Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen › Antimilitarismus

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Hinweis: Durch die Verwendung der Formularsteuerelemente wird der Inhalt dynamisch aktualisiert

Mai 2014

Sag Nein! Lieder gegen den Krieg

Montag, 12. Mai 2014, 08:00 - 17:00
Saal des ehemaligen NS-Militärgerichtes, Hohenstauffengasse 3
Wien , Wien 1010 Österreich
+ Google Karte
€15 - €20

100 Jahre nach Beginn des 1. Weltkrieges singen 40 Gegenstimmen im Rahmen des europaweiten Projektes „WahnFlucht!“ gegen Krieg und für – damalige und heutige - Kriegsverweigerung.

Mehr erfahren »

Juni 2014

Sag Nein! Lieder gegen den Krieg

Dienstag, 10. Juni 2014, 19:30 - 22:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

€15 - €20

Stefan Foidl 100 Jahre nach Beginn des 1. Weltkrieges singen 40 Gegenstimmen im Rahmen des europaweiten Projektes „WahnFlucht!“ gegen Krieg und für – damalige und heutige - Kriegsverweigerung.

Mehr erfahren »

Im Westen nichts Neues

Montag, 16. Juni 2014, 19:00 - 21:00
kostenlos

Der Film erzählt die Geschichte des deutschen Gymnasiasten Paul Bäumer, der sich bei Ausbruch des Ersten Weltkrieges wie alle anderen seiner Klassenkameraden freiwillig zur Armee meldet.

Mehr erfahren »

Sag Nein! Lieder gegen den Krieg

Dienstag, 17. Juni 2014, 19:30 - 22:00
Theater Brett, Münzwardeingasse 2
Wien, Wien 1060 Österreich
+ Google Karte
€15 - €20

100 Jahre nach Beginn des 1. Weltkrieges singen 40 Gegenstimmen im Rahmen des europaweiten Projektes „WahnFlucht!“ gegen Krieg und für – damalige und heutige - Kriegsverweigerung.

Mehr erfahren »

Juli 2014

»Gewalt für den Frieden?« Internationale ÖSFK-Sommer-Akademie

Sonntag, 6. Juli 2014 - Freitag, 11. Juli 2014
Friedensburg Schlaining, Burg Schlaining
Stadtschlaining, Burgenland 7461 Österreich
+ Google Karte

Unter dem Titel „Gewalt für den Frieden? Vom Umgang mit der Rechtfertigung militärischer Intervention“ findet von 6. bis 11. Juli 2014 zum 31. Mal die internationale Sommer-Akademie des Österreichischen Studienzentrums für Frieden und Konfliktlösung (ÖSFK) statt.

Mehr erfahren »

August 2014

Hiroshima-Tag für eine Welt ohne Atomwaffen, AKWs und Krieg

Mittwoch, 6. August 2014, 18:00 - 20:00
Stephansplatz, Stephansplatz
Wien, Wien 1010 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Hiroshima-Tag für eine Welt ohne Atomwaffen, AKWs und Krieg, anschließend Laternenmarsch.

Mehr erfahren »

Oktober 2014

Friedensgebet am Vorabend des Nationalfeiertages

Samstag, 25. Oktober 2014, 19:30 - 20:30
Pfarre St. Thekla, Wiedner Hauptstraße 82
Wien, Wien 1040 Österreich
keine

Am Samstag, dem 25. Oktober 2014 findet um 19:30 in der Pfarrkirche St. Thekla (1040 Wien, Wiedner Hauptstraße 82) ein Friedensgebet statt. Wir wollen gemeinsam Gott anflehen, für Frieden in unseren Familien und unter Religionen, Staaten und Völkern. Eingeladen sind alle unabhängig on ihrer religiösen Einstellung, die ein Zeichen für den Frieden setzen wollen

Mehr erfahren »

Februar 2015

Protest gegen die sogenannte NATO-Sicherheitskonferenz

Samstag, 7. Februar 2015, 13:00 - 16:00
Marienplatz, Marienplatz
München, Deutschland
kostenlos

Aufruf gegen die NATO-Sicherheitskonferenz 2015 Aufruf zu Protesten gegen die sog. Sicherheitskonferenz am 7. Februar 2015 in München. KEIN FRIEDEN MIT DER NATO Stoppt den Konfrontationkurs und die neue NATO-Aufrüstung Auf der sogenannten Sicherheitskonferenz (SIKO) geht es – entgegen der Selbstdarstellung der Veranstalter – weder um Sicherheit noch um Frieden auf dem Globus. Die SIKO ist eine Versammlung wirtschaftlicher, politischer und militärischer Machteliten vor allem aus den NATO- und EU-Staaten, die sich über Strategien zur Aufrechterhaltung ihrer globalen Vorherrschaft und…

Mehr erfahren »

März 2015

Solo-Erzähltheaterstück „Jugoslav je Jugoslav“

Dienstag, 24. März 2015, 19:00
Avalon.Kutur, Pfeilgasse 27
Wien, Wien 1080 Österreich
kostenlos

Ein Solo-Erzähltheaterstück, Darko Begic erzählt: Über den jugoslawische Fußball. Über seinen Großvater und die 100jährige Geschichte der Familie Begic. Über den Anfang und den Zerfall des jugoslawischen Staates. Über Begegnungen mit Ivica Osim und Tschick Cajkovski. Über die Heimatlosigkeit.

