Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O.

Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
0680 335 47 32

August 2015

Von Tosca bis zur Leberknödelparade

Mittwoch, 12. August 2015, 20:00 - Donnerstag, 20. August 2015, 20:00
Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich

Eine der beliebtesten Puccini-Opern steht am 17. und 20. August 2015 auf dem Spielplan des Letzten Erfreulichen Operntheaters L.E.O. in Wien-Landstraße: »Tosca« - mit Teresa Gardner, Stefan Fleischhacker und Apostol Milenkov unter der musikalischen Leitung von Kaori Asahara. Vorher geht es am 12. und 14. August humorig ans Eingemachte: »Die Leberknödelparade« ist eine Hommage an die Wiener Größen der jüdischen Kabarettszene, wie Karl Farkas, Fritz Grünbaum, Hermann Leopoldi oder Hugo Wiener. Es singen und spielen Elena Schreiber und Stefan Fleischhacker.…

Mehr erfahren »

Oktober 2015

Giuseppe-Verdi-Gala Teil 2

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 19:30 - 21:00
Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich

Nach dem großen Erfolg der Giuseppe-Verdi-Gala im Juli und August gibt es am 28. und 31. Oktober 2015 die Zugabe mit neuen Ausschnitten aus Macbeth, La Traviata, Rigoletto, Don Carlos und Aida. Als Alfredo und Duca di Mantova ist Tenor Pablo Cameselle zu sehen und zu hören. Apostol Milenkov und Rumen Dobrev sorgen für eindrucksvolle Charakterstudien und lyrischen Schmelz. Die dramatischen und romantische Akzente kommen von Annette Fischer und Teresa Gardner. Beginn ist um 19.30 Uhr. Karten: karten@theaterleo.at, Tel. +43…

Mehr erfahren »

April 2016

»Der Freischütz« von Carl Maria von Weber in einer höchst vergnüglichen Fassung des Theater L.E.O.

Mittwoch, 20. April 2016, 19:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 19:30 Uhr beginnt und bis zum Freitag, 29. April 2016 wiederholt wird.

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich

Die Premiere war ein Riesenerfolg und das Zusammenspiel von Ensemble und Publikum - etwa beim Jägerchor - wunderbar unterhaltsam! Am 20., 23., 27. und 29. April 2016, entführen Kerstin Grotrian, Elena Schreiber, Ivaylo Guberov und Stefan Fleischhacker im Letzten Erfreulichen Operntheater L.E.O. ein weiteres Mal in die gruselige Zauberwelt der deutschen Romantik. Am Klavier begleitet Yu Chen. Vorstellungsbeginn ist um 19.30 Uhr. Bild: Kerstin Grotrian und Elena Schreiber im Theater L.E.O. Foto/© Christa Fuchs

Mehr erfahren »

Mai 2016

»Carmen«

Mittwoch, 25. Mai 2016, 19:30 - 21:40
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mittwoch, 8. Juni 2016

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich

Am 25. Mai und am 8. Juni 2016 entfalten Annette Fischer, Stefan Fleischhacker, Teresa Gardner und Apostol Milenkov im Letzten Erfreulichen Operntheater L.E.O. die unwiderstehliche Wirkung dieser berühmten Spanien-Oper von Georges Bizet - mit Publikums-Chor! Am Klavier begleitet Kaori Asahara. Vorstellungsbeginn ist um 19.30 Uhr. Bild: Teresa Gardner und Apostol Milenkov im Theater L.E.O. Foto/© Christa Fuchs

Mehr erfahren »

Juni 2016

Mozart in Grinzing!

Mittwoch, 22. Juni 2016, 20:00 - 22:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Freitag, 24. Juni 2016

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Dienstag, 5. Juli 2016

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Freitag, 8. Juli 2016

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Mittwoch, 13. Juli 2016

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Sonntag, 17. Juli 2016

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich

Als Hommage an die Lebensfreude und an die leiblichen Genüsse präsentiert das Letzte Erfreuliche Operntheater L.E.O. sein frisch-fröhliches Programm »Mozart in Grinzing!«. Neben brillant vorgetragenen Liedern, Arien und Szenen aus berühmten Mozart-Opern gibt es Wienerlieder und Trinklieder aus verschiedenen Epochen. Szenisch, humoristisch und stilsicher singen und spielen Elena Schreiber, Maria Lukasovsky und Apostol Milenkov. Am Klavier glänzt Yu Chen. Premiere ist am Mittwoch, 22. Juni 2016, um 20 Uhr. Bild: Teresa Gardner und Apostol Milenkov im Theater L.E.O., Foto/© Christa…

Mehr erfahren »

August 2016

Letztes erfreuliches Opernkabarett im Theater L.E.O.

Mittwoch, 3. August 2016, 20:00 - 22:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Montag, 8. August 2016

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Freitag, 26. August 2016

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich

Unter der charmanten Leitung der herrlichen Diseuse Rosetta Rosar präsentieren die L.E.O.-Stars Annette Fischer und Stefan Fleischhacker vergnügliche Höhepunkte aus der Opernwelt, wie etwa Tosca, Die Walküre und Andrea Chenier. Für die Extraportion Humor sorgen witzige Conférencen, spritzige Szenen und süße Schlager zum Thema. Premiere ist am Mittwoch, 3. August 2016, um 20 Uhr. Weitere Vorstellungen: Montag, 8. August 2016, 20 Uhr Freitag, 26. August 2016, 20 Uhr Bild: L.E.O.-Direktor Stefan Fleischhacker Fotos/© Christa Fuchs

Mehr erfahren »

September 2016

Schlampenterzette im Theater L.E.O.

Samstag, 10. September 2016, 20:00 - 22:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Mittwoch, 14. September 2016

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich

In dieser wilden Mischung aus Wienerliedern, Berliner Kabarett, Opernparodie, Pfeifnummern und aufschlussreichen Zwischentexten entführen Antonia Lersch, Werner Riegler und Stefan Fleischhacker in die Abgründe des Altwiener-Humors, des Rotlichtmilieus und der schrillen Welt der großen Oper. Vorstellungen gibt es am 10. und 14. September um 20 Uhr Bild: Antonia Lersch und Stefan Fleischhacker im Theater L.E.O. Foto/© Christa Fuchs

Mehr erfahren »

Oktober 2016

Le Nozze Di Figaro

Samstag, 1. Oktober 2016, 19:30 - 22:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mittwoch, 5. Oktober 2016

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 8. Oktober 2016

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Donnerstag, 13. Oktober 2016

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mittwoch, 19. Oktober 2016

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 22. Oktober 2016

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich

Höhepunkt der diesjährigen Mozart-Abende ist die Neuinszenierung von „Figaros Hochzeit". Das L.E.O. zeigt die Oper im italienischen Original, wobei Stefan Fleischhacker in bewährter und frecher Manier durch die Handlung führt und Wissenswertes rund um die Entstehungsgeschichte erzählt. Teresa Gardner, Maria Lukasovsky, Elena Schreiber, Apostol Milenkov und Paul Müller machen den Operngenuss perfekt. Zeit: Sa, 1. / Mi, 5. / Sa, 8. / Do, 13. / Mi, 19. & Sa, 22. Oktober 2016, 19.30 Uhr Info: Tel. 0680 335 47 32

Mehr erfahren »

November 2016

O mio babbino caro – Ein Fest für Puccini

Dienstag, 15. November 2016, 19:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am Montag, 21. November 2016

Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am Freitag, 25. November 2016

Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am Mittwoch, 7. Dezember 2016

Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am Sonntag, 11. Dezember 2016

Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am Donnerstag, 15. Dezember 2016

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich

Das Theater L.E.O. begeistert mit gleich drei aufregenden, wunderbar traurigen und herrlich lustigen Puccini-Einaktern: »Il Tabarro« (Der Mantel), »Suor Angelica« (Schwester Angelica) und »Gianni Schicchi« mit der berühmten Arie »O Mio Babbino Caro«. So richtig typisch für dieses Operntheater führt eine Erzählerin stimmungsvoll durch die Handlungen. Annette Fischer, Stefan Fleischhacker und viele weitere Publikumslieblinge garantieren einen Kulturgenuss mit unvergleichlichem Charme. Am Klavier glänzt Kaori Asahara. Bild: Ensemble im L.E.O. feiert Fest für Puccini, Foto/© Christa Fuchs

Mehr erfahren »

Völlig weih-umnachtet!

