Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Hinweis: Durch die Verwendung der Formularsteuerelemente wird der Inhalt dynamisch aktualisiert

Oktober 2020

Workshop | Vom »Ich« zum »Wir«

Freitag, 9. Oktober 2020, 14:00 - Samstag, 10. Oktober 2020, 17:00
Wien Wien, Wien Österreich + Google Karte

Wie werden wir als Gruppe entscheidungs- und handlungsfähig? In selbstorganisierten Gruppen entstehen oft rasch bekannte Dynamiken: Es reden immer dieselben Personen. Entscheidungen werden beim Bier nach dem offiziellen Teil getroffen. Leute bleiben irgendwann weg. In diesem Workshop dreht sich alles um Kommunikation und Entscheidungsfindung in selbstorganisierten Gruppen. Wir beschäftigen uns mit Methoden, die uns dabei helfen, Beteiligung innerhalb von Gruppen zu organisieren. Wir widmen uns der Moderation von Sitzungen, der Gestaltung von Workshops, Visualisierung sowie Prozessbegleitung. Trainer*innen: Julia Schriffl (BfS),…

Mehr erfahren »

Frauen lesen im Christine-Nöstlinger-Park

Dienstag, 13. Oktober 2020, 16:30 - 18:00
kostenlos

Eine Gruppe von Frauen liest Geschichten von Christine Nöstlinger in ihrer Muttersprache und auf Deutsch.

Mehr erfahren »

Feministische Theorie aus Afrika, Asien und Lateinamerika – Podiumsdiskussion und Buchpräsentation

„We should all be feminists“, so das Statement der nigerianischen Autorin Chimamanda Adichie, deren TED Talk mit dem gleichen Titel um die Welt ging. Emanzipation, Geschlechter- und soziale Gerechtigkeit ebenso wie politische Befreiung sind Anliegen von Frauen nicht nur in Europa und Nordamerika, sondern weltweit. Und natürlich haben auch Theoretiker*innen des so genannten globalen Südens grundlegende Konzepte hierzu geschaffen. Aber werden sie gehört? Wie (post)kolonial sind Gender Studies und feministische Lehre an europäischen Universitäten? Was bedeutet es in der Lehre…

Mehr erfahren »

März 2021

Arbeit, lebensnah Käthe Leichter und Marie Jahoda kostenfreier Stream 8. – 15. März 2021

8. März - 15. März
1010 Wien Wien, WIen 1010 Österreich + Google Karte
kostenlos

Anlässlich des Internationalen Frauentages zeigen portraittheater und Theater Drachengasse online das Theaterstück Arbeit, lebensnah – Käthe Leichter und Marie Jahoda. Wir wollen damit die Möglichkeit bieten, das Leben und Werk der herausragenden Wissenschaftlerinnen Käthe Leichter (Anita Zieher) und Marie Jahoda (Brigitta Waschnig) in der Regie von Sandra Schüddekopf kennenzulernen bzw. das Stück wiederzusehen. Die Aufführung (mit englischen Untertiteln) wurde im Rahmen der Internationalen Marie Jahoda Winter School aufgezeichnet. Koproduktion: portraittheater, AK OÖ – Kultur und Theater Drachengasse

Mehr erfahren »

Birne statt Banane

29. März, 18:30 - 20:00
kostenlos

Online-Vortrag zu Ernährungssouveränität mit Patricia Dolak und Moderation durch Sabine Prokop. Der Vortrag diskutiert das Verhältnis von Ernährungssouveränität und Fair Trade. Welchen Beitrag leistet Fair Trade, um Ernährungssouveränität zu verwirklichen? Inwiefern verbessert Fair Trade die Stellung von Frauen* im globalen Agrar- und Ernährungssystem? Wie realistisch ist ein ernährungssouveränes Agrar- und Landwirtschaftssystem und was braucht es dafür? Mit: Patricia Dolak, Pädagogin, Absolventin des MA Internationale Entwicklung Moderation: Sabine Prokop Eine Veranstaltung der Frauenhetz in Kooperation mit der Frauen*solidarität. Diese Veranstaltung ist…

Mehr erfahren »

Mai 2021

ethnocineca – International Documentary Film Festival Vienna

13. Mai - 20. Mai
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 04:00 Uhr beginnt und bis zum Donnerstag, 13. Mai 2021 wiederholt wird.

