Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Krise, Revolte und Krieg in der arabischen Welt

24. Oktober, 19:00 - 21:00

kostenlos

Podiumsdiskussion und Präsentation des Buches „Krise, Revolte und Krieg in der arabischen Welt“ (Verlag Westfälisches Dampfboot), das in seinen 13 Beiträgen den politisch-wissenschaftlichen Diskurs vermittelt, den das VIDC im Rahmen seiner Vortragsreihe zu den arabischen Umbrüchen in den letzten Jahren initiiert hat.

Hintergrund:
In der Veranstaltung werden zwei miteinander verflochtenen Entwicklungen des arabischen Raums – der Krieg in Syrien und im Irak sowie das instabile Regime in Ägypten – zum Ausgangspunkt genommen, um nach Zukunftsperspektiven zu fragen: Was blieb von den Revolten von 2011? Inwiefern können sich die verschiedenen Regime erneut stabilisieren? Wer könnten trotz umfassender sozialer und ökonomischer Verwerfungen zukünftig Träger_innen emanzipativer gesellschaftlicher Entwicklungen sein?

Mitwirkende:
Rabab el Mahdi, Amercian University, Kairo
Haifa Zangana, irakische Schriftstellerin und Aktivistin
Moderation: Helmut Krieger, Institut für Internationale Entwicklung, Universität Wien
Einführung: Magda Seewald, VIDC

Freier Eintritt!

Anmeldung: seewald@vidc.org

Weitere Informationen: http://www.vidc.org/themen/global-dialogue/2017/krise-revolte-und-krieg-in-der-arabischen-welt/

Eine Veranstaltung des VIDC im Rahmen von Salam Orient.

Veranstalter

VIDC
Telefon:
+43 1 713 35 94
E-Mail:
office@vidc.org
Webseite:
http://www.vidc.org/

Veranstaltungsort

Bücherei Urban-Loritz-Platz (Hauptbücherei)
Urban-Loritz-Platz 2a
Wien, Wien 1070 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
0043-1-4000/84500
Veröffentlicht in Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*