Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Hinweis: Durch die Verwendung der Formularsteuerelemente wird der Inhalt dynamisch aktualisiert

November 2018

Chaos & Utopia

Dienstag, 27. November 2018, 08:00 - 17:00
9,50€

Eine Geschichte, nicht über Alice, dafür aber über die Bewohner*innen des Wunderlandes. Eine Schauspiel- und Zirkusartistik- Performance für Menschen ab 13,13 Jahren zum Thema Selbstbestimmung und Emanzipation. Wütend schaut die Herz-Schmerz-Königin durch den Spiegel in die Menschenwelt. Doch anstatt dieser Alice erscheinen ihr Vernunft und Ordnung und die gefallen ihr sofort. Denn diese schöne andere Welt bietet ihr ungeahnte Möglichkeiten für die perfekte Diktatur. Somit beauftragt sie ihr Gefolge, durch den Spiegel zu reisen und das einzufangen, was die Menschen…

Mehr erfahren »

Dezember 2018

FemFriday #7 Poetic Pilgrimage

Freitag, 14. Dezember 2018, 19:00 - 21:00
kostenlos

19:00 Doku Hip Hop Hijabis – Witness / Artist Talk 19:30 Konzert Poetic Pilgrimage ist eines der wenigen female Hip Hop und Spoken Word Duos, das sich mit raffinierten, lyrischen Texten politischen und muslimischen Themen annimmt. Muneera Rashida und Sukina Abdul Noor sind als Kinder jamaikanischer Eltern in Großbritannien aufgewachsen und engagieren sich – als praktizierende Musliminnen – für die Rechte von Frauen* im Islam und von Immigranten in Europa. Bei der Konzertreihe FemFriday dreht sich alles ausschließlich um Frauen…

Mehr erfahren »

Rave-Block bei der Großdemonstration gegen Schwarz-Blau

Samstag, 15. Dezember 2018, 14:00 - 18:00
Christian-Broda-Platz, Christian-Broda-Platz
Wien, Wien Vereinigte Staaten
+ Google Karte
kostenlos

Nie wieder ist jetzt! Schwarz/Blau eine auflegen! Seit einem Jahr kann die Koalition aus FPÖ und Liste Kurz/ÖVP an ihren Taten gemessen werden. Und obwohl wir gerne Nächte durchtanzen, waren es in dieser Zeit vor allem die täglichen Nachrichten, die uns den Schlaf geraubt haben. Unsere schlimmsten Befürchtungen haben sich bestätigt: rassistische Hetze wird offensiv betrieben, während Sozialleistungen gekürzt, Grundrechte eingeschränkt und demokratische Strukturen um- bzw. abgebaut werden. Zeit aufzuzeigen, dass wir die Schnauze voll von dieser menschenverachtenden Politik haben!…

Mehr erfahren »

Februar 2019

PCCC #9: If there’s no_____, it’s not my revolution!

Montag, 11. Februar 2019, 19:30 - 23:00
WUK, Währingerstraße 59
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
10€

True: It doesn’t exactly feel like the revolution is around the corner. Most of the 99 percent seem to be just fine with the government. The leader of the social democrats even says that Marx isn’t „leistungsfreundlich“ enough for her. And Pizza Hawaii is STILL a thing. But good revolutionaries know: Utopia will come, one way or another. We just don’t know when exactly and how and if public transport will take us there. For PCCC* #9, we want to…

Mehr erfahren »

Ant Valentines Ball 2019: Die Schöne, die im Walde schlief

Samstag, 16. Februar 2019, 21:00 - Sonntag, 17. Februar 2019, 04:00
WUK, Währingerstraße 59
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
15€

Der Anti Valentines* Ball, der sich mit vielgestaltigen Akteur_innen an ein vielgestaltiges Publikum richtet, ist in erster Linie ein künstlerischer Ball, und soll ein Zusammenkommen der queeren Communities Wiens und darüber hinaus ermöglichen.' Als Ball der traditionell gerne auf normative und stereotype Romantik verzichtet, wenden wir uns zudem ab 2019 einer neuen Mottoreihe zu, die der Komplexität des Balls und den darin repräsentierten Perspektiven gerecht wird und Lust macht sie neu zu beleben: Märchen. Märchen kommen früh im Leben als…

Mehr erfahren »

