Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Volkskundemuseum

Laudongasse 15-19
Wien, Wien 1080 Österreich

Oktober 2015

Talking Anthropology & Wine Session 3

Dienstag, 6. Oktober 2015, 18:00 - 21:30
Volkskundemuseum, Laudongasse 15-19
Wien, Wien 1080 Österreich

Diesmal werden die Präsentationen von einer Kultur- und Sozialanthropologin, einer Journalistin und einer Volkskundlerin zum Thema Flüchtlinge am Mittelmeer gestaltet. Anekdoten aus deren Feldforschung und persönliche Geschichten von Betroffenen werden mit Informationen aus der Theorie ergänzt umd den Anstoß für eine spannende Diskussinsrunde zu geben

Mehr erfahren »

November 2015

theatercombinat im VOLKSKUNDEMUSEUM: urban laboratory IDEAL PARADISE fragment 18, laudongasse 15-19

Donnerstag, 12. November 2015, 20:00 - 22:00
Volkskundemuseum, Laudongasse 15-19
Wien, Wien 1080 Österreich
kostenlos

"urban laboratory IDEAL PARADISE" macht mit dem "fragment 18" station im volkskundemuseum und befragt installativ und performativ in einem raumensemble zwischen hof, fotoarchiv, keller, lesesaal und dachboden die ethik von sammlungen, die ordnung von archiven sowie die herstellung kultureller projektionen und identitäten. die performative installation im volkskundemuseum ist teil des arbeitsprozesses "urban laboratory IDEAL PARADISE", der sich über mehrere monate hinweg in öffentlichen und halböffentlichen räumen in wien ausbreitet. er setzt sich mit der konfiguration politischer wirklichkeiten und ihren räumlichen…

Mehr erfahren »

April 2016

Vertriebene erzählen – StadtFlanerie Volkskundemuseum

Freitag, 8. April 2016, 14:00 - 17:00
Volkskundemuseum, Laudongasse 15-19
Wien, Wien 1080 Österreich
€10

Wir laden zu einer StadtFlanerie ins Volkskundemuseum. Die aktuelle Ausstellung „Vertriebene und Vertriebene erzählen“ thematisiert die NS-Zeit in der Tschechoslowakei und die Vertreibung der deutschsprachigen Bevölkerung nach dem Zweiten Weltkrieg. Lebensgeschichtliche Videointerviews dokumentieren Erinnerungen an diese Geschichte bis in die Gegenwart. Der Historiker Georg Traska, Kurator der Ausstellung, führt durch das Thema. Teilnehmerbeitrag: 10 Euro (Eintritt & Führung); Anmeldung erforderlich! Infos: www.volkskundemuseum.at

Mehr erfahren »

Die Kinder afroamerikanischer Besatzungssoldaten – SchwarzÖsterreich

Mittwoch, 27. April 2016, 10:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 10:00 Uhr beginnt und bis zum Sonntag, 21. August 2016 wiederholt wird.

Volkskundemuseum, Laudongasse 15-19
Wien, Wien 1080 Österreich

Die Sonderausstellung, die das Volkskundemuseum Wien von 27. April bis 21. August 2016 zeigt, beschäftigt sich mit der vergessenen Geschichte der ersten Generation Schwarzer ÖsterreicherInnen in der Zweiten Republik. Das sind jene Menschen, die in den Jahren 1946-1956 als Kinder von afroamerikanischen GIs und österreichischen Müttern geboren wurden. Die Ausstellung basiert auf einem mehrjährigen Forschungs- und Interviewprojekt. Die Kinder von damals erzählen ihre Geschichte über weite Strecken selbst. Sie stellen auch zahlreiche bisher noch nie gezeigte Objekte für die Schau…

Mehr erfahren »

Mai 2016

»rausg’streckt is’«

Dienstag, 3. Mai 2016, 17:00 - 22:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 17:00 Uhr am Dienstag stattfindet und bis Dienstag, 28. Juni 2016 wiederholt wird.

