Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Architekturzentrum Wien

+ Google Karte
Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+4315223115 //www.azw.at/de/termin/roland-rainer-unumstritten/

Oktober 2018

Ausstellungseröffnung Roland Rainer. (Un)­Um­strit­ten. Neue Er­kennt­nisse zum Werk (1936–1963)

Freitag, 19. Oktober 2018, 19:00 - 21:00
Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Spätestens seit der von der Stadt Wien in Auftrag gegebenen Studie über personenbezogene Straßennamen, worin der Roland-Rainer-Platz als „Fall mit Diskussionsbedarf“ eingestuft wurde, traten Fragen zu den biografischen Selbstauslassungen des Architekten in Bezug zur NS-Zeit auf. Rückfragen Lisa Kusebauch-Kaiser +43-1-522 31 15 office@azw.at

Mehr erfahren »

Ausstellungseröffnung: Roland Rainer. (Un)­Um­strit­ten. Neue Er­kennt­nisse zum Werk (1936–1963)

Samstag, 20. Oktober 2018, 19:00 - Samstag, 17. November 2018, 21:00
Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Spätestens seit der von der Stadt Wien in Auftrag gegebenen Studie über personenbezogene Straßennamen, worin der Roland-Rainer-Platz als „Fall mit Diskussionsbedarf“ eingestuft wurde, traten Fragen zu den biografischen Selbstauslassungen des Architekten in Bezug zur NS-Zeit auf. Roland Rainer (1910–2004) zählt zu den bedeutendsten österreichischen Architekt*innen des 20. Jahrhunderts. Seine Bauten sind Identitätsträger für ein modernes und demokratisches Österreich. Rainers Siedlungskonzept für die „gegliederte und aufgelockerte Stadt“, in Ansätzen realisiert am Mauerberg in Wien (1962–1963) und in Puchenau bei Linz (ab…

Mehr erfahren »

Veranstaltung: Tag der offenen Tür im Az W – ganztags freier Eintritt

Freitag, 26. Oktober 2018, 10:00 - 19:00
Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Auf Einladung der Architecture Lounge des Architekturzentrum Wien gilt am Nationalfeiertag für alle Architekturinteressierten auch heuer wieder „Eintritt frei“! Programm Wer baut die beste Stadthalle aus LEGO? Kinderworkshop: 14:00–17:00 a_schau. Österreichische Architektur im 20. und 21. Jahrhundert Ausstellungsführungen: 15:00 & 16:00

Mehr erfahren »

November 2018

Kuratorinnenführung: Roland Rainer. (Un)­Um­strit­ten. Neue Er­kennt­nisse zum Werk (1936–1963)

Mittwoch, 7. November 2018, 17:30 - 18:30
Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Spätestens seit der von der Stadt Wien in Auftrag gegebenen Studie über personenbezogene Straßennamen, worin der Roland-Rainer-Platz als „Fall mit Diskussionsbedarf“ eingestuft wurde, traten Fragen zu den biografischen Selbstauslassungen des Architekten in Bezug zur NS-Zeit auf. Eintrittspreise Führung € 2,40 zuzügl. Eintritt (€ 9 / ermäßigt € 7) Rückfragen Lisa Kusebauch-Kaiser +43-1-522 31 15 office@azw.at

Mehr erfahren »

Dezember 2018

Talk Show: Club Arch­itek­tur: Grün­der­zeit – Seele Wiens oder al­ter Krem­pel?

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 19:00 - 20:30
Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Die Architekturtalkshow eröffnet die Debatte zwischen geliebter Schutzzone und dem Recht auf Gegenwart. „Warum bauen Architekten nicht wieder wie in der Gründerzeit?“ hört man immer wieder. Oft gefolgt von: „Und warum wohnen sie in Gründerzeitwohnungen und nicht in den von ihnen geplanten?“ Aber was meinen wir, wenn wir von Gründerzeit reden? Geht es um die Flexibilität der Grundrisse, die äußere Gestalt als Stadtbaustein, oder um ein Mindestmaß an Fassadenornament? Oder zeigt sich hier die wienerische Sehnsucht nach Gewohntem und die…

