Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Raul Maia und Thomas Steyaert: The ballet of Sam Hogue and August Benjamin

Samstag, 6. Januar 2018, 19:30 - 20:30

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 19:30 Uhr beginnt und bis zum Sonntag, 7. Januar 2018 wiederholt wird.

14€

In ihrer ersten gemeinsamen Arbeit, die 2011 das erste Mal im WUK gezeigt wurde, tanzen Raul Maia und Thomas Steyaert alias Sam Hogue and Augustus Benjamin ein Ballett, das mit dem herkömmlichen Begriff wenig zu tun hat. Am Ursprung ihrer künstlerischen Zusammenarbeit stand der gemeinsame Wunsch, eine physische Kunstform zu schaffen, die den Körper nicht dazu benutzt, Ideen, Konzepte, Situationen oder spezifische Formen der Bewegungsästhetik zu repräsentieren. Ihr Interesse lag darin, die physische Interaktion als eine tatsächliche Form der Urkommunikation zwischen den Interpret_innen wahrzunehmen und diese Kommunikation in einer künstlerischen Form zu kontextualisieren. Sie entwickelten dafür ein spezielles physisches Kommunikationssystem, in dem jede Interaktion zur Kommunikation zwischen zwei Körpern wird und jeder Antrieb und Bewegungsreiz in Echtzeit wahrgenommen und verarbeitet werden. Diese Arbeit ist Grundlage vieler weiterer „Ballette“, u. a. auch für „The Ballet of the Staring“, das als Uraufführung ebenfalls im WUK zu erleben sein wird.

Details

Datum:
Samstag, 6. Januar 2018
Zeit:
19:30 - 20:30
Eintritt:
14€
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Website:
https://www.wuk.at/programm/2018/raul-maia-und-thomas-steyaert-the-ballet-of-sam-hogue-and-august-benjamin/

Veranstalter

WUK performing arts
E-Mail:
performingarts@wuk.at
Website:
www.wuk.at

Veranstaltungsort

WUK Projektraum
Währinger Straße 59 Stiege 4
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
[mashshare]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Top