Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

brut nordwest

+ Google Karte
Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+43 1 587 87 740 www.brut-wien.at

September 2021

MITTEN am Abend

Mittwoch, 8. September 2021, 20:00 - 23:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 20:00 Uhr beginnt und bis zum Samstag, 11. September 2021 wiederholt wird.

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Bei MITTEN am Abend eröffnet sich ein Freiraum für vielfältige Begegnungen. Die vier Abende eröffnen mit Keynotes, die unerwartete Ereignisse, viel fältige Wesen, geskriptete Räume und kosmo technische Tools ins Zentrum rücken. Jeweils im Anschluss zeigen lokale Performancekünstler*innen Skizzen für die Bühne. Inspiriert vom Festwochen Archiv versuchen die Arbeiten die Vergänglichkeit greifbar zu machen, arbeiten sich sprachgewaltig und humorvoll an Programm-texten und Pressestimmen ab und lassen uns ein-tauchen in eine atmosphärische Klang-Collage in der gilt: The Aura is the Message.…

Mehr erfahren »

Predictably Unpredictable. Ein Labor zum Festival der Zukunft

Donnerstag, 9. September 2021, 13:00 - 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 13:00 Uhr beginnt und bis zum Sonntag, 12. September 2021 wiederholt wird.

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Anlässlich ihres 70-jährigen Bestehens laden die Wiener Festwochen dazu ein, gemeinsam Zukünfte zu entwerfen. Im Rahmen eines viertägigen Labors kommen Forscher*innen und Studierende von fünf Universitäten, Künstler*innen und Publikum zusammen, um in Lectures, Diskussionen sowie performativen, installativen und akustischen Interventionen nach der Positionierung eines Festivals im Gestern, Heute und Morgen zu fragen. Dabei begeben sie sich mithilfe des Festwochen Archivs auf die Spuren der vielfältigen Festivalgeschichte und entwickeln miteinander Visionen vom Festival der Zukunft: als Ort geplanter Unberechenbarkeit. Auf dem…

Mehr erfahren »

Oktober 2021

toxic dreams – The Art of Asking your Boss for a Raise

Freitag, 1. Oktober 2021, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 2. Oktober 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Montag, 4. Oktober 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Dienstag, 5. Oktober 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Mittwoch, 6. Oktober 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Donnerstag, 7. Oktober 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Freitag, 8. Oktober 2021

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

In The Art of Asking Your Boss for a Raise führen toxic dreams das Publikum auf einen absurden Trip durch eine anonyme Konzernwelt. Ein unbedeutender Angestellter nimmt sich vor, den Chef um eine Gehaltserhöhung zu bitten, und verirrt sich dabei in den verinnerlichten Bedingungsschleifen der Organisationslogik seines Konzerns. Eine mit Momenten von Slapstick angereicherte Komödie und eine nachdenkliche Reflexion über das Leben im Algorithmus und das Vergehen von Zeit. The Art of Asking Your Boss for a Raise basiert auf…

Mehr erfahren »

Lau Lukkarila – kneading to the 3rd millennia

Donnerstag, 21. Oktober 2021, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 20:00 Uhr beginnt und bis zum Dienstag, 26. Oktober 2021 wiederholt wird.

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte
9€ - 18€

kneading to the 3rd millennia ist ein Arbeitsprozess über Akte und Atmosphären, die uns gerade jetzt motivieren. Und eine Suche danach, wozu wir jetzt fähig und wofür wir verfügbar sind. Was brauchen wir als Menschen und was braucht das dritte Jahrtausend von uns? Ausgangspunkt des gemeinsamen Arbeitsprozesses von Lau Lukkarila mit den Künstler*innen Charlie Laban Trier, tiran, Ju Aichinger und Manuel Riegler sind die Verbindungen zwischen den Englischen Wörtern „needing“ und „kneading“. „Kneading“ ist das, was Kätzchen tun, um die…

Mehr erfahren »

November 2021

Denice Bourbon und Gin Müller präsentieren SODOM VIENNA REVUE

Mittwoch, 3. November 2021, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 20:00 Uhr beginnt und bis zum Samstag, 6. November 2021 wiederholt wird.

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte
9€ - 18€

mit Veza Fernández, Hyo Lee, Denise Palmieri, Stefanie Sourial, Alex Franz Zehetbauer u.a. In der SODOM VIENNA REVUE begeben sich die Künstler*innen um Denice Bourbon und Gin Müller auf die Spuren von Persönlichkeiten, psychischen Orgasmen und Utopien des perversen Wien der roten 20er-Jahre und verqueeren sie mit der Gegenwart. Genoss*innen: Kommt und bestaunt solidarisch die glamouröse Revue des Roten Wien, denn in SODOM VIENNA lauten die Parolen: „Heimat ist der Tod, mein Arsch ist offen rot! Ho ruck nach Liebe…

Mehr erfahren »

Oleg Soulimenko – Immortality Day

Freitag, 12. November 2021, 17:00 - 22:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 17:00 Uhr beginnt und bis zum Samstag, 13. November 2021 wiederholt wird.

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte
9€ - 18€

Seit Jahrzehnten prägt der Choreograf und Tänzer Oleg Soulimenko die Wiener Performanceszene. Seine eindrücklichen Arbeiten changieren häufig zwischen Traum und Ritual; oftmals ziehen sie Inspiration aus östlichen Gedankenwelten und Philosophien. In seinem neuesten Stück Immortality Day nimmt Soulimenko gemeinsam mit den Künstler*innen Mimu Merz, Yoh Morishita, Gustavo Petek und Julia Zastavaden russischen Kosmismus aus Ausgangspunkt und spinnt Motive dieser philosophischen Strömung weiter. In der weitläufigen Industriehalle brut nordwest entstehen verschiedene „performative Inseln“. Das Publikum kann sich hier an zwei Tagen…

Mehr erfahren »

Simon Mayer Bones & Wires Die Seele der Dinge

Dienstag, 23. November 2021, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Donnerstag, 25. November 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Freitag, 26. November 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 27. November 2021

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte
9€ - 18€

„Simon Mayer zog aus dem oberösterreichischen Andorf aus, um die Szene des zeitgenössischen Tanzes durcheinanderzuwirbeln. Heute zählt er zu den angesagten Performern, tourt mit seinen Stücken durch Europa“ (Wiener Zeitung). Im brut bringt der Choreograf, Tänzer und Musiker im Herbst sein neuestes Projekt zur Premiere: In Bones & Wires stellt er verschiedene Ebenen der Verbundenheit in den Fokus. Die Verbindung von Mensch zu Mensch, von Mensch zu Natur und von Mensch zu Technologie/Robotik. Das Stück kreist um Theorien und Praktiken…

Mehr erfahren »

Dezember 2021

Potpourri – 4 A.M. A House Dance Piece

Donnerstag, 9. Dezember 2021, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Freitag, 10. Dezember 2021

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

Pulsierende Sounds, ekstatisch tanzende Körper, ein Gefühl von Freiheit. In ihrer Tanzperformance 4 A.M. laden die beiden Choreografinnen Olivia Mitterhuemer und Farah Deen dazu ein, gemeinsam mit zwei weiteren Performerinnen in die Sphären der House-Kultur einzutauchen. Stark beeinflusst von der afroamerikanischen und der LGBTIQ+ Community etablierte sich die House Kultur Anfang der 80er Jahre in den Clubs von Chicago und New York. Der Tanz und die Musik wurden in erster Linie von Diskriminierung und Unterdrückung und dem Bedürfnis nach Ausdruck…

Mehr erfahren »

Mit Frédérique Aït-Touati (Paris) & andcompany&Co. (Berlin) Moderation: Florian Malzacher Gesellschaftsspiele. The Art of Assembly XII PARLIAMENTS OF THINGS AND BEINGS

Mittwoch, 15. Dezember 2021, 19:00 - 21:00
brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Ob in Tunis, Kairo, Madrid, Lissabon, in Athen, New York, London oder Istanbul, in Tokio nach Fukushima, inmitten von Niemeyers ikonischer Parlamentsarchitektur in Brasília, unter den Regenschirmen in Hongkong, auf den Straßen von Minneapolis: Die weltweiten sozialen Bewegungen der letzten Jahre waren immer auch geprägt von der Suche nach alternativen Formen des Versammelns, des Argumentierens und des Entscheidens, des Aushandelns von Gemeinschaft und Gesellschaft. Solche Versammlungen wirken nicht nur durch ihre Forderungen. Sie verändern die Realität oft bereits dadurch, dass…

Mehr erfahren »

Georg Blaschke / Jan Machacek / M.A.P. Vienna – Giotto’s Corridor Tanz in der Flucht

Freitag, 17. Dezember 2021, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 18. Dezember 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Sonntag, 19. Dezember 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Montag, 20. Dezember 2021