Mehr erfahren »

Januar 2019

Kuratorinnenführung: Downtown Denise Scott Brown

16. Januar, 17:30 - 18:30
Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
11,40€

Die Ausstellung vergegenwärtigt die Ideen und den Einfluss von Denise Scott Brown, indem sie ein imaginäres städtisches Setting in die Ausstellungshalle des Architekturzentrum Wien einpasst. Entlang urbaner Fassaden und Schaufenster entfaltet sich das weite Universum der Grande Dame der Architektur mit Originalobjekten, Fotos, Kollagen, Zitaten, Plänen und Videos. Der Bogen der Ausstellung erstreckt sich von ihrer Kindheit in Afrika und ihren ausgedehnten Studienreisen auf der ganzen Welt über ihre berühmten fotografischen Projekte, ihre Schriften und bahnbrechenden Studien bis zu ihrer…

Mehr erfahren »

Dialogführung Downtown Denise Scott Brown mit PPAG Architects

23. Januar, 17:30 - 18:30
Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
11,40€

„I’ve learned we shouldn’t talk when we’re hungry” Ausstellungsrundgang mit Anna Popelka und Georg Poduschka von PPAG Architects zu den Themen „Joint Creativity“, Partnerschaft, Zusammenarbeit und gemeinsame Autor*innenschaft. Zur Ausstellung bieten wir drei Dialogführungen mit prominenten Gästen an, die aus unterschiedlicher fachlicher Perspektive mit der Arbeit von Denise Scott Brown in Dialog treten, moderiert von Lena Kohlmayr, Vermittlerin Az W. Eintrittspreise Führung € 2,40 zuzügl. Eintritt (€ 9 / ermäßigt € 7)

Mehr erfahren »

Ausstellungsführung Downtown Denise Scott Brown

30. Januar, 17:30 - 18:30
Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
11,40€

Die Ausstellung vergegenwärtigt die Ideen und den Einfluss von Denise Scott Brown, indem sie ein imaginäres städtisches Setting in die Ausstellungshalle des Architekturzentrum Wien einpasst. Entlang urbaner Fassaden und Schaufenster entfaltet sich das weite Universum der Grande Dame der Architektur mit Originalobjekten, Fotos, Kollagen, Zitaten, Plänen und Videos. Der Bogen der Ausstellung erstreckt sich von ihrer Kindheit in Afrika und ihren ausgedehnten Studienreisen auf der ganzen Welt über ihre berühmten fotografischen Projekte, ihre Schriften und bahnbrechenden Studien bis zu ihrer…

Mehr erfahren »

Vortrag, Präsentation, Eröffnung Vienna Rossa: Der Zauberberg des Austro­marxis­mus (Teil 2) Im Rahmen von Happy Birthday Karl Marx! Sammlung mit Aussicht #4

30. Januar, 19:00 - 21:00
Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Vor 100 Jahren begann das gesellschaftspolitische Experiment „Rotes Wien“. Eine neue Installation in der a_schau erinnert eindrucksvoll an die Rezeptionsgeschichte, von Manfredo Tafuri bis Hans Hollein. Für seine Ausstellung „Traum und Wirklichkeit“ 1985 installierte Hollein eine ikonische Verkörperung des „Karl-Marx-Hof“ am Dach des Künstlerhauses. Die Rauminstallation in der Dauerausstellung des Az W nimmt darauf Bezug und wird zum Träger für die diskurskritischen Arbeiten einer Gruppe von Studierenden zu Manfredo Tafuri, die am Institut für Kunst und Architektur der Akademie der…

Mehr erfahren »

Februar 2019

Dialogführung: Downtown Denise Scott Brown mit Alexa Färber, Ethnologin und Stadtforscherin

