Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Die Ungarische Republik 1919“, Hrg. Matthias Marschik

Dienstag, 4. Dezember 2018, 19:00 - 21:00

ExpertInnen aus Ungarn, Österreich, der Schweiz, Deutschland und den USA haben anlässlich des 100. Jahrestages das Wissen über die ungarische Räterepublik aufgearbeitet. Die Räterepublik bestand zwischen dem 21. März und dem 1. August 1919. Verantwortlich für ihre Ausgestaltung war vor allem der aus Moskau zurückkehrende Béla Kun. Obwohl offiziell nur „Volksbeauftragter für Außenbeziehungen“, entwickelte er die entscheidenden Planungen für die Verstaatlichung von Banken, Betrieben und Gebäuden sowie für eine umfassende Bodenreform. Die Erwartungen waren überzogen; die Umsetzung gelang nicht. Daran scheiterte die ungarische „Diktatur des Proletariats“ ebenso wie am weißen Gegenterror, am Widerstand der Siegermächte des Weltkriegs und letztlich an der Unfähigkeit, das selbst definierte Staatsgebiet militärisch zu schützen.

Details

Datum:
Dienstag, 4. Dezember 2018
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Promedia Verlag
E-Mail:
promedia@mediashop.at
Website:
www.mediashop.at

Veranstaltungsort

Wienbibliothek Rathaus
Eingang Lichtenfeldgasse, Stieg 3 6, 1. Stock
Wien, 1010 Österreich
+ Google Karte
[mashshare]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Top