Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

PolitFilmFestival 2019

14. Januar, 19:30 - 16. Januar, 00:00

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 19:30 Uhr beginnt und bis zum Mittwoch, 16. Januar 2019 wiederholt wird.

8,30€

Nach dreijähriger Pause meldet sich das PolitFilmFestival im Leokino zurück. Unter dem Titel FAKE POLITICS laufen an 3 Tagen 3 Filme. Es geht um den Europäischen Rechtsruck, politische Wahlkämpfe, der #Mee Too Bewegung und Migration. Der Blick wird geschärft und neue Denkanstöße werden gegeben, auch um dem Gefühl von Machtlosigkeit entgegenzuwirken. Um den einzelnen Themen mehr Raum zu geben, finden im Anschluss an die Filme hochkarätig besetzte Diskussionen statt. Die Zuseher_innen haben die Möglichkeit, ihre Positionen mit den Expert_innen aus Journalismus, Kultur, Wissenschaft, Film und Wirtschaft zu besprechen. Es gilt, hinter die Sprache zu blicken und Begriffen wie „Lügenpresse“ und „Fake-News“ auf den Grund zu gehen.

Die Filme
Montags in Dresden (Deutschland 2018) von Sabine Michel
Weiner (USA 2016) von Josh Kriegmann & Elyse Steinberg
Slut or Nut: a diary of a rape trial (USA 2018) von Kelly Showker

Die Diskutantinnen
Nicola Werdenigg, Sabine Michel, Mandi Gray, Benedikt Sauer, Lothar Lockl, Andre Wolf,
Marcello Jenny, Thomas Pupp, Roberta Hofer, Gabi Plattner, Beate Hausbichler, Bernhard
Weidinger u.a.

Details

Beginn:
14. Januar, 19:30
Ende:
16. Januar, 00:00
Eintritt:
8,30€
Veranstaltungskategorien:
, , , , , , , , , , , ,
Veranstaltung-Tags:
Website:
www.politfilmfestival.at

Veranstalter

Sous les Pavés
E-Mail:
office@politfilmfestival.at
Website:
www.politfilmfestival.at

Veranstaltungsort

leokino
Anichstraße 36
Innsbruck, Tirol 6020 Österreich
+ Google Karte
Website:
www.politfilmfestival.at
Getagged mit:
[mashshare]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Top