6. Februar, 17:30 - 18:30
Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
11,40€

„The mainstreet is almost alright” Im Dialog mit Alexa Färber, Ethnologin und Stadtforscherin an der Universität Wien, zum Zusammenhang von Urbanismus und Architektur in der Arbeit von Denise Scott Brown. Zur Ausstellung bieten wir drei Dialogführungen mit prominenten Gästen an, die aus unterschiedlicher fachlicher Perspektive mit der Arbeit von Denise Scott Brown in Dialog treten, moderiert von Lena Kohlmayr, Vermittlerin Az W. Eintrittspreise Führung € 2,40 zuzügl. Eintritt (€ 9 / ermäßigt € 7) Anmeldung erforderlich unter anmeldung@azw.at Rückfragen Lisa…

Mehr erfahren »

Kuratorinnenführung: Downtown Denise Scott Brown

13. Februar, 17:30 - 18:30
Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
11,40€

Die Ausstellung vergegenwärtigt die Ideen und den Einfluss von Denise Scott Brown, indem sie ein imaginäres städtisches Setting in die Ausstellungshalle des Architekturzentrum Wien einpasst. Entlang urbaner Fassaden und Schaufenster entfaltet sich das weite Universum der Grande Dame der Architektur mit Originalobjekten, Fotos, Kollagen, Zitaten, Plänen und Videos. Der Bogen der Ausstellung erstreckt sich von ihrer Kindheit in Afrika und ihren ausgedehnten Studienreisen auf der ganzen Welt über ihre berühmten fotografischen Projekte, ihre Schriften und bahnbrechenden Studien bis zu ihrer…

Mehr erfahren »

Ausstellungsführung: Downtown Denise Scott Brown

20. Februar, 17:30 - 18:30
Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
11,40€

Die Ausstellung vergegenwärtigt die Ideen und den Einfluss von Denise Scott Brown, indem sie ein imaginäres städtisches Setting in die Ausstellungshalle des Architekturzentrum Wien einpasst. Entlang urbaner Fassaden und Schaufenster entfaltet sich das weite Universum der Grande Dame der Architektur mit Originalobjekten, Fotos, Kollagen, Zitaten, Plänen und Videos. Der Bogen der Ausstellung erstreckt sich von ihrer Kindheit in Afrika und ihren ausgedehnten Studienreisen auf der ganzen Welt über ihre berühmten fotografischen Projekte, ihre Schriften und bahnbrechenden Studien bis zu ihrer…

Mehr erfahren »

Filmscreening und Gespräch: Bowling­treff – Ein Film von Adrian Dorschner und Thomas Beyer – Im Rahmen der Ausstellung „Downtown Denise Scott Brown“

20. Februar, 19:00 - 21:00
Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Kurz vor dem Ende der DDR wird 1987 in Leipzig überraschend der „Bowlingtreff“ eröffnet. Keine der üblichen tristen Kegelbahnen, sondern ein außergewöhnliches Zeichen postmoderner Architektur, luxuriös ausgestattet mit Marmor und Eichenparkett. Bis dato einmalig in der DDR. Der Film rekonstruiert, wie die Stadt Leipzig den Bau vorbei an den Berliner Genoss*innen in sogenannter Feierabendtätigkeit errichten ließ. Mit viel Geschick wird ein Haus gebaut, das mit der üblichen DDR-Formensprache nichts mehr zu tun hat, wie im Film internationale Expert*innen kommentieren. Darunter…

Mehr erfahren »

März 2019

Podiumsdiskussion Zukunft Stadt Positionen – Was kann das Praxisfeld Stadtplanung?

11. März, 19:00 - 21:00
Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Das Praxisfeld der Stadtplanung bedarf einer kontinuierlichen Anpassung an die brennenden Aufgaben unserer Zeit. Gesellschaftliche Veränderungen, Klimawandel, Digitalisierung, steigende Bodenpreise – all dies sind Teilaspekte, die sich unmittelbar auf die Planung und auf die Gestaltung von Stadtentwicklung auswirken. Im Rahmen der Abschlussveranstaltung der Vortragsreihe Zukunft Stadt sollen in einer kritischen Auseinandersetzung gemeinsam mit Gästen aus der Praxis, der Universität und der Verwaltung Aufgabenbereiche der Planung untersucht und neu ausgelotet werden. Eine Kooperation des Az W mit der TU Wien, Fachbereich…

Mehr erfahren »