Dienstag, 29. November 2016, 20:00 - 22:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Montag, 5. Dezember 2016

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich

Weihnachten, eigentlich die stillste Zeit des Jahres, ist oft geprägt durch Hektik, Schenkwut und Familienkrach. Die Sängerin Elena Schreiber und der Schauspieler Robert Kolar aber heben die Stimmung und nähern sich dem Thema von der komischen Seite. Gemeinsam spannen sie den Liederbogen von W. A. Mozart bis Georg Kreisler, spielen Szenen von Loriot, Carl Merz und Helmut Qualtinger, lesen Heiteres von Hugo Wiener und Trude Marzik sowie Selbstverfasstes. Am Klavier glänzt Andreas Brencic. Bild: »Völlig weih-umnachtet!« mit Elena Schreiber im…

Mehr erfahren »

Januar 2017

Die Fledermaus für 2 SängerInnen und 1 Pianisten

Dienstag, 17. Januar 2017, 19:30 - 22:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Donnerstag, 19. Januar 2017

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Dienstag, 24. Januar 2017

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Donnerstag, 26. Januar 2017

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Dienstag, 31. Januar 2017

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Donnerstag, 2. Februar 2017

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich

Atemberaubend und virtuos präsentiert sich diese wahrhaft ungewöhnliche Produktion, in der Hausherr Stefan Fleischhacker und L.E.O.-Primadonna Elena Schreiber in fliegenden Kostümwechseln singend und spielend in sämtliche Rollen von Johann Strauss' Meisteroperette schlüpfen. Am Klavier glänzt Yu Chen. Bild: Elena Schreiber und Stefan Fleischhacker in der L.E.O.-Fassung von Strauss’ »Fledermaus«, Foto/© Christa Fuchs

Mehr erfahren »

Februar 2017

Hommage an Cissy Kraner

Mittwoch, 1. Februar 2017, 20:00 - 22:00
Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich

Lieder, wie »Ich wünsch' mir zum Geburtstag einen Vorderzahn« oder »Der Novak läßt mich nicht verkommen«, machten sie legendär. Ihr Mann, Hugo Wiener, soll ihr mindestens 400 Chansons mit spitzer Feder maßgeschneidert auf den Leib geschrieben haben. Am Mittwoch, 1. Februar 2017, jährt sich der Todestag der unvergleichlichen Cissy Kraner zum 5. Mal. Aus diesem Anlass ehrt sie die Wiener Diseuse Antonia Lersch um 20 Uhr im Theater L.E.O. mit einem bunten Programm. Am Klavier spielt Kaori Asahara. Bild: Antonia…

Mehr erfahren »

Theater L.E.O. präsentiert: Tannhäuser oder der Sängerkrieg auf der Wartburg

Mittwoch, 22. Februar 2017, 19:30 - 21:45
Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich

Nach erfolgreichen Produktionen von »Lohengrin« und »Der fliegende Holländer« gibt es nun einen großen Querschnitt durch diese romantische Oper von Richard Wagner. Durch die Handlung führt Sopranistin Kerstin Grotrian. Als Venus und Tannhäuser sind die unerschütterliche Elisabeth Wolfbauer und Hausherr Stefan Fleischhacker zu sehen. Annette Fischer beeindruckt als charakterstarke Elisabeth. Paul Müller und Max Salinger verkörpern Wolfram von Eschenbach und den Landgraf. Für Aufregung ist also gesorgt! Vorstellungen: Mittwoch, 22. Februar 2017, 19.30 Uhr Samstag, 25. Februar 2017, 19.30 Uhr…

Mehr erfahren »

März 2017

Premiere von »Hänsel und Gretel« im Theater L.E.O.

Dienstag, 21. März 2017, 19:30 - 22:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Donnerstag, 23. März 2017

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Dienstag, 28. März 2017

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Dienstag, 4. April 2017

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 8. April 2017

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Donnerstag, 13. April 2017

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich

Eines der berühmtesten Geschwisterpaare der Märchenwelt steht am Dienstag, 21. März 2017, um 19.30 Uhr erstmals im L.E.O. auf der Bühne. In der phantasie- und humorvollen Inszenierung der Oper von Engelbert Humperdinck erklingen viele bekannte Lieder, wie »Ein Männlein steht im Walde« oder »Brüderchen, komm tanz mit mir«. Es singen und spielen Kerstin Grotrian, Maria Lukasovsky, Stefan Fleischhacker, Ivaylo Guberov, Elena Schreiber, Raphael Grotrian und Moritz Schreiber. Musikalische Leitung: Yu Chen. Info: Tel. +43 680 335 47 32 Bild: Kerstin…

Mehr erfahren »

April 2017

Illusionen mit 99 – Der Versuch der alten Damen

Montag, 3. April 2017, 20:00 - 21:00
Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich

Klavierkabarettist entert Bühne mit Mix aus Rollenvielfalt und Musik Autor, Komponist und Musiker Roman Seeliger spielt in seinem neuesten schwarzhumorigen Klavierkabarett »Illusionen mit 99« einen Pianisten und dessen hochbetagte Freundinnen, die sich über Verwaltungsreform, Sigmund Freud und Populismus - und zwar auf der Bühne! - unterhalten. Dabei vergessen sie fast den »Versuch der alten Damen«, eine späte Schauspielkarriere zu machen. Seeliger würzt sein Soloprogramm am Montag, 3. April, um 20 Uhr im Theater L.E.O. mit pianistischen Einlagen und eigenen Chansons,…

Mehr erfahren »

Mai 2017

Von der Fledermaus zur Leberknödelparade – Dreifacher Appell an die Lachmuskeln

Donnerstag, 11. Mai 2017, 19:30 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Dienstag, 16. Mai 2017

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Montag, 22. Mai 2017

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Dienstag, 23. Mai 2017

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Mittwoch, 31. Mai 2017

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich

Zunächst geht es am 11. und 16. Mai atemberaubend und virtuos durch eine wahrhaft ungewöhnliche Inszenierung von Johann Strauss’ »Fledermaus«, in der Hausherr Stefan Fleischhacker und Primadonna Elena Schreiber in fliegenden Kostümwechseln alle Rollen des Stückes singen und spielen. Und auch danach bleibt kein Auge trocken, wenn am 22. und 31. Mai »Die große Fleischwurst-Revue« und am 23. Mai »Die Leberknödelparade« die Wiener Größen der jüdischen Kabarettszene feiern. Auf dem Programm: Amüsantes, Spitzfindiges und Skurriles von Georg Kreisler, Karl Farkas,…

Mehr erfahren »

Juni 2017

Manon Lescaut – Premiere von Puccinis frühem Opernwerk im Theater L.E.O.

Donnerstag, 1. Juni 2017, 19:30 - 22:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mittwoch, 7. Juni 2017

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Dienstag, 20. Juni 2017

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Freitag, 23. Juni 2017

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Dienstag, 27. Juni 2017

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Freitag, 30. Juni 2017

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich

Einer der ersten Erfolge des Meisters aus Lucca beschreibt in unnachahmlich poetischer Weise das turbulente Schicksal des tragischen Liebespaares Chevalier Des Grieux und Manon Lescaut. Auf das Publikum warten große Melodien, dramatische Momente, eine packende Handlung und grandioses SängerInnentheater. Es singen und spielen Hausherr Stefan Fleischhacker, Sopranistin Maria Lapteva und der vielseitige Paul Müller. Kaori Asahara begleitet einfühlsam am Klavier. Info: Tel. +43 680 335 47 32 Bild: Paul Müller, Stefan Fleischhacker und Maria Lapteva in »Manon Lescaut«, Foto/© Christa…

Mehr erfahren »

Juli 2017

Hojotoho! Große Richard Wagner-Revue im Theater L.E.O.

