungen in unterschiedlichen Geschwindigkeiten
Verspielter Umgang mit Geräuschen und Bewegung

Veranstaltungsort

Sigmund-Freud-Park
Getagged mit:
[mashshare]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Top