Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Hören – der verlorene Sinn. Verstreute Notizen.

Samstag, 11. November 2023, 10:00 - 17:00

kostenlos

Panelvortrag

Die abendländische Kultur hat den Sehsinn privilegiert. Sehen wurde zum Modell von Rationalität und Vernunft. Nicht nur wird vom Licht der Erkenntnis gesprochen, sondern von Anschauung, Aufklärung, Vision, Einsicht und Durchblick. Die Entwertung des Hörens entspricht der Geringschätzung von Unbekanntem, Unverständlichem, Undurchschaubarem. Damit und verknüpft mit dem Niedergang des Mündlichen durch die Schrift der Wissenschaft wurden sprechendes Wissen und Zuhören unbedeutend, die Zuhörenden sind die Ungebildeten.

Von Birge Krondorfer (Frauenhetz; politische Philosophin und feministisch engagiert)

Beitrag im Rahmen der Jahrestagung der SWIP Austria: „Einander zuhören: Kunst, Queer-Feminismus und Philosophie“ vom 10. – 11. November.
Ort: mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien,Sitzungssaal, Anton-von-Webern-Platz 1,1030 Wien und Online via Zoom
Gesamtprogramm unter: https://www.mdw.ac.at/veranstaltung/?v=2884196&g=56951

Die Veranstaltung ist offen für alle.

Details

Datum:
Samstag, 11. November 2023
Zeit:
10:00 - 17:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
, , , , , ,
Website:
http://frauenhetz.jetzt/veranstaltungen/hoeren-der-verlorene-sinn-verstreute-notizen/

Veranstaltungsort

mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
Anton-von-Webern-Platz 1
Wien, Wien 1200 Österreich
+ Google Karte
Website:
https://www.mdw.ac.at/
[mashshare]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Top