Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wer hat Angst vor dem Museum der Migration? // WIENWOCHE Gespräch

Donnerstag, 21. September 2023, 19:00

kostenlos

Das Museum der Migration (MUSMIG) wird am 16. September im Rahmen der WIENWOCHE in der Aula der Akademie der bildenden Künste Wien zum Leben erweckt. Begleitend dazu wird mit Mitarbeiter*innen zahlreicher Museen Wiens die Frage nach einem fehlenden realen Museum der Migration debattiert und das Verhältnis zu Themen wie Exil, Flucht, Asyl, Zwangs- und Gastarbeit in den bestehenden großen Häusern ausgelotet. Rassistische Ausschlussmechanismen sind mittlerweile für Museen und ihr Publikum zu einer zentralen Frage geworden, aber gibt es auch so etwas wie einen Antirassismus der Museen?

Matthias Beitl, Direktor Volkskundemuseum Wien
Matti Bunzl, Direktor der Museen der Stadt Wien
Martina Griesser-Stermscheg, stv. wissenschaftliche Leitung, Technisches Museum Wien
Georg Hoffmann, Direktor Heeresgeschichtliches Museum Wien
Andreas Kranebitter, wissenschaftlicher Leiter des Dokumentationsarchivs des österreichischen Widerstandes
Monika Sommer, Direktorin Haus der Geschichte Österreich
Barbara Staudinger, Direktorin Jüdisches Museum Wien

Inputs: Ljubomir Bratić, Philosoph und Sozialarbeiter & Gabriela Urrutia Reyes, Künstlerin
Moderation: Elena Messner, Universität Wien

In Kooperation mit WIENWOCHE.

Foto © Bureau Kies

Details

Datum:
Donnerstag, 21. September 2023
Zeit:
19:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
, , , ,
Veranstaltung-Tags:
Website:
https://depot.or.at/programm/#wer-hat-angst-vor-dem-museum-der-migration

Veranstalter

Depot – Kunst und Diskussion
Telefon:
+43 699 13 53 77 10
E-Mail:
depot@depot.or.at
Website:
www.depot.or.at

Veranstaltungsort

Depot – Kunst und Diskussion
Breite Gasse 3
Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
Website:
www.depot.or.at
Getagged mit:
[mashshare]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Top