Vorträge, Diskussion, Ausstellungseröffnung: Rural Moves – New Perspec­tives for Rural Areas in China and Austria im Rahmen der Ausstellung „Rural Moves – The Songyang Story“

13. März, 18:00 - 21:00
Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Von China bis Österreich stellen sich den ländlichen Regionen ähnliche Herausforderungen: die Ortskerne und Zentren der Dörfer lösen sich zunehmend auf, Leerstand und fehlende Arbeitsplätze sorgen für eine instabile Infrastruktur, Abwanderung in die Städte ist die Folge. Die Ausstellung „Rural Moves – The Songyang Story“ zeigt, wie mit präzisen architektonischen Interventionen Antworten gefunden und die Region Songyang infrastrukturell weiterentwickelt wurde. Zur Eröffnung der Ausstellung treten baukulturelle Konzepte für den ländlichen Raum aus China und aus Österreich in einen Dialog. Eine…

Mehr erfahren »

Ausstellungsführung: Downtown Denise Scott Brown

16. März, 15:00 - 16:00
Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
11,40€

Die Ausstellung vergegenwärtigt die Ideen und den Einfluss von Denise Scott Brown, indem sie ein imaginäres städtisches Setting in die Ausstellungshalle des Architekturzentrum Wien einpasst. Entlang urbaner Fassaden und Schaufenster entfaltet sich das weite Universum der Grande Dame der Architektur mit Originalobjekten, Fotos, Kollagen, Zitaten, Plänen und Videos. Der Bogen der Ausstellung erstreckt sich von ihrer Kindheit in Afrika und ihren ausgedehnten Studienreisen auf der ganzen Welt über ihre berühmten fotografischen Projekte, ihre Schriften und bahnbrechenden Studien bis zu ihrer…

Mehr erfahren »

Dialogführung Rural Moves – The Song­yang Story mit Xian Zheng, Architektin und Künstlerin Mi 27.03.2019, 17:30-19:00

27. März, 17:30 - 19:00
Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
11,40€

Die junge chinesische Architektin und Künstlerin Xian Zheng führt im Dialog mit Angelika Fitz, Direktorin Az W, durch die Ausstellung. Xian Zheng ist Doktorandin an der Kunstuniversität Linz, wo sie auch einen Workshop leitet. Ihre Forschungsschwerpunkte sind das Alltagsleben und die Raumstrukturen in chinesischen und österreichischen Dörfern. Die Entwicklung des ländlichen Raums ist eine dringende globale Herausforderung. Best practise Beispiele aus China zeigen, welche Strategien die junge Pekinger Architektin Xu Tiantian in der Region Songyang der Landflucht entgegensetzt. Dynamische Urbanisierungsprozesse…

Mehr erfahren »

Dialogführung Rural Moves – The Song­yang Story mit Xian Zheng, Architektin und Künstlerin

27. März, 17:30 - 18:30
Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
11,40€

Die junge chinesische Architektin und Künstlerin Xian Zheng führt im Dialog mit Angelika Fitz, Direktorin Az W, durch die Ausstellung. Xian Zheng ist Doktorandin an der Kunstuniversität Linz, wo sie auch einen Workshop leitet. Ihre Forschungsschwerpunkte sind das Alltagsleben und die Raumstrukturen in chinesischen und österreichischen Dörfern.

Mehr erfahren »

April 2019

Dialogführung Rural Moves – The Song­yang Story LandLuft – Verein zur Förderung von Baukultur im ländlichen Raum

3. April, 17:30 - 18:30
Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
11,40€

Eine Führung mit Vertreter*innen von "LandLuft – Verein zur Förderung von Baukultur im ländlichen Raum", die aus ihrer fachlichen Perspektive mit der Arbeit der chinesischen Architektin Xiu Tiantian in Dialog treten, moderiert von Lena Kohlmayr, Vermittlerin Az W.

Mehr erfahren »

Talk Show Club Architektur: Stadt vs. Land

3. April, 19:00 - 21:00
Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Die Architekturtalkshow debattiert die Gegensätze und Vorurteile zwischen dem Ruralen und Urbanen – und sucht die Qualitäten von Land und Stadt.

