Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

STRIKE YOUR STIGMA KEGELTURNIER

16. September, 13:00 - 17:00

kostenlos

Karlsplatz (Resselpark) vor der Karlskirche, 1040 Wien
Sa, 16.9. (nur bei gutem Wetter), Alternativtermine: So 24.9. & Di 26.9.
13 – 17h

Aktuelle Infos zur Durchführung unter:
https://www.facebook.com/events/126619071408714/

The next bowling ball is yours…
… if you attended school with people you felt were like yourself.
… if you have ever done dirty work.
… if you feel missunderstood in some way.

Die nächste Kugel gehört Dir…
… wenn Du die Schule mit Menschen besucht hast, die Dir ähnlich waren.
… wenn Du schon einmal schmutzige Arbeit gemacht hast.
… wenn Du Dich auf irgendeine Wiese missverstanden fühlst.

Let’s challenge forms of oppressions routed in racism, violence, sexism / homophobia, eurocentrism, financial capitalism, imperialism, nationalism, patriarchy and the military-industrial complex.

Desafiemos las formas de opresión basadas en el racismo, la violencia, el sexismo / la homofobia, el eurocentrismo, el capitalismo financiero, el nacionalismo, el patriarcado y el complejo militar-industrial.

STRIKE YOUR STIGMA KEGELTURNIER (SYSK) ist partizipatorisches Kegelturnier und Installation im öffentlichen Raum. Ein Performer_innen-Team moderiert die Intervention mit dem Ziel, einen gemeinsamen Raum der Reflexion und der Ermächtigung zu schaffen. SYSK lädt Passant_innen, Gäste und Kompliz_innen ein, gemeinsamen gegen unterschiedliche Formen der sozialen Stigmatisierung anzutreten und deren strukturelle Hintergründe und Ursachen offen zu legen. In wechselnden Teams wird gegen diskriminierende Machtmechanismen gespielt. Unsere neun Kegelfiguren stehen für Rassismus, Sexismus / Homophobie, Gewalt, Eurozentrismus, Finanzkapitalismus, Imperialismus, Nationalismus, Patriarchat und den militärisch-industriellen Komplex.

Eintritt frei

Konzept:
Ruth Lang, Mariel Rodríguez, Angela Strohberger

Performance:
Javier E. Cassani, Ruth Lang, Mariel Rodríguez, Angela Strohberger (Moderation)
Benedict Endler, Miguel Gonzáles Cabezas, Nora Lička, Alice Pfitzner, Neel Shah (Support)
Gustavo Petek (Sound)
David Pujadas Bosch (Dokumentation)

Speziellen Dank an
DER STANDARD
Karlsplatz.org

Mit freundlicher Unterstützung von
Gesellschaft der Freunde der bildenden Künste
Akademie der bildenden Künste Wien

Details

Datum:
16. September
Zeit:
13:00 - 17:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
, , , , , , , , ,
Webseite:
https://www.facebook.com/events/126619071408714/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Top