Mit der ethnocineca Online Edition zur 15ten Jubiläumsausgabe wollen wir Filmfestival-Atmosphäre in eure Wohnzimmer bringen. An 8 Tagen zeigt die ethnocineca mit 20 Lang- und 5 Kurzfilmen aktuelles Dokumentarfilmkino unter dem diesjährigen Programmschwerpunkt TURNING POINTS. Begleitet werden die Filme von einem umfangreichen Rahmenprogramm, das in Form von virtuellen Live-Events stattfinden wird: Filmgespräche, eine Masterclass, vertiefende Diskussionsrunden und Talks sowie die Preisverleihung in unseren fünf Wettbewerbskategorien. Alle Filme sind für die Dauer von 2 Spieltagen, von 0-24 Uhr, online zugänglich. Das…

Mehr erfahren »

Juni 2021

Nicht eine* weniger! Ni Una Menos & Ni Una Menos Austria: eine grenzüberschreitende Protestbewegung – Vortrag von Leonie Mäser

7. Juni, 19:00 - 21:00
kostenlos

Mo, 7. Juni 2021, 19.00 Uhr Online und in der Frauenhetz, Untere Weißgerberstraße 41, 1030 Wien Vortrag von Leonie Mäser, Sozialwissenschafterin und Sozialarbeiterin, Bregenz Moderation: Sabine Prokop (VfW) Als Antwort auf die stetig zunehmenden Femizide wurde im Jahr 2015 in Argentinien die Protestbewegung Ni Una Menos ins Leben gerufen - mit dem Ziel, patriarchale Strukturen und die daraus resultierende geschlechtsspezifische Gewalt in der Öffentlichkeit zu thematisieren und zu kritisieren. Auch in Österreich gründeten feministische Aktivist*innen mit Ni Una Menos Austria…

Mehr erfahren »

Muslimische Feminismen in Österreich – Vortrag von Laura Bittera

11. Juni, 19:00 - 21:00
Depot, Breite Gasse 3, Breite Gasse 3
Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Wie wirkt sich der dominante österreichische Islamdiskurs auf die Arbeit von muslimischen Feminist*innen aus? Geraten diese dadurch in einen Rechtfertigungszwang, der sie in ihrem Engagement für Frauen*rechte behindert? Diesen Fragen geht Laura Bittera in ihrem Vortrag nach: Basierend auf zahlreichen Artikeln, Interviews und Podcasts öffentlich aktiver muslimischer Frauenrechtler*innen untersucht sie, inwiefern die von drei der auflagenstärksten Tageszeitungen propagierten Narrative und Bilder die Arbeit von muslimischen Feminist*innen beeinflussen. Vortrag von Laura Bittera, Sozialwissenschafterin, Wien Moderation: Sabine Prokop (VfW) Anmeldung für Zoom-Teilnahme…

Mehr erfahren »

Geschlechtsspezifische Ernährung in der Klimakrise – Vortrag von Julia Pahl

17. Juni, 19:00 - 21:00
kostenlos

Donnerstag, 17. Juni 2021, 19.00 Uhr Online und in der Frauenhetz, Untere Weißgerberstraße 41, 1030 Wien Wie Menschen sich ernähren, verrät etwas über unsere ökonomische Situation, unser Gesundheits- und Körperbewusstsein, unsere Weltanschauung. Gewisse Lebensmittel erfahren darüber hinaus eine geschlechtsspezifische Konnotation, sodass die Bestellung eines medium rare Steak eher vom gut verdienenden Familienvater als von der alleinerziehenden Mutter erwartet wird. Zunehmend wird Ernährungshandeln aber auch zum Politikum, denn die Klimakrise zwingt uns, unsere Ernährungsweise stärker nach bestimmten ökologischen Parametern auszurichten, damit…

Mehr erfahren »

Frauen lesen im Christine-Nöstlinger-Park!