Mittwoch, 5. Juli 2017, 20:00 - 22:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Mittwoch, 12. Juli 2017

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 15. Juli 2017

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich

Die bewährten Wagner-SolistInnen Annette Fischer, Elisabeth Wolfbauer, Apostol Milenkov und Stefan Fleischhacker präsentieren einen wild-wütend wogenden Querschnitt durch das wagnerische Epos. Augenzwinkernd und mit gepflegtem Gesang geht es munter durch Szenen aus »Der fliegende Holländer«, »Die Walküre«, »Lohengrin«, »Tannhäuser« und »Tristan und Isolde«. Mitsingen bei strategisch wichtigen Chorstellen ist erwünscht! Info: Tel. 0680 335 47 32 Bild: Richard Wagner-Revue »Hojotoho!« im L.E.O. Foto/© Christa Fuchs

Mehr erfahren »

»Türken tanzen trotzdem Tango«

Dienstag, 25. Juli 2017, 20:00 - 22:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Donnerstag, 27. Juli 2017

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 29. Juli 2017

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Montag, 31. Juli 2017

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Montag, 21. August 2017

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Mittwoch, 23. August 2017

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich

Dieses groß angelegte Revueprogramm gedenkt mit rasanten Rhythmen, Steppnummern, virtuosen Solo- und Ensembleszenen, prachtvollen Kostümen und herrlich grotesken Tänzen der Glanzzeit des musikalischen Varietétheaters der 30er-Jahre. Neben der eleganten und vielseitigen Salonlöwin Elena Schreiber und dem Verwandlungskünstler Stefan Fleischhacker treten auch schillernde Gäste auf, wie das Flensburger Bewegungswunder Jasmin Bielek, die Schweizer Nachtigall Melanie Wurzer, sowie das Original argentinische Tangopaar Wojciech Czaja und Alice Rabl. Virtuos am Klavier: Kaori Asahara. Bild: L.E.O.-Hausherr Stefan Fleischhacker als Verwandlungskünstler in »Türken tanzen trotzdem…

Mehr erfahren »

Oktober 2017

Ein Maskenball – Oper von Giuseppe Verdi

Montag, 2. Oktober 2017, 19:30 - 22:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mittwoch, 4. Oktober 2017

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mittwoch, 18. Oktober 2017

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Sonntag, 22. Oktober 2017

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Freitag, 10. November 2017

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Montag, 13. November 2017

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Im Rahmen seines Verdi-Zyklus präsentiert das Opernhaus in der Ungargasse 18 am 2. Oktober 2017 die Premiere seiner Version des glanzvollen Werkes von Giuseppe Verdi. Annette Fischer, Elisabeth Wolfbauer, Rumen Dobrev und Stefan Fleischhacker garantieren einen Opernabend in bester italienischer Tradition. Publikumsliebling Kerstin Grotrian führt als Page Oscar durch die Handlung und wird auch mit dem werten Publikum einzelne Chornummern einstudieren. Für die Ausstattung sorgt Bühnenbildner Wojciech Czaja. Am Klavier brilliert Kaori Asahara. Info: Tel. 0680 335 47 32 Bild:…

Mehr erfahren »

Dezember 2017

Hänsel und Gretel überlisten Hexe im Theater L.E.O.

Montag, 11. Dezember 2017, 19:30 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mittwoch, 13. Dezember 2017

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Dienstag, 26. Dezember 2017

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Montag, 8. Januar 2018

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Donnerstag, 11. Januar 2018

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Eines der berühmtesten Geschwisterpaare der Märchenwelt steht im Theater L.E.O. auf der Bühne. In der phantasie- und humorvollen Inszenierung der Oper von Engelbert Humperdinck erklingen viele bekannte Lieder, wie »Ein Männlein steht im Walde« oder »Brüderchen, komm tanz mit mir«. Es singen und spielen Kerstin Grotrian, Maria Lukasovsky, Elena Schreiber, Elisabeth Wolfbauer, Paul Müller und Moritz Schreiber. Musikalische Leiterin ist Kaori Asahara. Info: Tel. +43 680 335 47 32 Bild: Die Hexe und der schlaue Hänsel im Theater L.E.O. Foto/©…

Mehr erfahren »

Januar 2018

Rosetta und die drei Canari – Virtuose Frauenpower trillert im Theater L.E.O.

Samstag, 13. Januar 2018, 19:30 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Montag, 15. Januar 2018

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Freitag, 19. Januar 2018

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Montag, 22. Januar 2018

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Freitag, 26. Januar 2018

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Unter der gestrengen Führung von Rosetta Rosar, ihres Zeichens Anlaufstelle für gestrandete Bühnenstars, schwingen sich die drei Diven Annette Fischer, Kerstin Grotrian und Elena Schreiber zu neuen, ungeahnten Höhenflügen auf. Als die »Drei Canari« bewegen sie sich mit neu arrangierten Musikklassikern, wie »Che sarà sarà« oder »I feel pretty«, durch Höhepunkte des virtuosen Trio- und Sologesangs. Am Klavier weiß der gewitzte und vielseitige Andreas Brencic zu begeistern! Info: Tel. +43 680 335 47 32 Bild: »Rosetta und die drei Canari«…

Mehr erfahren »

Februar 2018

Hommage an Cissy Kraner

Freitag, 2. Februar 2018, 20:00 - 22:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Donnerstag, 8. Februar 2018

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Von »Feuchte Krawallerie« über »Der Nowak« bis zum »Vorderzahn« Alle Jahre wieder, um den 1. Februar herum, dem Todestag Cissy Kraners, wird im Theater L.E.O. dieser einmaligen Diseuse gedacht. Antonia Lersch hat es sich zur Aufgabe gemacht, beliebte Chansons sowie unbekannte Raritäten, die Hugo Wiener seiner geliebten Cissy auf den Leib geschrieben hat, auf die Bühne zu bringen. Viele der Texte beleuchteten den jeweils aktuellen Zeitgeist von ca. 1946 bis in die 1970er Jahre. Info: Tel. +43 680 335 47…

Mehr erfahren »

Tannhäuser und der Sängerkrieg auf der Wartburg

Mittwoch, 7. Februar 2018, 19:30 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 10. Februar 2018

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mittwoch, 14. Februar 2018

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 17. Februar 2018

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Vorhang auf für Richard Wagners Meisterwerk in Wien-Landstraße Aufgrund des großen Publikumserfolges zeigt das Theater L.E.O. im Februar 2018 die Wiederaufnahme seiner Version der romantischen Oper »Tannhäuser«. In der Rolle des jungen Hirten führt Sopranistin Kerstin Grotrian durch die Handlung. Als Venus ist Elisabeth Wolfbauer und als Tannhäuser Hausherr Stefan Fleischhacker zu sehen. In weiteren Rollen glänzen Annette Fischer, Paul Müller und Max Sahliger. Am Klavier brilliert Kaori Asahara. Info: Tel. +43 680 335 47 32 Bild: Elisabeth Wolfbauer und…

Mehr erfahren »

April 2018

Zum Teufel mit der Oper

Freitag, 13. April 2018, 19:30 - 21:45
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mittwoch, 18. April 2018

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 21. April 2018

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mittwoch, 25. April 2018

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 28. April 2018

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Theater L.E.O. präsentiert »Faust« von Charles Gounod Im April steht im kleinsten Opernhaus Wiens einer der größten Publikumserfolge auf dem Spielplan. Neben Direktor Stefan Fleischhacker als jugendlicher Faust und Apostol Milenkov als stimmgewaltiger Mephisto gibt Maria Lapteva die unschuldig-verführerische Margarethe. Als Conférencier und lyrischer Bruder Valentin glänzt Paul Müller. Die Begleitung am Klavier erfolgt meisterlich durch Kaori Asahara. Info: Tel. +43 680 335 47 32 Foto/© Christa Fuchs

Mehr erfahren »

Mai 2018

Unanständige Lieder – Theater L.E.O. belegt musikalischen Abend mit Jugendverbot

Montag, 14. Mai 2018, 20:00 - 22:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Donnerstag, 17. Mai 2018

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Mittwoch, 23. Mai 2018

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 26. Mai 2018

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Mittwoch, 30. Mai 2018

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Aus dem reichen Schatz österreichischer Volkslieder zur Geschlechter-Thematik haben Jasmin Bilek und Hausherr Stefan Fleischhacker eine Auswahl getroffen, die eine Reise in die erotische Vergangenheit in Stadt und Land ermöglicht. Eine ausgewogene Mischung von »Frauen-« und »Männer-Liedern« garantiert eine unterhaltsame Hommage an die ungeschminkte Lebenslust! Unterstützung kommt von Gast-Darstellerin Franziska Stanner und Pianist Andreas Brencic. Vorstellungen: 14., 17., 23., 26. und 30. Mai sowie 1., 4. und 7. Juni 2018, 20 Uhr Info: Tel. +43 680 335 47 32 Bild:…

Mehr erfahren »

Juni 2018

Singalong im L.E.O. – Das interaktive Operntheater

Samstag, 16. Juni 2018, 20:00 - 22:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Mittwoch, 20. Juni 2018

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 23. Juni 2018

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Unter der Leitung und dem vollen stimmlichen Einsatz der L.E.O.-Primadonnen Elena Schreiber und Kerstin Grotrian plus Publikumsliebling Paul Müller gelangen die schönsten Opernarien, Duette und Terzette von Mozart, Puccini, Verdi und anderen Kapazundern zu Gehör. Außerdem erhält das Publikum mit viel Charme, Hingabe und Geduld eine Einschulung als Protagonist einzelner Opernszenen - ob als Chor oder Statist, alles ist möglich! Vorstellungen: 16., 20., 23., 27. und 30. Juni sowie 5. Juli 2018, 20 Uhr Info: Tel. +43 680 335 47…

Mehr erfahren »

August 2018

L.E.O. entführt mit »La Traviata« in die Salons (und Schlafzimmer) der feinen Gesellschaft

