Schlagwort: Festival

Von Küssen, Engerln und Räubern

Operettenmatinee mit Melodien von Kalman, Lehar, Millöcker, Zeller u.a. Anita Tauber, Sopran Max von Lütgendorff, Tenor Manfred Loydolt, Buffotenor Am Klavier: Halina Piskorski

Getagged mit:

Die Verbesserung der Welt: 7 – DIE VERWECHSLUNG

Uraufführung der Kammeroper DIE VERWECHSLUNG – Die Gefangenen besuchen. Text. Helga Utz | Musik. Thomas Desi Der junge Gustav sehnt sich nach Freiheit, er kritisiert das System der DDR. Als Systemfeind wird er festgenommen. Während sein Vater hilflos verzweifelt, macht

Getagged mit:

Die Verbesserung der Welt: 6 – IKARUS

Uraufführung der Kammeroper IKARUS – Die Hungrigen speisen. Text. Thomas Arzt | Musik. Dieter Kaufmann Victor, der junge Produktentwickler der Firma Ikarus, hebt ab. Auf seinem Höhenflug verliert er den Boden unter den Füssen: weder hat er Zeit für seine

Getagged mit:

Die Verbesserung der Welt: 5 – AMERIKA ODER DIE INFEKTION

Uraufführung der Kammeroper AMERIKA ODER DIE INFEKTION – Die Kranken besuchen. Text. Antonio Fian | Musik. Matthias Kranebitter Die Ärzte sind besorgt, die beiden alten Patientinnen leiden an einer Infektion. Frau Hinterleitner isst nichts mehr. Und Frau Obermaier ist verwirrt

Getagged mit:

Die Verbesserung der Welt: 4 – DER FREMDE

Uraufführung der Kammeroper DER FREMDE – Die Fremden aufnehmen. Text. Martin Horváth | Musik. Gerhard E. Winkler Ein Fremder bittet um Unterschlupf. Der Vater der Familie nimmt den Fremden auf, er beruft sich auf das Gesetz der Nächstenliebe. Der Sohn

Getagged mit:

Circuito Latino 2020 Musikfestival

Die Wiener Latino-Musikszene feiert sich selbst und das einjährige Bestehen ihres Zusammenschlusses unter der Initiative La Perica. Außerdem sind wir stolz zu verkünden, dass nach Monaten beharrlicher Arbeit nun endlich unsere erste Platte „La Perica Vol. I – Mosaico Latinoamericano,

Getagged mit:

Die Verbesserung der Welt: 3 – DER DURST DER HYÄNE

Uraufführunger der Kammeroper DER DURST DER HYÄNE – Die Dürstenden tränken. Text. Kristine Tornquist | Musik. Julia Purgina Die kongolesischen Bauern Rosine und Mamadou haben ihre Kuh verloren – sie hat das Wasser des Flusses getrunken, in den die Kobaltmine

Getagged mit:

Ortsbezogene Kunst – Übergang. Dazwischen, Danach, Post-…

Eine Ausstellung von Diplomand_innen der Abteilung Ortsbezogene Kunst Mit Arbeiten von Francesca Aldegani, Alice von Alten, Hanna Burkart, Christina Gruber, Nadine Hirschauer, Benedikt Meixl, Irene Reichart Urbane Landschaften auf Leinwand, Datencenter und Serverfarmen, deren Auswirkungen auf Fische, Wetterballone und lyrische

Getagged mit: ,

Şevbihêrk – The Art of Kurdish Music

Verschiedene Musiker*innen spielen kurdische Musik in ihren verschiedensten Ausformungen. Zum ersten Mal zu Gast in Wien im Porgy&Bess ist die kurdische, in Dänemark lebende Singer-Songwriterin und Saz-Spielerin Mizgin. Mitwirkende: Mizgin, Kurdophone, Sakîna & Friends feat. Özlem Bulut, Scharmien Zandi Solo,

Getagged mit:

Alsergrunder Konzertpicknicks

Die Alsergrunder Konzertpicknicks sind eine Konzertreihe in den Parkanlagen des Alsergrunds im Rahmen des Alsergrunder Kulturherbsts. Getreu dem Motto des Kulturherbstes „Klima – Kunst“ rein akustisch, ohne Strom, ohne Tonanlage, ohne Lichtanlage, ohne Bühnenaufbau. In der Natur – mit der

Getagged mit: ,
Top