März 2019

FemFriday #8 Raja Kumari

Freitag, 22. März 2019, 19:30 - 21:30
kostenlos

Europa-Premiere: Raja Kumari Support: Zion Flex Die indisch-amerikanische Rapperin, Sängerin, Songwriterin und Tänzerin Raja Kumari besticht durch ihre Fähigkeit des Storytelling. Ihre Mission: Kunst schaffen, die sowohl ihre indischen Wurzeln, wie auch ihre amerikanische Prägung verbindet. Durch Singles wie 'Mute', 'City Slum' (feat. Mumbai Rapper Divine) und 'Shook', wie auch ihre Debüt EP 'The Come Up' (das Cover zeigt ein Bild von Kumari, mit einer goldenen Tikka eingehüllt in eine amerikanische Flagge) verkündete Kumari das neue Gesicht Amerikas. Die Singer-Songwriterin…

Mehr erfahren »

Tom à la ferme – Am Land ist es immer finster

Donnerstag, 28. März 2019, 20:00 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 30. März 2019

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Dienstag, 2. April 2019

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Donnerstag, 4. April 2019

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Freitag, 5. April 2019

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 6. April 2019

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Dienstag, 30. April 2019

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Donnerstag, 2. Mai 2019

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Freitag, 3. Mai 2019

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 4. Mai 2019

Theater Nestroyhof / Hamakom, Nestroypl. 1
Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
12€ - 24€

Der frankokanadische Dramatiker Michel Marc Bouchard hat mit Tom à la ferme ein finsteres Kammerspiel über die komplizierten Verhältnisse zwischen Stadt und Land, unterdrücktem und gelebtem Begehren, Einsamkeit, Homophobie und toxische Maskulinität geschrieben. Nach dem Unfalltod seiner ersten großen Liebe fährt Tom, auf der Suche nach Trost und Halt, aufs Land hinaus zu der Familie des Toten. Dorthin, wo man nicht schwul ist, dorthin wo andere Regeln gelten, dorthin wo sein verstorbener Freund aufwuchs mit dessen Mutter Agathe und Bruder…

Mehr erfahren »

Mai 2019

Community Love

Donnerstag, 2. Mai 2019, 21:00 - Freitag, 3. Mai 2019, 04:00
fluc, Praterstern
Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
faire Spende

(english below) Unsere Utopie ist Freiheit und gegenseitiger Support. Wir haben genug von der Monotonie auf Partys, vom allgegenwärtigen Rassismus, heterosextischer Unterdrückung und dem Status- bzw. Klassengehabe. Es ist notwendig dass wir als Veranstalter_innen, Musiker_innen, Securities, Besucher_innen, Tänzer_innen, etc. aufeinander schauen und gut miteinander umgehen. Das heißt, dass wir füreinander offen sind und gleichzeitig unsere Grenzen respektieren und wahrnehmen. Wenn uns das enttäuscht oder überwältigt, dann sind wir füreinander da, hören zu und kommunizieren höflich. No photo policy! (come as…

Mehr erfahren »

100 jahre in 100 minuten – Mz* Baltazar’s Laboratory

Freitag, 24. Mai 2019, 19:00 - 23:30
Mz* Balthazar’s Laboratory, Wallensteinstraße 38-40/8, 1200 Wien, Wallensteinstraße 38-40/8
Wien, 1200 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

facts | fakes | fiction | fragen Textraum | Diskurs | Partizipation | Intervention im öffentlichen Raum 24. bis 31. Mai 2019 Mz* Baltazar’s Laboratory Wallensteinstraße 38-40/8 1200 Wien fb event Im Rahmen von 100 Jahre in 100 Minuten wird in Mz* Baltazar's Laboratory ein temporärer Textraum installiert, der von aussen für Passantinnen sichtbar ist. Zur Eröffnung, am 24. Mai werden Akteurinnen, Publikum und Passantinnen eingeladen sich an einem Diskurs über Situation und Rechte von Frauen* in unserer Gesellschaft aktiv…

Mehr erfahren »

Workshop mit Denice Bourbon (PCCC*)

Samstag, 25. Mai 2019, 11:00 - 17:00
Grüne Bildungswerkstatt Wien, Margaretenstraße 120, Margaretenstraße 120 / Top 1-3
Wien, 1050
+ Google Karte
kostenlos