Mehr erfahren »

Mai 2019

Veranstaltung: Tag der offenen Tür – Ganztags freier Eintritt

1. Mai, 10:00 - 19:00
Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Auf Einladung der Architecture Lounge des Architekturzentrum Wien gilt am 1. Mai für alle Architekturinteressierten „Eintritt frei“ im Az W. Die Ausstellungen sind von 10–19 Uhr für Sie geöffnet und es erwartet Sie ein vielfältiges Programm: 15:00+17:00: Führung durch die Ausstellung „a_schau. Österreichische Architektur im 20. und 21. Jahrhundert“ 16:00+18:00: Führung durch die Ausstellung „Critical Care. Architektur für einen Planeten in der Krise“ 14:00–17:00: Stadtutopien aus LEGO (0–99 Jahre) Mit LEGO bauen wir die ideale Stadt. Wird es dort Autos…

Mehr erfahren »

Dialogführung durch die Ausstellung: Critical Care. Architektur für einen Planeten in der Krise Fokus Ökonomie und Gemeinwohl

8. Mai, 17:30 - 19:00
Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
9,40€

Die Dialogführung durch die Ausstellung: Critical Care. Architektur für einen Planeten in der Krise mit Elisabeth Klatzer, Ökonomin, Vorstandsmitglied von Attac Österreich, richtet ihren Fokus auf die Themen "Ökonomie und Gemeinwohl". Eintrittspreise: Führung € 2,40 zuzügl. Eintritt (€ 9 / ermäßigt € 7) Anmeldung erforderlich unter: anmeldung@azw.at Rückfragen Lisa Kusebauch-Kaiser +43-1-522 31 15 anmeldung@azw.at

Mehr erfahren »

Vortrag mit Respondenz: Haus der Statistik – IBA_Wien meets Architects #6

15. Mai, 19:00 - 21:00
Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Wie können Großbauten der Nachkriegsmoderne sozial, kulturell, funktional und technisch transformiert werden? Das Haus der Statistik in Berlin entwickelt ein beispielgebendes Projekt für eine gemeinwohlorientierte Stadtentwicklung. In der gemeinsamen Veranstaltungsreihe zum „Neuen sozialen Wohnen“ laden das Az W und die IBA_Wien internationale Architekt*innen und Projekte ein, die neue Wege gehen, dieses Jahr mit dem Fokus Nachkriegsmoderne. Das Haus der Statistik am Berliner Alexanderplatz wurde 1968–1970 als Sitz der Staatlichen Zentralverwaltung für Statistik der DDR erbaut und steht seit gut 10…

Mehr erfahren »

Kuratorinnenführung: Critical Care. Architektur für einen Planeten in der Krise

18. Mai, 17:30 - 19:00
Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
11,40€

Planet in der Krise. Die Erde in der Notaufnahme. Menschengemachte ökologische und soziale Katastrophen drohen den Planeten unbewohnbar zu machen. Die Lage ist kritisch, und dominiert von den Interessen des Kapitals sind Architektur und Urbanismus in die Krise verstrickt. Die Ausstellung Critical Care zeigt, wie Architektur und Urbanismus dazu beitragen können, die Zukunft zu reparieren und den Planeten mit seinen Bewohner*innen am Leben zu erhalten. Eintrittspreise: Führung € 2,40 zuzügl. Eintritt (€ 9 / ermäßigt € 7) Rückfragen Lisa Kusebauch-Kaiser…

Mehr erfahren »

Podiumsdiskussion: Österreich im Bild Im Rahmen von Österreichbild. Sammlung mit Aussicht #5

22. Mai, 19:00 - 21:00
Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Welche Österreichbilder kursieren in unseren Köpfen und in der Außenwahrnehmung? Dieser Frage gehen wir anlässlich der Eröffnung unserer Sammlung mit Aussicht #5 in einer hochkarätigen, interdisziplinären Runde nach. Neben Menschen und Landschaft prägt das Kulturschaffen das Eigen- und Fremdbild eines Landes. Besonders die Architektur spielt eine tragende Rolle für die Identität einer Nation. Welche Architektur beherrscht die Österreichbilder im In- und Ausland? In „The Sound of Music“ trällerte Julie Andrews vor dem barocken Ensemble des Residenzplatzes in Salzburg „I have…

