Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Muslimische Feminismen in Österreich – Vortrag von Laura Bittera

11. Juni, 19:00 - 21:00

kostenlos

Wie wirkt sich der dominante österreichische Islamdiskurs auf die Arbeit von muslimischen Feminist*innen aus? Geraten diese dadurch in einen Rechtfertigungszwang, der sie in ihrem Engagement für Frauen*rechte behindert? Diesen Fragen geht Laura Bittera in ihrem Vortrag nach: Basierend auf zahlreichen Artikeln, Interviews und Podcasts öffentlich aktiver muslimischer Frauenrechtler*innen untersucht sie, inwiefern die von drei der auflagenstärksten Tageszeitungen propagierten Narrative und Bilder die Arbeit von muslimischen Feminist*innen beeinflussen.

Vortrag von Laura Bittera, Sozialwissenschafterin, Wien
Moderation: Sabine Prokop (VfW)
Anmeldung für Zoom-Teilnahme an: depot@depot.or.at mit Betreff: ZOOM – 11.06.2021
Der Zoom-Link wird rechtzeitig zugeschickt
Anmeldung für Präsenzveranstaltung (Achtung – begrenzte Plätze) an: depot@depot.or.at mit Betreff: Präsenz – 11.06.2021
Für den Zugang zur Präsenzveranstaltung ist ein Lichtbildausweis, ein gültiger Covid-Test oder Impfnachweis oder äztliches Attest über Genesung mitzubringen. Nähere Details erhalten Sie mit der Zusage zur Teilnahme.
Deadline für beide Anmeldungen: 7. Juni

Details

Datum:
11. Juni
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,
Website:
https://www.frauensolidaritaet.org/muslimische-feminismen

Veranstaltungsort

Depot, Breite Gasse 3
Breite Gasse 3
Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
[mashshare]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Top