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

Fluchtpunkt, Körper, Tiefenverzerrung. Im neuesten Projekt des Wiener Choreografen Georg Blaschke und des Medienkünstlers Jan Machacek betreten drei Tänzer*innen Giotto’s Corridor. Sie gelangen an einen trügerischen Zufluchtsort, an dem sich räumliche Strukturen und Körper überlagern und perspektivische Gesetzmäßigkeiten immer wieder aufzulösen scheinen. Inspiration schöpft Giotto’s Corridor aus dem bahnbrechenden Werk des italienischen Malers Giotto, der als Wegbereiter der räumlichen Perspektive in der Malerei unsere Kunst und Wahrnehmung bis heute nachhaltig prägt. Giotto di Bondone (ca.1276–1337) revolutionierte die Kunst seiner Zeit,…

Mehr erfahren »

Januar 2022

Naïma Mazic / n ï m company – PoLy-Mirrors /a re-performance of feminine diagonals/

Donnerstag, 13. Januar 2022, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Freitag, 14. Januar 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 15. Januar 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte
9€ - 18€

Performen Diagonalen durch den Körper Femininität? Mit dieser Frage als Ausgangspunkt zeigt die Choreographin Naïma Mazic gesenkte Blicke, geneigte Köpfe, entblößte Hälse und verdrehte polyrhythmische Körper. Zugleich erzeugt sie eine Verwirrung beim Publikum, wer eigentlich wen betrachtet. Zwei Tänzer*innen und zwei Jazzmusiker*innen der n ï m company entwickeln eine gemeinsame rhythmische Sprache, die gewohnte Blickachsen der Zuschauer*innen bricht und neue, schräge, queere Perspektiven eröffnet. PoLy-Mirrors ist ein Glissando in ein diagonales feminines Sein. Die Tänzer*innen Yuika Hashimoto und Lucie Piot,…

Mehr erfahren »

Tanja Erhart & Katharina Senk – j_e_n_g_a

Donnerstag, 20. Januar 2022, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Freitag, 21. Januar 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 22. Januar 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte
9€ - 18€

In der Tanzperformance j_e_n_g_a stellen die dreibeinige Tanja Erhart und die zweibeinige Katharina Senk pleasure in den Mittelpunkt: als radikale Schnittstelle des Diskurses zwischen Behinderung und Feminismus und als lustvolle Bewegungsressource im Austausch mit Tanjas Krücken. Gemeinsam mit den beiden Tänzerinnen und dem Publikum kreieren die Krücken ein multisensorisches Spiel, das die wechselseitige Abhängigkeit erfahrbar macht und die Lust an der radikalen Begegnung miteinander befreit. Ihr geteiltes Verlangen, tiefer in das Bewegungsrepertoire und die Belebtheit von Objekten einzutauchen, sowie der…

Mehr erfahren »

Hungry Sharks – BÉTON BRUT

Donnerstag, 27. Januar 2022, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Freitag, 28. Januar 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 29. Januar 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Sonntag, 30. Januar 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte
9€ - 18€

In BÉTON BRUT verbindet die urbane Tanzkompagnie Hungry Sharks die Ästhetik und Prinzipien der brutalistischen Architektur mit den sozialen Aspekten und der Geschichte des Tanzstils Breaking. Hungry Sharks bringen ein reiches Netz an inhaltlichen Ähnlichkeiten zwischen Architektur und Hip-Hop-Kultur zum Vorschein, das vom Sozialen bis hin zum Material Beton reicht, mit dem gebaut bzw. auf dem getanzt wird. Die Schnittmenge beider Welten wird in BÉTON BRUT zur Triebfeder von Tanz und Choreografie eines „brutalistischen Körpertheaters“. Die revolutionäre Strömung Brutalismus bereicherte…

Mehr erfahren »

Februar 2022

Stefanie Sourial – City of Diaspora

Donnerstag, 3. Februar 2022, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 20:00 Uhr beginnt und bis zum Sonntag, 6. Februar 2022 wiederholt wird.

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

Eine Stadt in der Stadt, doch wer sie nicht kennt, kann sie nicht sehen. Die City of Diaspora ist auf keiner Karte eingezeichnet, und doch ist sie real. Sie ist sichtbar für diejenigen, die in der Diaspora leben, im Spannungsfeld zwischen Aufenthaltsort und Herkunft. Stefanie Sourials Performance ermöglicht dem Publikum, für einen Abend einen ungefilterten Blick auf die City of Diaspora zu werfen. Kann die eigene Stadt noch dieselbe bleiben, wenn man sie mit anderen Augen sieht?

Mehr erfahren »

Veza Fernández – Alalazo

Freitag, 11. Februar 2022, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 12. Februar 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Montag, 14. Februar 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Dienstag, 15. Februar 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

In ihrem Solostück Alalazo kreiert Veza Fernández einen durch Mark und Bein gehenden Tanz mit ihrer schreienden Stimme und einem magisch-elektronischen Soundtrack, komponiert von Rana Farahani (aka Fauna). Die Performerin erforscht die überragende Kraft der weiblichen Stimme und dringt dabei zu deren äußersten Rändern vor. So entsteht eine körperliche und emotionale Klangerfahrung, die das Publikum gänzlich einbezieht und die Dramen, Welten und Erzählungen schreiender Körper für jede*n spürbar macht.

Mehr erfahren »

Veza Fernández – Alalazo

Samstag, 12. Februar 2022, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 12. Februar 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Montag, 14. Februar 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Dienstag, 15. Februar 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

In ihrem Solostück Alalazo kreiert Veza Fernández einen durch Mark und Bein gehenden Tanz mit ihrer schreienden Stimme und einem magisch-elektronischen Soundtrack, komponiert von Rana Farahani (aka Fauna). Die Performerin erforscht die überragende Kraft der weiblichen Stimme und dringt dabei zu deren äußersten Rändern vor. So entsteht eine körperliche und emotionale Klangerfahrung, die das Publikum gänzlich einbezieht und die Dramen, Welten und Erzählungen schreiender Körper für jede*n spürbar macht.

Mehr erfahren »

Veza Fernández – Alalazo

Montag, 14. Februar 2022, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 12. Februar 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Montag, 14. Februar 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Dienstag, 15. Februar 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

In ihrem Solostück Alalazo kreiert Veza Fernández einen durch Mark und Bein gehenden Tanz mit ihrer schreienden Stimme und einem magisch-elektronischen Soundtrack, komponiert von Rana Farahani (aka Fauna). Die Performerin erforscht die überragende Kraft der weiblichen Stimme und dringt dabei zu deren äußersten Rändern vor. So entsteht eine körperliche und emotionale Klangerfahrung, die das Publikum gänzlich einbezieht und die Dramen, Welten und Erzählungen schreiender Körper für jede*n spürbar macht.

Mehr erfahren »

Veza Fernández – Alalazo

Dienstag, 15. Februar 2022, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 12. Februar 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Montag, 14. Februar 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Dienstag, 15. Februar 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

In ihrem Solostück Alalazo kreiert Veza Fernández einen durch Mark und Bein gehenden Tanz mit ihrer schreienden Stimme und einem magisch-elektronischen Soundtrack, komponiert von Rana Farahani (aka Fauna). Die Performerin erforscht die überragende Kraft der weiblichen Stimme und dringt dabei zu deren äußersten Rändern vor. So entsteht eine körperliche und emotionale Klangerfahrung, die das Publikum gänzlich einbezieht und die Dramen, Welten und Erzählungen schreiender Körper für jede*n spürbar macht.

Mehr erfahren »

März 2022

Handle with care selected by BEATE Zoe Gudović – Isolation

Freitag, 4. März 2022, 13:00 - 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 13:00 Uhr am Samstag, 5. März 2022

Eine Veranstaltung um 13:00 Uhr am Samstag, 12. März 2022

Eine Veranstaltung um 13:00 Uhr am Sonntag, 13. März 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Sonntag, 13. März 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

In der performativen Installation Isolation, die bei imagetanzin der öffentlichen Toilette von brut nordwest zu sehen sein wird, erlebt das Publikum die Transformation eines öffentlichen Raums. Die Toiletten im brut werden zum temporären Wohnzimmer der Künstlerin Zoe Gudović und verwandeln sich in einen Raum für Begegnung, Kommunikation und Kreation. Toiletten sind Räume, in denen wir uns isoliert und zugleich frei fühlen, Räume der Intimität, der Reflexion und der Befreiung. Genau der richtige Rahmen, um sich mit existenziellen Fragen zu beschäftigen:…

Mehr erfahren »

Rykena/Jüngst – SHE LEGEND

Freitag, 4. März 2022, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 5. März 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

In SHE LEGEND begibt sich das Choreograf*innenduo Rykena/Jüngst auf die Suche nach den queeren Potenzialen der Comicwelt, ihren Superheld*innen und ihren choreografischen Übersetzungen auf die Bühne. Inspiriert durch die Bildgewalt, die abstrakten und bizarren Ausdrucksformen des Comic verwandeln sich Lisa Rykena und Carolin Jüngst in futuristische, cyborgartige Gestaltenwandler*innen und werden zu Illustrationen ihres eigenen Pathos. Sie zeichnen mit ihren Körpern groteske Comicfiguren, dilettantische Antiheld*innen und größenwahnsinnige Charaktere. Mit überzeichneter Gestik und expressiver Mimik bewegen sie sich durch imaginäre Landschaften aus…

Mehr erfahren »

Handle with care selected by BEATE Zoe Gudović – Isolation

Samstag, 5. März 2022, 13:00 - 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 13:00 Uhr am Samstag, 5. März 2022

