Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Raul Maia und Thomas Steyaert: The ballet of the staring

18. Januar, 19:30 - 21:30

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 7:30pm Uhr am Freitag, 19. Januar 2018

Eine Veranstaltung um 7:30pm Uhr am Samstag, 20. Januar 2018

14€

In ihrer dritten gemeinsamen Arbeit widmen sich Raul Maia und Thomas Steyaert erneut der abstrakt-körperlichen Diskussion. Auf der Bühne treffen dabei zwei Sprachen aufeinander: Klar erkennbare und gesellschaftlich lesbare Gesten und die Sprache der nicht –repräsentativen physischen Kommunikation. Erkennbare Gesten liefern eine klare Bedeutung, die es uns ermöglicht, das, was wir sehen, zu benennen und logischen Fortschritten in einer möglichen Erzählung zu folgen. Andererseits befasst sich die nicht-repräsentative physische Kommunikation mit dem empathischen Austausch kinetischer Informationen. Die Gegenüberstellung dieser beiden Arten der Kommunikation führt uns zu einer zweideutigen Erfahrung. In Verbindung gebracht, ergibt sich aus diesen beiden Sprachen eine ambivalente Kommunikationsform, die bei den Zuseher_innen sowohl Identifikation als auch Zweifel in das, was sie sehen und zu verstehen meinen, auslöst.

Details

Datum:
18. Januar
Zeit:
19:30 - 21:30
Eintritt:
14€
Veranstaltungkategorien:
, ,
Website:
https://www.wuk.at/programm/2018/raul-maia-und-thomas-steyaert-ballet-of-the-staring/

Veranstalter

WUK performing arts
E-Mail:
performingarts@wuk.at
Website:
www.wuk.at

Veranstaltungsort

WUK
Währingerstraße 59
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
0043-1-4012156
[mashshare]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Top