There is no better feeling than when you manage to make people laugh. Und es gibts nichts schwierigeres, als auf Bestellung lustig zu sein. How can I find a good rhythm for my jokes and tell stories that get to the point before my audience falls asleep? When should I improvise and when should I stick to the script? Und vor allem; wie mache ich Witze die nicht verletzend oder diskriminierend sind? Comedy is a great way to get political…

Mehr erfahren »

Juni 2019

FemFriday #9 Aaron Porter, Sanni Est, Dacid Go8lin

Freitag, 7. Juni 2019, 19:30 - 22:30
Weltmuseum Wien, Neue Burg, Heldenplatz
1010, Wien 1010 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Aaron Porter Aaron Porter wuchs im East Grinstead der 90er Jahre auf und auch wenn er es gewollt hätte, er passte nicht in sein Umfeld. „Ich wusste, ich war anders als alle anderen, aber anders zu sein machte mir nichts aus.“ Aaron’s Songs handeln von seinem Leben, Sexualität, gebrochenen Herzen, der Herausforderung zu zeigen, wer er wirklich ist sowie von toxischer Maskulinität. Sanni Est Die in Berlin lebende Multimedia Künstlerin und trans*feministische Aktivistin Sanni Est aus Olinda, Brasilien stellt mit…

Mehr erfahren »

Jattle, BAM + Poetry

Mittwoch, 12. Juni 2019, 19:30 - 22:30

Improvisation mit Tanz, Musik und Text - live Die Villa ist barrierefrei - das feiern wir mit Jattle, BAM + Poetry! Ohne feste Formen und ohne vorhersehbare Bewegungen treten zwei Teams nacheinander miteinander an: gesprochene Wörter beflügeln dabei live produzierte Sounds kontaktieren Bewegungen tanzend Worte. Ein unvorhersehbarer Abend, an dem das Publikum zu Tonabnehmer und Verstärker der erzählten Geschichten wird, bevor es sich selbst spielerisch verstricken darf, oder ist es das bereits? Der Ausgang bleibt gewiss ungewiss.

Mehr erfahren »

1 Million Lesbians! No single issue struggle.

Mittwoch, 12. Juni 2019, 20:00 - 23:30
Wappensaal im Rathaus Wien, Friedrich-Schmidt-Platz 1
Wien, Wien 1010 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Join us at this event of the EL*C during EuroPride Vienna 2019! How do we build a lesbian movement throughout Europe and Central Asia? How can we be truly inclusive and support each other in the fight for our visibility, our rights and our well-being? And how do we smash all systems of oppression? PROGRAM Welcome Faika El-Nagashi (Member of the Vienna Provincial Parliament and City Council) Keynote Monica Benicio (Human Rights Defender, Brazil) Discussion with Olena Shevchenko (Founder and…

Mehr erfahren »

September 2019

Ariadnes Faden

Donnerstag, 12. September 2019, 19:00 - 22:00
k48 – Offensive für zeitgenössische Wahrnehmung, Kirchengasse 48/Lokal 2
Wien, Wien 1070 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Ariadnes Faden SHORT AND PREGNANT. Mutterlinie? Ariadnefaden? Die Triade macht die Fadenprobe. Das Labyrinth ist der längstmögliche Weg ins Zentrum. Kein Held. Kein Ungeheuer. Kein Opfer. Soirée / Performance / Installation Martina Gasser und united queendoms begeben sich für die Zusammenarbeit im k48 ins Labyrinth. Sie nehmen den Faden der Ariadne auf und laden die Besucher*innen zu einer performativen Forschungsreise ein. Sie formieren sich dabei zu einer Triade (altgr.: Dreiheit, Dreizahl, Gruppe von drei Gottheiten) und eröffnen einen queer-feministischen Blick…

Mehr erfahren »

Workshop diversity* – Manga

Samstag, 14. September 2019, 17:00 - 21:00
Werk 5 – Kunst- und Kulturwerkstatt Margareten, Margaretengürtel 82-88
Wien, 1050 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Zeichen-Workshop mit der Manga-Künstlerin Sanela Stankovic. Im Rahmen der Facebook-Aktion "Zeig mir dein Talent" des Vereins Vivaro werden Talente und Fähigkeiten von Romnja* gefördert und auf Facebook veröffentlicht. Im Zuge dessen entstand die Idee der Ausstellung "diversity*-Manga" von Sanela Stankovic. Ihre Manga-Zeichnungen spiegeln die Themen Homosexualität, Diversität, Gerechtigkeit, Offenheit und Tabu wider. Wird würden uns freuen auf euer zahlreiches Erscheinen! Die Teilnahme ist natürlich kostenlos und für den Workshop sind keine Vorkenntnisse erforderlich!