Dienstag, 21. August 2018, 19:30 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Freitag, 24. August 2018

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Montag, 27. August 2018

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 22. September 2018

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mittwoch, 26. September 2018

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 29. September 2018

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

In dieser Neuinszenierung der Oper von Giuseppe Verdi kommen mit Melanie Wurzer, Paul Müller und Hausherr Stefan Fleischhacker drei KünstlerInnen zum Einsatz, die durch ihre berufliche Erfahrung, stimmlichen Fähigkeiten und darstellerischen Ausdrucksmöglichkeiten Abende auf höchstem Niveau versprechen. Für das inzwischen internationale Publikum des Theater L.E.O. besteht auch diesmal der große Reiz darin, die herzergreifenden Schicksale der Protagonisten hautnah mitzuerleben. Am Klavier begleitet Kaori Asahara. Info: Tel. +43 680 335 47 32 Bild: Paul Müller in »La Traviata« im L.E.O. Foto/©…

Mehr erfahren »

September 2018

Theater L.E.O. spannt Bogen von Richard Wagner bis Hugo Wiener

Mittwoch, 12. September 2018, 19:30 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Freitag, 14. September 2018

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Aufgrund des großen Publikumserfolges zeigt das Letzte Erfreuliche Operntheater (L.E.O.) am 12. und 15. September die Wiederaufnahme seiner Version der romantischen Oper »Tannhäuser«. Es singen und spielen Kerstin Grotrian, Elisabeth Wolfbauer, Hausherr Stefan Fleischhacker u.v.a. Ebendort steht am 14. und 28. September das Werk des österreichischen Komponisten, Musikers und Autors Hugo Wiener im Mittelpunkt des liebevollen Programms »Ois fia'n Hugo!« von und mit Kabarettkünstlerin Antonia Lersch. Vorstellungen: Tannhäuser: Mittwoch, 12., und Samstag, 15. September 2018, 19.30 Uhr Ois fia'n Hugo!:…

Mehr erfahren »

November 2018

Mit »Così fan tutte« ins Neapel des 18. Jahrhunderts

Freitag, 16. November 2018, 19:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am Montag, 19. November 2018

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Mozarts Oper ist eine der köstlichsten und zeitlosesten Komödien der Musikgeschichte. In der Wiederaufnahme seiner Inszenierung wirft sich das L.E.O. mit vollem Einsatz in die Darstellung überspannter Salondamen, intriganter Lebemänner, gewitzter Dienstmädchen und wankelmütiger Liebhaber, wobei auch das Publikum zeitweise Teil des Geschehens ist. Es singen und spielen Elena Schreiber, Maria Lukasovsky, Kerstin Grotrian, Stefan Fleischhacker, Paul Müller und Gebhard Heegmann. Musikalische Leitung: Kaori Asahara. Vorstellungen: 16., 19., 22. und 25. November 2018, um 19 Uhr Info: Tel. +43 680…

Mehr erfahren »

Januar 2019

Franz Schubert: Die Winterreise

Mittwoch, 9. Januar 2019, 20:00 - 22:00
Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

In einer stimmungsvollen, szenischen Version dieses Lieder-Zyklus geht es mit Pianistin Lisa Exenberger und Tenor Stefan Fleischhacker auf eine Reise durch Eis und Schnee, vorbei an abweisenden Behausungen, sprechenden Lindenbäumen und tiefen Felsengründen. Ein expressives Stationentheater, das durch Franz Schuberts unsterbliche Komposition und die eindrucksvollen Verse von Wilhelm Müller das Publikum in seinen Bann zieht. Info: Tel. 0680 335 47 32 Foto: L.E.O.

Mehr erfahren »

Theater L.E.O. präsentiert die »Neue Fleischwurst-Revue«

Mittwoch, 16. Januar 2019, 20:00 - 21:45
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Sonntag, 20. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Dienstag, 22. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Donnerstag, 24. Januar 2019

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Im Stil historischer Kabarettprogramme, in denen sowohl die Stars der leichten Muse als auch Lieblinge aus der großen Oper zu hören und zu sehen waren, servieren Elena Schreiber, Annette Fischer, Martin Thoma und Überraschungsgäste ein buntes Durcheinander von Oper und Kabarett in mitreißenden Höhepunkten aus den unterschiedlichsten Genres. Am Klavier glänzt Yu Chen. Info: Tel. +43 680 335 47 32 Bild: »Neue Fleischwurst-Revue« im L.E.O., Foto/© Christa Fuchs

Mehr erfahren »

Februar 2019

Cissy goes Classic – Hommage an Cissy Kraner und Hugo Wiener

Freitag, 1. Februar 2019, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Donnerstag, 14. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Freitag, 15. März 2019

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Nach drei Jahren Vorbereitungszeit ist es Antonia Lersch nun vollends gelungen, Texte, die Hugo Wiener zu berühmten Musikstücken geschrieben hat, mit dem Klavierauszug derselben abzustimmen. In ihrem Programm im Theater L.E.O. präsentiert die Wiener Diseuse Highlights, wie die Nussknacker-Suite, die kleine Nachtmusik, die ungarische Rhapsodie Nr. 2 und viele weitere berühmte Ohrwürmer. Damit setzt Lersch sowohl der unvergesslichen Cissy Kraner als auch dem für seine Wortfeuerwerke bewunderten Hugo Wiener ein Denkmal. Info: Tel. +43 680 335 47 32 Bild: Antonia…

Mehr erfahren »

April 2019

Theater L.E.O. inszeniert »Land des Lächelns« von Franz Lehár

Donnerstag, 11. April 2019, 20:00 - 22:00
Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Exotisches Flair, rauschend-sinnliche Musik sowie das oft unfreiwillig komische, oft tragische Aufeinanderprallen der unterschiedlichen Kulturen: Das sind die Zutaten, die Franz Lehárs große China-Operette bis heute zu den meistgespielten Stücken der internationalen Musik-Bühnen macht. In einer gewagten Mischung aus Witz und Ernsthaftigkeit befasst sich nun auch das opern-und operettenerprobte Ensemble des L.E.O. mit dem unsterblichen Meisterwerk und spielt, mit Unterstützung des werten Publikums, virtuos auf der Klaviatur der großen und kleinen Gefühle. Mit Kerstin Grotrian, Paul Müller, Elena Schreiber und…

Mehr erfahren »

Mai 2019

»Die Insel Tulipatan«

Donnerstag, 16. Mai 2019, 20:00 - 22:00
Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

In dieser Inszenierung verbindet sich eine wahrhaft haarsträubende Geschichte um vertauschte Geschlechterrollen mit der mitreißenden Musik von Jacques Offenbach zu einem höchst vergnüglichen Theatererlebnis. Zu sehen sind ein Prinz, der als Mädchen mit unverkennbar kriegerischen Anlagen aufgezogen wird, sowie eine Prinzessin, die als Prinz aufwächst und für den Vater allzu feminine Züge aufweist. Überhaupt verhalten sich sämtliche beteiligte Personen in einer nicht nur für die damalige Zeit höchst unkonventionellen Art und Weise... Mit Paul Müller, Max Sahliger, Elena Schreiber, Raimund…

Mehr erfahren »

Juni 2019

Le Nozze di Figaro im Theater L.E.O.

Sonntag, 23. Juni 2019, 19:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am Sonntag, 30. Juni 2019

Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am Mittwoch, 3. Juli 2019

Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am Samstag, 6. Juli 2019

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Ein Höhepunkt der Mozart-Abende an der Ungargasse ist die gepriesene Inszenierung von »Figaros Hochzeit«. Das L.E.O. zeigt die Oper im italienischen Original, wobei Stefan Fleischhacker in bewährter und frecher Manier durch die Handlung führt und Wissenswertes rund um die Entstehungsgeschichte erzählt. Elena Schreiber, Kerstin Grotrian, Anna Maria Lach, Apostol Milenkov und Paul Müller machen den Operngenuss perfekt. Die musikalische Leitung hat Kaori Asahara inne. Info: Tel. 0680 335 47 32 Foto/© Christa Fuchs

Mehr erfahren »

August 2019

Hoffmanns Erzählungen – Theater L.E.O. präsentiert phantastische Oper von Jacques Offenbach

Montag, 12. August 2019, 19:30 - 21:45
Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

In der Neuauflage dieser erfreulichen Inszenierung an der Ungargasse in Wien-Landstraße geben Primadonna Elena Schreiber die feurige Giulietta und Hausherr Stefan Fleischhacker den schillernden Hoffmann. Hinzu singen und spielen Melanie Wurzer als beseelte Antonia und Gebhard Heegmann in den Rollen der drei durchtriebenen Bösewichte. Die Besetzung der Puppe Olympia verspricht eine Überraschung zu werden! Am Klavier begleitet virtuos und einfühlsam Eliana Morretti. Vorstellungen: Montag, 12. August 2019, um 19.30 Uhr Freitag, 16. August 2019, um 19.30 Uhr Montag, 19. August…

Mehr erfahren »

Oktober 2019

»Die lustigste Witwe« im Theater L.E.O.

