Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ausgelesen? – Podiumsdiskussion anlässlich der Eröffnung von „Ein Ort für Leseratten“ Sammlung mit Aussicht #3

Mittwoch, 13. Juni 2018, 19:00 - 21:00

kostenlos

Anlässlich der Eröffnung „Ein Ort für Leseratten“ gehen wir in einer buchaffinen Runde dem Thema nach, ob die lesenden Architekt*innen zu einer gefährdeten Spezies geworden sind.

Vitruvs „Zehn Bücher über Architektur“ gelten bis heute als ältestes Standardwerk über Architektur, das für lange Zeit in keiner fundierten Architekturbibliothek fehlen durfte. Viele der bedeutendsten Architek*innen zeichnete eine wahre Leidenschaft für das Sammeln von Architekturbüchern aus. Inzwischen suchen nicht wenige der mit Faible zusammengetragen Privatbibliotheken ein neues Zuhause. In der Podiumsdiskussion spüren wir den Qualitäten des Architekturbuches nach und stellen uns die Frage nach dem Stellenwert von Büchern bzw. Bibliotheken im digitalen Zeitalter.

Gäste:
Paula Brücke, Mies. Magazin
Martin Feiersinger, Architekt
Wolfgang Heidrich, Buch Aficionado
Gabriele Kaiser, Architekturhistorikerin
Michael Steinbach, Ehrenpräsident der International League of Antiquarian Booksellers
Moderation: Monika Platzer, Az W

Details

Datum:
Mittwoch, 13. Juni 2018
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,
Website:
https://www.azw.at/de/termin/ausgelesen/

Veranstaltungsort

Architekturzentrum Wien
Museumsplatz 1
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
01 522 31 15 34
[mashshare]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Top