Volkskundemuseum, Laudongasse 15-19
Wien, Wien 1080 Österreich

Die Heurigenkultur mit dem »R« An jedem Dienstagabend im Mai und Juni heißt es beim Eingang zum Hof des Volkskundemuseums (Laudongasse 19) »rausg’streckt is’«. Die Gesellschaft für Streuobstkultur und Supplementäres (GeSOKS) streckt bewusst raus, das »r« markiert den Unterschied zum herkömmlichen »ausg’steckt is’«: Kredenzt wird kein Trauben-, sondern Apfel- und Birnenwein (= Edelmost), und beim Speisenbuffet wird man vergeblich nach Schmalzbrot oder Liptaueraufstrich suchen, dafür Hummus oder Briani vorfinden. Auch die dargebotene Kunst ist weit entfernt vom Schrammelklang angesiedelt. In…

Mehr erfahren »

Mai 2017

Konstante Art Fair Vienna 2017: Kunstausstellung in Wien-Josefstadt begeistert mit Farben, Formen und Festivitäten

Freitag, 12. Mai 2017, 10:00 - 22:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am Samstag, 13. Mai 2017

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am Sonntag, 14. Mai 2017

Volkskundemuseum, Laudongasse 15-19
Wien, Wien 1080 Österreich
kostenlos

»Kunst muss nicht verrückt sein. Aber sie kann!« So lautet das Motto von Organisator Konstantin Chatziathanassiou. Von 12. bis 14 Mai 2017 vereint er im Gartenpalais Schönborn bereits zum dritten Mal zahlreiche internationale Künstlerinnen und Künstler unterschiedlicher Stilrichtungen. Diesmal sind es über 40 Kunstschaffende, die ihre Werke bei kostenlosem Eintritt präsentieren. Zusätzlich ermöglichen das tägliche Art Breakfast, die Live Graffiti Performance von SIUZ Sarah Kupfner am Freitag, der Literaturnachmittag am Samstag und das Gartenfest am Sonntag eine lebendige Auseinandersetzung mit…

Mehr erfahren »

Juli 2017

dotdotdot Open Air Kurzfilmfestival • SOMMERFEST

Dienstag, 4. Juli 2017, 08:00 - 17:00
Volkskundemuseum, Laudongasse 15-19
Wien, Wien 1080 Österreich
kostenlos

OPEN FESTIVAL, OPEN MUSEUM! Mit einem Sommerfest für alle Freundinnen und Freunde, Nachbarinnen und Nachbarn feiern dotdotdot und das Volkskundemuseum Wien gemeinsam ins Jubiläumsjahr. Denn auch für das Museum steht ein aufregender Geburtstag an: Nutze dein Museum – seit 100 Jahren in der Josefstadt! Ab 17 Uhr laden wir ein, mit uns im Garten zu essen und zu trinken und bei freiem Eintritt durchs Museum zu streifen und alle Winkel und Ebenen zu erkunden. Workshops im Hof laden dazu ein,…

Mehr erfahren »

November 2017

Out and about – Führung durch das Volkskundemuseum

Samstag, 25. November 2017, 15:00 - 17:00
Volkskundemuseum, Laudongasse 15-19
Wien, Wien 1080 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Für dieses Out and about öffnet das Volkskundemuseum seine Türen für das Theaterpublikum und gibt Einblicke in seine Sammlungen. Als Vorbereitung auf das Stück Chesterfield der Choreografin und Tänzerin Alix Eynaudi, das Anfang Dezember im Volkskundemuseum gezeigt wird, präsentiert Kathrin Pallestrang, Kuratorin der Textil- und Bekleidungssammlung des Volkskundemuseum, ausgewählte Lederexponate. Im Anschluss gewähren Alix Eynaudi, die Tänzerin und bildende Künstlerin Cécile Tonizzo und die Kostümbildnerin An Breugelmans Einblicke in die Entwicklung des Stücks und die Kostüme, gefolgt von einem Gespräch…

Mehr erfahren »

April 2018

Konstante Art Fair Vienna 2018

Freitag, 6. April 2018, 10:00 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 10:00 Uhr beginnt und bis zum Sonntag, 8. April 2018 wiederholt wird.