Mehr erfahren »

LOOP 2019 #2 @ fluc

Freitag, 27. September 2019, 23:00 - Samstag, 28. September 2019, 06:00
Fluc & Fluc Wanne, Praterstern 5, 1020 Wien Österreich + Google Karte
10€

Oldschool Techno bis 1994 DJs on Vinyl: dan lodig (//www.pomelo.org/) patrick pulsinger (//www.facebook.com/PulsingerOfficial/) pure (//musicwithmachines.org/) tina303 (//www.facebook.com/planet303/) fb Gruppe: //www.facebook.com/groups/321670314555178/ Ort: fluc wanne 1020 Wien, Praterstern 5 //www.fluc.at/

Mehr erfahren »

Oktober 2019

Stone Telling

Mittwoch, 2. Oktober 2019, 19:00 - 22:30
KUNSTRAUM NIEDEROESTERREICH, Herrengasse 13
Wien, Wien 1014 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Stone Telling kuratiert von Andrea Hahn und Andrea Lehsiak Eröffnung: MI 02.10.2019, 19:00 Uhr Dauer: DO 03.10.– SA 30.11.2019 Wie können wir angesichts der zunehmenden Zerstörung unseres Planeten zukünftig miteinander leben? Seit den 70er Jahren beschäftigen sich feministische Science-Fiction-Autorinnen mit noch nicht erzählten Geschichten, die die Welt, wie wir sie zu kennen glauben, neu zusammensetzen und gesellschaftliche Zukunftsvisionen formulieren. Mit der Ausstellung Stone Telling entwirft der Kunstraum Niederoesterreich einen Möglichkeitsraum, in dem die zeitgenössische Rezeption von feministischer Science-Fiction in der…

Mehr erfahren »

PCCC* #11: Tell Me Lies!

Montag, 7. Oktober 2019, 19:30 - 23:00
WUK, Währingerstraße 59
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
10€

Nobody likes a liar. But sometimes everyone likes to hear a little lie: Your friend at Karaoke when they ask if their Beyoncé was good. Your other friend with the new experimental haircut. The artist after his minimalist 4 hour performance. Fleetwood Mac Singer Stevie Nicks when she preferred sweet little lies over her lovers disguise. All of us when we cover our ears and sing La La La on election night. At PCCC* #11 you will hear stories about…

Mehr erfahren »

WE BODIES – Teresa Vittucci, Michael Turinsky, Claire Vivianne Sobottke

Samstag, 19. Oktober 2019, 19:30 - 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 19:30 Uhr beginnt und bis zum Samstag, 19. Oktober 2019 wiederholt wird.

WUK, Währingerstraße 59
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
16€

Zentrale Figur ihrer performativen Begegnung ist das Monster, kultur – historisches Phänomen, das gleich dem Wunder unsere konstruierte Idee einer natürlichen Ordnung in Frage stellt. Das Monster ist Hybrid: Weder Mann noch Frau, weder Tier noch Mensch, weder natürlich noch artifiziell. Es verkörpert Vielheit und entzieht sich so jeglicher Form der Kategorisierung. Ausgehend von den Projektionen und Phantasma, die auf ihre eigenen Körper fallen, entwickeln Claire, Teresa und Michael in WE BODIES eine Serie fragmentierter Exorzismen, in denen monströse Einschreibungen…

Mehr erfahren »

November 2019

GenderCrash 14: Drama, Baby!

Samstag, 16. November 2019, 21:00 - Sonntag, 17. November 2019, 04:00
WUK, Währingerstraße 59
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
13€

Von der Europäischen Theaternacht hat sich das Team von GenderCrash inspirieren lassen: Die Bretter die die Welt bedeuten, gespanntes Publikum, Applaus, Comedy und ganz viel Drama – wer denkt da nicht gleich an GenderCrashs ModeratorInnen-Duo Szenegröße Denice Bourbon und Drag-Maverick Dutzi Ijsenhower! Und auch unsere Live-Acts bieten Anlass zu Standing Ovations. Catnapp begeisterte das Publikum in Berlin, Buenos Aires und Hamburg und auch in Wien ist sie nicht ganz unbekannt. Ihre elektronischen Beats und ihre atemberaubende Bühnenpräsenz sind gefragter denn…

Mehr erfahren »

Doing Gender in Exile. Geschlechterverhältnisse, Konstruktionen und Netzwerke in Bewegung.

