Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Fluchtparadox

Donnerstag, 5. Oktober 2023, 18:00 - 20:00

kostenlos

Podiumsdiskussion mit Judith Kohlenberger, Autorin des Buchs „Das Fluchtparadox“. Auftaktveranstaltung zum „Langen Tag der Flucht“

„Grundrechte kann man nicht einfach für die einen abstellen, während sie für andere gelten.“

Flucht ist in vielerlei Hinsicht widersprüchlich. Damit setzt sich Judith Kohlenberger in ihrem Buch „Das Fluchtparadox“ auseinander. Differenziert, wissenschaftlich fundiert und engagiert fordert sie eine menschliche Asyl- und Integrationspolitik und appelliert an die Verantwortung von Rechtsstaat und Zivilgesellschaft. Die Autorin Judith Kohlenberger im Gespräch mit der Journalistin Nina Horaczek.

Eröffnung: Shoura Zehetner-Hashemi, Geschäftsführerin von Amnesty International Österreich

Eintritt frei, Spenden erbeten. Keine Anmeldung erforderlich.

Eine Veranstaltung vom Amnesty-Netzwerk Flucht und Migration

Veranstaltungsort

Dschungel Wien / Bühne 3 Museumsplatz 1, 1070 Wien
Museumsplatz 1
Wien, 1170 Österreich
+ Google Karte
Getagged mit: ,
[mashshare]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Top