Volkskundemuseum, Laudongasse 15-19
Wien, Wien 1080 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Die Kunstmesse im Gartenpalais Schönborn (Volkskundemuseum) zeigt von 6.–8. April 2018 Werke von über fünfzig Künstlern. Wien, 19. 2. 2018 – Im vierten Jahr ihres Bestehens präsentiert die KONSTANTE ART FAIR VIENNA auch heuer wieder dutzende bildende Künstler einem breiten Publikum. Geboten wird eine große Vielfalt an Arbeiten verschiedener Genres: Malerei, Grafik, Fotografie, Skulptur, Installation – von Akt bis abstrakt und klassisch bis modern. Die Messe führt ambitionierte Künstler, Kunstinteressierte, Käufer und Sammler zusammen und bietet zeitgenössische Kunst zu leistbaren…

Mehr erfahren »

Mai 2018

Weilling – Land und Leute

Dienstag, 1. Mai 2018, 19:00 - 21:00
Volkskundemuseum, Laudongasse 15-19
Wien, Wien 1080 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Eine musikalische Lesung aus Max Maetz' Bauernroman als eindrückliche Auseinandersetzung mit der Sehnsucht nach der Heimat, aufgetischt von der Mostothek im Hof des Volkskundemuseums, hinterfotzig in Szene gesetzt von Florin Mittermayr (vulgo Andessner) und in klingende Farben gegossen von Otto Lechner (Akkordeonist aus dem Dunkelsteinerwald) und Max Nagl (Saxophonist aus dem Salzkammergut). Vom Bauernhof auf die Frankfurter Buchmesse: In virtuoser Unmittelbarkeit und gespickt mit allerlei Seitenhieben beschrieb der Landwirt Max Maetz Anfang der Siebziger Jahre das oberösterreichische Landleben. Und wurde…

Mehr erfahren »

Juli 2018

Liebe, vielleicht | Open Air Filmscreening & Talk

Freitag, 20. Juli 2018, 21:30 - 23:00
Volkskundemuseum, Laudongasse 15-19
Wien, Wien 1080 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

»Romain ist mein Schatz. Wir küssen uns mit der Zunge. Wir werden heiraten, zusammen leben und wir werden Kinder haben. Wir werden sogar Sex machen«, sagt Laurie und brennt mit ihrer neuen Liebe aufs Land durch. Mit entwaffnender Direktheit wird an diesem Festivalabend das Thema Sexualität und Behinderung enttabuisiert. Wir fordern: (Geistige) Barrierefreiheit beim Flirten, Daten, Schmusen, Lieben und beim Sex. We're in this together now! Open Air Filmscreening & Talk mit Rona Soffer und Chris Kopal, der die erste…

Mehr erfahren »

Signe Baumane: Teat Beat Of Sex | Open Air Filmscreening & Talk

Donnerstag, 26. Juli 2018, 21:00 - 23:00
Volkskundemuseum, Laudongasse 15-19
Wien, Wien 1080 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Explicitly educational! Signe Baumanes Filme – und die Filmemacherin selbst! – sind endlich wieder auf der Kinoleinwand zu sehen! Wir ackern uns in 15 Folgen ihrer legendären Trickfilmreihe TEAT BEAT OF SEX (und mehr) durch die Tiefen von sexuellen Beziehungen und lassen uns vor Freude über so viel gelebte Consent Culture die Röte ins Gesicht steigen. Aufklärungsfilm, wie's besser nicht geht. We're in this together now! Open Air Filmscreening & Talk mit Signe Baumane in Kooperation mit an.schläge. PROGRAMM •…

Mehr erfahren »

Tricky Women: Every Body Beautiful | Open Air Filmscreening

Freitag, 27. Juli 2018, 21:00 - 23:00
Volkskundemuseum, Laudongasse 15-19
Wien, Wien 1080 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Zu hübsch um ernst genommen zu werden, zu blond um gescheit zu sein, zu stark geschminkt, zu unweiblich, zu dick, zu dünn, zu dunkelhäutig, um eine Meinung zu äußern: Body Shaming im Internet, in sozialen Medien und im Alltag richtet sich vorwiegend gegen Mädchen und Frauen, deren Aussehen und Körper unabhängig vom Kontext thematisiert werden. Seit 2001 widmet sich Tricky Women dem internationalen Animationsfilmschaffen von Frauen, und was sich hier tut, kann in aller Plastizität so herrlich viel zur Body-Positivity-Bewegung…

Mehr erfahren »