Eine Veranstaltung um 13:00 Uhr am Samstag, 12. März 2022

Eine Veranstaltung um 13:00 Uhr am Sonntag, 13. März 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Sonntag, 13. März 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

In der performativen Installation Isolation, die bei imagetanzin der öffentlichen Toilette von brut nordwest zu sehen sein wird, erlebt das Publikum die Transformation eines öffentlichen Raums. Die Toiletten im brut werden zum temporären Wohnzimmer der Künstlerin Zoe Gudović und verwandeln sich in einen Raum für Begegnung, Kommunikation und Kreation. Toiletten sind Räume, in denen wir uns isoliert und zugleich frei fühlen, Räume der Intimität, der Reflexion und der Befreiung. Genau der richtige Rahmen, um sich mit existenziellen Fragen zu beschäftigen:…

Mehr erfahren »

Rykena/Jüngst – SHE LEGEND

Samstag, 5. März 2022, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 5. März 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

In SHE LEGEND begibt sich das Choreograf*innenduo Rykena/Jüngst auf die Suche nach den queeren Potenzialen der Comicwelt, ihren Superheld*innen und ihren choreografischen Übersetzungen auf die Bühne. Inspiriert durch die Bildgewalt, die abstrakten und bizarren Ausdrucksformen des Comic verwandeln sich Lisa Rykena und Carolin Jüngst in futuristische, cyborgartige Gestaltenwandler*innen und werden zu Illustrationen ihres eigenen Pathos. Sie zeichnen mit ihren Körpern groteske Comicfiguren, dilettantische Antiheld*innen und größenwahnsinnige Charaktere. Mit überzeichneter Gestik und expressiver Mimik bewegen sie sich durch imaginäre Landschaften aus…

Mehr erfahren »

CHICKS* freies performancekollektiv – DEEP DANCING

Freitag, 11. März 2022, 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am Samstag, 12. März 2022

Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am Sonntag, 13. März 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

Dance as you are! CHICKS* laden dazu ein, in Kleingruppen und One-to-one-Begegnungen mit den Künstler*innen tief in persönliche Erfahrungen mit Tanz einzutauchen. Das interaktive Theaterformat DEEP DANCING erprobt Formen des Paartanzes und des Diskurses über das Tanzen in Zeiten des Patriarchats. Dabei entwerfen die Teilnehmer*innen gemeinsam mit den Künstler*innen queerfeministische Utopien und erproben Tanz als widerständiges Werkzeug, Wohlfühlort und performative Traumatherapie zugleich. Wollen wir tanzen? Und wenn ja, wie? Die Performer*innen und die Teilnehmer*innen verhandeln in Einzelbegegnungen und kleinen Gruppen…

Mehr erfahren »

Handle with care selected by BEATE Zoe Gudović – Isolation

Samstag, 12. März 2022, 13:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 13:00 Uhr am Samstag, 5. März 2022

Eine Veranstaltung um 13:00 Uhr am Samstag, 12. März 2022

Eine Veranstaltung um 13:00 Uhr am Sonntag, 13. März 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Sonntag, 13. März 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

In der performativen Installation Isolation, die bei imagetanzin der öffentlichen Toilette von brut nordwest zu sehen sein wird, erlebt das Publikum die Transformation eines öffentlichen Raums. Die Toiletten im brut werden zum temporären Wohnzimmer der Künstlerin Zoe Gudović und verwandeln sich in einen Raum für Begegnung, Kommunikation und Kreation. Toiletten sind Räume, in denen wir uns isoliert und zugleich frei fühlen, Räume der Intimität, der Reflexion und der Befreiung. Genau der richtige Rahmen, um sich mit existenziellen Fragen zu beschäftigen:…

Mehr erfahren »

Handle with care selected by BEATE

Samstag, 12. März 2022, 17:00 - 18:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 17:00 Uhr am Sonntag, 13. März 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

mit Beiträgen von Luca Bonamore & Francesca Valeria Karmrodt und Lisa Bunderla/Alina Bertha Mit dem Format Handle with care werden im brut regelmäßig Probenprozesse geöffnet und Raum für Dialog und Austausch geschaffen. Künstler*innen erproben Teile ihrer Arbeit vor einem kleinen Publikum, erhalten Feedback und machen die Besucher*innen zu Kompliz*innen. Bei Handle with care selected by BEATE bekommen Künstler*innen bzw. Gruppen, die vom Publikumsclub BEATE ausgewählt wurden, die Möglichkeit, je eine zweiwöchige Residenz während des Festivals imagetanz im brut zu absolvieren.…

Mehr erfahren »

CHICKS* freies performancekollektiv – DEEP DANCING

Samstag, 12. März 2022, 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am Samstag, 12. März 2022

Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am Sonntag, 13. März 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

Dance as you are! CHICKS* laden dazu ein, in Kleingruppen und One-to-one-Begegnungen mit den Künstler*innen tief in persönliche Erfahrungen mit Tanz einzutauchen. Das interaktive Theaterformat DEEP DANCING erprobt Formen des Paartanzes und des Diskurses über das Tanzen in Zeiten des Patriarchats. Dabei entwerfen die Teilnehmer*innen gemeinsam mit den Künstler*innen queerfeministische Utopien und erproben Tanz als widerständiges Werkzeug, Wohlfühlort und performative Traumatherapie zugleich. Wollen wir tanzen? Und wenn ja, wie? Die Performer*innen und die Teilnehmer*innen verhandeln in Einzelbegegnungen und kleinen Gruppen…

Mehr erfahren »

Handle with care selected by BEATE Zoe Gudović – Isolation

Sonntag, 13. März 2022, 13:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 13:00 Uhr am Samstag, 5. März 2022

Eine Veranstaltung um 13:00 Uhr am Samstag, 12. März 2022

Eine Veranstaltung um 13:00 Uhr am Sonntag, 13. März 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Sonntag, 13. März 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

In der performativen Installation Isolation, die bei imagetanzin der öffentlichen Toilette von brut nordwest zu sehen sein wird, erlebt das Publikum die Transformation eines öffentlichen Raums. Die Toiletten im brut werden zum temporären Wohnzimmer der Künstlerin Zoe Gudović und verwandeln sich in einen Raum für Begegnung, Kommunikation und Kreation. Toiletten sind Räume, in denen wir uns isoliert und zugleich frei fühlen, Räume der Intimität, der Reflexion und der Befreiung. Genau der richtige Rahmen, um sich mit existenziellen Fragen zu beschäftigen:…

Mehr erfahren »

Handle with care selected by BEATE Zoe Gudović – Isolation

Sonntag, 13. März 2022, 13:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 13:00 Uhr am Samstag, 5. März 2022

Eine Veranstaltung um 13:00 Uhr am Samstag, 12. März 2022

Eine Veranstaltung um 13:00 Uhr am Sonntag, 13. März 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Sonntag, 13. März 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

In der performativen Installation Isolation, die bei imagetanzin der öffentlichen Toilette von brut nordwest zu sehen sein wird, erlebt das Publikum die Transformation eines öffentlichen Raums. Die Toiletten im brut werden zum temporären Wohnzimmer der Künstlerin Zoe Gudović und verwandeln sich in einen Raum für Begegnung, Kommunikation und Kreation. Toiletten sind Räume, in denen wir uns isoliert und zugleich frei fühlen, Räume der Intimität, der Reflexion und der Befreiung. Genau der richtige Rahmen, um sich mit existenziellen Fragen zu beschäftigen:…

Mehr erfahren »

Handle with care selected by BEATE

Sonntag, 13. März 2022, 17:00 - 18:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 17:00 Uhr am Sonntag, 13. März 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

mit Beiträgen von Luca Bonamore & Francesca Valeria Karmrodt und Lisa Bunderla/Alina Bertha Mit dem Format Handle with care werden im brut regelmäßig Probenprozesse geöffnet und Raum für Dialog und Austausch geschaffen. Künstler*innen erproben Teile ihrer Arbeit vor einem kleinen Publikum, erhalten Feedback und machen die Besucher*innen zu Kompliz*innen. Bei Handle with care selected by BEATE bekommen Künstler*innen bzw. Gruppen, die vom Publikumsclub BEATE ausgewählt wurden, die Möglichkeit, je eine zweiwöchige Residenz während des Festivals imagetanz im brut zu absolvieren.…

Mehr erfahren »

CHICKS* freies performancekollektiv – DEEP DANCING

Sonntag, 13. März 2022, 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am Samstag, 12. März 2022

Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am Sonntag, 13. März 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

Dance as you are! CHICKS* laden dazu ein, in Kleingruppen und One-to-one-Begegnungen mit den Künstler*innen tief in persönliche Erfahrungen mit Tanz einzutauchen. Das interaktive Theaterformat DEEP DANCING erprobt Formen des Paartanzes und des Diskurses über das Tanzen in Zeiten des Patriarchats. Dabei entwerfen die Teilnehmer*innen gemeinsam mit den Künstler*innen queerfeministische Utopien und erproben Tanz als widerständiges Werkzeug, Wohlfühlort und performative Traumatherapie zugleich. Wollen wir tanzen? Und wenn ja, wie? Die Performer*innen und die Teilnehmer*innen verhandeln in Einzelbegegnungen und kleinen Gruppen…