Mehr erfahren »

Juni 2019

Kuratorinnenführung: Critical Care. Architektur für einen Planeten in der Krise

12. Juni, 17:30 - 18:30
Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
11,40€

Planet in der Krise. Die Erde in der Notaufnahme. Menschengemachte ökologische und soziale Katastrophen drohen den Planeten unbewohnbar zu machen. Die Lage ist kritisch, und dominiert von den Interessen des Kapitals sind Architektur und Urbanismus in die Krise verstrickt. Die Ausstellung Critical Care zeigt, wie Architektur und Urbanismus dazu beitragen können, die Zukunft zu reparieren und den Planeten mit seinen Bewohner*innen am Leben zu erhalten. Eintrittspreise: Führung € 2,40 zuzügl. Eintritt (€ 9 / ermäßigt € 7)

Mehr erfahren »

Ausstellungseröffnung: Hans Hollein ausgepackt – Das Haas-Haus

12. Juni, 19:00 - 21:00
Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Als „Eckhaus der Nation“ bezeichnet, erregte das Haas-Haus vis-à-vis dem Stephansdom wie selten ein Gebäude bereits vor seiner Errichtung die Gemüter. Anlässlich des 85. Geburtstages von Hans Hollein (1934–2014) öffnen wir sein Archiv und gewähren einen Blick hinter die Kulissen, in die Entstehung

Mehr erfahren »

Ausstellungsführung: Critical Care. Architektur für einen Planeten in der Krise im Rahmen der MQ SommerÖffnung Do 13.06.2019, 19:30-20:30

13. Juni, 19:30 - 20:30
Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Planet in der Krise. Die Erde in der Notaufnahme. Menschengemachte ökologische und soziale Katastrophen drohen den Planeten unbewohnbar zu machen. Die Lage ist kritisch, und dominiert von den Interessen des Kapitals sind Architektur und Urbanismus in die Krise verstrickt. Die Ausstellung Critical Care zeigt, wie Architektur und Urbanismus dazu beitragen können, die Zukunft zu reparieren und den Planeten mit seinen Bewohner*innen am Leben zu erhalten.

Mehr erfahren »

Symposium: Serielles Bauen meets Wiener Wohnbau. Ein Symposium von Az W und IBA_Wien

14. Juni, 10:00 - 20:00
Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Serielles und modulares Bauen sind wieder Thema, denn gesellschaftliche Veränderungen wie Fluchtbewegungen, aber auch die anhaltende Binnenmigration oder veränderte Lebensstile führen in vielen Städten zu erhöhtem Wohnraumbedarf. Wie kann unter den Bedingungen des 21. Jahrhunderts Wohnraum rasch, kostengünstig, qualitativ hochwertig und dabei variantenreich geschaffen werden? Rückfragen Sonja Pisarik +43-1-522 31 15-26 pisarik@azw.at

Mehr erfahren »

Ausstellungsführung: Hans Hollein ausgepackt – Das Haas-Haus

15. Juni, 15:00 - 16:00
Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
11,40€

Als „Eckhaus der Nation“ bezeichnet, erregte das Haas-Haus vis-à-vis dem Stephansdom wie selten ein Gebäude bereits vor seiner Errichtung die Gemüter. Anlässlich des 85. Geburtstages von Hans Hollein (1934–2014) öffnen wir sein Archiv und gewähren einen Blick hinter die Kulissen, in die Entstehung seines wohl bekanntesten Wiener Gebäudes. Eintrittspreise: Führung € 2,40 zuzügl. Eintritt (€ 9 / ermäßigt € 7) Rückfragen Lisa Kusebauch-Kaiser +43-1-522 31 15 office@azw.at

Mehr erfahren »

