Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

WIENWOCHE 2015 – Tag 7

Donnerstag, 24. September 2015, 10:00 - 23:55

Bei WIENWOCHE 2015 heißt es von 18. September bis 3. Oktober: „Harmonija, na ja…“ – Hinaus aus den Pseudo-Wohlfühlzonen, hinein ins Getümmel!
HEUTE: Erinnern ohne Zeitzeugen, Audiospaziergang durch die Universität Wien und in den Ring des Jewish Renaissance Boxing Club steigen.

10:00 – 13:00
&
14:00 – 17:00
MemoryGames
(Nina Prader)

Nina Prader lädt mit ihrem „Gedächtniswerkzeug“ MemoryGames Menschen unterschiedlichen Alters zu einem Dialog ein, in dem persönliche wie kollektive Erinnerungen, Sichtweisen auf Geschichte oder historisches Wissen miteinander geteilt werden.

Workshop
DÖW (Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes), 1010, Altes Rathaus, Wipplingerstraße 6-8 (barrierefreier Zugang)
Mit einer Führung durch die Dauerausstellung des DÖW
Begrenzte Teilnehmer_innenzahl. Anmeldung bis Freitag, 18. 9. unter: memorygamesinfo@gmail.com. Alle Teilnehmer_innen erhalten einen Kartensatz.

14:00 – 16:00
Prekärparcours
(Gehörgänge)

Gehörgänge werfen anlässlich der 650-Jahre-Feierlichkeiten der Universität Wien kritische Fragen auf. Geführte Audiospaziergänge veranschaulichen prekäre Zustände an der Universität und erzählen von Kämpfen um deren Beseitigung

Audiospaziergang: Treffpunkt: Universität Wien, Haupteingang, 1010, Universitätsring 1 (barrierefreier Zugang)
Parcours in sechs Stationen durch das Hauptgebäude der Uni Wien, das NIG (Neues Institutsgebäude) und den Campus der Uni Wien (ehem. Altes AKH). Mit Erfahrungsberichten von Akteur_innen und Unterstützer_innen unterschiedlicher Bewegungen und anschließender Diskussion

Bei den Spaziergängen sind Leihgeräte in begrenzter Anzahl verfügbar (Anmeldung erforderlich unter: gehoergaenge@gmail.com). Die Audiobeiträge können vorab via Hearonymus-App oder von der Gehörgänge-Homepage auf das eigene Smartphone oder einen MP3-Player heruntergeladen werden. Eine Videoversion in Österreichischer Gebärdensprache (ÖGS) wird bereitgestellt.

15:00 – 17:00 & 20:00
The Jewish Renaissance Boxing Club – Vienna
(The Jewish Renaissance Boxing Club)
The Jewish Renaissance Boxing Club – Vienna revitalisiert Geschichten jüdischen Kultur- und Gemeinschaftslebens durch Boxen, politischen Diskurs und Performance.
15:00 – 17:00
Boxtraining
Maccabi-Turnhalle, BRICK-5, 1150, Fünfhausgasse 5, Eingang Herklotzgasse 21 (barrierefreier Zugang)

Boxclub zugänglich für Frauen, Femmes, Butches, Trans*männer, Trans*frauen, Intersex-Personen, Genderqueers, Frauen*, Lesben und Schwule ab 16 Jahren. Trainerin: Tatiana Kai-Browne.
Keine Vorkenntnisse notwendig. Begrenzte Teilnehmer*innenzahl. Anmeldung bis 24 Stunden vor Trainingsbeginn unter: jrbc.vienna@gmail.com

20:00
Eröffnung
Maccabi-Turnhalle, BRICK-5, 1150, Fünfhausgasse 5, Eingang Herklotzgasse 21 (barrierefreier Zugang)

Mit der Lecture-Performance First Public Statement of The Jewish Renaissance Boxing Club – Vienna (in deutscher und englischer Sprache) und anschließender Party mit DJ Fred Schmidt-Arenales

Details

Datum:
Donnerstag, 24. September 2015
Zeit:
10:00 - 23:55
Veranstaltungskategorien:
, ,
Website:
http://www.wienwoche.org/de/389/programm:24-09-2015

Veranstalter

WIENWOCHE 2015
E-Mail:
office@wienwoche.org
Website:
www.wienwoche.org

Veranstaltungsort

Österreich
[mashshare]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Top