Mehr erfahren »

Handle with care selected by BEATE Zoe Gudović – Isolation

Sonntag, 13. März 2022, 19:30 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 5. März 2022

Eine Veranstaltung um 13:00 Uhr am Samstag, 12. März 2022

Eine Veranstaltung um 13:00 Uhr am Sonntag, 13. März 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Sonntag, 13. März 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

In der performativen Installation Isolation, die bei imagetanzin der öffentlichen Toilette von brut nordwest zu sehen sein wird, erlebt das Publikum die Transformation eines öffentlichen Raums. Die Toiletten im brut werden zum temporären Wohnzimmer der Künstlerin Zoe Gudović und verwandeln sich in einen Raum für Begegnung, Kommunikation und Kreation. Toiletten sind Räume, in denen wir uns isoliert und zugleich frei fühlen, Räume der Intimität, der Reflexion und der Befreiung. Genau der richtige Rahmen, um sich mit existenziellen Fragen zu beschäftigen:…

Mehr erfahren »

Mzamo Nondlwana – Dance for the Future

Freitag, 18. März 2022, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 19. März 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Sonntag, 20. März 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

Mzamo Nondlwana tanzt Richtung Zukunft! Die Soloperformance in Zusammenarbeit mit Sound-Artist Bassano Bonelli Bassano entwirft eine alternative Vision der Zukunft. Sie hat ihre Wurzeln in den radikal queeren und feministischen Bewegungen und prangert die Werte der White Supremacy an, die auf Herrschaft und Destruktion basieren. Dance for the Future erschließt das kollektive Bewusstsein, teilt Pandemieerfahrungen und betont gleichzeitig die Kraft der Gemeinschaft als Form der Heilung. Diese Performance erforscht den Tanz der Zukunft und ist „ein Raum, in dem Übernatürliches,Fantastisches,…

Mehr erfahren »

Mzamo Nondlwana – Dance for the Future

Samstag, 19. März 2022, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 19. März 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Sonntag, 20. März 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

Mzamo Nondlwana tanzt Richtung Zukunft! Die Soloperformance in Zusammenarbeit mit Sound-Artist Bassano Bonelli Bassano entwirft eine alternative Vision der Zukunft. Sie hat ihre Wurzeln in den radikal queeren und feministischen Bewegungen und prangert die Werte der White Supremacy an, die auf Herrschaft und Destruktion basieren. Dance for the Future erschließt das kollektive Bewusstsein, teilt Pandemieerfahrungen und betont gleichzeitig die Kraft der Gemeinschaft als Form der Heilung. Diese Performance erforscht den Tanz der Zukunft und ist „ein Raum, in dem Übernatürliches,Fantastisches,…

Mehr erfahren »

Mzamo Nondlwana – Dance for the Future

Sonntag, 20. März 2022, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 19. März 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Sonntag, 20. März 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

Mzamo Nondlwana tanzt Richtung Zukunft! Die Soloperformance in Zusammenarbeit mit Sound-Artist Bassano Bonelli Bassano entwirft eine alternative Vision der Zukunft. Sie hat ihre Wurzeln in den radikal queeren und feministischen Bewegungen und prangert die Werte der White Supremacy an, die auf Herrschaft und Destruktion basieren. Dance for the Future erschließt das kollektive Bewusstsein, teilt Pandemieerfahrungen und betont gleichzeitig die Kraft der Gemeinschaft als Form der Heilung. Diese Performance erforscht den Tanz der Zukunft und ist „ein Raum, in dem Übernatürliches,Fantastisches,…

Mehr erfahren »

Fabian Faltin & Adam Dekan – House of Hyperculture

Dienstag, 22. März 2022, 19:00 - 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am Mittwoch, 23. März 2022

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am Freitag, 25. März 2022

Eine Veranstaltung um 14:00 Uhr am Samstag, 26. März 2022

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am Samstag, 26. März 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

Was passt zu deinem Lifestyle? In House of Hyperculture entführen dich Fabian Faltin und Adam Dekan auf eine 60-minütige Tour quer durch das reichhaltige kulturelle Areal des brut nordwest. In leeren Treppenhäusern, dunklen Gängen und versteckten Räumen werden deine Herzenswünsche wahr: World Music, Minimalismus, Airbnb? Mountainbiking? Ein neues Yogastudio? Natural Wine, alternative Pädagogik, Queerness? Oder doch lieber selige Erinnerungen an die guten alten Freetekno Partys? Wir zeigen dir, wie du all deine kulturellen Bedürfnisse kuratierst und an einem Ort channelst.…

Mehr erfahren »

Fabian Faltin & Adam Dekan – House of Hyperculture

Mittwoch, 23. März 2022, 19:00 - 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am Mittwoch, 23. März 2022

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am Freitag, 25. März 2022

Eine Veranstaltung um 14:00 Uhr am Samstag, 26. März 2022

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am Samstag, 26. März 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

Was passt zu deinem Lifestyle? In House of Hyperculture entführen dich Fabian Faltin und Adam Dekan auf eine 60-minütige Tour quer durch das reichhaltige kulturelle Areal des brut nordwest. In leeren Treppenhäusern, dunklen Gängen und versteckten Räumen werden deine Herzenswünsche wahr: World Music, Minimalismus, Airbnb? Mountainbiking? Ein neues Yogastudio? Natural Wine, alternative Pädagogik, Queerness? Oder doch lieber selige Erinnerungen an die guten alten Freetekno Partys? Wir zeigen dir, wie du all deine kulturellen Bedürfnisse kuratierst und an einem Ort channelst.…

Mehr erfahren »

Cat Jimenez – losing face

Donnerstag, 24. März 2022, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Freitag, 25. März 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 26. März 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

a mist of illusive harmony bodies fusing into a supposed unity dense atmosphere of motionlessness and an invisible yet ever present resistance Which desire holds it together? How long can this harmony last? What is the risk of losing it? A constant reiteration on the one thing that has them linked together. The otherness. Das Tanzstück losing face von Cat Jimenez ist ein impliziter politischer Kommentar zu den Spuren des Kolonialismus, mit denen Minderheiten in unserem überwiegend weißen Land noch…

Mehr erfahren »

Fabian Faltin & Adam Dekan – House of Hyperculture

Freitag, 25. März 2022, 16:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am Mittwoch, 23. März 2022

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am Freitag, 25. März 2022

Eine Veranstaltung um 14:00 Uhr am Samstag, 26. März 2022

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am Samstag, 26. März 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

Was passt zu deinem Lifestyle? In House of Hyperculture entführen dich Fabian Faltin und Adam Dekan auf eine 60-minütige Tour quer durch das reichhaltige kulturelle Areal des brut nordwest. In leeren Treppenhäusern, dunklen Gängen und versteckten Räumen werden deine Herzenswünsche wahr: World Music, Minimalismus, Airbnb? Mountainbiking? Ein neues Yogastudio? Natural Wine, alternative Pädagogik, Queerness? Oder doch lieber selige Erinnerungen an die guten alten Freetekno Partys? Wir zeigen dir, wie du all deine kulturellen Bedürfnisse kuratierst und an einem Ort channelst.…

Mehr erfahren »

Cat Jimenez – losing face

Freitag, 25. März 2022, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Freitag, 25. März 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 26. März 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

a mist of illusive harmony bodies fusing into a supposed unity dense atmosphere of motionlessness and an invisible yet ever present resistance Which desire holds it together? How long can this harmony last? What is the risk of losing it? A constant reiteration on the one thing that has them linked together. The otherness. Das Tanzstück losing face von Cat Jimenez ist ein impliziter politischer Kommentar zu den Spuren des Kolonialismus, mit denen Minderheiten in unserem überwiegend weißen Land noch…

Mehr erfahren »

Fabian Faltin & Adam Dekan – House of Hyperculture

Samstag, 26. März 2022, 14:00 - 15:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 14:00 Uhr am Mittwoch, 23. März 2022

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am Freitag, 25. März 2022

Eine Veranstaltung um 14:00 Uhr am Samstag, 26. März 2022

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am Samstag, 26. März 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

Was passt zu deinem Lifestyle? In House of Hyperculture entführen dich Fabian Faltin und Adam Dekan auf eine 60-minütige Tour quer durch das reichhaltige kulturelle Areal des brut nordwest. In leeren Treppenhäusern, dunklen Gängen und versteckten Räumen werden deine Herzenswünsche wahr: World Music, Minimalismus, Airbnb? Mountainbiking? Ein neues Yogastudio? Natural Wine, alternative Pädagogik, Queerness? Oder doch lieber selige Erinnerungen an die guten alten Freetekno Partys? Wir zeigen dir, wie du all deine kulturellen Bedürfnisse kuratierst und an einem Ort channelst.…

Mehr erfahren »

Fabian Faltin & Adam Dekan – House of Hyperculture

Samstag, 26. März 2022, 16:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am Mittwoch, 23. März 2022

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am Freitag, 25. März 2022

Eine Veranstaltung um 14:00 Uhr am Samstag, 26. März 2022

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am Samstag, 26. März 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

