Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Re-Spatializing Spain. Spanische Zeitgeschichte global und transnational

Donnerstag, 19. September 2019, 15:30 - 19:00

kostenlos

In der Auseinandersetzung mit Spaniens historischen Entwicklungen des 20. Jahrhunderts stell-ten die Pyrenäen mehr als nur eine natürliche Grenze zwischen der Iberischen Halbinsel und dem restlichen Kontinent dar. Die Zeitgeschichtsforschung deutete Spaniens Rolle im vergan-genen Jahrhundert viel zu oft als räumlich isolierten Sonderfall. Im Workshop werden Veror-tungen Spaniens und seiner Zeitgeschichte kritisch diskutiert, die den Topos des spanischen „Sonderwegs“ reproduzieren.
Donnerstag, 19. September 2019, 15:30 bis 19 Uhr, Freitag, 20. September 2019, 9:30 bis 20 Uhr, Samstag, 21. September 2019, 10:00 bis 14 Uhr
Institut für Zeitgeschichte, Hof 1.13

Details

Datum:
Donnerstag, 19. September 2019
Zeit:
15:30 - 19:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Universität Wien (Veranstaltungsmanagement)
Telefon:
+43 1 4277 17676
E-Mail:
event@univie.ac.at
Website:
http://event.univie.ac.at/home/

Veranstaltungsort

Campus Universität Wien
Spitalgasse 2
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
[mashshare]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Top