Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

schreiben am markt mit Barbara Rieger: Sprachspiele

29. März - 30. März

kostenlos

Autor*innen geben kostenlose Schreibworkshops am Viktor-Adler-Markt in Wien Favoriten. Das Projekt ermöglicht einen einfachen Zugang zum kreativen Schreiben, unabhängig vom Alter, der (sozialen) Herkunft oder Erstsprache.

Im März: schreiben am markt mit Barbara Rieger: Sprachspiele

„Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt.“ Doch im schöpferischen Umgang mit Sprache gibt es keine Fehler, im kreativen Schreiben geht es vor allem um die Freude am Ausprobieren und Tun. Ein Buchstabe, ein Wort, ein Satz und schon ergibt sich das nächste Wort, der nächste Satz. Angeregt von verschiedenen Schreibimpulsen tauchen wir in die Sprache(n) ein, verwenden sie als Material, als Quelle, als Regelwerk. Spielerisch entstehen dabei immer neue Texte.

Barbara Rieger, geboren 1982 in Graz. Lebt und arbeitet als Autorin und Schreibpädagogin in Wien. Leitung des Lehrgangs Schreibpädagogik am BÖS (Berufsverband Österreichischer Schreibpädagoginnen). Redaktionelle Mitarbeit bei Buchprojekten. Diverse Veröffentlichungen in Anthologien und Literaturzeitschriften. Seit 2013 gemeinsam mit Alain Barbero Herausgeberin des trilingualen Literatur- und Fotoblogs „cafe.entropy.at“, aus dem das Buch „Melange der Poesie – Wiener Kaffeehausmomente in Schwarzweiß“ (Kremayr & Scheriau 2017) hervorging. Im Sommer 2018 erschien das Romandebüt „Bis ans Ende, Marie“ bei Kremayr & Scheriau.

Anmeldung unter: info@schreibenammarkt.at Max. 14 Teilnehmer*innen. Die Reihenfolge der Anmeldungen hat keinen Einfluss auf die Vergabe der Plätze. Menschen, die noch keine Schreibworkshop-Erfahrung oder aufgrund ihrer sozialen oder finanziellen Situation keine Möglichkeit haben an regulären Schreibworkshops teilzunehmen, werden vorgereiht.

Freitag, 29.3. von 15 bis 19 Uhr
Samstag, 30.3. von 11 bis 17 Uhr

Das Projekt wird unterstützt vom Bezirk Favoriten, der Akademie der Zivilgesellschaft, dem Stand 129 und www.solostern.com.

Details

Beginn:
29. März
Ende:
30. März
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
, , , ,
Website:
www.schreibenammarkt.at

Veranstalter

schreiben am markt
E-Mail:
info@schreibenammarkt.at
Website:
www.schreibenammarkt.at

Veranstaltungsort

Stand 129
Marktstand 129-132, Viktor Adler Platz
Wien, Wien 1100 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
+431713359476
[mashshare]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Top