Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

VHS Hietzing

+ Google Karte
Hofwiesengasse 48
Festsaal, Wien 1130 Österreich

November 2016

No Pasaran – 80 Jahre Später

Samstag, 26. November 2016, 18:00 - 22:00
VHS Hietzing, Hofwiesengasse 48
Festsaal, Wien 1130 Österreich

Chorkonzert No pasarán - Lieder von den "Gegenstimmen" Texte und Rezitationen von Gabriela Schmoll Ausstellung Adirán Bodek (Mexiko) Foto Portäts voan Interbrigadisten ******************************************************************** Die Veranstaltungsreihe im November 2016 soll nun einerseits die Geschehnisse mit Liedern, Augenzeugenberichten und Bildern in Erinnerung rufen. Das geschieht mit schon bekannterem Material, aber auch mit teilweise eigens für diese Reihe geschriebenen Geschichten, Liedern und Übersetzungen. Damit soll gezeigt werden, dass der Kampf zwar verloren, aber nicht sinnlos war. Darüber hinaus soll dem Umstand Rechnung getragen…

Mehr erfahren »

Oktober 2017

Heimat & Verlust – Young Austria Künstler_innen

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 18:00 - 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 18:00 Uhr beginnt und bis zum Sonntag, 17. Dezember 2017 wiederholt wird.

VHS Hietzing, Hofwiesengasse 48
Festsaal, Wien 1130 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Zu unserem Jubiläum 15 Jahre KunstPlatzl präsentieren unsere Mitglieder und Gastkünstler_innen eine Ausstellung zum Thema Heimat & Verlust. Vorgestellt werden Bilder und Objekte, welche wir vermissen würden oder in ein Exil mitnehmen würden, wenn wir Österreich verlassen müssten. Weiters stehen in der Sonderausstellung einige Künstler_innen aus unserer Young Austria Dokumentation im Fokus. Wir zeigen Kunstwerke von 12 Young Austrians, die nach Großbritannien fliehen konnten und für unsere Freiheit wirkten. Vernissage mit Film und Vortrag: 11. 10. 2017 ab 18:30 h…

Mehr erfahren »

März 2018

Rosa Luxemburg Konferenz

Freitag, 2. März 2018, 17:00 - Samstag, 3. März 2018, 22:00
VHS Hietzing, Hofwiesengasse 48
Festsaal, Wien 1130 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Es wird immer deutlicher, dass die bisher herrschende Ordnung, so mächtig sie uns heute noch erscheinen mag, auf Sand gebaut ist. Die Notwendigkeit der Überwindung des Kapitalismus stellt sich daher einmal mehr ganz konkret. Die Linke steht dabei vor der Frage, mit welchen Theorien, Programmen, Strategien und Methoden sie den Kampf für eine bessere, gerechtere Welt weiterführen möchte. Die "Rosa Luxemburg Konferenz" ist ein Forum, wo genau diese linken Strategiedebatten von einer antikapitalistischen Perspektive aus solidarisch und breit geführt werden…

Mehr erfahren »

Österreich 2018 – Was Marxisten aktuell zu kritisieren und zu ändern haben!

Samstag, 3. März 2018, 16:00 - 17:30
VHS Hietzing, Hofwiesengasse 48
Festsaal, Wien 1130 Österreich
+ Google Karte

GEGENARGUMENTE - Vortrag und Diskussion im Rahmen der Rosa Luxemburg Konferenz am Sa 3.März 2018 in der VHS Hietzing Im Vortrag und der anschließenden Diskussion soll geklärt werden, • woran es liegt, dass man sich heutzutage mit einer radikalen Kritik des Kapitalismus, die die Notwendigkeit seiner Abschaffung begründet, meist lächerlich macht – nicht nur bei den Opfern dieser Wirtschaftsweise, sondern auch bei ihren Kritikern; • welchen Fehler macht, wer meint, beim Kritisieren konstruktiv sein zu müssen – sich für ein…

Mehr erfahren »

