Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Von der Wirtschaftskrise zur Krise der Solidarität?

15. Januar, 19:00 - 21:00

kostenlos

Prognosen zufolge ist die jüngste Wirtschaftskrise überwunden. Dennoch gibt es Hinweise, dass die krisenhaften Entwicklungen nachhaltige Auswirkungen auf die Gesellschaft hätten. Stereotype, teils ethnisch-kulturell ausgrenzende Diskriminierungen von Mindestsicherungsbezieher_innen als „faule Durchschummler“ prägen einen Diskurs, der gegen sozial Schwache mobilisiert. Stecken wir in einer Krise der Solidarität? Wie wirkt sich eine an Leistung orientierte Debatte auf die menschliche Würde aus?

Cecily Corti, Gründerin und ehemalige Obfrau der VinziRast – Einrichtungen für obdachlose Menschen

Alban Knecht, Lehrbeauftragter an der FH Campus Wien

Martin Schenk, Armutskonferenz, Diakonie Österreich

Moderation: Michaela Moser, Ilse Arlt Institut für Soziale Inklusionsforschung, FH St. Pölten

Details

Datum:
15. Januar
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Website:
//www.evang-akademie.at/akademie/von-der-wirtschaftskrise-zur-krise-der-solidarit%C3%A4t

Veranstalter

Evangelische Akademie Wien
E-Mail:
akademie@evang.at

Veranstaltungsort

Albert Schweitzer Haus
Schwarzspanierstrasse 13
Wien, Wien 1090 Österreich
+ Google Karte
[mashshare]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Top