Was passt zu deinem Lifestyle? In House of Hyperculture entführen dich Fabian Faltin und Adam Dekan auf eine 60-minütige Tour quer durch das reichhaltige kulturelle Areal des brut nordwest. In leeren Treppenhäusern, dunklen Gängen und versteckten Räumen werden deine Herzenswünsche wahr: World Music, Minimalismus, Airbnb? Mountainbiking? Ein neues Yogastudio? Natural Wine, alternative Pädagogik, Queerness? Oder doch lieber selige Erinnerungen an die guten alten Freetekno Partys? Wir zeigen dir, wie du all deine kulturellen Bedürfnisse kuratierst und an einem Ort channelst.…

Mehr erfahren »

Cat Jimenez – losing face

Samstag, 26. März 2022, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Freitag, 25. März 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 26. März 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

a mist of illusive harmony bodies fusing into a supposed unity dense atmosphere of motionlessness and an invisible yet ever present resistance Which desire holds it together? How long can this harmony last? What is the risk of losing it? A constant reiteration on the one thing that has them linked together. The otherness. Das Tanzstück losing face von Cat Jimenez ist ein impliziter politischer Kommentar zu den Spuren des Kolonialismus, mit denen Minderheiten in unserem überwiegend weißen Land noch…

Mehr erfahren »

April 2022

Gesellschaftsspiele: The Art of Assembly – PARLIAMENTS OF THINGS AND BEINGS mit Alexander Karschnia (andcompany&Co.) & Eva von Redecker

Montag, 4. April 2022, 19:00 - 20:00
brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

Die Frage, wer oder was repräsentiert werden soll, zieht weitere Kreise als die meisten Versammlungen mit ihrem Fokus auf den Menschen. In seiner fundamentalen Kritik der Moderne hat der Wissenschaftssoziologe Bruno Latour bereits 1989 ein „Parlament der Dinge“ skizziert, in dem Menschen, Tiere, Pflanzen und Objekte gemeinsam bestimmen, wie sie überhaupt entscheiden könnten und wie sie zusammenleben wollen. Dreißig Jahre später resümiert Latour: „Es geht nicht mehr darum, Nicht-Menschen Rechte zuzugestehen, sondern zu akzeptieren, von ihnen abhängig zu sein.“ Doch…

Mehr erfahren »

Karin Pauer: WE WERE NEVER ONE

Freitag, 8. April 2022, 20:00 - 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 9. April 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Dienstag, 12. April 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Mittwoch, 13. April 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Donnerstag, 14. April 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

In WE WERE NEVER ONE kreiert die Choreografin Karin Pauer eine sich stetig transformierende Performance-Installation, in der skulpturale Elemente und Liveperformance miteinander verschmelzen. Verkörperte Texte treffen auf poetische Bilder, in denen menschliche und mehr als menschliche Kreaturen miteinander interagieren. Vier Performer*innen, ein Musiker und eine bildende Künstlerin lassen einen Kreislauf aus Metamorphosen entstehen, in dem jedes „Ich“ erkennt, dass es gleichzeitig ein „WIR“ ist. „Living in a time of planetary catastrophe begins with a practice at once humble and difficult:…

Mehr erfahren »

Karin Pauer: WE WERE NEVER ONE

Samstag, 9. April 2022, 20:00 - 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 9. April 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Dienstag, 12. April 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Mittwoch, 13. April 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Donnerstag, 14. April 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

In WE WERE NEVER ONE kreiert die Choreografin Karin Pauer eine sich stetig transformierende Performance-Installation, in der skulpturale Elemente und Liveperformance miteinander verschmelzen. Verkörperte Texte treffen auf poetische Bilder, in denen menschliche und mehr als menschliche Kreaturen miteinander interagieren. Vier Performer*innen, ein Musiker und eine bildende Künstlerin lassen einen Kreislauf aus Metamorphosen entstehen, in dem jedes „Ich“ erkennt, dass es gleichzeitig ein „WIR“ ist. „Living in a time of planetary catastrophe begins with a practice at once humble and difficult:…

Mehr erfahren »

Karin Pauer: WE WERE NEVER ONE

Dienstag, 12. April 2022, 20:00 - 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 9. April 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Dienstag, 12. April 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Mittwoch, 13. April 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Donnerstag, 14. April 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

In WE WERE NEVER ONE kreiert die Choreografin Karin Pauer eine sich stetig transformierende Performance-Installation, in der skulpturale Elemente und Liveperformance miteinander verschmelzen. Verkörperte Texte treffen auf poetische Bilder, in denen menschliche und mehr als menschliche Kreaturen miteinander interagieren. Vier Performer*innen, ein Musiker und eine bildende Künstlerin lassen einen Kreislauf aus Metamorphosen entstehen, in dem jedes „Ich“ erkennt, dass es gleichzeitig ein „WIR“ ist. „Living in a time of planetary catastrophe begins with a practice at once humble and difficult:…

Mehr erfahren »

Karin Pauer: WE WERE NEVER ONE

Mittwoch, 13. April 2022, 20:00 - 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 9. April 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Dienstag, 12. April 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Mittwoch, 13. April 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Donnerstag, 14. April 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

In WE WERE NEVER ONE kreiert die Choreografin Karin Pauer eine sich stetig transformierende Performance-Installation, in der skulpturale Elemente und Liveperformance miteinander verschmelzen. Verkörperte Texte treffen auf poetische Bilder, in denen menschliche und mehr als menschliche Kreaturen miteinander interagieren. Vier Performer*innen, ein Musiker und eine bildende Künstlerin lassen einen Kreislauf aus Metamorphosen entstehen, in dem jedes „Ich“ erkennt, dass es gleichzeitig ein „WIR“ ist. „Living in a time of planetary catastrophe begins with a practice at once humble and difficult:…

Mehr erfahren »

Karin Pauer: WE WERE NEVER ONE

Donnerstag, 14. April 2022, 20:00 - 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 9. April 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Dienstag, 12. April 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Mittwoch, 13. April 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Donnerstag, 14. April 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

In WE WERE NEVER ONE kreiert die Choreografin Karin Pauer eine sich stetig transformierende Performance-Installation, in der skulpturale Elemente und Liveperformance miteinander verschmelzen. Verkörperte Texte treffen auf poetische Bilder, in denen menschliche und mehr als menschliche Kreaturen miteinander interagieren. Vier Performer*innen, ein Musiker und eine bildende Künstlerin lassen einen Kreislauf aus Metamorphosen entstehen, in dem jedes „Ich“ erkennt, dass es gleichzeitig ein „WIR“ ist. „Living in a time of planetary catastrophe begins with a practice at once humble and difficult:…

Mehr erfahren »

hoelb/hoeb & IG-Verlust: LOSS_expands – coping with grief

Freitag, 22. April 2022, 20:00 - 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 23. April 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Sonntag, 24. April 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

Für die Auseinandersetzung mit menschlichen Krisen und Extremsituationen erfindet das in Wien ansässige Künstlerteam hoelb/hoeb raumgreifende Installationen, die an der Schnittstelle von bildender Kunst, Alltagspraxis und Performance operieren. In ihrer neuen Arbeit LOSS_expands – coping with grief bewegt sich das Publikum durch einen 30 Meter langen Trauerkorridor – ein Leitsystem und Unraum , der als Begegnungszone, Ausstellungsdisplay und Dispositiv fungiert –, um anschließend auf digitale Doppelgänger einzelner Alltagsexpert*innen aus den Bereichen Kunst, Kulturwissenschaft, Philosophie, Hospiz, Wachkoma und Pflege zu treffen.…

Mehr erfahren »

hoelb/hoeb & IG-Verlust: LOSS_expands – coping with grief

Samstag, 23. April 2022, 20:00 - 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 23. April 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Sonntag, 24. April 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

Für die Auseinandersetzung mit menschlichen Krisen und Extremsituationen erfindet das in Wien ansässige Künstlerteam hoelb/hoeb raumgreifende Installationen, die an der Schnittstelle von bildender Kunst, Alltagspraxis und Performance operieren. In ihrer neuen Arbeit LOSS_expands – coping with grief bewegt sich das Publikum durch einen 30 Meter langen Trauerkorridor – ein Leitsystem und Unraum , der als Begegnungszone, Ausstellungsdisplay und Dispositiv fungiert –, um anschließend auf digitale Doppelgänger einzelner Alltagsexpert*innen aus den Bereichen Kunst, Kulturwissenschaft, Philosophie, Hospiz, Wachkoma und Pflege zu treffen.…

Mehr erfahren »

hoelb/hoeb & IG-Verlust: LOSS_expands – coping with grief

Sonntag, 24. April 2022, 20:00 - 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 23. April 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Sonntag, 24. April 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

Für die Auseinandersetzung mit menschlichen Krisen und Extremsituationen erfindet das in Wien ansässige Künstlerteam hoelb/hoeb raumgreifende Installationen, die an der Schnittstelle von bildender Kunst, Alltagspraxis und Performance operieren. In ihrer neuen Arbeit LOSS_expands – coping with grief bewegt sich das Publikum durch einen 30 Meter langen Trauerkorridor – ein Leitsystem und Unraum , der als Begegnungszone, Ausstellungsdisplay und Dispositiv fungiert –, um anschließend auf digitale Doppelgänger einzelner Alltagsexpert*innen aus den Bereichen Kunst, Kulturwissenschaft, Philosophie, Hospiz, Wachkoma und Pflege zu treffen.…