Freitag, 4. Oktober 2019, 19:30 - 21:45
Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

In dieser höchst vergnüglichen Inszenierung begegnet das Publikum der charmanten, steinreichen Witwe Hanna Glavari (Annette Fischer), dem etwas verkommenen, liebenswerten Grafen Danilo (Paul Müller), dem Baron Mirko Zeta (Ivaylo Guberov) und der Tänzerin Valencienne (Elena Schreiber). Hausherr Stefan Fleischhacker gibt das G’spusi Rosillon. Als Neuzugang steht der Erzkomödiant Rudolf Pfister in der Rolle des Njegus auf der Bühne. Am Klavier begleitet die unnachahmliche Kaori Asahara. Premiere ist am 4. Oktober 2019. Alle Vorstellungen: Fr, 4. / So, 6. / Di,…

Mehr erfahren »

November 2019

Rusalka Theater – L.E.O. präsentiert romantische Oper von Antonin Dvorak

Dienstag, 19. November 2019, 19:30 - 21:45
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Freitag, 22. November 2019

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

In der slawischen Mythologie ist eine »Rusalka« ein weiblicher Wassergeist. In der Wiederaufnahme dieser beliebten Inszenierung taucht das Publikum ein in die mystische böhmische Unterwasserwelt, wo der Wassermann höchstpersönlich über die Waldelfen und seine unglückliche Tochter wacht. Zu den bewegenden Höhepunkten dieser bezaubernden Geschichte zählen etwa die Begegnung mit der dämonischen Hexe Jezibaba und das Schwärmen der stummen Nixe Rusalka für einen Prinzen. Es singen und spielen Kerstin Grotrian, Elena Schreiber, Laszlo Maletzki und Gebhard Heegmann. Am Klavier begleitet Seul…

Mehr erfahren »

Januar 2020

»Carmen« betört im Theater L.E.O.

Dienstag, 21. Januar 2020, 19:30 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Dienstag, 28. Januar 2020

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 1. Februar 2020

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Dienstag, 4. Februar 2020

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Bei dieser Inszenierung spielt es sich an der Ungargasse ganz schön feurig ab. Im Theater L.E.O. steht nämlich Georges Bizets Meisterwerk mit vielen neuen Künstlerinnen und Künstlern auf dem Programm: Für die weibliche Hauptrolle prädestiniert ist die Mezzo-Sopranistin Anna Maria Lach. Die österreichische Sopranistin Melanie Wurzer glänzt als Michaela. Den Don José gibt Tenor Laszlo Maletzky. Und als idealen Escamillo erlebt das Publikum den bewährten bulgarischen Bass Apostol Milenkov. Die musikalische Leitung hat Kaori Asahara inne. Info: Tel. 0680 335…

Mehr erfahren »

Februar 2020

»Richard Strauss-Revue« im Theater L.E.O.

Donnerstag, 13. Februar 2020, 19:30 - 21:45
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Donnerstag, 20. Februar 2020

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 22. Februar 2020

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Sonntag, 8. März 2020

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Der unwiderstehliche Zauber des »Rosenkavaliers«, die nervenzerfetzende Spannung bei »Elektra«, die virtuose Lebensfreude von Zerbinetta aus »Ariadne auf Naxos« und vieles mehr aus der Feder des großen Spätromantikers erwartet das Publikum in der brandneuen Richard-Strauss-Revue im Theater L.E.O. Es singen und spielen Annette Fischer, Kerstin Grotrian, Elena Schreiber und Elisabeth Wolfbauer. Musikalische Leiterin ist Eliana Morretti. Info: Tel. +43 680 335 47 32 Bild: Elena Schreiber in der »Richard Strauss-Revue« im L.E.O., Foto/© Christa Fuchs

Mehr erfahren »

Juni 2020

Theater L.E.O. lädt zur musikalischen Reise durch Österreich

Dienstag, 16. Juni 2020, 20:00 - 22:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Freitag, 19. Juni 2020

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Vor rund 100 Jahren unternahm der Komponist Ernst Krenek eine Reise durch Österreich. Als Ergebnis schuf er einen Liederzyklus über das Land und seine manchmal schrulligen Bewohner. Unter dem Motto »I bleib ned daham« wecken die Sopranistin Elena Schreiber und die Pianistin Susanne Reichel mit diesen an Schubert’sche Klänge angelehnten Stücken inklusive Augenzwinkern die Lust an der Neuentdeckung der Alpenrepublik. Info: Tel. 0680 335 47 32 Bild: Sopranistin Elena Schreiber, Foto/© Christa Fuchs

Mehr erfahren »

Juli 2020

»Die Leberknödelparade« marschiert durch das Theater L.E.O.

Montag, 20. Juli 2020, 20:00 - 21:45
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Montag, 27. Juli 2020

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Im Juli geht es in der Ungargasse 18 in Wien-Landstraße humorig ans Eingemachte: »Die Leberknödelparade« ist eine Hommage an die Wiener Größen der jüdischen Kabarettszene, wie Karl Farkas, Fritz Grünbaum, Hermann Leopoldi und Hugo Wiener. Es singen und spielen Elena Schreiber und Hausherr Stefan Fleischhacker, von denen auch unfassbar rasante Kostümwechsel zu erwarten sind. Andreas Brencic begeistert am Klavier. Info: Tel. 0680 335 47 32 Bild: »Die Leberknödelparade« ist ein Klassiker im Theater L.E.O., Foto/© Theater L.E.O.

Mehr erfahren »

August 2020

Pfeif auf Wien! »Die Hölle« auf Sommerfrische im Theater L.E.O.

Mittwoch, 12. August 2020, 20:00 - 22:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Montag, 17. August 2020

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Montag, 31. August 2020

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Mittwoch, 2. September 2020

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Ihre Gastvorstellungen in der »Hölle« im Theater an der Wien sind jedes Jahr rasch ausverkauft. Im August und September 2020 begeben sich Sopranistin Elena Schreiber, Schauspieler Robert Kolar, Kunstpfeifer Stefan Fleischhacker und Akkordeonist Andreas Brencic mit ihrem munteren Programm auf Sommerfrische ins Theater L.E.O., wo das höllisch gut gelaunte Ensemble heitere G‘stanzeln, launige Conférencen, erotische Momente und virtuose Pfeifnummern präsentiert. Dazu gesellen sich Schmalzbrote, gespritzter Hollersaft und Hauswein. Info: Tel. 0680 335 47 32 Bild: Sopranistin Elena Schreiber, Schauspieler Robert…

Mehr erfahren »

September 2020

»Don Giovanni« zum Mitsingen im Theater L.E.O.

Freitag, 25. September 2020, 19:30 - 21:45
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Sonntag, 27. September 2020

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Dienstag, 29. September 2020

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Donnerstag, 1. Oktober 2020

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Als wohl berühmtester aller Liebhaber begibt sich Don Juan in Mozarts und Da Pontes Meisterwerk in vielerlei amouröse Verwicklungen. In dieser kultigen Inszenierung leiht Paul Müller dem schillernden Helden seine Stimme. Als Donna Anna glänzt Elena Schreiber. Kerstin Grotrian, Annette Fischer, Max Sahliger, Gebhard Heegmann und Hausherr Stefan Fleischhacker (Don Ottavio) machen den Operngenuss perfekt. Die musikalische Leitung hat Kaori Asahara inne. Info: Tel. 0680 335 47 32 Bild: Paul Müller ist »Don Giovanni« im Theater L.E.O., Foto/© Christa Fuchs

Mehr erfahren »

November 2020

»Otello« von Giuseppe Verdi feiert im Theater L.E.O. Premiere

Montag, 30. November 2020, 19:30 - 21:45
Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Erstmals am 30. November 2020 steht Verdis »Otello« auf dem Spielplan des kleinsten Opernhauses der Stadt. Rumen Dobrev gibt den schurkischen Jago, die russische Sopranistin Maria Lapteva die venezianische Schönheit Desdemona. Hausherr Stefan Fleischhacker schlüpft höchstpersönlich ins Gewand des gefeierten Feldherrn Otello. In den weiteren Rollen glänzen Elisabeth Wolfbauer als Zofe Emilia, die auch durch die Handlung führt, und Raimund Stangl als Cassio. Am Klavier begleitet Publikumsliebling Kaori Asahara. Weitere Vorstellungen: 10. und 21. Dezember 2020, 19.30 Uhr Info: Tel.…

