Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Anna Natt: Dame Gothel…it hurts to be beautiful

Freitag, 2. Dezember 2016, 19:00 - 20:00

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 19:00 Uhr beginnt und bis zum Samstag, 3. Dezember 2016 wiederholt wird.

„Meine Großmutter las mir früher oft das Märchen von Rapunzel vor und sprach leidenschaftlich vom Verlangen der schwangeren Frau. Auf der anderen Seite bemühte sie sich um eine korrekte und anständige Fassade. Sie arrangierte beispielsweise Abenddinners, um uns Tischmanieren beizubringen und zeigte mir, wie ich mir die Nägel richtig feile. Sie sagte oft ‚wer schön sein will, muss leiden‘ – ‚it hurts to be beautiful‘“. Mit Themen und Symboliken aus Märchen und Mythen lockt Dame Gothel…it hurts to be beautiful die Zuschauer in eine magische Welt voller Saiten, Haare und Pferde.
Bevor Anna Natt nach Berlin zog, machte sie von 2000-2005 eine Flamenco-Ausbildung in Sevilla, Spanien. Ihre mulitmedialen Arbeiten untersuchen die Überschneidungen von Tanz, Performance und Video und wurden in internationalen Galerien und alternativen Spielorten gezeigt. Um ein größeres Verständnis für den Körper und seine Nuancen zu kultivieren, umfassen ihre Arbeiten neben dem Flamenco somatische und zeitgenössische Bewegungspraktiken.

Details

Datum:
Freitag, 2. Dezember 2016
Zeit:
19:00 - 20:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Website:
http://brut-wien.at/de/Programm/Kalender/Programm-2016/2016_12_Dezember-2016/Freischwimmer_Anna-Natt

Veranstaltungsort

brut im Künstlerhaus
Karlsplatz 5
Wien, 1010 Österreich
Telefon:
+43 1 5878774-10
[mashshare]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Top