Mehr erfahren »

April 2015

nJrEpANIrUK

Sonntag, 5. April 2015, 04:50
Verein Ohne Erinnerung, Simmeringer Hauptstraße 285, 1110 Wien
Wien, Wien 1130 Österreich
tQMNCwqzEYgZ

M5876f ztmhsfotybtt, rnhylyllnajc, ylyymtqoxhtq, http://carbxbqwobaz.com/

Mehr erfahren »

Mai 2015

Zimmertheater Tübingen (D) – Nicky und Willy oder Wie Rainer Maria an die Front kam

Mittwoch, 20. Mai 2015, 20:00 - 22:00
Theater Forum Schwechat, Ehrenbrunngasse 24
Schwechat, Niederösterreich 2320 Österreich
19.€

Das renommierte Zimmertheater Tübingen ist nach „Richard Zwei“ und „Gespenster“ zum dritten Mal zu Gast in Schwechat. „Nicky und Willy“ ist eine Revue zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges, die den Fokus nicht auf das Elend im Schützengraben, sondern auf das Groteske und letztlich Lächerliche der euphorischen Zeit des Sommers 1914 richtet. „Nicky und Willy“ (so redeten sich Kaiser Wilhelm II. und Zar Nikolaus II. an, wenn sie einander Briefe schrieben, schließlich waren sie Cousins) handelt vom kompletten Versagen der politischen…

Mehr erfahren »

Zimmertheater Tübingen (D) – Nicky und Willy oder Wie Rainer Maria an die Front kam

Donnerstag, 21. Mai 2015, 20:00 - 22:00
Theater Forum Schwechat, Ehrenbrunngasse 24
Schwechat, Niederösterreich 2320 Österreich
19.€

Das renommierte Zimmertheater Tübingen ist nach „Richard Zwei“ und „Gespenster“ zum dritten Mal zu Gast in Schwechat. „Nicky und Willy“ ist eine Revue zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges, die den Fokus nicht auf das Elend im Schützengraben, sondern auf das Groteske und letztlich Lächerliche der euphorischen Zeit des Sommers 1914 richtet. „Nicky und Willy“ (so redeten sich Kaiser Wilhelm II. und Zar Nikolaus II. an, wenn sie einander Briefe schrieben, schließlich waren sie Cousins) handelt vom kompletten Versagen der politischen…

Mehr erfahren »

Juni 2015

Jahrestag des Genozids in Srebrenica, Frauen als Opfer des Kriegsgeschehensin Bosnien-Herzegowina

Samstag, 13. Juni 2015, 10:00 - 16:00
Ruckergasse 40, Ruckergasse 40, 1120 Wien
Wien 1120, Vereinigte Staaten
frei

Gedenkveranstaltung mit Ausstellung, Vorträgen, Lesung, Film und Workshop Sonja Henisch: Die Wogen der Drina

Mehr erfahren »

Prevention: day, hydronephrosis stercobilin, uptake mutations.

Samstag, 27. Juni 2015, 08:00
Österreich

Buy Metronidazole Buy Dapoxetine http://lasix-buy-online.net/

Mehr erfahren »

Juli 2015

Zivilgesellschaft im Konflikt: Vom Gelingen und Scheitern in Krisengebieten

Sonntag, 5. Juli 2015, 08:00 - 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Friedensburg Schlaining, Burg Schlaining
Stadtschlaining, Burgenland 7461 Österreich

SOMMERAKADEMIE 2015 5. bis 9. Juli an der Friedensburg Schlaining Zivilgesellschaft im Konflikt: Vom Gelingen und Scheitern in Krisengebieten Die nächste Sommerakademie an der Friedensburg Schlaining widmet sich der Thematik des zivilgesellschaftlichen Engagements in Krisen und Konflikten. Welche Konzepte und Ideen liegen dem Begriff der Zivilgesellschaft zugrunde? Worin unterscheiden sich einzelne Zugänge in Theorie und Praxis? Welche Möglichkeiten haben zivilgesellschaftliche AkteurInnen zur Umsetzung ihrer eigenen Ziele, und wie sehr sind diese mit den Bedürfnissen der betroffenen Menschen in den jeweiligen…

Mehr erfahren »

Antimilitaristisches Sommercamp »War stars here«

Samstag, 25. Juli 2015, 09:00 - 23:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Potzehne Potzehne, Sachsen-Anhalt 39638 Deutschland + Google Karte

Auf dem 230 km² großen Militär-Gelände wird Krieg mit hochgerüsteter Technik und lasersimulierten Waffensystemen geübt und vorbereitet. Alle deutschen Soldat_innen bereiten sich hier auf den Auslandseinsatz vor, kurz bevor sie zum Beispiel nach Afghanistan oder in den Kosovo gehen. Der Betreiber „Rheinmetall Dienstleistungszentrum Altmark“ vermietet das Gelände an die Bundeswehr und die Armeen anderer NATO-Mitgliedsstaaten, ist Dienstleister der gesamten Technik und Logistik und leistet die Vorarbeit für die militärischen Analysen. Hier wird Krieg geübt, ausprobiert, vorbereitet. Hier bündeln sich viele…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
Top