Mehr erfahren »

Mai 2022

Alex Franz Zehetbauer: hearing the wild heart

Donnerstag, 5. Mai 2022, 20:00 - 21:00
brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich

In der Klangperformance hearing the wild heart vereinen Alex Franz Zehetbauer, Performer Gergo D. Farkas und Musiker und Klangkünstler Christian Schröder ihre künstlerischen Fähigkeiten. Gemeinsam navigieren sie durch ein Ökosystem experimenteller Instrumente und erschaffen ein Klanguniversum, das dualistische Vorstellungen wie „natürlich und unnatürlich“, „lebendig oder nicht lebendig“, „menschlich oder nicht menschlich“ auflöst. Als Grundlage dieser Arbeit dient das Konzept des „Worlding“. hearing the wild heart ist eine klingende Ökologie. Ein spielerisch umfunktioniertes Ödland. Eine Klangwelt im ständigen Werden, unfertig und…

Mehr erfahren »

Stina Fors: Stina Force

Samstag, 7. Mai 2022, 21:00 - 22:00
brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

Stina Force ist eine Punkband. Sie ist Choreografin, Performerin, Schlagzeugerin und Sängerin. Manchmal tötet sie mit ihrer machtvollen Stimme, manchmal verführt sie bis zur Erschöpfung. Ihre Schreie sind keine bloßen Worte; sie sind verschmolzen mit Spucke und Flüssigkeit, einer gewissen Nässe. Sie nutzt das Hämmern ihres Schlagzeugs, ihre Stimme und ihren Körper, um zu experimentieren und ein Live-Set zu improvisieren, das nie gleich ist. Ihr Spiel zwischen dem Stabilen und dem Instabilen hat eine spannende und nervenaufreibende Kraft. Im Hof…

Mehr erfahren »

Juni 2022

Stina Fors – A mouthful of tongues

Samstag, 11. Juni 2022, 20:00 - 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Montag, 13. Juni 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Dienstag, 14. Juni 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

In der Performance A mouthful of tongues wird der Mund zum Theater. Mit experimentellen Gesangstechniken wie Knurren, Bauchreden, Zungenübungen, Dinosaurierrufen u. v. m. lädt Stina Fors auf eine Reise ein, bei der viele Körper und Sounds in dissoziative Beziehungen gebracht werden. Der Körper steht nicht in Beziehung zu seiner Stimme oder seinem Klang. Verwirrung kommt und geht, und die Kommunikationsformen gehen ineinander über. A mouthful of tongues feiert den Mund als einen kraftvollen Kanal, in dem Kommunikation geformt, ausgedrückt, gestört,…

Mehr erfahren »

Kopf hoch & Simon Mayer Colourful Greyzones – Live in Concert

Sonntag, 12. Juni 2022, 19:00 - 20:30
brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

Live in Concert – und in Farbe – bespielen Simon Mayer und die Künstler*innen von Kopf hoch den Innenhof von brut nordwest. Das Open-Air-Konzert bildet das Finale des dreitägigen Veranstaltungsreigens Colourful Greyzones in Kooperation mit der Brunnenpassage. Die Lieder der Künstler*innen rund um Simon Mayer sind inspiriert von Nähe, Distanz und bunten Grauzonen. Auf dem Programm stehen Stücke aus vergangenen Arbeiten von Kopf hoch, neue Eigenkompositionen und spontane Improvisationen, die den Sommerabend in leuchtende Klangfarben tauchen werden. Come a little…

Mehr erfahren »

Stina Fors – A mouthful of tongues

Montag, 13. Juni 2022, 20:00 - 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Montag, 13. Juni 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Dienstag, 14. Juni 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

In der Performance A mouthful of tongues wird der Mund zum Theater. Mit experimentellen Gesangstechniken wie Knurren, Bauchreden, Zungenübungen, Dinosaurierrufen u. v. m. lädt Stina Fors auf eine Reise ein, bei der viele Körper und Sounds in dissoziative Beziehungen gebracht werden. Der Körper steht nicht in Beziehung zu seiner Stimme oder seinem Klang. Verwirrung kommt und geht, und die Kommunikationsformen gehen ineinander über. A mouthful of tongues feiert den Mund als einen kraftvollen Kanal, in dem Kommunikation geformt, ausgedrückt, gestört,…

Mehr erfahren »

Stina Fors – A mouthful of tongues

Dienstag, 14. Juni 2022, 20:00 - 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Montag, 13. Juni 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Dienstag, 14. Juni 2022

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte

In der Performance A mouthful of tongues wird der Mund zum Theater. Mit experimentellen Gesangstechniken wie Knurren, Bauchreden, Zungenübungen, Dinosaurierrufen u. v. m. lädt Stina Fors auf eine Reise ein, bei der viele Körper und Sounds in dissoziative Beziehungen gebracht werden. Der Körper steht nicht in Beziehung zu seiner Stimme oder seinem Klang. Verwirrung kommt und geht, und die Kommunikationsformen gehen ineinander über. A mouthful of tongues feiert den Mund als einen kraftvollen Kanal, in dem Kommunikation geformt, ausgedrückt, gestört,…

Mehr erfahren »

Oktober 2022

toxic dreams & Die Rabtaldirndln – The Unreal Housewives of Vienna vs. The Unreal Housewives of Graz

Freitag, 21. Oktober 2022, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 20:00 Uhr beginnt und bis zum Freitag, 28. Oktober 2022 wiederholt wird.

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte
9€ - 18€

Die gescheiterte In-vitro, die schlappe Ehe, die neueste Prosciuttomaschine, das letzte Lifting, die gestiegenen Botoxpreise, die untreue Freundin, das Alkproblem – „Housewives“ sagen, offenbaren, bekennen, gestehen ALLES, entblößen ihr gesamtes privates Leben vor laufender Kamera. Und wir, Millionen von Zuseher*innen, schauen ihnen dabei zu. Für "The Unreal Housewives of Vienna vs. The Unreal Housewives of Graz" tun sich die beiden Formationen toxic dreams aus Wien und Die Rabtaldirndln aus Graz zusammen. "The Unreal Housewives of Vienna vs. The Unreal Housewives…

Mehr erfahren »

toxic dreams & Die Rabtaldirndln – The Unreal Housewives of Vienna vs. The Unreal Housewives of Graz

Samstag, 22. Oktober 2022, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 20:00 Uhr beginnt und bis zum Freitag, 28. Oktober 2022 wiederholt wird.

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte
9€ - 18€

Die gescheiterte In-vitro, die schlappe Ehe, die neueste Prosciuttomaschine, das letzte Lifting, die gestiegenen Botoxpreise, die untreue Freundin, das Alkproblem – „Housewives“ sagen, offenbaren, bekennen, gestehen ALLES, entblößen ihr gesamtes privates Leben vor laufender Kamera. Und wir, Millionen von Zuseher*innen, schauen ihnen dabei zu. Für "The Unreal Housewives of Vienna vs. The Unreal Housewives of Graz" tun sich die beiden Formationen toxic dreams aus Wien und Die Rabtaldirndln aus Graz zusammen. "The Unreal Housewives of Vienna vs. The Unreal Housewives…

Mehr erfahren »

toxic dreams & Die Rabtaldirndln – The Unreal Housewives of Vienna vs. The Unreal Housewives of Graz

Sonntag, 23. Oktober 2022, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 20:00 Uhr beginnt und bis zum Freitag, 28. Oktober 2022 wiederholt wird.

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte
9€ - 18€

Die gescheiterte In-vitro, die schlappe Ehe, die neueste Prosciuttomaschine, das letzte Lifting, die gestiegenen Botoxpreise, die untreue Freundin, das Alkproblem – „Housewives“ sagen, offenbaren, bekennen, gestehen ALLES, entblößen ihr gesamtes privates Leben vor laufender Kamera. Und wir, Millionen von Zuseher*innen, schauen ihnen dabei zu. Für "The Unreal Housewives of Vienna vs. The Unreal Housewives of Graz" tun sich die beiden Formationen toxic dreams aus Wien und Die Rabtaldirndln aus Graz zusammen. "The Unreal Housewives of Vienna vs. The Unreal Housewives…

Mehr erfahren »

toxic dreams & Die Rabtaldirndln – The Unreal Housewives of Vienna vs. The Unreal Housewives of Graz

Dienstag, 25. Oktober 2022, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 20:00 Uhr beginnt und bis zum Freitag, 28. Oktober 2022 wiederholt wird.