Ausstellungsführung: Critical Care. Architektur für einen Planeten in der Krise

19. Juni, 17:30 - 18:30
Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
11,40€

Planet in der Krise. Die Erde in der Notaufnahme. Menschengemachte ökologische und soziale Katastrophen drohen den Planeten unbewohnbar zu machen. Die Lage ist kritisch, und dominiert von den Interessen des Kapitals sind Architektur und Urbanismus in die Krise verstrickt. Die Ausstellung Critical Care zeigt, wie Architektur und Urbanismus dazu beitragen können, die Zukunft zu reparieren und den Planeten mit seinen Bewohner*innen am Leben zu erhalten. Eintrittspreise: Führung € 2,40 zuzügl. Eintritt (€ 9 / ermäßigt € 7) Rückfragen Lisa Kusebauch-Kaiser…

Mehr erfahren »

Symposium: Critical Care

21. Juni, 13:00 - 20:30
Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Architektur und Stadtentwicklung der Moderne wurden wesentlich von der Vorstellung der Welt als Tabula Rasa bestimmt. Die Folgen jener Zukunft, die die Moderne geplant hat, bestimmen heute unsere Lebensbedingungen. Wie kann eine radikale Care Perspektive Architektur und Urbanismus verändern? Rückfragen Karoline Mayer +43-1-522 31 15-28 mayer@azw.at

Mehr erfahren »

Juli 2019

Kuratorinnenführung Critical Care. Architektur für einen Planeten in der Krise

3. Juli, 17:30 - 18:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 17:30 Uhr am Mittwoch, 14. August 2019

Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
11,40€

Planet in der Krise. Die Erde in der Notaufnahme. Menschengemachte ökologische und soziale Katastrophen drohen den Planeten unbewohnbar zu machen. Die Lage ist kritisch, und dominiert von den Interessen des Kapitals sind Architektur und Urbanismus in die Krise verstrickt. Die Ausstellung Critical Care zeigt, wie Architektur und Urbanismus dazu beitragen können, die Zukunft zu reparieren und den Planeten mit seinen Bewohner*innen am Leben zu erhalten. Eintrittspreise: Führung € 2,40 zuzügl. Eintritt (€ 9 / ermäßigt € 7) Architekturzentrum Wien –…

Mehr erfahren »

Kuratorinnenführung Hans Hollein ausgepackt: Das Haas-Haus

10. Juli, 17:30 - 18:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 17:30 Uhr am Mittwoch, 7. August 2019

Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
11,40€

Als „Eckhaus der Nation“ bezeichnet, erregte das Haas-Haus vis-à-vis dem Stephansdom wie selten ein Gebäude bereits vor seiner Errichtung die Gemüter. Anlässlich des 85. Geburtstages von Hans Hollein (1934–2014) öffnen wir sein Archiv und gewähren einen Blick hinter die Kulissen, in die Entstehung seines wohl bekanntesten Wiener Gebäudes. Eintrittspreise Führung € 2,40 zuzügl. Eintritt (€ 9 / ermäßigt € 7) Rückfragen Lisa Kusebauch-Kaiser +43-1-522 31 15 office@azw.at

Mehr erfahren »

Ausstellungsführung Hans Hollein ausgepackt: Das Haas-Haus

31. Juli, 17:30 - 18:30
Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
11,40€

Als „Eckhaus der Nation“ bezeichnet, erregte das Haas-Haus vis-à-vis dem Stephansdom wie selten ein Gebäude bereits vor seiner Errichtung die Gemüter. Anlässlich des 85. Geburtstages von Hans Hollein (1934–2014) öffnen wir sein Archiv und gewähren einen Blick hinter die Kulissen, in die Entstehung seines wohl bekanntesten Wiener Gebäudes. Eintrittspreise Führung € 2,40 zuzügl. Eintritt (€ 9 / ermäßigt € 7) Rückfragen Lisa Kusebauch-Kaiser +43-1-522 31 15 office@azw.at

Mehr erfahren »