Mehr erfahren »

September 2021

Lieder der Nacht – Theater L.E.O. entpuppt sich als Nachtlokal im Stil der 1920er-Jahre

Freitag, 10. September 2021, 19:30 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 11. September 2021

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

In diesem Programm ist so gut wie alles vertreten, was sich in der aufgeheizten Stimmung der 20-er und 30-er Jahre künstlerischen Ausdruck verschaffte. Vom argentinischen Tango über Brechts Dreigroschenoper bis hin zu schrägen Chansons von Friedrich Hollaender singen und spielen Annette Fischer, Maria Theresia Mühlbacher, Lenneke Willemsen, Wojciech Czaja und Stefan Fleischhacker. Rugiada Lee begleitet am Klavier, Stefanie Prenn spielt Cello. Info: Tel. +43 680 335 47 32 Bildbeschreibung: Lieder der Nacht im Theater L.E.O, Foto/© Christa Fuchs

Mehr erfahren »

Oktober 2021

Tristan und Isolde

Sonntag, 3. Oktober 2021, 19:30 - 21:45
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mittwoch, 6. Oktober 2021

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Montag, 11. Oktober 2021

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 16. Oktober 2021

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Vorhang auf für Richard Wagners Meisterwerk im Theater L.E.O. Wiens kleinstes Opernhaus zeigt erstmals seine Version der hochromantischen Oper rund um die irische Königstochter Isolde und den stolzen Ritter Tristan. Die Liebesgeschichte zählt neben Romeo und Julia zu den berühmtesten der Literaturgeschichte. In den Hauptrollen singen und spielen Annette Fischer und Hausherr Stefan Fleischhacker. Als Brangäne ist Elisabeth Wolfbauer zu sehen. Paul Müller mimt den Kurwenal. Die alles verbindenden magischen Melodien zaubert Rugiada Lee aus dem Klavier. Info: Tel.: 0680…

Mehr erfahren »

Februar 2022

Fidelio – Beethovens Freiheitsoper als Kammerspiel im Theater L.E.O.

Freitag, 4. Februar 2022, 19:30 - 21:45
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Dienstag, 8. Februar 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Freitag, 11. Februar 2022

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

In dieser unverwechselbaren Inszenierung der kleinsten Opernbühne Wiens begleitet Sopranistin Kerstin Grotrian in der Doppelrolle als Marzelline und zugleich als Erzählerin das Publikum durch die Handlung. Schon allein die Einstudierung zum gemeinsamen Schlusschor ist eine Klasse für sich. Primadonna Annette Fischer verkörpert die strahlende Leonore. Als weitere Solisten nehmen Hausherr Stefan Fleischhacker und Max Sahliger ebenfalls in Doppelrollen die stimmlichen und darstellerischen Herausforderungen an. Am Klavier: Kaori Asahara. Info: Tel. 0680 335 47 32 Bild: Annette Fischer und Stefan Fleischhacker…

Mehr erfahren »

Fidelio – Beethovens Freiheitsoper als Kammerspiel im Theater L.E.O.

Dienstag, 8. Februar 2022, 19:30 - 21:45
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Dienstag, 8. Februar 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Freitag, 11. Februar 2022

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

In dieser unverwechselbaren Inszenierung der kleinsten Opernbühne Wiens begleitet Sopranistin Kerstin Grotrian in der Doppelrolle als Marzelline und zugleich als Erzählerin das Publikum durch die Handlung. Schon allein die Einstudierung zum gemeinsamen Schlusschor ist eine Klasse für sich. Primadonna Annette Fischer verkörpert die strahlende Leonore. Als weitere Solisten nehmen Hausherr Stefan Fleischhacker und Max Sahliger ebenfalls in Doppelrollen die stimmlichen und darstellerischen Herausforderungen an. Am Klavier: Kaori Asahara. Info: Tel. 0680 335 47 32 Bild: Annette Fischer und Stefan Fleischhacker…

Mehr erfahren »

Fidelio – Beethovens Freiheitsoper als Kammerspiel im Theater L.E.O.

Freitag, 11. Februar 2022, 19:30 - 21:45
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Dienstag, 8. Februar 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Freitag, 11. Februar 2022

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

In dieser unverwechselbaren Inszenierung der kleinsten Opernbühne Wiens begleitet Sopranistin Kerstin Grotrian in der Doppelrolle als Marzelline und zugleich als Erzählerin das Publikum durch die Handlung. Schon allein die Einstudierung zum gemeinsamen Schlusschor ist eine Klasse für sich. Primadonna Annette Fischer verkörpert die strahlende Leonore. Als weitere Solisten nehmen Hausherr Stefan Fleischhacker und Max Sahliger ebenfalls in Doppelrollen die stimmlichen und darstellerischen Herausforderungen an. Am Klavier: Kaori Asahara. Info: Tel. 0680 335 47 32 Bild: Annette Fischer und Stefan Fleischhacker…

Mehr erfahren »

März 2022

Il Trovatore / Der Troubadour – Oper von Giuseppe Verdi im Theater L.E.O.

Samstag, 5. März 2022, 19:30 - 21:45
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Dienstag, 8. März 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 12. März 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 19. März 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 26. März 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Dienstag, 29. März 2022

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Die kleinste Opernbühne Wiens stellt sich der Herausforderung und setzt die berühmt-berüchtigte Oper von Giuseppe Verdi um. Die anspruchsvollen Gesangspartien beinhalten so ziemlich alles, was Hochleistungsänger*innen zu leisten in der Lage sind. Von langen lyrischen Phrasen bis zu dramatischen Ausbrüchen ist alles dabei. Das Verdi-erprobte Ensemble umfasst Maria Lapteva als Leonora, Rumen Dobrev als Graf Luna, Elisabeth Wolfbauer als Azucena und Stefan Fleischhacker als Manrico. Am Klavier: Kaori Asahara. Vorstellungen: Samstag, 5. März 2022, 19.30 Uhr Dienstag, 8. März 2022,…

Mehr erfahren »

Il Trovatore / Der Troubadour – Oper von Giuseppe Verdi im Theater L.E.O.

Dienstag, 8. März 2022, 19:30 - 21:45
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Dienstag, 8. März 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 12. März 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 19. März 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 26. März 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Dienstag, 29. März 2022

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Die kleinste Opernbühne Wiens stellt sich der Herausforderung und setzt die berühmt-berüchtigte Oper von Giuseppe Verdi um. Die anspruchsvollen Gesangspartien beinhalten so ziemlich alles, was Hochleistungsänger*innen zu leisten in der Lage sind. Von langen lyrischen Phrasen bis zu dramatischen Ausbrüchen ist alles dabei. Das Verdi-erprobte Ensemble umfasst Maria Lapteva als Leonora, Rumen Dobrev als Graf Luna, Elisabeth Wolfbauer als Azucena und Stefan Fleischhacker als Manrico. Am Klavier: Kaori Asahara. Vorstellungen: Samstag, 5. März 2022, 19.30 Uhr Dienstag, 8. März 2022,…

Mehr erfahren »

Il Trovatore / Der Troubadour – Oper von Giuseppe Verdi im Theater L.E.O.

Samstag, 12. März 2022, 19:30 - 21:45
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Dienstag, 8. März 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 12. März 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 19. März 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 26. März 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Dienstag, 29. März 2022

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Die kleinste Opernbühne Wiens stellt sich der Herausforderung und setzt die berühmt-berüchtigte Oper von Giuseppe Verdi um. Die anspruchsvollen Gesangspartien beinhalten so ziemlich alles, was Hochleistungsänger*innen zu leisten in der Lage sind. Von langen lyrischen Phrasen bis zu dramatischen Ausbrüchen ist alles dabei. Das Verdi-erprobte Ensemble umfasst Maria Lapteva als Leonora, Rumen Dobrev als Graf Luna, Elisabeth Wolfbauer als Azucena und Stefan Fleischhacker als Manrico. Am Klavier: Kaori Asahara. Vorstellungen: Samstag, 5. März 2022, 19.30 Uhr Dienstag, 8. März 2022,…

Mehr erfahren »

Il Trovatore / Der Troubadour – Oper von Giuseppe Verdi im Theater L.E.O.

Samstag, 19. März 2022, 19:30 - 21:45
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Dienstag, 8. März 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 12. März 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 19. März 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 26. März 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Dienstag, 29. März 2022

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Die kleinste Opernbühne Wiens stellt sich der Herausforderung und setzt die berühmt-berüchtigte Oper von Giuseppe Verdi um. Die anspruchsvollen Gesangspartien beinhalten so ziemlich alles, was Hochleistungsänger*innen zu leisten in der Lage sind. Von langen lyrischen Phrasen bis zu dramatischen Ausbrüchen ist alles dabei. Das Verdi-erprobte Ensemble umfasst Maria Lapteva als Leonora, Rumen Dobrev als Graf Luna, Elisabeth Wolfbauer als Azucena und Stefan Fleischhacker als Manrico. Am Klavier: Kaori Asahara. Vorstellungen: Samstag, 5. März 2022, 19.30 Uhr Dienstag, 8. März 2022,…

Mehr erfahren »

Il Trovatore / Der Troubadour – Oper von Giuseppe Verdi im Theater L.E.O.

