Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Guy McPherson Abrupter Klimawandel und ein erfülltes Leben

Donnerstag, 16. April 2015, 20:00 - 22:00

kostenlos

Prof Dr Guy Mc Pherson ist durch seine Kompilierungen von Forschungsergebnissen zu einer dichten Vorschau was die Menschheit in Sachen Klimawandel erwartet bekannt geworden.

Er ist aber auch ein Sozial- Kritiker und hinterfragt zum Beispiel Eigentum als unumstößliches Recht.

Oder wie wir glauben konnten es gäbe ein Geburtsrecht auf sauberes Wasser, private Autos und viel mehr von allem*. Seine Argumente hören nicht beim Klimawandel auf er kritisiert in aller Deutlichkeit unsere Zivilisation und hält diese als einen Promotor für lebe heute egal wie es denen nach dir ergeht.**
Wenn diese Szenarien nicht für jeden erfassbar und relevant sind, so sind seine Botschaften gerade für Menschen die einen persönlichen oder materiellen Verlust erleiden mussten hilfreich:
Buddhistische Zitate aber auch Meditation Übung über verrottende Körper können Ängste und Trauer überwinden. Guy McPherson will uns in seinen Vorträgen ermutigen das Jetzt und Heute bewusst zu leben und ein exzellentes Leben auch unter schwierigen Bedingungen zu leben. Mit konkreten Anweisungen und Übungen will er die Trauer, über den Ökozid bis hin zum Ende, überwinden helfen. Dieses unfassbare Trauma will er gemeinsam mit seinem Publikum überwinden und gibt zuweilen witzige Tipps.
In seinen Büchern geht er nicht nur auf den plötzlichen Klimawandel ein. Viel mehr fordert er auch seine Leser auf nicht nur mit sich mit seinem Inneren zu versöhnen, sondern uns auch ein emotionales Rüstzeug als Gemeinschaft für das kommende Klimachaos zu entwickeln. Hospiz ist auch seinen Humor zu behalten und Sinn in Extremen Situationen zu finden wie schon Jung es uns gelehrt hat. Diese durchaus erheiternden und erleuchtende Aspekte kommen bei seinen Vorträgen in Englisch nicht zu kurz. Im Sinne der Gift Economy freie Spende beim Eintritt.

* (…from baby boomer to adult doomer results in large part from my recognition that industrial civilication is a culture of death. We treat as our birthright personal automobiles, clean water coming out the taps…)
** (…mainstream promotes living for today at the expense of future life on this planet, you could do worse than nuclear plants. The half-life of Uranium-238 is 4-5 billion years, which is approximately the age of Earh…)

Details

Datum:
Donnerstag, 16. April 2015
Zeit:
20:00 - 22:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
, , , ,
Website:
//www.facebook.com/events/1562769177339668

Veranstalter

Thomas
Telefon:
06508667347
E-Mail:
peakaustria@gmail.com
Website:
peakaustria.blogspot.com

Veranstaltungsort

Wirtschaftsmuseum
Vogelanggasse 35
Wien, Wien 1050 Österreich
Telefon:
+496508667347
[mashshare]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Top