25. Juni, 16:00 - 18:30
kostenlos

Anlässlich Christine Nöstlinger Todestag wird jedes Jahr eine Frauen-Lesung im Christine-Nöstlinger-Park stattfinden. Der Park wurde vor zwei Jahren in Anerkennung der österreichischen Feministin und Autorin umbenannt, ist jedoch weiterhin unter seinem alten Namen bekannt: Lidlpark. Im 2021 liest eine Gruppe von Frauen Geschichten von Christine Nöstlinger in ihrer Muttersprache und auf Deutsch. Aktuelle Infos auf Instagram: @fairplayteam17

Mehr erfahren »

Juli 2021

Lesung „störfeuer. feministische texte von feministischen autorinnen“

2. Juli, 19:00 - 21:00
Amerlinghaus, Stiftgasse 8
Wien, Wien 1070
+ Google Karte
kostenlos

Ort: Kultur- & Kommunikationszentrum Amerlinghaus Zeit: Freitag 2. Juli von 19:00 bis 21:00 Sich nicht daran gewöhnen, an die einzwängenden Rahmen und Normen, an die Zuschreibungen, die Beschwichtigungen. Frauen* entwerfen sich selbst, Frauen* schreiben die Welt, denn Literatur beschreibt nicht nur unsere Wirklichkeit, sondern baut sie mit – immer ein Stück weit neu. Es lesen Gerlinde Hacker, Dorothea Pointner, Lilo Gal, Sandra Weihs und Augusta Laar. Gerlinde Hacker, Autorin, Künstlerin, Literaturaktivistin http://gerlindehacker.com/, Präsidentin der IG feministische Autorinnen, Gender Paper und…

Mehr erfahren »

Wir sind die goldene Revolution!

9. Juli, 19:00 - 11. Juli, 23:00
kostenlos

Von 9. - 11. Juli 2021 wird im Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste eine dreitägige Polymediale Living Installation "Wir sind die goldene Revolution!" eröffnet. starsky entwirft einen bewegten, begehbaren Raum, einen Spielplatz für Akteur*innen und Publikum. Die Living Installation nimmt das Frauen*wahlrecht zum Anlass, um in einem inhaltlichen Zeitraffer durch die letzten 100 Jahre zu streifen, mit Augenmerk auf die Entwicklung der Rechte und Realitäten von Frauen*. Wir nehmen die Haltung eines experimentellen Optimismus ein und konzentrieren uns auf…

Mehr erfahren »

Circuito Latino 2021 – La Revancha del Periko

16. Juli, 17:00 - 17. Juli, 17:00
Usus am Wasser, 1210, An der Neuen Donau 1
Wien, Wien 1210 Österreich
+ Google Karte
5€ - 9€

Wir melden uns aus der Lockdown-Winterpause mit einer Revanche: LA REVANCHA DEL PERIKO - Circuito Latino 2021!! Im Corona-Jahr 2020 hatten wir das “Glück”, die Release Party unserer fantastischen Schallplatte “La Perica Vol 1 - Mosaico Latinoamericano” zu feiern. Wegen der Pandemie konnte damals jedoch nicht einmal die Hälfte der Bands auftreten. Anstatt eines Festivals mit 16 Bands in vier Locations feierten wir zwei rauschende Tage am Yppenplatz, die bestimmt noch vielen in Erinnerung sind. Die noch ausstehende zweite Hälfte…

Mehr erfahren »

bilder.worte.töne mit Helmut Sailer und Daniela Noitz

20. Juli, 20:00 - 17. August, 22:00
Osteria Allora, Wallensteinplatz 5-6
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

bilder.worte.töne am 20. im 20. Helmut Sailer – VEDUTEN.Brigittenau & anderswo - Aquarelle Daniela Noitz – Der Anstand wird gewahrt werden, mitunter… Geschichten

Mehr erfahren »

September 2021

‚Ich war fremd und obdachlos, und ihr habt mich aufgenommen‘

2. September, 18:00 - 21:00
Quo vadis?, Stephansplatz 6
Wien, 1010 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Wohnungslosigkeit gehört auch im Jahr 2021 nicht der Vergangenheit an - und sie ist bekanntlich weiblich. Mitglieder verschiedenster Ordensgemeinschaften engagieren sich aus ihrem Glauben heraus für arm gemachte Menschen. Das macht Ordensgemeinschaften zu einem bedeutenden Akteur im Einsatz für das gute Leben für alle. Wir haben den Armutsforscher Martin Schenk eingeladen, um gemeinsam mit der Salvatorianerin Sr. Dominika Zelent SDS und der kleinen Schwester Waltraud Irene sowie mit der Sozialarbeiterin und Streetworkerin Susanne Peter über eben dieses Engagement von Ordensgemeinschaften…

