Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag & Workshop „Therapeutische Skulpturen“

27. September, 19:00 - 21:00

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am Samstag, 28. September 2019

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am Sonntag, 29. September 2019

259€

Am 27.09.2019 spricht Dr. Anna Sacher-Santana über ihre skulpturale Arbeit und eigene Erfahrungen in der therapeutischen Begleitung von Kindern und Jugendlichen. Der anschließende Workshop am 28.09. und 29.09.2019 führt in die praktische kunsttherapeutische skulpturale Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ein. In Theorie und Praxis werden die Grundprinzipien der Haltungen und Möglichkeiten sowohl der phronetischen Kunsttherapie, als auch des traumasensiblen Yogas erfahrbar.

Durch die Verknüpfung von achtsamer Körperwahrnehmung und gestalterischem Ausdruck werden Heilungsprozesse angestoßen, die die traumatisierten Kinder und Jugendlichen wieder mit sich selbst und der Welt in Verbindung bringen. Wir freuen uns sehr mit Dr. Anna Sacher-Santana und Irmgard Maria Starke zwei Expertinnen für die Vorstellung dieses Themengebiets gewonnen zu haben!

Der Vortrag und der Workshop richten sich an KunsttherpeutInnen, PädagogInnen, ÄrztInnen, KünstlerInnen und alle BegleiterInnen von Menschen in Veränderungsprozessen.

Leitung: Dr. Anna Sacher-Santana und Irmgard Maria Starke

Ort: Wiener Schule für Kunsttherapie, Porzellangasse 48/2, 1090 Wien

Teilnahmegebühr_Vortrag: 29,- Euro
Teilnahmegebühr_Workshop: 230,- Euro

Anmeldung bis 20.09.2019 unter: wsk@kunsttherapie-schule.at

Details

Datum:
27. September
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
259€
Veranstaltungskategorien:
, , , , ,
Website:
//www.kunsttherapie-schule.at/veranstaltungen/september-2019/vortrag-workshop-therapeutische-skulpturen/

Veranstalter

Wiener Schule für Kunsttherapie
Telefon:
01 315 65 31
E-Mail:
wsk@kunsttherapie-schule.at
Website:
www.kunsttherapie-schule.at
[mashshare]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Top