Samstag, 26. März 2022, 19:30 - 21:45
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Dienstag, 8. März 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 12. März 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 19. März 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 26. März 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Dienstag, 29. März 2022

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Die kleinste Opernbühne Wiens stellt sich der Herausforderung und setzt die berühmt-berüchtigte Oper von Giuseppe Verdi um. Die anspruchsvollen Gesangspartien beinhalten so ziemlich alles, was Hochleistungsänger*innen zu leisten in der Lage sind. Von langen lyrischen Phrasen bis zu dramatischen Ausbrüchen ist alles dabei. Das Verdi-erprobte Ensemble umfasst Maria Lapteva als Leonora, Rumen Dobrev als Graf Luna, Elisabeth Wolfbauer als Azucena und Stefan Fleischhacker als Manrico. Am Klavier: Kaori Asahara. Vorstellungen: Samstag, 5. März 2022, 19.30 Uhr Dienstag, 8. März 2022,…

Mehr erfahren »

Il Trovatore / Der Troubadour – Oper von Giuseppe Verdi im Theater L.E.O.

Dienstag, 29. März 2022, 19:30 - 21:45
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Dienstag, 8. März 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 12. März 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 19. März 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 26. März 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Dienstag, 29. März 2022

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Die kleinste Opernbühne Wiens stellt sich der Herausforderung und setzt die berühmt-berüchtigte Oper von Giuseppe Verdi um. Die anspruchsvollen Gesangspartien beinhalten so ziemlich alles, was Hochleistungsänger*innen zu leisten in der Lage sind. Von langen lyrischen Phrasen bis zu dramatischen Ausbrüchen ist alles dabei. Das Verdi-erprobte Ensemble umfasst Maria Lapteva als Leonora, Rumen Dobrev als Graf Luna, Elisabeth Wolfbauer als Azucena und Stefan Fleischhacker als Manrico. Am Klavier: Kaori Asahara. Vorstellungen: Samstag, 5. März 2022, 19.30 Uhr Dienstag, 8. März 2022,…

Mehr erfahren »

Mai 2022

Schaurig schöner Opernkrimi »Der Gast« im Theater L.E.O.

Freitag, 13. Mai 2022, 19:30 - 21:45
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mittwoch, 18. Mai 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Sonntag, 22. Mai 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mittwoch, 25. Mai 2022

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Dieser Geniestreich von Marco Pontini (Musik) und Ian Taylor (Libretto) erzählt die Geschichte der attraktiven Apothekersgattin Olga, ihrem Ehemann und ihrem Liebhaber. Das Publikum erwartet ein packender Abend voller Leidenschaft, Verrat und mörderischer Intrigen, gegossen in hingebungsvolle Klänge samt zahlreicher Opernzitate. Eine Auswahl morbid-humoristischer Schlager der 1920er- und 30er-Jahre umrahmt das Musiktheater-Highlight. Mit Elena Schreiber, Paul Müller und Stefan Fleischhacker sowie Kaori Asahara und Eliana Morretti an zwei Klavieren. Info: Tel. 0680 335 47 32 Bild: Stefan Fleischhacker in »Der…

Mehr erfahren »

Schaurig schöner Opernkrimi »Der Gast« im Theater L.E.O.

Mittwoch, 18. Mai 2022, 19:30 - 21:45
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mittwoch, 18. Mai 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Sonntag, 22. Mai 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mittwoch, 25. Mai 2022

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Dieser Geniestreich von Marco Pontini (Musik) und Ian Taylor (Libretto) erzählt die Geschichte der attraktiven Apothekersgattin Olga, ihrem Ehemann und ihrem Liebhaber. Das Publikum erwartet ein packender Abend voller Leidenschaft, Verrat und mörderischer Intrigen, gegossen in hingebungsvolle Klänge samt zahlreicher Opernzitate. Eine Auswahl morbid-humoristischer Schlager der 1920er- und 30er-Jahre umrahmt das Musiktheater-Highlight. Mit Elena Schreiber, Paul Müller und Stefan Fleischhacker sowie Kaori Asahara und Eliana Morretti an zwei Klavieren. Info: Tel. 0680 335 47 32 Bild: Stefan Fleischhacker in »Der…

Mehr erfahren »

Schaurig schöner Opernkrimi »Der Gast« im Theater L.E.O.

Sonntag, 22. Mai 2022, 19:30 - 21:45
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mittwoch, 18. Mai 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Sonntag, 22. Mai 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mittwoch, 25. Mai 2022

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Dieser Geniestreich von Marco Pontini (Musik) und Ian Taylor (Libretto) erzählt die Geschichte der attraktiven Apothekersgattin Olga, ihrem Ehemann und ihrem Liebhaber. Das Publikum erwartet ein packender Abend voller Leidenschaft, Verrat und mörderischer Intrigen, gegossen in hingebungsvolle Klänge samt zahlreicher Opernzitate. Eine Auswahl morbid-humoristischer Schlager der 1920er- und 30er-Jahre umrahmt das Musiktheater-Highlight. Mit Elena Schreiber, Paul Müller und Stefan Fleischhacker sowie Kaori Asahara und Eliana Morretti an zwei Klavieren. Info: Tel. 0680 335 47 32 Bild: Stefan Fleischhacker in »Der…

Mehr erfahren »

Schaurig schöner Opernkrimi »Der Gast« im Theater L.E.O.

Mittwoch, 25. Mai 2022, 19:30 - 21:45
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mittwoch, 18. Mai 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Sonntag, 22. Mai 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mittwoch, 25. Mai 2022

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Dieser Geniestreich von Marco Pontini (Musik) und Ian Taylor (Libretto) erzählt die Geschichte der attraktiven Apothekersgattin Olga, ihrem Ehemann und ihrem Liebhaber. Das Publikum erwartet ein packender Abend voller Leidenschaft, Verrat und mörderischer Intrigen, gegossen in hingebungsvolle Klänge samt zahlreicher Opernzitate. Eine Auswahl morbid-humoristischer Schlager der 1920er- und 30er-Jahre umrahmt das Musiktheater-Highlight. Mit Elena Schreiber, Paul Müller und Stefan Fleischhacker sowie Kaori Asahara und Eliana Morretti an zwei Klavieren. Info: Tel. 0680 335 47 32 Bild: Stefan Fleischhacker in »Der…

Mehr erfahren »

Juli 2022

»Napoleon und seine Kastraten« verzücken im Theater L.E.O.

Sonntag, 31. Juli 2022, 19:30 - 22:00
Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

In einem fulminanten Programm voll virtuoser, höchst unterhaltsamer Hits und Raritäten aus dem Bereich der Oper und der leichteren Muse, führen Star-Sopranist Robert Crowe, Primadonna Annette Fischer und Tenor Stefan Fleischhacker durch die Etablissements und Schlafzimmer der feinen Gesellschaft. Zu hören gibt es Ausschnitte aus der Oper »Giulietta e Romeo« des Hofkomponisten Nicolò Antonio Zingarelli, Bravour-Arien des großen Farinelli, Unsterbliches von Rossini, eine köstliche Primadonnen-Parodie, sowie ein schmissiges Duett zwischen Lady Hamilton und Ihrem Geliebten Lord Nelson. Am Klavier glänzt…

Mehr erfahren »

September 2022

»Zwei Hot-Dogs in Paris« – Tanz und Chansons mit Senf und Ketchup im Theater L.E.O.

Dienstag, 13. September 2022, 19:30 - 21:45
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Freitag, 16. September 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Dienstag, 20. September 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Dienstag, 27. September 2022

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

In dieser brandneuen und höchst amüsanten Revue geht es auf Ausflüge in die Glanzzeit Pariser Nachtclubs sowie in die glamouröse amerikanische Filmwelt. Das Publikum erlebt dabei etwa Jasmin Bilek als Edith Piaf, eine humorvolle Hommage an Josephine Baker, rasante Tanz- und Musikszenen aus »Singing in the Rain« oder »Cabaret« und vieles mehr. Als weitere Darsteller:innen kommen das gefeierte Tanzpaar Maria Theresia Mühlbacher und Wojciech Czaja sowie Hausherr Stefan Fleischhacker zum Einsatz. Am Klavier glänzt der mit allen musikalischen Wassern gewaschene…

Mehr erfahren »

»Zwei Hot-Dogs in Paris« – Tanz und Chansons mit Senf und Ketchup im Theater L.E.O.