März 2019

2. Rosa Luxemburg Konferenz 2019

Freitag, 1. März 2019, 15:00 - Samstag, 2. März 2019, 22:00
VHS Hietzing, Hofwiesengasse 48
Festsaal, Wien 1130 Österreich
+ Google Karte
2€ - 8€

Nach der erfolgreichen Premiere 2018, wollen wir bei der 2. Rosa Luxemburg Konferenz, am 1. und 2. März 2019, wieder zwei Tage lang die Möglichkeit bieten, Analysen, Erfahrungen und Strategien fortschrittlicher Organisationen in Österreich und international zu diskutieren. Wir wollen nicht den Kopf in den Sand stecken, wenn in und um Österreich nationalistische bis faschistische Tendenzen zunehmen, sondern gemeinsam Alternativen zum real existierenden Kapitalismus entwickeln. Armut, Hunger, Krieg, Umweltzerstörung und Ausbeutung können überwunden werden, doch »Wer sich nicht bewegt, spürt…

Mehr erfahren »

Zeitgeist 2019 – Gehässiger Nationalismus wohin man schaut!

Samstag, 2. März 2019, 15:00 - 16:30
VHS Hietzing, Hofwiesengasse 48
Festsaal, Wien 1130 Österreich
+ Google Karte
5€

Vortrag und Diskussion der Gegenargumente im Rahmen der Rosa Luxemburg Konferenz 2019 in der VHS Hietzing, Kursraum 9 Im Vortrag und der anschließenden Diskussion soll geklärt werden, • mit welchem Bewusstsein in der Bevölkerung man es zu tun hat, wenn Parteien mit Versprechen wie der Schließung aller Flüchtlingsrouten und der Schlechterstellung von Ausländern die Nationalratswahl für sich entscheiden und sich nach einem Jahr Regierungsarbeit und konsequenter Drangsalierung von Flüchtlingen zunehmender Beliebtheit erfreuen, • warum die Demonstration der humanistischen Gesinnung des…

Mehr erfahren »

Fotoausstellung: Griechenland. Besetzt und Jetzt

Freitag, 15. März 2019, 19:00 - 21:00
VHS Hietzing, Hofwiesengasse 48
Festsaal, Wien 1130 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Die Ausstellung erzählt wenig bekannte Aspekte aus der Geschichte und Gegenwart Griechenlands und Österreichs: Von der Nazi-Besatzung und dem Bürgerkrieg in den 1940ern, über die Militärdiktatur der 1970er, zu den Auswirkungen der aktuellen Krise und antifaschistischen Kämpfen heute. Die Ausstellung ist ein gemeinsames Projekt von Teilnehmer*innen der present:history Geschichtsreise nach Griechenland im Februar 2018, in Kooperation mit der VHS Hietzing. Ausstellungsdauer: 15. März bis 24. April, Mo-Fr 8-20h Ausstellungseröffnung 15. März 2019, 19h Zur Ausstellung: Elisabeth Luif und Ali Kohlbacher…

Mehr erfahren »

März 2020

3. Rosa Luxemburg Konferenz

Freitag, 13. März 2020 - Samstag, 14. März 2020
VHS Hietzing, Hofwiesengasse 48
Festsaal, Wien 1130 Österreich
+ Google Karte
5€

Bereits zum dritten Mal findet am 13./14. März 2020 in der VHS Hietzing die Rosa Luxemburg Konferenz statt, bei der wir gemeinsam Analysen, Erfahrungen und Strategien fortschrittlicher Organisationen in Österreich und international diskutieren. Unter dem diesjährigen Motto „Rosa for Future“ wollen wir aufzeigen, dass unsere Welt nur dann eine Zukunft hat, wenn wir die Bewegungen für Klima- und Umweltschutz mit jener für soziale Gerechtigkeit verbinden. Die Rettung unseres Planeten und den Fortbestand der Menschheit muss verknüpft werden mit dem Kampf…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
Getagged mit:
Top