Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

BUCHPRÄSENTATION: DIE WIENER KLEINGÄRTEN

12. März, 18:00 - 23:00

kostenlos

In Wien gibt es über 26.800 KleingärtnerInnen, die in 247 Vereinen organisiert sind. Der Historiker Peter Autengruber zeichnet die Geschichte des Kleingartenwesens von seinen Anfängen vor dem Ersten Weltkrieg bis in die Gegenwart nach.

Sein Buch „Die Wiener Kleingärten“ ist somit die erste vollständige Geschichte dieses wichtigen Teils Wiener Stadtlebens. Autengruber berichtet von den politischen Umbrüchen in den Kleingärten im Austrofaschismus und Nationalsozialismus, von der Erholungsfunktion nach dem Zweiten Weltkrieg und den neuen Bewohnern, die in den 1980er-Jahren mit der Grünbewegung kamen.

Einzelne Kapitel des Buches sind der Funktion von Schutzhäusern und der Bedeutung des Kleingartenwesens für die Allgemeinheit gewidmet sowie dem Thema der verschwundenen Kleingärten. Wohnbau, Straßen- und U-Bahn-Bau haben die Kleingartenflächen über die Jahrzehnte dramatisch verringert. Im Anhang finden sich eine Übersicht aller im Zentralverband der Kleingärtner und Siedler gelisteten Wiener Vereine (Stand Jänner 2018) und bislang unveröffentlichte Bilder. Schwer zugängliches Quellenmaterial konnte in dieses Buch einfließen.

Es diskutieren:

Dr. Peter Autengruber (Autor)

Dr. Michael Ludwig (Stadtrat für Wohnbau und Stadterneurung, designierter Wiener Bürgermeister)

Anna Bock (Vizepäsidentin des Zentralverbandes der Kleingärtner)

Helmut Bayer (Landesverbandsobmann der Wiener Kleingärtner)

Musikalische Begleitung: Thomas Reimer

Details

Datum:
12. März
Zeit:
18:00 - 23:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungkategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
Website:
https://mediashop.at/

Veranstalter

Promedia Verlag
E-Mail:
promedia@mediashop.at
Website:
www.mediashop.at

Veranstaltungsort

Schutzhaus Zukunft
Schmelz, verlängerte Guntherstraße
Wien, Wien 1150 Österreich
+ Google Karte
Website:
http://www.schutzhaus-zukunft.at
Getagged mit:
[mashshare]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Top