Mehr erfahren »

Hip-Hop Konzert

9. September, 18:00 - 20:00
kostenlos

Im vergangenen Jahr veranstaltete das Fair-Play-Team 17 das erste Sommerabschlusskonzert. Für dieses Jahr 2021 gibt es Hip-Hop, der versucht, die gängige Macho-Sprache im Musikgenre zu transformieren. Die eingeladenen Künstler*innen entsprechen den Grundlagen unserer Arbeit: Nein zu Rassismus, Homophobie, Fremdenfeindlichkeit und Gewalt gegen Frauen. Ja zu einem Wien vielfältig in Sprachen, Herkunft und Farben. Das Konzert ist kostenlos und im Freien. Infos, auf unserem Instagram-Account: @fairplayteam17

Mehr erfahren »

Oktober 2021

Jour fixe mit Walter Kanov & Nadia Trallori

16. Oktober, 19:00 - 14. November, 22:00
Cafe Club International C.I., Payergasse 14
Wien, Wien 1160 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Walter Kanov – Rakelbilder. Acrylmalerei Nadia Trallori – Vergessen, zu fragen. Skurrile Geschichten. Zwischen den Texten: bisher unveröffentlichte Kompositionen von E. Dittrich sen.

Mehr erfahren »

Sex, Lügen & Odysseus

18. Oktober, 19:30 - 20:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)
Sex, Lügen & Odysseus
TheaterArche, Münzwardeingasse 2
Wien, Wien 1060 Österreich
+ Google Karte
12€ - 20€

SEX, LÜGEN & ODYSSEUS von Judith Kazantzis Deutsch von Roberta Cortese & Bernhardt Jammernegg Musik von Ingrid Oberkanins Szenische Lesung mit Roberta Cortese, Elisabeth Halikiopoulos, Bernhardt Jammernegg am Schlagwerk Ingrid Oberkanins Konzept & Umsetzung Roberta Cortese Produktion Satyrikon - im Rahmen des Odyssee-Festivals bei der TheaterArche Im Zuge einer Recherche über Autorinnen, die die Odyssee neuerzählen, nähert sich Satyrikon in dieser szenischen Lesung von Roberta Cortese dem homerischen Stoff aus einer feministischen Sicht. Mit Feinfühligkeit und Humor zugleich, lässt die…

Mehr erfahren »

bilder.worte.töne am 20. Oktober 2021

20. Oktober, 19:00 - 18. November, 21:00
Osteria Allora, Wallensteinplatz 5-6
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Mechthild Brebera (La BreM) – Acrylbilder, Manuela Eibensteiner – Ölmalerei Jana Beck – „Glückspille mit Nebenwirkungen“ – Roman Karin Leroch – „Aus dem Gleichgewicht“ – Kurzgeschichten

Mehr erfahren »

DAS LOS (14+)

21. Oktober, 10:00 - 12:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Donnerstag stattfindet und bis Donnerstag, 21. Oktober 2021 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am Donnerstag, 25. November 2021

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am Donnerstag, 2. Dezember 2021

Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am Donnerstag, 9. Dezember 2021

Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am Donnerstag, 16. Dezember 2021

Soho Studios, Liebknechtgasse 32
Wien, 1160 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

ES IST AUF DICH GEFALLEN! DU WURDEST AUSERWÄHLT! Gestalte die Welt, in der Du leben möchtest. Reboot the System! Log Dich ein und entscheide mit! Alle können und sollen etwas ändern! In unserem Game Theater ist es möglich. Das Spiel beginnt online. Designe „Deine Perfekte Welt“! Wie sieht unsere Gesellschaft aus? Was soll Deine Rolle in diesem System sein? Möchtest Du die anderen reden und entscheiden lassen oder entscheidest Du aktiv mit? Aber bedenke: In dieser Welt, die Du online…

Mehr erfahren »

Bulletproof Reloaded von Grischka Voss

23. Oktober, 20:00 - 21:03
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)
Di-Sa
Theater Drachengasse, Drachengasse 2
Wien, Wien 1010 Österreich
+ Google Karte

Ergänzt um neue pikante Details und Erkenntnisse über den weiblichen Körper Uraufführung, Eigenproduktion Theater Drachengasse Theater Drachengasse 11. - 23. Oktober 2021 Di-Sa um 20 Uhr Wiederaufnahme wegen des großen Erfolges

Mehr erfahren »

Lau Lukkarila – kneading to the 3rd millennia

26. Oktober, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 20:00 Uhr beginnt und bis zum Dienstag, 26. Oktober 2021 wiederholt wird.