Freitag, 22. November 2019, 19:00 - 22:00
Lazy Life, Burggasse 44
Wien, Österreich 1070 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

BUCHPRÄSENTATION des Tagungsbandes Mit einem Input der Herausgeberinnen Irene Messinger und Katharina Prager sowie mit einem Vortrag von Andreas Brunner, der über die queeren Netzwerke der Erica Anderson erzählt. Unter dem Titel „Doing Gender in Exile“ organisierten Irene Messinger und Katharina Prager 2017 die Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Exilforschung. Es galt, die Genderdynamik in Exil und Exilforschung neu zu betrachten und festgesetzte Annahmen über Geschlecht, Flucht und Exil aufzustören - und dabei gab es (erstmals auf einer Exiltagung!) ein…

Mehr erfahren »

Dezember 2019

Wer ist dichter? Weihnachtsausgabe

Donnerstag, 12. Dezember 2019, 19:00 - 21:30
kostenlos

WERISTdICHTER? ist ein Open Space, ein Poetry Club für alle Sprachkünstler_innen, ein Ort des Austausches, des Experiments und des erfolgreichen Scheiterns, eine Zuflucht vor der grauen, süß-sauren Wirklichkeit, eine Plattform für situative Performance – ein Zuhause für alle. Die performative Lesereihe geht in die 12. Runde. "Driving home for Christmas" singend besuchen wir wieder die bildende Bibliothek mit einem bunten vorweihnachtlichen Cocktail aus Sprachkunst, Dragshow und einem Concerto. Ein Gayschenk? Für mich? "All I want for Christmas is you" und…

Mehr erfahren »

Public Discussion With LBTQI activist Giovanna Rincon

Dienstag, 17. Dezember 2019, 19:00 - 21:30
hofmülgasee 25, 1060, Hofmülgasse 25
1060, Wien Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Red Edition joins sex workers, allies and advocates from around the world in recognizing December 17, the International Day to End Violence against Sex Workers! We also renew our commitment to solidarity, on-going struggle for empowerment, visibility, and rights for all sex workers. Together with partners and supporters, we are pleased to invite you to attend the Event “Mourning = Protest in transgender sex worker community” Place: Hofmühlgasse 25, 1060 Wien. Date: 17. December 2019 19:00 CET. On the night…

Mehr erfahren »

Januar 2020

Lebensmenschen Jurypreis des Nachwuchswettbewerbs 2019

20. Januar, 20:00 - 1. Februar, 20:00
19€

Uraufführung Koproduktion: mit Theater Drachengasse Bar&Co, 20. Jänner – 1. Februar 2020, Di-Sa um 20 Uhr Hätte ich gewusst, dass man eine schwarze Prinzessin sein kann, hätte ich meine Prioritäten etwas anders gesetzt. SIE, eine schwarze Österreicherin. ER, ein schwuler Kroate. Beide wissen nicht, was der nächste Schritt in ihrem Leben sein wird, aber sie wissen, dass sich ihre Vorstellung von Intimität nicht in einer Kleinfamilie verwirklichen lässt. Im Spannungsfeld ihrer Freundschaft diskutieren sie familiäre Bindung, Schwulsein, Rassismus und erotisches…

Mehr erfahren »

Februar 2020

Vagina Monologe

28. Februar, 19:30 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Freitag, 28. Februar 2020

Spektakel Wien, Hamburgerstraße 14, 1050
Wien, Wien 1050 Österreich
+ Google Karte

Seit 20 Jahren rüttelt Eve Enslers Stück "The Vagina Monologues" an Tabus. ”The Vagina Monologues” haben V-Day hervorgebracht, eine globale Aktivist*innenbewegung zur Beendigung der Gewalt gegen alle Frauen*, Mädchen* (cisgender, transgender, und alle Personen mit fluiden Identitäten, die von geschlechtsspezifischer Gewalt betroffen sind). Die Vagina Monologe sind die bisher unerzählten Geschichten von Frauen*, denen nun, entgegen den Tabus, eine Bühne geboten wird. Darunter befinden sich die Erfahrungen eines sechsjährigen Mädchens, einer Frau, die die Geburt ihrer Enkelin miterlebt, eine bosnische…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
Getagged mit:
Top