August 2018

Pussy Have The Power | Open Air Filmscreening

Donnerstag, 2. August 2018, 21:00 - 23:00
Volkskundemuseum, Laudongasse 15-19
Wien, Wien 1080 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Brennendes Kino von jungen schwedischen Regisseurinnen als Manifest weiblicher Sexualität, Selbstbestimmung und Ermächtigung. Filminfos & Trailer: http://dotdotdot.at/programm/pussy-have-the-power/ Junge Rapperinnen sehen sich im Tonstudio mit Mansplaining konfrontiert und müssen Haltung beziehen. Eine Runde älterer Damen spricht beim Kaffeekränzchen unverblümt über sexuelle Erfahrungen und Bedürfnisse. Ein 9-jähriges Mädchen beginnt angesichts des Coming-outs der älteren Schwester die eigene sexuelle Identität zu hinterfragen. Durch die Aneignung einer männlichen Gebärde stellt das Tanzkollektiv JUCK (engl. hump) Sehgewohnheiten in Frage: »Weiblichkeit ist ein Wort, das wir…

Mehr erfahren »

Wien-Premiere: | Open Air Filmscreening & Talk

Freitag, 3. August 2018, 21:00 - 23:00
Volkskundemuseum, Laudongasse 15-19
Wien, Wien 1080 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

29 Menschen berichten, am Ort des Geschehens direkt in die Kamera gesprochen, über ihren ganz »normalen« Belästigungsalltag. Knapp 20 Jahre nach ihrem Dokumentarfilm #1: (COMMON PLACES) (Preis für Innovatives Kino, Diagonale 2000) veröffentlicht Fiona Rukschcio die Fortsetzung in Form einer Oral History großer und kleiner, in jedem Fall aber untolerierbarer sexueller Alltagsübergriffe. Die Kreativität, Aufmüpfigkeit und Solidarisierung der ErzählerInnen machen deutlich, dass niemand damit alleine ist. Filmgespräch mit Fiona Rukschcio und Gästen im Anschluss an das Screening! Wien-Premiere in Kooperation…

Mehr erfahren »

Das erste und das letzte Mal | Open Air Filmscreening

Freitag, 10. August 2018, 21:00 - 23:00
Volkskundemuseum, Laudongasse 15-19
Wien, Wien 1080 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

40 Lehrlinge der Supermarktkette Spar erobern Shakespeares »Romeo und Julia«. YouTuberin und »Wannabe« Coco jagt dem Durchbruch im Internet hinterher. Performance als (Self-)Empowerment, inklusive der emotionalen Aufs und Abs und der kommunikativen Sackgassen und Falltüren, die sich da auftun, in einem filmischen Double Feature an den Grenzen von Fiktion und Dokumentarfilm. Open Air Filmscreening & Talk mit Rafael Haider & Jannis Lenz. PROGRAMM • • • • • • • • • • http://dotdotdot.at/programm/das-erste-und-das-letzte-mal/ WANNABE • Jannis Lenz • AT…

Mehr erfahren »

November 2018

Alix Eynaudi – Noa + Snow (Session I: Subtunes)

Samstag, 10. November 2018, 14:00 - 17:00
Volkskundemuseum, Laudongasse 15-19
Wien, Wien 1080 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Performance / Musik / Lab / in englischer Sprache Und plötzlich ist es Poesie! Im Rahmen der brut-Reihe Handle with care eröffnet Choreografin Alix Eynaudi im Volkskundemuseum eine poetisch-musikalische Schreibwerkstatt, in der sich künstlerisches Experiment und Kaffeehausalltag mischen. In entspannter Atmosphäre treffen hier Musik und Choreografie aufeinander, durchbrechen alltägliche Routinen und bilden einen Nährboden für poetische Alltagserfahrungen. Bei der Kooperation von Alix Eynaudi mit brut, Wien Modern und dem Volkskundemuseum trifft im musealen Setting Choreografie auf Neue Musik und lässt…

Mehr erfahren »

September 2019

5 Jahre Performance Brunch

Samstag, 28. September 2019, 11:00 - 14:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am Sonntag, 29. September 2019

Volkskundemuseum, Laudongasse 15-19
Wien, Wien 1080 Österreich
+ Google Karte
25€

Performance Brunch HOAMLI 28. September 2019, 11h – 14.00h 29. September 2019, 11h – 14.00h Volkskundemuseum Wien, Laudongasse 15 - 19, 1080 Wien Eintritt regulär 25€; ermäßigt 22€ Ermäßigung für KollegInnen, StudentInnen, Lehrlinge mit Ausweis Preise all inclusive: Performance & Brunch. Eintritt für Kinder bis 6 Jahre frei Anmeldung erforderlich bis 23. September 2019 unter performancebrunch@gmail.com Produktion ART.ist – Verein zur Unterstützung künstlerischen Schaffens In Kooperation mit dem Volkskundemuseum Wien Mit der freundlichen Unterstützung der MA7 Stadtkultur, 8. Bezirk, BKA,…