Freitag, 16. September 2022, 19:30 - 21:45
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Freitag, 16. September 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Dienstag, 20. September 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Dienstag, 27. September 2022

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

In dieser brandneuen und höchst amüsanten Revue geht es auf Ausflüge in die Glanzzeit Pariser Nachtclubs sowie in die glamouröse amerikanische Filmwelt. Das Publikum erlebt dabei etwa Jasmin Bilek als Edith Piaf, eine humorvolle Hommage an Josephine Baker, rasante Tanz- und Musikszenen aus »Singing in the Rain« oder »Cabaret« und vieles mehr. Als weitere Darsteller:innen kommen das gefeierte Tanzpaar Maria Theresia Mühlbacher und Wojciech Czaja sowie Hausherr Stefan Fleischhacker zum Einsatz. Am Klavier glänzt der mit allen musikalischen Wassern gewaschene…

Mehr erfahren »

»Zwei Hot-Dogs in Paris« – Tanz und Chansons mit Senf und Ketchup im Theater L.E.O.

Dienstag, 20. September 2022, 19:30 - 21:45
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Freitag, 16. September 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Dienstag, 20. September 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Dienstag, 27. September 2022

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

In dieser brandneuen und höchst amüsanten Revue geht es auf Ausflüge in die Glanzzeit Pariser Nachtclubs sowie in die glamouröse amerikanische Filmwelt. Das Publikum erlebt dabei etwa Jasmin Bilek als Edith Piaf, eine humorvolle Hommage an Josephine Baker, rasante Tanz- und Musikszenen aus »Singing in the Rain« oder »Cabaret« und vieles mehr. Als weitere Darsteller:innen kommen das gefeierte Tanzpaar Maria Theresia Mühlbacher und Wojciech Czaja sowie Hausherr Stefan Fleischhacker zum Einsatz. Am Klavier glänzt der mit allen musikalischen Wassern gewaschene…

Mehr erfahren »

»Zwei Hot-Dogs in Paris« – Tanz und Chansons mit Senf und Ketchup im Theater L.E.O.

Dienstag, 27. September 2022, 19:30 - 21:45
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Freitag, 16. September 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Dienstag, 20. September 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Dienstag, 27. September 2022

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

In dieser brandneuen und höchst amüsanten Revue geht es auf Ausflüge in die Glanzzeit Pariser Nachtclubs sowie in die glamouröse amerikanische Filmwelt. Das Publikum erlebt dabei etwa Jasmin Bilek als Edith Piaf, eine humorvolle Hommage an Josephine Baker, rasante Tanz- und Musikszenen aus »Singing in the Rain« oder »Cabaret« und vieles mehr. Als weitere Darsteller:innen kommen das gefeierte Tanzpaar Maria Theresia Mühlbacher und Wojciech Czaja sowie Hausherr Stefan Fleischhacker zum Einsatz. Am Klavier glänzt der mit allen musikalischen Wassern gewaschene…

Mehr erfahren »

Oktober 2022

»FESTIVAL DI MUSICA ITALIANA« im Theater L.E.O.

Mittwoch, 12. Oktober 2022, 19:30 - 21:45
Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Am 12. Oktober 2022 startet das FESTIVAL DI MUSICA ITALIANA mit MAMMA MIA!!! Weiter geht es dann mit dem Cinetic Trio aus Rom, das eine NOTTE ITALIANA gestaltet. Und den Abschluss bildet die GRANDE GALA DELL’OPERA ITALIANA. MAMMA MIA!!! Dem Publikum werden bei diesem schwelgerischen Programm Canzoni zum Träumen und Tanzen serviert, dargeboten vom italophilen Tenor Stefan Fleischhacker, am Klavier begleitet von der römischen Pianistin Eliana Morretti. Seit jeher verbindet man »das Land wo die Zitronen blüh'n« mit glühender Leidenschaft,…

Mehr erfahren »

November 2022

»Totgelachte leben länger« im Theater L.E.O.

Mittwoch, 23. November 2022, 19:30 - 21:45
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Dienstag, 22. November 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 19. November 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mittwoch, 16. November 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Freitag, 11. November 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mittwoch, 9. November 2022

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Festival des schwarzen Humors präsentiert vier neue, bitterböse Produktionen: TOT IN WIEN - Unterhaltsame Lieder über die am längsten dauernde Sache der Welt Passend zum Motto des Festivals besingt L.E.O.-Impresario Stefan Fleischhacker mit Inbrunst und Augenzwinkern die »schöne Leich‘« und alles, was man sonst zum Thema wissen muss. Am Klavier wird er begleitet vom famosen chinesischen Pianisten Yu Chen. Neben Klassikern wie »Wenn i amoi stirb« oder dem Lied »Trauriger Sonntag«, das schließlich aufgrund der steigenden Selbstmordrate verboten wurde, gibt…

Mehr erfahren »

Dezember 2022

Große Silvestergala im Theater L.E.O

Samstag, 31. Dezember 2022, 18:00 - 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 22:00 Uhr am Samstag, 31. Dezember 2022

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Das muss man erlebt haben! Pünktlich zum Jahreswechsel zaubert das Theater L.E.O Höhepunkte aus vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Produktionen auf die Bühne, mit feinen Häppchen, Prosecco in Strömen und jeder Menge guter Laune. Das bunte Programm umfasst italienische Canzoni, schmissige Tanz- und Musicalnummern, Opernhighlights sowie höchst unterhaltsame Chansons. Es singen und spielen die vielseitigen L.E.O.-Stars Jasmin Bilek, Annette Fischer, Hausherr Stefan Fleischhacker und das Tanzpaar Maria Theresia Mühlbacher und Wojtek Czaja. Am Klavier glänzt Publikumsliebling Kaori Asahara. Zeit: Samstag, 31.…

Mehr erfahren »

Große Silvestergala im Theater L.E.O

Samstag, 31. Dezember 2022, 22:00 - 00:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 22:00 Uhr am Samstag, 31. Dezember 2022

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Das muss man erlebt haben! Pünktlich zum Jahreswechsel zaubert das Theater L.E.O Höhepunkte aus vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Produktionen auf die Bühne, mit feinen Häppchen, Prosecco in Strömen und jeder Menge guter Laune. Das bunte Programm umfasst italienische Canzoni, schmissige Tanz- und Musicalnummern, Opernhighlights sowie höchst unterhaltsame Chansons. Es singen und spielen die vielseitigen L.E.O.-Stars Jasmin Bilek, Annette Fischer, Hausherr Stefan Fleischhacker und das Tanzpaar Maria Theresia Mühlbacher und Wojtek Czaja. Am Klavier glänzt Publikumsliebling Kaori Asahara. Zeit: Samstag, 31.…

Mehr erfahren »

Januar 2023

Verdis »Il Trovatore« im Theater L.E.O.

17. Januar, 19:30 - 21:40
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 21. Januar 2023

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Begeisterter Jubel bei der Premiere 2022 hat Wiens kleinste Opernbühne dazu bewogen, im Jänner 2023 zwei weitere Vorstellungen dieser berühmtesten aller Verdi-Opern auf den Spielplan zu setzen. Das Werk besticht durch eine unglaubliche Fülle an mitreißenden, spannenden und herzzerreißend schönen Melodien zum Schwelgen und Mitfiebern. Von langen lyrischen Phrasen bis zu dramatischen Ausbrüchen ist alles dabei. Das Verdi-erprobte Ensemble umfasst Maria Lapteva als Leonora, Rumen Dobrev als Graf Luna, Elisabeth Wolfbauer als Azucena und Stefan Fleischhacker als Manrico. Am Klavier:…

Mehr erfahren »

Verdis »Il Trovatore« im Theater L.E.O.

21. Januar, 19:30 - 21:40
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 21. Januar 2023

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., Ungargasse 18
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Begeisterter Jubel bei der Premiere 2022 hat Wiens kleinste Opernbühne dazu bewogen, im Jänner 2023 zwei weitere Vorstellungen dieser berühmtesten aller Verdi-Opern auf den Spielplan zu setzen. Das Werk besticht durch eine unglaubliche Fülle an mitreißenden, spannenden und herzzerreißend schönen Melodien zum Schwelgen und Mitfiebern. Von langen lyrischen Phrasen bis zu dramatischen Ausbrüchen ist alles dabei. Das Verdi-erprobte Ensemble umfasst Maria Lapteva als Leonora, Rumen Dobrev als Graf Luna, Elisabeth Wolfbauer als Azucena und Stefan Fleischhacker als Manrico. Am Klavier:…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
Top