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte
9€ - 18€

Die gescheiterte In-vitro, die schlappe Ehe, die neueste Prosciuttomaschine, das letzte Lifting, die gestiegenen Botoxpreise, die untreue Freundin, das Alkproblem – „Housewives“ sagen, offenbaren, bekennen, gestehen ALLES, entblößen ihr gesamtes privates Leben vor laufender Kamera. Und wir, Millionen von Zuseher*innen, schauen ihnen dabei zu. Für "The Unreal Housewives of Vienna vs. The Unreal Housewives of Graz" tun sich die beiden Formationen toxic dreams aus Wien und Die Rabtaldirndln aus Graz zusammen. "The Unreal Housewives of Vienna vs. The Unreal Housewives…

Mehr erfahren »

toxic dreams & Die Rabtaldirndln – The Unreal Housewives of Vienna vs. The Unreal Housewives of Graz

Mittwoch, 26. Oktober 2022, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 20:00 Uhr beginnt und bis zum Freitag, 28. Oktober 2022 wiederholt wird.

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte
9€ - 18€

Die gescheiterte In-vitro, die schlappe Ehe, die neueste Prosciuttomaschine, das letzte Lifting, die gestiegenen Botoxpreise, die untreue Freundin, das Alkproblem – „Housewives“ sagen, offenbaren, bekennen, gestehen ALLES, entblößen ihr gesamtes privates Leben vor laufender Kamera. Und wir, Millionen von Zuseher*innen, schauen ihnen dabei zu. Für "The Unreal Housewives of Vienna vs. The Unreal Housewives of Graz" tun sich die beiden Formationen toxic dreams aus Wien und Die Rabtaldirndln aus Graz zusammen. "The Unreal Housewives of Vienna vs. The Unreal Housewives…

Mehr erfahren »

toxic dreams & Die Rabtaldirndln – The Unreal Housewives of Vienna vs. The Unreal Housewives of Graz

Donnerstag, 27. Oktober 2022, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 20:00 Uhr beginnt und bis zum Freitag, 28. Oktober 2022 wiederholt wird.

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte
9€ - 18€

Die gescheiterte In-vitro, die schlappe Ehe, die neueste Prosciuttomaschine, das letzte Lifting, die gestiegenen Botoxpreise, die untreue Freundin, das Alkproblem – „Housewives“ sagen, offenbaren, bekennen, gestehen ALLES, entblößen ihr gesamtes privates Leben vor laufender Kamera. Und wir, Millionen von Zuseher*innen, schauen ihnen dabei zu. Für "The Unreal Housewives of Vienna vs. The Unreal Housewives of Graz" tun sich die beiden Formationen toxic dreams aus Wien und Die Rabtaldirndln aus Graz zusammen. "The Unreal Housewives of Vienna vs. The Unreal Housewives…

Mehr erfahren »

toxic dreams & Die Rabtaldirndln – The Unreal Housewives of Vienna vs. The Unreal Housewives of Graz

Freitag, 28. Oktober 2022, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 20:00 Uhr beginnt und bis zum Freitag, 28. Oktober 2022 wiederholt wird.

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte
9€ - 18€

Die gescheiterte In-vitro, die schlappe Ehe, die neueste Prosciuttomaschine, das letzte Lifting, die gestiegenen Botoxpreise, die untreue Freundin, das Alkproblem – „Housewives“ sagen, offenbaren, bekennen, gestehen ALLES, entblößen ihr gesamtes privates Leben vor laufender Kamera. Und wir, Millionen von Zuseher*innen, schauen ihnen dabei zu. Für "The Unreal Housewives of Vienna vs. The Unreal Housewives of Graz" tun sich die beiden Formationen toxic dreams aus Wien und Die Rabtaldirndln aus Graz zusammen. "The Unreal Housewives of Vienna vs. The Unreal Housewives…

Mehr erfahren »

November 2022

Malika Fankha – Technicolor Dreamz

Freitag, 4. November 2022, 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 20:00 Uhr beginnt und bis zum Sonntag, 6. November 2022 wiederholt wird.

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte
9€ - 18€

„Our responsibility is to keep the mind open.“ adrienne maree brown Technicolor Dreamz spekuliert über eine Zukunft, in der Synästhesie – eine Art der Wahrnehmung, bei der mehrere Sinne gemeinsam auf einen Reiz reagieren – als utopisch-fiktionale Superpower fungiert. Als Gegenentwurf zum gängigen Science-Fiction-Narrativ, das technologischen Fortschritt, Macht und Unterdrückung verehrt, lenkt die multisensorische Soloperformance den Fokus auf Empathie und Sinnlichkeit zwischen allen Spezies und Lebensformen. In von heteronormativen Fantasien dominierten Mainstream-Science-Fiction-Erzählungen bleibt der Diskurs über (Geschlechts-)Identitäten, Sexualitäten, soziale Beziehungen…

Mehr erfahren »

Malika Fankha – Technicolor Dreamz

Samstag, 5. November 2022, 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 20:00 Uhr beginnt und bis zum Sonntag, 6. November 2022 wiederholt wird.

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte
9€ - 18€

„Our responsibility is to keep the mind open.“ adrienne maree brown Technicolor Dreamz spekuliert über eine Zukunft, in der Synästhesie – eine Art der Wahrnehmung, bei der mehrere Sinne gemeinsam auf einen Reiz reagieren – als utopisch-fiktionale Superpower fungiert. Als Gegenentwurf zum gängigen Science-Fiction-Narrativ, das technologischen Fortschritt, Macht und Unterdrückung verehrt, lenkt die multisensorische Soloperformance den Fokus auf Empathie und Sinnlichkeit zwischen allen Spezies und Lebensformen. In von heteronormativen Fantasien dominierten Mainstream-Science-Fiction-Erzählungen bleibt der Diskurs über (Geschlechts-)Identitäten, Sexualitäten, soziale Beziehungen…

Mehr erfahren »

Malika Fankha – Technicolor Dreamz

Sonntag, 6. November 2022, 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 20:00 Uhr beginnt und bis zum Sonntag, 6. November 2022 wiederholt wird.

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte
9€ - 18€

„Our responsibility is to keep the mind open.“ adrienne maree brown Technicolor Dreamz spekuliert über eine Zukunft, in der Synästhesie – eine Art der Wahrnehmung, bei der mehrere Sinne gemeinsam auf einen Reiz reagieren – als utopisch-fiktionale Superpower fungiert. Als Gegenentwurf zum gängigen Science-Fiction-Narrativ, das technologischen Fortschritt, Macht und Unterdrückung verehrt, lenkt die multisensorische Soloperformance den Fokus auf Empathie und Sinnlichkeit zwischen allen Spezies und Lebensformen. In von heteronormativen Fantasien dominierten Mainstream-Science-Fiction-Erzählungen bleibt der Diskurs über (Geschlechts-)Identitäten, Sexualitäten, soziale Beziehungen…

Mehr erfahren »

Gin Müller, Sandra Selimović, Mariama Nzinga Diallo, Flor Edwarda Gurrola – JUSTITIA! Identity Cases

Donnerstag, 24. November 2022, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 20:00 Uhr beginnt und bis zum Sonntag, 27. November 2022 wiederholt wird.

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte
9€ - 18€

„Wer bist du? Wer bist du wirklich? Kannst du beweisen, dass du bist, wer du bist?“ Identity Cases verlagert den Streit um Identitätspolitiken in spezifische mediale Gerichtssettings. Wie werden Identitätsprozesse vor Gericht, im Theater und in den sozialen Netzwerken verhandelt? Wer urteilt, verurteilt? Wer fühlt sich im Recht, was ist Gerechtigkeit? Identity Cases ist Performance-Lecture und Gerichtsspiel in mehreren Akten und zeigt vor allem eines: Identitätsprozesse sind nie ein klarer Fall. Initiiert von Gin Müller, ist JUSTITIA! ein vierjähriges Rechercheprojekt…

Mehr erfahren »

Gin Müller, Sandra Selimović, Mariama Nzinga Diallo, Flor Edwarda Gurrola – JUSTITIA! Identity Cases

Freitag, 25. November 2022, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 20:00 Uhr beginnt und bis zum Sonntag, 27. November 2022 wiederholt wird.

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte
9€ - 18€

„Wer bist du? Wer bist du wirklich? Kannst du beweisen, dass du bist, wer du bist?“ Identity Cases verlagert den Streit um Identitätspolitiken in spezifische mediale Gerichtssettings. Wie werden Identitätsprozesse vor Gericht, im Theater und in den sozialen Netzwerken verhandelt? Wer urteilt, verurteilt? Wer fühlt sich im Recht, was ist Gerechtigkeit? Identity Cases ist Performance-Lecture und Gerichtsspiel in mehreren Akten und zeigt vor allem eines: Identitätsprozesse sind nie ein klarer Fall. Initiiert von Gin Müller, ist JUSTITIA! ein vierjähriges Rechercheprojekt…

Mehr erfahren »

Gin Müller, Sandra Selimović, Mariama Nzinga Diallo, Flor Edwarda Gurrola – JUSTITIA! Identity Cases

Samstag, 26. November 2022, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 20:00 Uhr beginnt und bis zum Sonntag, 27. November 2022 wiederholt wird.