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte
9€ - 18€

kneading to the 3rd millennia ist ein Arbeitsprozess über Akte und Atmosphären, die uns gerade jetzt motivieren. Und eine Suche danach, wozu wir jetzt fähig und wofür wir verfügbar sind. Was brauchen wir als Menschen und was braucht das dritte Jahrtausend von uns? Ausgangspunkt des gemeinsamen Arbeitsprozesses von Lau Lukkarila mit den Künstler*innen Charlie Laban Trier, tiran, Ju Aichinger und Manuel Riegler sind die Verbindungen zwischen den Englischen Wörtern „needing“ und „kneading“. „Kneading“ ist das, was Kätzchen tun, um die…

Mehr erfahren »

November 2021

Denice Bourbon und Gin Müller präsentieren SODOM VIENNA REVUE

6. November, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 20:00 Uhr beginnt und bis zum Samstag, 6. November 2021 wiederholt wird.

brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte
9€ - 18€

mit Veza Fernández, Hyo Lee, Denise Palmieri, Stefanie Sourial, Alex Franz Zehetbauer u.a. In der SODOM VIENNA REVUE begeben sich die Künstler*innen um Denice Bourbon und Gin Müller auf die Spuren von Persönlichkeiten, psychischen Orgasmen und Utopien des perversen Wien der roten 20er-Jahre und verqueeren sie mit der Gegenwart. Genoss*innen: Kommt und bestaunt solidarisch die glamouröse Revue des Roten Wien, denn in SODOM VIENNA lauten die Parolen: „Heimat ist der Tod, mein Arsch ist offen rot! Ho ruck nach Liebe…

Mehr erfahren »

Wem gehören die Bindendee. Ein afrikanisches Idyll

19. November, 19:00 - 21:00
Bücherei Urban-Loritz-Platz (Hauptbücherei), Urban-Loritz-Platz 2a
Wien, Wien 1070 Österreich
+ Google Karte

Wie ein Regenbogen. Über Freiheit und Menschenrechte Autorin Melibea Obono im Gespräch mit Ulrike Lunacek, Ramón Esono und Berni Ledinski "Wem gehören die Bindendee", nach deren Besitzer Melibea Obono hier im Titel rhetorisch fragt, bedeutet Frauen UND Prostituierte in ihrer Muttersprache Fang. Es ist der erste Roman der äquatorialguineischen Schriftstellerin Melibea Obono, der in deutscher Übersetzung präsentiert. Gespräch (spanisch/deutsch) mit Melibeo Obono (Autorin), Ulrike Lunacek (Obfrau Frauen*solidarität, Vorstand des Wiener Forums für Demokratie und Menschenrechte, ehem. Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments),…

Mehr erfahren »

Klappe auf!

26. November, 19:00 - 21:00
Brunnenpassage, Brunnengasse 71
Wien, Wien 1160 Österreich
+ Google Karte

Trickfilmabend im Rahmen der 16 Tage gegen Gewalt an Frauen* und Mädchen* Es erwartet euch eine großartige Auswahl an animierten Kurzfilmen zu unterschiedlichen Formen von Gewalt und Diskriminierung. Im Anschluss findet eine Gesprächsrunde mit Expertinnen der veranstaltenden Organisationen statt. Moderation: Ulla Ebner (ORF) Filmauswahl: CATCALLS (CA 2020, Laura Stewart, Anna Berezowsky, engl. OF, 2’2) – In Stop-Motion-Technik wird Straßenbelästigung thematisiert. Katzen und Hunde spielen Szenen – basierend auf wahren Begebenheiten – nach. THE ASTRONAUT (UK 2017, Kate Jessop, engl. OF,…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
Top