Mehr erfahren »

Februar 2020

Wir feiern die 500. Ausgabe des AUGUSTIN

Donnerstag, 27. Februar 2020, 18:30 - 21:30
Volkskundemuseum, Laudongasse 15-19
Wien, Wien 1080 Österreich
+ Google Karte

«Die Sache mit dem Wohnen» Von der Brücke bis zum Penthouse kämpft die Straßenzeitung seit 25 Jahren in Wort & Tat für eine sozial gerechte Wohnpolitik. Zur Diskussion über Wohnarmut & Immobiliendeals, Housing First & wohnpolitische Forderungen mit: Elisabeth Hammer, neunerhaus, Ashwien Sankholkar, dossier.at, Hans Wurst, Augustin, Sarah Zeller, Juno-Wohnprojekte für Alleinerziehende. Moderation: Lisa Bolyos, AUGUSTIN. Außerdem: Buffet & Getränke und Live-Musik vom Stimmgewitter AUGUSTIN.

Mehr erfahren »

Juni 2020

Performance Brunch WUAZL

Montag, 29. Juni 2020, 11:00 - Samstag, 5. September 2020, 14:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am Sonntag, 6. September 2020

Volkskundemuseum, Laudongasse 15-19
Wien, Wien 1080 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Besonnen kuratierte Performance-Häppchen und Kulinarisches verbinden sich zu einem Vormittagsformat. Künstler*innen aller Sparten nehmen Volkskultur, Bräuche und Begriffe wie Heimat unter die Lupe, auseinander und bauen sie neu zusammen. PERFORMANCES # ALS DAS GLAMOUR MEINE UNSCHARFE BULLA JONKÖPFIG IN SCHILLERNDE ITERATION PRESSTE... Performance: Das Glamour - Christa Wall, Bernadette Laimbauer # CHAOTICORIUM JODELENSIS – JODLER IM NEUEN OUTFIT Performance: OANANO - Hartwig Hermann, Karin Diaz, Patricia Bustos # SPRACHWURZELGESCHICHTEN Performance: Hemma Schliefnig BRUNCH Zucchinilasagne mit Tofu-Wurzelwerkbolognese und Paradeisersauce Getreidesalat mit…

Mehr erfahren »

September 2020

Sahmaran – Kurdische Märchen

Mittwoch, 30. September 2020, 19:00 - 21:00
Volkskundemuseum, Laudongasse 15-19
Wien, Wien 1080 Österreich
+ Google Karte
10€

Die titelgebende Geschichte Şahmaran gilt als Göttin der Weisheit und Beschützerin von Geheimnissen. Der Name besteht aus den Bestandteilen aus dem persischen Şah („König“) und Mar (auf persisch „Schlange“) und bedeutet König(in) der Schlangen. Şahmaran wird oft als ein Wesen, halb weise Frau, halb Schlange, dargestellt. Wenn Şahmaran stirbt, geht ihr Geist auf ihre Tochter über. Die kurdischen Märchen werden von zwei Musikern mit Daf, Tanbur und Tombak begleitet und versehen die Bilder mit Klangwelten. Gestaltung und Auswahl: Nurdane Türkmen…

Mehr erfahren »

September 2021

Ich habe das Meer gesehen!

28. September, 19:30 - 21:00
Volkskundemuseum, Laudongasse 15-19
Wien, Wien 1080 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Ein österreichischer Blick aufs Meer als musikalische Lesung. Zusammengestellt aus Tagebüchern, Briefen und Aufzeichnungen österreichischer Marinekommandanten und Maschinenbetriebsleiter, Expeditionsteilnehmer und Exzentriker. In Szene gesetzt von Florin Mittermayr, gelesen von Alfred Schedl, ebenso sanft wie stürmisch umspielt von den Klängen des Akkordeons, mit heißer Sehnsucht und kühnem Wagemut in Oden, Psalmen und Liedern besungen von der vierköpfigen Arbeiterliedvereinigung ‚Ensemble Rotkehlchen‘ – einem gemischtgeschlechtlichen Seemannschor reinsten Wassers.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
Getagged mit:
Top