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte
9€ - 18€

„Wer bist du? Wer bist du wirklich? Kannst du beweisen, dass du bist, wer du bist?“ Identity Cases verlagert den Streit um Identitätspolitiken in spezifische mediale Gerichtssettings. Wie werden Identitätsprozesse vor Gericht, im Theater und in den sozialen Netzwerken verhandelt? Wer urteilt, verurteilt? Wer fühlt sich im Recht, was ist Gerechtigkeit? Identity Cases ist Performance-Lecture und Gerichtsspiel in mehreren Akten und zeigt vor allem eines: Identitätsprozesse sind nie ein klarer Fall. Initiiert von Gin Müller, ist JUSTITIA! ein vierjähriges Rechercheprojekt…

Mehr erfahren »

Gin Müller, Sandra Selimović, Mariama Nzinga Diallo, Flor Edwarda Gurrola – JUSTITIA! Identity Cases

Sonntag, 27. November 2022, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 20:00 Uhr beginnt und bis zum Sonntag, 27. November 2022 wiederholt wird.

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte
9€ - 18€

„Wer bist du? Wer bist du wirklich? Kannst du beweisen, dass du bist, wer du bist?“ Identity Cases verlagert den Streit um Identitätspolitiken in spezifische mediale Gerichtssettings. Wie werden Identitätsprozesse vor Gericht, im Theater und in den sozialen Netzwerken verhandelt? Wer urteilt, verurteilt? Wer fühlt sich im Recht, was ist Gerechtigkeit? Identity Cases ist Performance-Lecture und Gerichtsspiel in mehreren Akten und zeigt vor allem eines: Identitätsprozesse sind nie ein klarer Fall. Initiiert von Gin Müller, ist JUSTITIA! ein vierjähriges Rechercheprojekt…

Mehr erfahren »

Januar 2023

Freundliche Mitte – Tattooing the Earth

19. Januar, 20:30 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 20:00 Uhr beginnt und bis zum Sonntag, 22. Januar 2023 wiederholt wird.

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte
11€ - 22€

Mit "Tattooing the Earth" entwickelt Freundliche Mitte ein kollektives Mapping, in dessen Zentrum die Landschaft steht: als Spiegel von Eigentumsverhältnissen, von demokratischen und antidemokratischen Räumen, als Ort der Erinnerung und der Sedimentierung. Die begehbare Installation "Tattooing the Earth" tastet sich an der Erdoberfläche entlang, durch Kollisionen von Platten und Lebensräumen. Durch das Verschwinden. Es entsteht eine nonlineare Erzählung aus Fetzen, die gemeinsam mit Kompliz*innen fort-, weiter- und überschrieben wird. Welche Erinnerung bleibt, welche zählt? Jemand notiert Erlebtes, protokolliert Erlebtes, gegen…

Mehr erfahren »

Freundliche Mitte – Tattooing the Earth

20. Januar, 20:00 - 22. Januar, 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 20:00 Uhr beginnt und bis zum Sonntag, 22. Januar 2023 wiederholt wird.

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte
11€ - 22€

Mit "Tattooing the Earth" entwickelt Freundliche Mitte ein kollektives Mapping, in dessen Zentrum die Landschaft steht: als Spiegel von Eigentumsverhältnissen, von demokratischen und antidemokratischen Räumen, als Ort der Erinnerung und der Sedimentierung. Die begehbare Installation "Tattooing the Earth" tastet sich an der Erdoberfläche entlang, durch Kollisionen von Platten und Lebensräumen. Durch das Verschwinden. Es entsteht eine nonlineare Erzählung aus Fetzen, die gemeinsam mit Kompliz*innen fort-, weiter- und überschrieben wird. Welche Erinnerung bleibt, welche zählt? Jemand notiert Erlebtes, protokolliert Erlebtes, gegen…

Mehr erfahren »

Freundliche Mitte – Tattooing the Earth

21. Januar, 20:00 - 23. Januar, 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 20:00 Uhr beginnt und bis zum Sonntag, 22. Januar 2023 wiederholt wird.

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte
11€ - 22€

Mit "Tattooing the Earth" entwickelt Freundliche Mitte ein kollektives Mapping, in dessen Zentrum die Landschaft steht: als Spiegel von Eigentumsverhältnissen, von demokratischen und antidemokratischen Räumen, als Ort der Erinnerung und der Sedimentierung. Die begehbare Installation "Tattooing the Earth" tastet sich an der Erdoberfläche entlang, durch Kollisionen von Platten und Lebensräumen. Durch das Verschwinden. Es entsteht eine nonlineare Erzählung aus Fetzen, die gemeinsam mit Kompliz*innen fort-, weiter- und überschrieben wird. Welche Erinnerung bleibt, welche zählt? Jemand notiert Erlebtes, protokolliert Erlebtes, gegen…

Mehr erfahren »

Freundliche Mitte – Tattooing the Earth

22. Januar, 20:00 - 24. Januar, 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 20:00 Uhr beginnt und bis zum Sonntag, 22. Januar 2023 wiederholt wird.

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte
11€ - 22€

Mit "Tattooing the Earth" entwickelt Freundliche Mitte ein kollektives Mapping, in dessen Zentrum die Landschaft steht: als Spiegel von Eigentumsverhältnissen, von demokratischen und antidemokratischen Räumen, als Ort der Erinnerung und der Sedimentierung. Die begehbare Installation "Tattooing the Earth" tastet sich an der Erdoberfläche entlang, durch Kollisionen von Platten und Lebensräumen. Durch das Verschwinden. Es entsteht eine nonlineare Erzählung aus Fetzen, die gemeinsam mit Kompliz*innen fort-, weiter- und überschrieben wird. Welche Erinnerung bleibt, welche zählt? Jemand notiert Erlebtes, protokolliert Erlebtes, gegen…

Mehr erfahren »

Asher O’Gorman – stroke all the colours out of the sky

28. Januar, 20:00 - 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 20:00 Uhr beginnt und bis zum Dienstag, 31. Januar 2023 wiederholt wird.

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte
11€ - 22€

Seid ihr schon Mal neben einer Skulptur gestanden und habt euch gefragt, wie sie entstanden ist? Asher O’Gorman kollaboriert für dieses Stück mit drei in Wien lebenden bildenden Künstler*innen zusammen: Sophia Gatzkan, Julia Haugeneder und Lukas Hochrieder arbeiten alle im Bereich Skulptur und Objektkunst. O’Gorman entdeckt, choreografiert und offenbart ihren körperlichen Prozess innerhalb der Kunst des Herstellens. Die Performance stellt „den künstlerischen Prozess“ aus, der Elemente des Prekären und des Phänomenalen das Entwirren des Verwirrten, Ritual und Spektakel, die Grenze…

Mehr erfahren »

Asher O’Gorman – stroke all the colours out of the sky

29. Januar, 20:00 - 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 20:00 Uhr beginnt und bis zum Dienstag, 31. Januar 2023 wiederholt wird.

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte
11€ - 22€

Seid ihr schon Mal neben einer Skulptur gestanden und habt euch gefragt, wie sie entstanden ist? Asher O’Gorman kollaboriert für dieses Stück mit drei in Wien lebenden bildenden Künstler*innen zusammen: Sophia Gatzkan, Julia Haugeneder und Lukas Hochrieder arbeiten alle im Bereich Skulptur und Objektkunst. O’Gorman entdeckt, choreografiert und offenbart ihren körperlichen Prozess innerhalb der Kunst des Herstellens. Die Performance stellt „den künstlerischen Prozess“ aus, der Elemente des Prekären und des Phänomenalen das Entwirren des Verwirrten, Ritual und Spektakel, die Grenze…

Mehr erfahren »

Asher O’Gorman – stroke all the colours out of the sky

30. Januar, 20:00 - 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 20:00 Uhr beginnt und bis zum Dienstag, 31. Januar 2023 wiederholt wird.

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte
11€ - 22€

Seid ihr schon Mal neben einer Skulptur gestanden und habt euch gefragt, wie sie entstanden ist? Asher O’Gorman kollaboriert für dieses Stück mit drei in Wien lebenden bildenden Künstler*innen zusammen: Sophia Gatzkan, Julia Haugeneder und Lukas Hochrieder arbeiten alle im Bereich Skulptur und Objektkunst. O’Gorman entdeckt, choreografiert und offenbart ihren körperlichen Prozess innerhalb der Kunst des Herstellens. Die Performance stellt „den künstlerischen Prozess“ aus, der Elemente des Prekären und des Phänomenalen das Entwirren des Verwirrten, Ritual und Spektakel, die Grenze…

Mehr erfahren »

Asher O’Gorman – stroke all the colours out of the sky

31. Januar, 20:00 - 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 20:00 Uhr beginnt und bis zum Dienstag, 31. Januar 2023 wiederholt wird.

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte
11€ - 22€

Seid ihr schon Mal neben einer Skulptur gestanden und habt euch gefragt, wie sie entstanden ist? Asher O’Gorman kollaboriert für dieses Stück mit drei in Wien lebenden bildenden Künstler*innen zusammen: Sophia Gatzkan, Julia Haugeneder und Lukas Hochrieder arbeiten alle im Bereich Skulptur und Objektkunst. O’Gorman entdeckt, choreografiert und offenbart ihren körperlichen Prozess innerhalb der Kunst des Herstellens. Die Performance stellt „den künstlerischen Prozess“ aus, der Elemente des Prekären und des Phänomenalen das Entwirren des Verwirrten, Ritual und Spektakel, die Grenze…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
Top