Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Runder Tisch: On the significance of artist residencies

Freitag, 14. September 2018, 18:00 - 20:30

kostenlos

DE

Gespräch mit Yesmine Ben Khelil, Manaf Halbouni, Irena Eden und Stijn Lernout über Erwartungen, Erfahrungen und mögliche

Freitag, 14. September 2018, 18:00 – 20:30 Uhr
18:00 Uhr Die KünstlerInnen stellen sich vor und präsentieren ihre Arbeit
19:00 Uhr Konversation zum Thema Artist Residencies
philomena+ Kunst- und Architekturplattform, Heinestraße 40, 1020 Wien

Im Zuge der fortschreitenden globalen Vernetzung werden Artist-in-Residence Programme immer verbreiteter. Sie bieten die Möglichkeit des Networkings, erleichtern den kulturellen Austausch und die Diskussion zu unterschiedlichen Produktionsbedingungen. Im September 2018 kommen Manaf Halbouni (AIR Bundeskanzleramt und KulturKontakt Austria) und Yesmine Ben Khelil (AIR philomena+) als Künstler in Residence nach Wien. Während Manaf Halbouni seine Heimat Syrien bereits vor zehn Jahren verlassen hat, lebt und arbeitet Yesmine Ben Khelil in Tunesien. Die unterschiedlichen Ausgangssituationen der beiden werden mit der Position des in Österreich lebenden Künstlerpaars Irena Eden und Stijn Lernout komplementiert.

Sprache der Veranstaltung: Englisch

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation mit KulturKontakt Austria Bundeskanzleramt Österreich

————————————————-
EN

Round table discussion with Yesmine Ben Khelil, Manaf Halbouni, Irena Eden and Stijn Lernout about expectations, experiences, and possible benefits of artist residencies

Friday, 14th of September 2018, 6.00 – 8.30 pm
6.00 pm The artists introduce themselves and present their work
7.00 pm discussion on artist residencies
philomena+ art and architecture platform, Heinestraße 40, 1020 Vienna

As global networking progresses, artist-in-residence programs are becoming increasingly widespread. They offer the possibility of working in a fresh environment, making new contacts, and facilitate cultural exchange. In September 2018 Manaf Halbouni (AIR KulturKontakt) and Yesmine Ben Khelil (AIR philomena+) will come to Vienna as artists in residence. While Manaf Halbouni left his native country Syria ten years ago, Yesmine Ben Khelil lives and works in Tunisia. Their different starting situations are complemented by the position of the artist duo Irena Eden and Stijn Lernout, who live in Austria and have participated in multiple residency programs.

Language of the event: English

This event is organized in cooperation KulturKontakt Austria Federal Chancellery of Austria.

Details

Datum:
Freitag, 14. September 2018
Zeit:
18:00 - 20:30
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
, , , ,
Website:
www.philomena.plus

Veranstalter

philomena+ Kunst- und Architekturplattfrom
Telefon:
06641431453
E-Mail:
info@philomena.plus
Website:
http://www.philomena.plus

Veranstaltungsort

philomena+ Kunst- und Architekturplattform
Heinestraße 40
1020 Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
Website:
www.philomena.plus
[mashshare]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Top