August 2019

Kuratorinnenführung Hans Hollein ausgepackt: Das Haas-Haus

7. August, 17:30 - 18:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 17:30 Uhr am Mittwoch, 7. August 2019

Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
11,40€

Als „Eckhaus der Nation“ bezeichnet, erregte das Haas-Haus vis-à-vis dem Stephansdom wie selten ein Gebäude bereits vor seiner Errichtung die Gemüter. Anlässlich des 85. Geburtstages von Hans Hollein (1934–2014) öffnen wir sein Archiv und gewähren einen Blick hinter die Kulissen, in die Entstehung seines wohl bekanntesten Wiener Gebäudes. Eintrittspreise Führung € 2,40 zuzügl. Eintritt (€ 9 / ermäßigt € 7) Rückfragen Lisa Kusebauch-Kaiser +43-1-522 31 15 office@azw.at

Mehr erfahren »

Screening Architektur.Film.Sommer 2019

7. August, 20:30 - 22:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 20:30 Uhr am Mittwoch stattfindet und bis Mittwoch, 28. August 2019 wiederholt wird.

Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Die siebente Ausgabe des internationalen Open Air Architekturfilmfestivals steht heuer unter dem Thema „Die Zukunft reparieren. Architektur für einen Planeten in der Krise“. Die vier Filmabende im Hof des Az W widmen sich der Rolle von Architektur und Urbanismus in Zeiten des menschengemachten Klimawandels und einer zunehmenden sozialen Polarisierung. Wo ist Architektur Teil des Problems, wo zeigt sie neue Lösungswege? Gibt es Alternativen zu einer vom Kapital dominierten Architektur und zur Ausbeutung von Ressourcen und Arbeitskräften? Parallel zur Ausstellung „Critical…

Mehr erfahren »

Kuratorinnenführung Critical Care. Architektur für einen Planeten in der Krise

14. August, 17:30 - 18:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 17:30 Uhr am Mittwoch, 14. August 2019

Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
11,40€

Planet in der Krise. Die Erde in der Notaufnahme. Menschengemachte ökologische und soziale Katastrophen drohen den Planeten unbewohnbar zu machen. Die Lage ist kritisch, und dominiert von den Interessen des Kapitals sind Architektur und Urbanismus in die Krise verstrickt. Die Ausstellung Critical Care zeigt, wie Architektur und Urbanismus dazu beitragen können, die Zukunft zu reparieren und den Planeten mit seinen Bewohner*innen am Leben zu erhalten. Eintrittspreise: Führung € 2,40 zuzügl. Eintritt (€ 9 / ermäßigt € 7) Architekturzentrum Wien –…

Mehr erfahren »

Screening Architektur.Film.Sommer 2019

14. August, 20:30 - 22:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 20:30 Uhr am Mittwoch stattfindet und bis Mittwoch, 28. August 2019 wiederholt wird.

Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Die siebente Ausgabe des internationalen Open Air Architekturfilmfestivals steht heuer unter dem Thema „Die Zukunft reparieren. Architektur für einen Planeten in der Krise“. Die vier Filmabende im Hof des Az W widmen sich der Rolle von Architektur und Urbanismus in Zeiten des menschengemachten Klimawandels und einer zunehmenden sozialen Polarisierung. Wo ist Architektur Teil des Problems, wo zeigt sie neue Lösungswege? Gibt es Alternativen zu einer vom Kapital dominierten Architektur und zur Ausbeutung von Ressourcen und Arbeitskräften? Parallel zur Ausstellung „Critical…

Mehr erfahren »

Screening Architektur.Film.Sommer 2019

21. August, 20:30 - 22:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 20:30 Uhr am Mittwoch stattfindet und bis Mittwoch, 28. August 2019 wiederholt wird.

Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
1070 Wien, 1070 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Die siebente Ausgabe des internationalen Open Air Architekturfilmfestivals steht heuer unter dem Thema „Die Zukunft reparieren. Architektur für einen Planeten in der Krise“. Die vier Filmabende im Hof des Az W widmen sich der Rolle von Architektur und Urbanismus in Zeiten des menschengemachten Klimawandels und einer zunehmenden sozialen Polarisierung. Wo ist Architektur Teil des Problems, wo zeigt sie neue Lösungswege? Gibt es Alternativen zu einer vom Kapital dominierten Architektur und zur Ausbeutung von Ressourcen und Arbeitskräften? Parallel zur Ausstellung „Critical…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
Getagged mit:
Top