Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Ich will von meiner Kunst leben können!“

28. September, 18:00 - 21:00

kostenlos

Ist Kunst ein höheres Werk, dem ich mein Leben unterordne und wofür ich mich auch ausbeuten lasse, oder sollte es ein Beruf sein von dem ich Leben kann? Was bedeutet es, von Kunst leben zu können und wie kann das erreicht werden? Diesen Fragen wollen wir mit diesem Workshop auf spielerische Weise nachgehen.

Zielgruppe: Menschen die in der (darstellenden) Kunst Fuß fassen wollen bzw. ihre Kunst zum Beruf machen wollen, aber dieses Ziel noch nicht erreicht haben. Menschen in einer Schauspiel-, Regie- und Drehbuchautor*innenausbildung, Regieassistent*innen, Statist*innen.

Wann? 28.9., 18-21 Uhr

Wo? WUK, Währinger Straße 59, 1090 Wien, Raum Flieger (barrierefrei)

Teilnahme ist kostenlos

Anmeldung hier: https://tinyurl.com/WSPGNM

Ein Workshop im Rahmen des Projekts „Prekär geht nicht mehr!“

Weitere Infos über Projekt und Aktivitäten: https://tdu-wien.at/prekaer-geht-nicht-mehr/

Details

Datum:
28. September
Zeit:
18:00 - 21:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
, ,
Website:
https://tdu-wien.at/prekaer-geht-nicht-mehr/

Veranstaltungsort

WUK – Raum Flieger (barrierefrei)
Währinger Straße 59
Wien, 1090
+ Google Karte
[mashshare]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Top