Schlagwort: Buchpräsentation

Menschen. Kosmopolitisch Menschen und Mücken

Jour fixe am 16. im 16. Mechthild Brebera (La BreM) „Menschen. Kosmopolitisch“ – Acrylbilder und Aquarelle Heidrun Karlic „Menschen und Mücken“ – Acryl- und Pastellbilder Lesung aus: „Der Sonne eine Gasse“. Eine Hommage an Berthold Janecek

Getagged mit: ,

Buchpräsentation und Diskussion: Epistemische Gewalt

Epistemische Gewalt. Wissen und Herrschaft in der kolonialen Moderne Buchpräsentation und Diskussion mit Claudia Brunner, Aram Ziai und Manuela Boatcă Claudia Brunners Buch ist ein Plädoyer, Gewalt als Prozess und Verhältnis zu betrachten – nicht nur als Ereignis. Der Begriff

Getagged mit:

IPW Lecture und Buchpräsentation: Governing affects. Das Regieren von und mit Gefühlen

Am 12. März 2020 präsentieren Birgit Sauer und Otto Penz im Rahmen von „Erlesenes Erforschen“, einer Veranstaltungsreihe der Universitätsbibliothek Wien, ihre neue Monografie „Governing Affects. Neoliberalism, Neo-Bureaucracies and Service Work“. Wann: Donnerstag, 12. März 2020, 18:30 – 21:00 Uhr Wo:

Getagged mit:

Staat, Politik und Emotionen

Im Anschluss an die Buchpräsentation „Governing Affects. Neoliberalism, Neo-Bureaucracies and Service Work“ von Birgit Sauer und Otto Penz, Routledge 2020, folgen Vorträge von Emma Dowling (Universität Wien) und Sighard Neckel (Universität Hamburg) sowie eine Publikumsdiskussion.

Getagged mit:

Herbert Bauer „MENSCHEN:BILDER. Die Kunst der Federzeichnung“

VERNISSAGE: Herbert Bauer „MENSCHEN:BILDER. Die Kunst der Federzeichnung“ LESUNG: Franziska Bauer aus „Max Mustermann und Lieschen Müller“. Humoristische Reimgeschichten für Jung und Alt.

Getagged mit: ,

Kosovo – umkämpfte Region

Podiumsgespräch Unter der Moderation des Historikers und Balkanexperten Robert Pichler (Österreichische Akademie der Wissenschaften; Vorsitzender des Zentrums für balkanische Gesellschaften und Kulturen/CSBSC) diskutieren die Autoren Thomas Schmidinger und Hannes Hofbauer über die „Umkämpfte Region Kosovo“. Beide Autoren beschäftigen sich seit

Getagged mit:

Peter Veran: Plädoyer eines Märtyrers. Eine Groteske

Buchpräsentation & Lesung Österreich im Jahr 2020: 86 Jahre nach dem Aufstand im Februar 1934 gegen die sich verfestigende Diktatur wird der damalige Bundeskanzler Engelbert Dollfuß aus seinem Grab in Wien-Hietzing exhumiert. Man setzt ihm ein selbstheilungskraftaktivierendes, linksgedrehtes Licht-Stammzellenpflaster einer

Getagged mit:

Interaktive Lesung vom Bilderbuch „Mulya, die Kuh“

Achtung, Mulya kommt! Verbringt einen spannenden Nachmittag bei der Lesung vom Kinderbuch „Mulya, die Kuh“ und anschließenden KUH-len Facts und Geschichten über Kühe. Auch für künstlerisches Austoben der Kinder ist gesorgt, einzigartiger Malspaß mit Mulya. „Mulya, die Kuh“ ist das

Getagged mit:

Lesung des Kinderbuchs „Mulya, die Kuh“

Interaktive Lesung von „Mulya, die Kuh“ für Eltern und Kinder ab 4 Jahren. Gemeinsam mit der Autorin und Illustratorin Paloma Schreiber veranstaltet der Wiener ACHSE Verlag einen entspannten Nachmittag voller „Mulya“, spannender Facts über Kühe und Möglichkeiten für die Kinder,

Getagged mit:

Prosa- und Bildminiaturen, Kopfwelten und spannende Geschichten!

Robert Eder „Miniaturen“ – Malerei & Zeichnung, Alfred Melchert „Kopfwelten“ – Malerei Robert Eder „Mitmenschen“ – Prosaminiaturen, Kurzgeschichten Günther Zäuner „Janus Fratze“, „Nowitschok. Tödliches Gift“, „Wien. Dunkle Geschichten“

Getagged mit: ,
Top